Cyberpunk 2077: Nun wieder im Playstation Store // Warnung für PS4 [U]

PC XOne Xbox X PS4 PS5 Android
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 136937 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

21. Juni 2021 - 15:42
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Cyberpunk 2077 ab 34,99 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 21. Juni 2021

Bekanntermaßen entfernte Sony Cyberpunk 2077 (im PC-Test, Note 10.0) am 18. Dezember 2020 aus dem Playstation Store. Grund war der sehr schlechte technische Zustand des Spiels, besonders auf dem Basismodell der Playstation 4, weshalb der Titel auf den regulären Xbox-One- und PS4-Modellen auch von uns stark abgewertet wurde.

Seit heute, sechs Monate und eine Reihe Patches für die PC- und Konsolen-Fassungen später, ist das futuristische Rollenspiel von CD Projekt RED wieder im Playstation Store erhältlich. Seitens des Entwicklers wird in einer Ankündigung erneut betont, dass  in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 alle Besitzer der PS4-Fassung ein kostenloses Nextgen-Update erhalten. Weiter heißt es auf der offiziellen Website zum Spiel

"es könnte sein, dass weiterhin einige Performance-Probleme beim Spielen der PS4-Version auftreten, während wir daran arbeiten, die Stabilität des Spiels über alle Plattformen hinweg zu verbessern."

Auf der Seite im PSN-Store steht dagegen nichts von "könnte sein". Unter den Spielinformationen wird vielmehr aktiv vom Spielen auf dem Standardmodell der Playstation 4 abgeraten.

"Benutzer haben weiterhin Probleme mit der Performance dieses Spiels. Der Kauf zur Verwendung auf PS4-Systemen wird nicht empfohlen. Wir empfehlen, das Spiel auf PS4 Pro- oder PS5-Systemen zu verwenden, um das beste Cyberpunk-Erlebnis auf PlayStation zu erhalten."

Ursprüngliche Meldung vom 16. Juni 2021
Im Dezember letzten Jahres erschien mit Cyberpunk 2077 eines der am heißesten erwarteten Rollenspiele der letzten Jahre. Doch bei Release war das Spiel nicht unbedingt im besten Zustand, besonders die Konsolen-Versionen hatten mit Performance-Problemen und Bugs zu kämpfen. Am schlimmsten betroffen waren die erste Xbox One und Playstation 4, was Sony dazu veranlasste, den Titel eine Woche nach Release aus dem Store zu entfernen.

Wie aus einer Meldung von CD Projekt, dem Mutterkonzern des Entwicklerstudios CD Projekt Red, hervorgeht, ist die Zeit von Cyberpunk 2077 im Exil bald vorüber. Nach zahlreichen Patches scheint die Playstation-Version nun in einem Zustand zu sein, der Sonys Minimalstandards erfüllt. Ab dem 21. Juni 2021 könnt ihr das Spiel also auch digital wieder für eure PS4 und PS5 kaufen. Anmerkung zu letzterer Version: Dabei handelt es sich um die PS4-Pro-Fassung, den Nextgen-Patch bleiben uns die Entwickler noch immer schuldig.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 40158 - 16. Juni 2021 - 10:10 #

Na, es geht zumindest voran. Das freut mich.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9229 - 16. Juni 2021 - 10:15 #

Sony warnt weiterhin davor das Spiel auf einer Base-PS4 zu spielen. Es sollte nach Möglichkeit min. auf PS4 PRO, besser PS5 gespielt werden.

Harry67 19 Megatalent - - 19875 - 16. Juni 2021 - 10:25 #

Das ganze PS4 Kompatibilitätsgedöns hätte man sich auch wirklich sparen können.

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21774 - 16. Juni 2021 - 17:13 #

Nö. Hatte viel Spaß auf meiner Ps 4.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9229 - 16. Juni 2021 - 17:58 #

Respekt.

Harry67 19 Megatalent - - 19875 - 16. Juni 2021 - 18:27 #

Normale PS4? Finde ich ja super, aber die Mehrheit erwartet nun mal das Super Next-Gen Erlebnis auf der alten Schüssel.

Bruno Lawrie 20 Gold-Gamer - - 20239 - 16. Juni 2021 - 18:43 #

Mit SSD oder HDD?

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21774 - 17. Juni 2021 - 11:07 #

Hätte vllt präzisieren sollen, dass es ne PS4 Pro ist.

