Ein Abo-Inhalt zum Ausprobieren

Sonst nur im Abo: Michael Hengst lotet rechtliche Minenfelder aus

Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 68328 EXP - Redakteur,R9,S10,C9,A9,J10
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

10. Juli 2021 - 13:17 — vor 2 Wochen zuletzt aktualisiert

Teaser

Mit einem Abo sicherst du das Bestehen von GamersGlobal und bekommst viele exklusive Inhalte. Ein Gratis-Beispiel: Die Kolumne "Die Hengst-Chroniken" von Spiele-Producer Michael Hengst.
Auf GamersGlobal sind die meisten Inhalte kostenfrei. Doch für viele unserer aufwändigen Formate benötigst du normalerweise ein Premium-Abo. Dazu zählen unter anderem Die Stunde der Kritiker mit Jörg Langer und Heinrich Lenhardt, die Kolumne von Harald Fränkel (Fränkel spielt verrückt) oder die launigen Spieleindrücke in Die Viertelstunde, wo Previews auf einen Schuss Letsplay-Flair treffen. Regelmäßig veröffentlichen wir eine Auswahl unserer Premium-Inhalte frei für alle, damit du dir ein Bild machen kannst, was GamersGlobal dir als Abonnent jeden Monat an zusätzlichen exklusiven Inhalten bietet.

Spiele-Producer Michael Hengst plaudert aus dem Nähkästchen
Michael Hengst hat früher hauptberuflich als Tester Spielen auf den Zahn gefühlt. Seit über 20 Jahren ist er nun selbstständig in der Games-Branche unterwegs und betreut Spiele in Funktionen wie Release-Manager, Projekt-Manager und Producer. In seiner monatlichen Kolumne Die Hengst-Chroniken blickt er auf alltägliche Probleme hinter den Kulissen der Spieleentwicklung, spricht über ungewöhnliche Facetten unseres liebsten Hobbys oder kramt in seinem reichhaltigen Anekdoten-Schatz. Lest nun kurze Zeit kostenlos die Folge 27 der Hengst-Chroniken. Darin veranschaulicht Michael, warum Entwickler bei der Erschaffung ihrer Spiele durch ein rechtliches Minenfeld navigieren müssen.

Klickt hier und lest die kostenlose Ausgabe der Hengst-Chroniken

Das war noch nicht alles, hier findest du weitere Kostproben unserer exklusiven Abo-Inhalte.

Dir gefällt GamersGlobal? Werde auch du Abonnent!
Mit Abo-Stufe "Premium" erhältst du Zugang zu allen Abo-exklusiven Formaten. GamersGlobal lebt vor allem von seinen Abos. Als Abonnent genießt du daher nicht nur viele Vorteile, sondern trägst wesentlich dazu bei, dass die Redaktion weiter Inhalte produzieren kann und auch die Projekte unserer engagierten Community wie die Lesetipps, die Spiele-Checks oder die DU-Galerien weiter auf GamersGlobal eine Heimat finden. Alle Vorteile und Abo-Optionen findest du auf der Abo-Infoseite.
Hagen Gehritz Redakteur - P - 68328 - 10. Juli 2021 - 13:18 #

Viel Spaß beim Antesten oder Wiederentdecken!