Xbox Cloud Gaming Beta für Browser gestartet

PC iOS MacOS Android Browser
Bild von floppi
floppi 52670 EXP - 24 Trolljäger,R9,S4,A3,J10
Dieser User war an Weihnachten 2017 unter den Top 200 der SpenderAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 25 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls Remastered Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls Remastered Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls Remastered Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls Remastered Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Gold-Jäger: Hat Stufe 11 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur KCD Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur KCD Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.

30. Juni 2021 - 1:12 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Die Xbox Cloud Gaming Beta wurde am 28.6. für Browser freigeschaltet. Bislang war der Dienst primär für Android-Geräte verfügbar. Nun lässt er sich beispielsweise auch auf Apple-Geräten oder anderen Windows-10-PCs nutzen. Unterstützte Browser sind Google Chrome, Safari und Edge. Voraussetzung für die Nutzung ist ein aktives Gamepass-Ultimate-Abonnement, das ihr zurzeit als Schnupperangebot für nur 1 Euro für 3 Monate abonnieren könnt. Auch inkludiert ist EA Play.

Gleichzeitig wurden die Gaming-Rigs auf Series-X-Hardware aufgerüstet, was sich insbesondere in kürzeren Ladezeiten bemerkbar machen soll. Als Eingabegeräte werden Xbox-Controller und weitere kompatible Dritthersteller-Controller unterstützt. Für über 50 Titel ist sogar eine Touchbedienung möglich, so dass auch auf Tablets oder Smartphones ohne weitere Hardware gespielt werden kann. Dies ist beispielsweise für Hellblade: Senua's Sacrifice oder Minecraft Dungeons möglich. Die Touch-Spiele lassen sich auch separat auf Touch-Devices anzeigen.

Ihr könnt euch hier beim Xbox Cloud Gaming anmelden. 

floppi 24 Trolljäger - P - 52670 - 30. Juni 2021 - 1:32 #

Funktioniert bei mir mit Macbook und iPad prinzipiell. Nur leider habe ich Soundbugs. Macht so leider keinen Spaß. Und die Latenz ist mir zu hoch, geschätzt sind das so 200-300ms.

Tipp für iOS: Auf der Seite könnt ihr in Safari über den Share-Button den Tab zum Homescreen hinzufügen. Fühlt sich dann an wie eine native App.

BBPrediger 19 Megatalent - - 16298 - 30. Juni 2021 - 5:49 #

Habe gestern direkt mal Outriders ausprobiert. Läuft wirklich gut.

Gorkon 21 AAA-Gamer - P - 30525 - 30. Juni 2021 - 7:08 #

Mit dem Browser in Windows 10? Um das nutzen zu können braucht man doch sowieso den Ultimate Pass, da ist der PC doch inkludiert? Oder was ist damit gemeint?

Olphas 26 Spiele-Kenner - - 67000 - 30. Juni 2021 - 7:39 #

Das richtet sich ja eher an Leute, deren PC oder generell verwendete Endgeräte eigentlich nicht für die Spiele ausgerichtet sind. Wenn der PC die Spiele auch so schafft, fährt man sicher mit der normalen Variante besser für die man dann auch kein Ultimate bräuchte.

floppi 24 Trolljäger - P - 52670 - 30. Juni 2021 - 7:45 #

Im Browser streamen. Spiel läuft in der Cloud.
In der Xbox-App installieren und spielen. Spiel läuft auf dem PC.

Gorkon 21 AAA-Gamer - P - 30525 - 30. Juni 2021 - 23:59 #

Danke. So hatte ich das nicht herausgelesen. Dann macht es ja sinn.

DerBesserwisser 17 Shapeshifter - P - 7933 - 30. Juni 2021 - 13:09 #

Gibt ja auch Szenarien in denen nichts installiert werden darf, oder man keine persönlichen Konten auf einem PC einrichten soll/will, z.B: bei Büro PCs.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105698 - 30. Juni 2021 - 14:40 #

Ob man da dann im Browser Xbox spielen sollte? :D
Zumal ja trotzdem das Pad installiert werden muss.

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40565 - 30. Juni 2021 - 8:18 #

Der Nachteil ist das Eingabegerät. Somit erledigt sich das leider schon beim Start. :(

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105698 - 30. Juni 2021 - 12:43 #

Tja. Selbst schuld wenn du nicht flexibel bist. Alles eine Frage des Lernens. Und ja, es dauert.

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40565 - 30. Juni 2021 - 20:44 #

Heute einen kleinen Grinch gefrühstückt? ;)

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105698 - 30. Juni 2021 - 21:12 #

Wieso? War ernstgemeint.

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40565 - 30. Juni 2021 - 21:27 #

Ok.