Pro4you 19 Megatalent - 16091 - 16. Juni 2021 - 10:21 #

Bekommt man sonst, dank der negativen Meldungen, auch günstig als retail. In meinen Augen als PS5/Series X Besitzer ein Pflichtkauf

Bantadur 16 Übertalent - P - 4937 - 17. Juni 2021 - 8:35 #

Naja, ich warte noch aufs NextGen-Update. Da ich Spiele selten mehrfach spiele stelle ich da Qualität vor Aktualität.

Pro4you 19 Megatalent - 16091 - 17. Juni 2021 - 9:33 #

Es geht bei dem Spiel nicht um Aktualität. Wenn du ej weißt; dass dus kaufst hols dir vor dem Next Gen Update sonst steigen wieder die Preise

Bantadur 16 Übertalent - P - 4937 - 18. Juni 2021 - 12:17 #

Kommt das Update denn dann als Gratisupdate? Ich wollte ggf. noch warten, ob es gesonderte Versionen zu kaufen geben wird.

Harry67 19 Megatalent - - 19875 - 18. Juni 2021 - 12:33 #

Na ja, die Konsolenversion kommt auf den Stand der PC Version. Es wäre wirklich ungeschickt von CDPR, sich das bezahlen zu lassen.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25741 - 18. Juni 2021 - 13:24 #

Ja soll kostenlos sein. Wenn man das Spiel sehr günstig haben will, ist es wahrscheinlich am besten, sich jetzt eine gebrauchte Retail-Version für Last Gen irgendwo zu holen, die bekommt man ja hinterhergeworfen (auch weil sich Käufer das Geld direkt von CD Projekt erstatten lassen konnten, ohne ihr Spiel einzuschicken).

euph 28 Endgamer - P - 105797 - 18. Juni 2021 - 16:36 #

Das ging wirklich, also ohne einschicken?

1000dinge 17 Shapeshifter - - 7278 - 16. Juni 2021 - 10:25 #

Mit erscheinen der NextGen-Fassung für PS5 werde ich da sicher einen Blick drauf werfen. Aktuell kann ich gut verzichten.

Pro4you 19 Megatalent - 16091 - 16. Juni 2021 - 10:33 #

Apropo in 2 Tagen kommt ja schon das Metro Exodus Update raus

Alain 19 Megatalent - P - 16240 - 16. Juni 2021 - 11:11 #

Mhhhh...

Wo das AMD Zeuch ja reine Software ist und Stadia irgendwas Vega64-artiges nutzen soll - könnte RT auf Stadia kommen?

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 5941 - 16. Juni 2021 - 11:21 #

Besteht die Funktion der Wunderpatches möglicherweise darin, daß der Titel soweit aus dem Fokus geraten ist, daß man den Käufern die abgründige Performance bedenkenlos zumuten kann?

Gorkon 19 Megatalent - P - 13609 - 16. Juni 2021 - 11:30 #

Bestimmt. ;-)

euph 28 Endgamer - P - 105797 - 16. Juni 2021 - 13:42 #

Oder es liegt daran, das ab dem 18.06. kein Refund mehr möglich ist

https://www.playstation.com/de-de/cyberpunk-2077-refunds/

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 5941 - 16. Juni 2021 - 13:46 #

Haha, sehr schön!

ZockerVater 23 Langzeituser - - 38788 - 16. Juni 2021 - 11:39 #

Bin auch auf den Preis gespannt. Wie vorher? Oder wird da inzwischen reduziert?

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 200920 - 16. Juni 2021 - 12:26 #

Mühsam ernährt sich das Cyberhörnchen...;)

Punisher 21 Motivator - - 26933 - 16. Juni 2021 - 13:30 #

Mei ich hätte schon echt Bock auf das Spiel. Aber jetzt kann ich auch noch auf den blöden Patch warten.

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 15579 - 16. Juni 2021 - 13:57 #

Den Downgrade Patch für die PS4 oder den Upgrade Patch für die PS5?

