Monster Hunter Stories 2: Testvergleich deutscher Magazine [3/7]
Teil der Exklusiv-Serie Test-Vergleich

PC Switch
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 143655 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

8. Juli 2021 - 10:13 — vor 13 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Monster Hunter Stories 2 - Wings of Ruin ab 46,99 € bei Amazon.de kaufen.

Mit dem letzten Update wurde die Wertung von Spieletipps ergänzt

In unserem Noten-Vergleich zu Monster Hunter Stories 2 - Wings of Ruin führen wir Tests, Reviews, Wertungen oder wie auch immer von den folgenden deutschen Online-Spielemagazinen auf – unabhängig davon, dass einige davon auch Print-Angebote (aka Hefte) publizieren: 4Players, CBS (Computer Bild Spiele), GameStar.de (& GamePro.de) GIGA.de, PCGames.de (& Videogameszone.de), Spieletipps.de und, natürlich, GamersGlobal.de – wobei wir uns höflich ans Ende der Review-Liste stellen. Was uns wichtig ist: Eine Wertung kann immer nur eine grobe Beschreibung der Spielqualität sein – bitte lest euch den jeweiligen Testbericht durch, bevor ihr euch zu einer vielleicht aus dem Rahmen fallenden Note äußert. Die Magazine Gameswelt.de und Eurogamer.de tauchen nicht mehr auf, seit sie sich entschlossen haben, keine Wertung mehr unter ihre Tests zu schreiben.

Wertungs-Vergleich: Monster Hunter Stories 2 - Wings of Ruin

Review von Note/Link Zitat aus dem Testbericht
4Players - Nicht getestet*
Computer Bild Spiele - Nicht getestet*
GameStar /
GamePro
- Nicht getestet*
GIGA - Nicht getestet*
PC Games /
Videogameszone.de
8.0 / 9.0
v. 10
Wer gerne unendlich viel Zeit mit dem Perfektionieren seines Teams verbringt, wird mit Monster Hunter Stories 2 die Zeit seines Lebens haben, genauso gut könnt ihr jedoch einfach nur eine schöne Geschichte genießen. Lediglich die FPS-Einbrüche auf der Switch sind sehr störend,  sonst hatte ich mit vielen Spielstunden eine sehr gute Zeit.
Spieletipps 82
v. 100
Auf mich wirkt Monster Hunter Stories 2 so, als hätten die Designer mal mehr und mal weniger Zeit in das Spiel investiert. Auf der einen Seite gibt so wundervolle Städte und Unterschlüpfe zu sehen! Und dann kommt ihr in einer leblosen Landschaft an, die trockener als die Sahara wirkt. Das ist sehr schade, denn so bin ich oft mit Vollgas durchgerannt.
GamersGlobal 8.0
v. 10
Alles in allem ist Wings of Ruin ein gelungenes rundenbasiertes Rollenspiel geworden, das vor allem beim Kampfsystem punkten kann und mich auch noch nach diesem Test weiter begleiten wird. Ein paar Spezialzüchtungen will ich ja auch noch hinkriegen. Ich habe bei weitem noch nicht alle Eier gefunden. Und Nebenmissionen habe ich auch noch offen.
Durchschnittswertung 8.0 *Zuletzt überprüft: 13.7.2021, 17:40 Uhr

Wir errechnen die Durchschnittswertung auf Grundlage des 10er-Systems, eine "75" entspricht also einer 7.5. Selbstverständlich unterscheiden sich die Wertungssysteme und -philosophien im Detail. Vergibt ein Magazin unterschiedliche Wertungen beziehungsweise Noten je nach Plattform, verwenden wir für den Durchschnitt die höchste. Sollte mittlerweile ein Test bei einem Magazin erschienen sein, der hier als "Nicht getestet" gekennzeichnet ist, so freuen wir uns über die Nennung der Wertung nebst Link als Comment.

Micha 17 Shapeshifter - - 8400 - 8. Juli 2021 - 13:33 #

GameStar hat eine 75 vergeben (https://www.gamestar.de/spiele/monster-hunter-stories-2-wings-of-ruin,14627.html)

Benjamin Braun Freier Redakteur - 422455 - 8. Juli 2021 - 16:01 #

Ich glaube, der Link stimmt nicht. Aber ich finde es schon erstaunlich, dass die GameStar erst heute einen Test bringt. Es gab Codes für die Vollversion auf PC und Switch spätestens am 15. Juni. Ich hatte da jedenfalls einen für die Preview-Berichterstattung und hätte alternativ auch einen für PC haben können.

