Watch Dogs Legion - Bloodline: Erweiterung mit Aiden Pearce verfügbar

PC XOne Xbox X PS4 PS5 Android
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 152545 EXP - Redakteur,R10,S10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat Stufe 11 der Jäger-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

7. Juli 2021 - 7:28 — vor 29 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Wenn ihr in Watch Dogs Legion (im Test, Note: 8.5) das virtuelle London schon zur Genüge auf den Kopf gestellt habt und nun nach mehr dürstet, hat Ubisoft etwas für euch in petto. Mit Bloodline ist nun die neue Erweiterung auf Xbox One, Xbox Series X/S, PS4, PS5, PC und Stadia erschienen. Sie ist zwar auch in der britischen Hauptstadt angesiedelt, allerdings gibt es nun wieder einen fixen Hauptcharakter: Aiden Pearce, den ihr aus dem ersten Watch Dogs (im Test, Note: 9.0) kennen könntet.

Der Mantelträger soll einen Routine-Job erledigen, doch natürlich läuft bei dem Einsatz in dem High-Tech-Labor so einiges schief. Nicht ganz unschuldig daran ist Wrench. Den Maskenträger kennt man bereits aus Watch Dogs 2 (im Test, Note: 8.0). Angesiedelt ist die Handlung vor den Ereignissen des Hauptspiels.

Watch Dogs Legion - Bloodline bekommt ihr als Besitzer des Season Passes ohne weitere Kosten. Ansonsten werden 14,99 Euro fällig. Wenn ihr den Season Pass habt, könnt ihr Aiden und Wrench außerdem sowohl in der Kampagne des Hauptspiels wie auch im Online-Modus eurem DeadSec-Trupp hinzufügen.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9637 - 7. Juli 2021 - 8:04 #

Der arme Marcus... Er war in WD2 so unwichtig, das Ubisoft stattdessen den Sidekick Wrench zurückbringt statt den Hauptcharakter.

Nun ja. Ich habs mir mal gekauft weil ich die Open World eigentlich ganz cool finde nur dieses total unpersönliche - "Ich spiel jeden" absolut nicht mochte. Vielleicht springt der funke ja nun mit Aiden Pearce als Hauptcharakter um den man ja auch in der Kampagne von Legion spielen kann.

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 9384 - 7. Juli 2021 - 19:52 #

Ich glaube eher, sie wollen damit einen der albernsten Charaktere der Reihe ein wenig rehabilitieren. So war jedenfalls mein Eindruck ;)

mrkhfloppy 22 Motivator - P - 35130 - 7. Juli 2021 - 8:57 #

London calling - jetzt müsste ich nur noch Zeit finden. Trotz aller Schwächen habe ich das Hauptspiel tatsächlich bis zur Ziellinie gespielt. Manchmal frage ich mich warum, aber irgendwie hatte ich dann eben doch meinen Spaß.

Flammuss 21 AAA-Gamer - - 25402 - 7. Juli 2021 - 9:30 #

Das klingt gar nicht schlecht. Vor allem, da es wieder einen festen Hauptcharakter gibt. Der Wechsel zwischen den Charakteren war zwar kein völliger Reinfall, gebraucht habe ich es aber nicht.

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 27542 - 7. Juli 2021 - 11:23 #

In der Hoffnung wieder ein bisschen WD1-Feeling zurückzubringen schaue ich da rein. Das Hauptspiel war ja eine eine ziemliche Enttäuschung, wenn auch besser als Teil 2.

furzklemmer 15 Kenner - 3643 - 7. Juli 2021 - 12:28 #

WD1 hat mich — auch dank Aiden – bekommen. WD2 war ein schlechter GTA-Abklatsch. Nicht durchgespielt. WD Legion interessiert mich nun nicht mehr die Bohne.

Fürchte, Ubi hat auch in dieser Serie die Spur verloren und die für mich falschen Prioritäten gesetzt.

RIP Splinter Cell, Rainbow Six, Watch Dogs. Bald vielleicht auch AC. Hab Valhalla noch nicht gespielt.

Player One 16 Übertalent - P - 4237 - 7. Juli 2021 - 12:44 #

Aha, ich habe mich gestern gewundert, dass das Spiel ein 46GB Update zieht.

Berthold 21 AAA-Gamer - - 25962 - 7. Juli 2021 - 18:38 #

Ich fand Aiden in Watch Dogs 1 gut, trotz aller Kritik. Die Charaktere vom zweiten Teil fand ich recht nervig, aber das Spiel hat mit gefallen. Mit Watch Dogs Legion hatte ich jede Menge Spaß, da freue ich mich jetzt auf die Erweiterung mit Aiden. :-)
Jetzt müsste ich nur noch Zeit haben :-(

LX_DeLUXE_TV 09 Triple-Talent - 280 - 7. Juli 2021 - 18:49 #

Da ich aktuell Ubisoft+ habe, habe ich es natürlich sofort geholt. Im Gegensatz zum vollkommen überdrehten 2. Teil mochte ich Teil 1 und den Hauptcharakter sehr und konnte die Kritik an Pearce nicht wirklich nachvollziehen. Ich bin gespannt, wie sich das Add-On spielt...

AlexCartman 19 Megatalent - P - 18433 - 7. Juli 2021 - 20:18 #

Hätte ich ne PS5, würde ich das auch mal spielen ...