Gorkon 19 Megatalent - P - 13609 - 16. Juni 2021 - 16:47 #

Der Downgrade Patch für die PS4 ist doch das Spiel selber in seiner Ursprungsform. ;-)

Selo 11 Forenversteher - 696 - 16. Juni 2021 - 14:02 #

Hab letzte Woche mal in die PC-Version reingeschaut. Die hat zwar nicht die Performance-Probleme der Konsolenfassungen, aber holla die Waldfee wirkt das immer noch alles unfertig. Die neun kostenlosen DLCs, die kurz nach Launch kommen sollten, sind übrigens immer noch nicht erschienen. Von echten Story-DLCs wie Heart of Stone gar nicht erst zu reden. Es gilt abzuwarten in welchen Zustand das auf PS5 und Xbox Series S/X später im Jahr erscheinen wird.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25741 - 16. Juni 2021 - 14:34 #

"ob" das noch dieses Jahr kommen wird würde ich eher fragen, denn von ihrer "Roadmap" sind sie weit entfernt, es gab lediglich 2 größere Patches, die aber insgesamt nicht allzu viel geändert haben. Man kann immer noch keine 100 Meter durch die Stadt laufen ohne irgendeinem Bug oder Glitch zu begegnen. DLCs gab es auch noch gar nicht und jetzt ist schon länger Funkstille. Wenn man sieht, dass die Last-Gen-Version ja auch nur mit 30 FPS auf Series X läuft (im "Qualitätsmodus"), glaube ich auch nicht, dass eine optimierte Next Gen Fassung trivial für die Entwickler wird.

SupArai 23 Langzeituser - P - 41226 - 16. Juni 2021 - 14:54 #

Ich habe Cyberpunk jetzt einige Stunden gespielt und bin wegen den Fehlern total genervt. Die Spielwelt, die mir gut gefällt, wird für mich dadurch ständig ins Absurde geführt. Die gute Stimmung, die Cyberpunk erzeugt, driftet ins Lächerliche ab.

Ich versuche wirklich mich auf die positiven Aspekte zu konzentrieren, aber es gibt einfach immer größere und kleinere Fehler, die das Gesamtbild stören.

Klar, wenn man über die ständigen Absurditäten und Fehler hinwegwegsehen kann, kann Cyberpunk großartig sein. Ich habe nur schon lange nicht mehr einen dermaßen fehlerhaften Titel gespielt.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25741 - 16. Juni 2021 - 15:04 #

Ja, also ich würde empfehlen sich sehr an Quests zu halten und Die Welt nur für Spaziergänge zu nutzen.

SupArai 23 Langzeituser - P - 41226 - 16. Juni 2021 - 17:05 #

Mmmhhh, das dürfte tatsächlich die beste Art sein, um Cyberpunk zu spielen. Bedeutet zu lernen, die vielen bunten Symbole zu ignorieren... ;-)

Selo 11 Forenversteher - 696 - 16. Juni 2021 - 15:10 #

Mir hat es trotz dem fehlenden Polish besser als The Last of Us 2 gefallen. Hat mich ein bisschen an frühere Zeiten erinnert, da lief ja auch nicht immer alles rund und man hatte trotzdem seinen Spaß. Der Crunch hat dem Spiel nicht gut getan. Wären die ein Jahr vorher angefangen mit der Produktion und hätten es bei einer 38-Stunden-Woche belassen, wäre da sicher ein runderes Spiel bei rumgekommen.

Tr1nity 28 Endgamer - F - 107110 - 16. Juni 2021 - 15:34 #

Was die DLCs und Nextgen-Fassungen angeht, war zumindest in der gezeigten Roadmap in der nachfolgenden News von irgendwann in der 2. Hälfte 2021 angedacht.

https://www.gamersglobal.de/news/189951/cyberpunk-2077-update-roadmap-veroeffentlicht-nextgen-2-haelfte-2021

Kann also noch kommen.

Ich warte weiterhin auf eine GotY im Sale, allein schon wegen Wunsch-PC, der warten muß.

Q-Bert 21 Motivator - - 28444 - 16. Juni 2021 - 17:01 #

Ich hab schon vor Monaten 100+ Stunden in die PC-Version geschaut. Und Holla die Waldfee, ist das Spiel geil!

Golmo 18 Doppel-Voter - 9229 - 16. Juni 2021 - 18:01 #

Selbst die Entwickler sind anderer Meinung. Also nehme ich an das ist Satire? Den wenn das Spiel so geil wäre, dann würden die Entwickler ja an Content arbeiten und weiterhin Verkaufserfolge feiern....in der Realität reparieren sie ihr veröffentliches Spiel aber bis dato immer noch, haben noch keinerlei neuen Content geliefert und sind generell in komplettes Schweigen übergangen im Gegensatz zu der extremen PR vor dem Launch. Das ist doch irgendwie seltsam oder?