Micha 17 Shapeshifter - - 8400 - 8. Juli 2021 - 16:30 #

Der Link führt auf die "Übersichts-Seite" des Spiels, da sieht man oben rechts die Wertung. Oder wie meinst du das, dass der Link nicht stimmt? Der Test selbst wäre hier, allerdings nur als GS-Plus-User zu lesen:

https://www.gamestar.de/artikel/monster-hunter-stories-2-test-steam-review,3371500.html

Darum habe ich den anderen genommen.

Was deinen anderen Punkt angeht: GameStar kommuniziert inzwischen ja völlig offen, dass sie die meisten Tests nur noch als Plus-Artikel bringen können, da der Aufwand sich sonst durch die immer mehr zurückgehenden Klickzahlen allgemein bei Tests nicht mehr rechnet respektive sich finanzieren lässt. Die Einstellung verstehe ich wirtschaftlich gesehen, finde sie allerdings dennoch durchaus schade. Zitat eines Redakteurs unter dem Test: "Ohne GameStar Plus gäbe es diesen Test erst gar nicht."

Auf GamePro gibt es übrigens der Vollständigkeit halber (noch) gar keinen Test, nur eine Übersicht internationaler Wertungen.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 422455 - 8. Juli 2021 - 17:37 #

Nun, bei der Größe des Ladens und der Reichweite ist das schon seltsam. Aber abgesehen davon: Wenn ein Test zum jeweiligen Spiel kommt, ob Plus oder nicht, hätte man ihn ja trotzdem "pünktlich" bringen können. Selbst wenn sie den "Preview"-Code nicht schon Mitte Juni hatten weiß ich, dass Capcom wenig später (um den 25.6. rum) Codes fürs Reviews angeboten hatte. Selbst das wären noch fast zwei Wochen. Und glaub mir, die meisten Review-Codes kommen maximal eine Woche vor Embargo. Das war zuletzt nur bei Nintendo (lief bei MHS2 über Capcom selbst), Sony und hier und dort mal bei Indie-Titeln nennenswert früher. Microsoft bei den Major-Releases vielleicht auch, ab da gab es ja in den letzten Monaten nicht allzu viel.

Was den Link betrifft: Plus-exklusiv hatte ich nicht nach geschaut, hatte ihn halt in den Browser kopiert und war (wusste ja nicht, dass du bewusst auf die Übersichtsseite verlinkt hattest) halt nicht dort gelandet, wo ich es erwartet hatte.

Cyd 19 Megatalent - - 18375 - 8. Juli 2021 - 17:44 #

Die haben den Test 19 Stunden nach Gamersglobal gebracht. Dat ist jetzt nicht soooo sehr der Unterschied, als dass es mMn wirklich erwähnenswert wäre. ;)

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 26458 - 8. Juli 2021 - 16:58 #

Beide sind sich einig :-) sogar gleiches Wertungssystem 1-10?

Pro4you 19 Megatalent - 16330 - 9. Juli 2021 - 7:50 #

"Lediglich die FPS-Einbrüche auf der Switch sind sehr störend" was für ein Glück, dass Nintendo die selbe alte Hardware ins neue Gerät einbaut und die eigenen Titel selbst auch nicht mehr flüssig gewöhrleistet bekommt.

RomWein 15 Kenner - 2958 - 9. Juli 2021 - 9:00 #

Muss man positiv sehen, so steigt zumindest die Chance, dass bis 2023 ein Next-Gen-Nachfolger der Switch kommt, der merklich mehr Leistung hat. Mit der zu erwartenden Abwärtskompatibilität sollte Monster Hunter Stories 2 dann auch mit konstant 30fps laufen (gehe von einem 30-fps-Lock bei dem Spiel aus). ;)
Ansonsten, vielleicht verbessert sich die Framerates des Spiels via Patches ja auch noch. Capcom hat offenbar eine Content-Roadmap die min. bis in den Herbst hinein reicht. Somit dürfte es da noch das eine oder andere Update geben.