TheLastToKnow 30 Pro-Gamer - - 125316 - 30. Juni 2021 - 8:45 #

Also ich habe gerade mal auf dem Tablet Monster Train damit gespielt, und das hat gut geklappt. Solche Arten von Spielen sind dafür gut geeignet, andere wohl eher nicht so.

ronnymiller 12 Trollwächter - 1113 - 30. Juni 2021 - 11:15 #

Ist ja immer noch Beta und daher ist jede Bewertung vorläufig. Im Moment kann man aber wirklich nur mal ausprobieren, was so drin ist - spielen kann man die meisten Titel nicht wirklich. Die Latenz ist für die meisten Spiele noch viel zu hoch, Artefakte und immer wieder kurze Bildhänger auch bei schneller Leitung. Bei Forza hab ich zuerst gedacht, ich wäre so unfassbar schlecht - aber es war am Ende doch nur der Stream. Wer bei Doom etwas treffen will, muss schon vorher wissen wo die Gegner auftauchen und vorher zielen. Der Lag war fast schon im Sekundenbereich.
Nett und sicher irgendwann die Zukunft des Gaming, im Moment aber wirklich noch nicht zum Spielen geeignet.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105698 - 30. Juni 2021 - 12:45 #

Was hast du denn für eine Leitung? Lags sind nach meiner Erfahrung nur der Leitung geschuldet. War gerade bei meinen Eltern die haben 25000 Telekom. Lags ohne Ende. Ich hab Gigabit Kabel. Läuft alles smooth.

McNapp64 19 Megatalent - P - 19133 - 30. Juni 2021 - 13:40 #

Also ich hab mit 250 Telekom DSL Mbit auch ein kleines Input Lag...Forza spielen ist schwierig, aber zB Wasteland 3 kein Problem...Das wird schon noch werden. Wahnsinn was Microsoft da aufbaut. Für mich ist Xbox ganz klarer Sieger diese Generation...vom Gesamtpaket her.

floppi 24 Trolljäger - P - 52670 - 30. Juni 2021 - 14:59 #

Latenz ist ja grundsätzlich mal unabhängig von der Geschwindigkeit. Bei mir schwankte sie gestern stark bei verschiedenen Verbindungsversuchen. Von 200ms bis etwa 1s. Das ist alles inakzeptabel. Dazu stotternder Sound.

Selbst bei weniger anfälligen Spielen wie etwa Dragon Quest ist es verdammt nervig wenn ich die Kamera drehe und die Eingabe wird um 400ms verzögert. Das gleiche trifft ja auch auf den Stopp der Kameradrehung zu. Ich stoppe und sie dreht sich noch fröhlich weiter.

Edit: Heute nochmal probiert, da gab es keinen Soundbug mehr und die Latenz lag so bei 100ms.

ronnymiller 12 Trollwächter - 1113 - 30. Juni 2021 - 15:55 #

Gigabit Kabel. LAN.
Aber gestern war der Service sicher überlaufen. Dennoch: Aktuell ist es eine Beta und dauerhaft problemloses Zocken erwarte ich gar nicht. Ich gehe aber davon aus, dass spätestens in zwei Jahren grösstenteils per Stream gezockt wird und Konsolen überflüssig werden.
Auch für Entwickler ein Vorteil: Die notwendige Hardware für aufwendigere Games muss nicht mehr verkauft werden. Microsoft kann also im Hintergrund stärkere Hardware aufrüsten für einzelne neue Projekte, während eine PS5 oder die Xbox Series sich nicht groß verbessern werden. Wenn die PS5 also schon wieder langsam veraltet, kann man im Stream jederzeit stärkere Hardware für neue Titel laufen lassen und die aktuelle Technik regelmässig überholen.
Sony hat mit der PS5 also nur noch kurzfristig einen Vorsprung...falls man nicht auch auf Streaming umsteigt.
So können auch die VR-Brillen schon bald aufwendigere Spiele zeigen. Die Hardware in der Brille ist dann nicht mehr relevant - das Spiel wird aus der Cloud gestreamt. Ich habe das mit meiner Oculus und über Shadow auch schon gemacht.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105698 - 30. Juni 2021 - 16:36 #

Ich nutze Xcloud nun schon seit Beginn am Phone. Streaming von der Konsole direkt funktioniert zuhause fantastisch, GP Spiele ebenso. Sobald ich jedoch rausgehe kannst du es knicken.

floppi 24 Trolljäger - P - 52670 - 30. Juni 2021 - 19:36 #

So sieht das bei mir mit sehr gutem Mobilfunkempfang aus: https://www.youtube.com/watch?v=RWcoDII8bdA

Und genauso hatte ich das auch stellenweise zu Hause. Brauchte offenbar Glück zu welchem Rechenzentrum ich verbunden wurde um es besser zu nutzen.

MiLe84 14 Komm-Experte - - 2420 - 1. Juli 2021 - 14:44 #

Wünschte die Xcloud wäre technisch so gut wie Stadia. Das wär der perfekte Dienst....
Oh Maus- und Tastaturunterstützung wär auch nicht schlecht ;)

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105698 - 1. Juli 2021 - 16:53 #

Stadia ist technisch perfekt? In welchem Universum? :D

MiLe84 14 Komm-Experte - - 2420 - 1. Juli 2021 - 21:51 #

Perfekt nicht, aber wesentlich besser als die Xcloud und kombiniert wäre ich derzeit absolut zufrieden. Was Technik und Spieleangebot angeht.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105698 - 2. Juli 2021 - 0:06 #

Bei mir läuft XCloud zuhause Bombe. Stadia übrigens auch, aber das sieht gegen den GP kein Land.

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40565 - 1. Juli 2021 - 19:13 #

Maus und Tastatur kommen bestimmt noch. Wie soll ich das sonst im Büro nutzen?