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 40158 - 16. Juni 2021 - 18:22 #

Ja, seltsam, dass lieber erst der Bockmist korrigiert wird, statt neuen Content zu liefern. Auch seltsam, dass Du scheinbar nicht erkennst, dass man auch mit einem Spiel wie dem aktuellen Cyberpunk geilen Spaß haben kann, weil der Bockmist eben nicht jeden trifft. Und superseltsam, dass Du aus der jetzigen Situation schließt, dass selbst die Entwickler ihr Spiel ungeil finden.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9229 - 16. Juni 2021 - 18:45 #

Warum hat die Werbung aufgehört?

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 25078 - 16. Juni 2021 - 19:11 #

Da ist die einfachste Erklärung wahrscheinlich die richtige:

Die Marketingkampagne ist einfach zu Ende.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 40158 - 16. Juni 2021 - 21:27 #

Was Hannes schrieb. Bei welchem Spiel wird denn nach Release noch groß die Werbetrommel gerührt, wenn nicht gerade neuer Content erscheint? Und diesen neuen Content gibt es nun einmal derzeit noch nicht.
Also manchmal frage ich mich, ob Du wirklich so … denkst oder nur so tust.

Selo 11 Forenversteher - 696 - 16. Juni 2021 - 19:00 #

Das Spiel ist ein halbes Jahr alt. So lange sollte das Bugfixing nicht dauern, wenn der "Bockmist" nur einen Teil der Spieler betrifft. Die vielen Abgänge im Studio sprechen nicht unbedingt dafür, dass CD Projekt ein geiler Arbeitgeber ist, der geile Spiele macht. Ich werfe ihnen nicht vor, dass sie das Spiel auf PS4 und Xbox One nicht flüssig rendern können, aber auch auf einem Highend-PC ist das Spiel nicht uneingeschränkt zu empfehlen. Bei The Witcher 3 hätte ich ein halbes Jahr nach Release jedem Highend-PC-Besitzer den Titel empfohlen.

Bei The Witcher 1&2 haben sie mit Enhanced Editions doch noch die Kurve bekommen, vielleicht gelingt das auch diesmal. Aber das gute Image ist erst mal dahin und für viele talentierte Absolvent*innen von Gamesstudiengängen steht CD Projekt aktuell nicht mehr oben auf der Liste. Da muss sich auch was an der Kultur im Studio ändern, damit das in Zukunft wieder besser wird. Ich glaube jeder Gamer hofft, dass ihnen das gelingt und wir irgendwann ein geiles The Witcher 4 und Cyberpunk 2078 haben.

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 25078 - 16. Juni 2021 - 19:11 #

Aufgrund Corona und dem großen Hack sind durchaus Verzögerungen zu erwarten - die Entwickler musste teilweise 3 Wochen Ihre Rechner untersuchen und herrichten lassen. Wenn von Anfang an nicht auf PS4/XOne geachtet wurde wird die Optimierung sehr, sehr schwierig. Ein halbes Jahr ist also gar nicht so ungewöhnlich.

Ich hatte mit der PC-Version ein bugfreies Erlebnis und war voll in der Story. Ich spiele gern auch später nochmal einen anderen Skilltree nochmal. Als Hacker hatte ich aber viel Spaß.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 40158 - 16. Juni 2021 - 21:28 #

„ Das Spiel ist ein halbes Jahr alt. So lange sollte das Bugfixing nicht dauern, wenn der "Bockmist" nur einen Teil der Spieler betrifft.“

Das ist nun einmal offensichtlich Fakt und gerade bei PC-Versionen nun wirklich nichts Außergewöhnliches.

Bruno Lawrie 20 Gold-Gamer - - 20239 - 16. Juni 2021 - 18:53 #

Ich hab 40 Stunden reingesteckt, hatte bisher kein einziges nennenswertes Problem (in Assassin's Creed Valhalla hatte ich mehr Bugs) und fand alles Erlebte super. Für mich das zweitbeste Spiel von 2020 nach The Last of Us 2.

Verkauft hat es sich bis Ende 2020 13 Mio. mal, Retouren gab es fast keine, bei Amazon hat die PC-Version 4,5 Sterne, die Xbox-Version 4 Sterne. Nur die PS4-Version ist mit 3,5 Sternen nicht so toll bewertet. Bei Magazinen hatte die PC-Version auch nur sehr gute Wertungen.

Scheint also für viele ein gutes Spiel zu sein.

Ich denke, das Spielerlebnis variiert einfach stark, wenn man es wie Witcher 3 oder wie GTA V spielt. Deswegen auch so unterschiedliche Meinungen.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9229 - 16. Juni 2021 - 18:59 #

Ich kann erneut nur betonen: Die komplette PR Maschine dazu hat angehalten. Fabian Döhla, der sonst mit stolzer Brust über Cyberpunk geredet hat, ist verstummt. Viele leitende Entwickler haben nach dem Release bei CDPR gekündigt. Bei Valhalla hingegen haben schon enorm viel Gratis Content bekommen und 1 grossen DLC. Bilder / Videos zum nächst grossen DLC wurden gezeigt und es wurde sogar noch ein dritter für 2022 angekündigt. Das Spiel wird beworben und stetig mit neuen Inhalten und Bugfixes versorgt. Das ist schon ein enormer Unterschied zum Cyberpunk Debakel.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25741 - 16. Juni 2021 - 19:33 #

Naja mit der Logik kannst du auch sagen, dass das Demon Souls Remake wohl ein riesiges Debakel war, einfach mal gar keine Werbung mehr seit Release, absolute Funkstille. Oder überhaupt die PS5, macht Sony da irgendwo noch Werbung? Waren die überhaupt auf der E3? Scheint wohl ein Debakel zu sein.

Selo 11 Forenversteher - 696 - 16. Juni 2021 - 20:05 #

Den Aktionären hat man aber im Vorfeld was anderes versprochen. ;-)

Das sollte das nächste GTA werden und nicht mit dem Remake eines PS3-Spiels verglichen werden.

PS5-Werbung habe ich in den letzten Wochen bei jedem Champions-League-Spiel auf der Bandenwerbung gesehen. Auf der E3 war Sony auch 2019 nicht.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25741 - 16. Juni 2021 - 21:22 #

Stimmt, da sollte auch mal ein großes Live Service Online Spiel werden nach Release, aber ich fürchte da kommt kein Multiplayer mehr.

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 5514 - 16. Juni 2021 - 20:11 #

Döhla twittert regelmässig aus dem Urlaub

Bruno Lawrie 20 Gold-Gamer - - 20239 - 17. Juni 2021 - 9:06 #

Das ändert alles nichts an den von mir genannten Punkten.

Dass ein halbes Jahr nach Release Werbung für ein Spiel gemacht wird, ist generell sehr ungewöhnlich. Die meiste Werbung wird vor und kurz nach dem Launch gemacht. Da verkauft man am meisten und v.a. noch zum Vollpreis. Danach ist bei fast jedem Spiel Ruhe. Werbung ist teuer und wenn die Werbung nicht genug Verkäufe generiert, ist sie sinnlos. Und Spieler sind dumme Hypeopfer (keine Sorge, da zähle ich mich selbst dazu), die primär zum Launch das Spiel haben wollen.

Für DLCs haben sie keine Zeit, weil sie das Spiel noch in bessere Form bringen wollen. Vermutlich haben sie sogar einige Mikro-DLCs schon fertig da, die sie häppchenweise releasen wollten, um ständig Presse zu bekommen (siehe Witcher 3). Aber wenn sie die jetzt raushauen, sind wieder alle am rumnnölen, dass sie Zeit mit DLCs verschwenden, während es auf der PS4 noch schlecht läuft.

Was soll die PR also deiner Meinung nach melden?

Und natürlich war das ein Debakel. Was ich von der PS4-Version gesehen habe, ist absolut lächerlich.
Aber das Debakel ist nicht so groß, wie du hier denkst. Bei den Spielern kam es weit besser an, siehe Wertungen. Da gibt es kein Shitstorm-Wertungsdesaster wie bei bspw. No Man's Sky zu Beginn. Von Spielerseite dürfte auch das hervorragende The Last of Us 2 weit mehr Bashing abbekommen haben.

Wenn ich mich richtig erinnere, hast du doch das Spiel bis zur Platin-Trophäe gespielt, oder? Das muss teilweise ein grausames Spielerlebnis gewesen sein. Leute, die einfach nur die Missionen spielen und nicht gerade die 2013er Konsolen dafür verwenden, werden das Spiel weit positiver wahrnehmen als du. Und das passt dann ja zu den Wertungen und den wenigen Retouren.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9229 - 17. Juni 2021 - 9:17 #

Also war Cyberpunk 2077 ein Meisterwerk, hat alle Erwartungen erfüllt und es gibt an dem Spiel bis auf die PS4 / Xbox One Version nichts auszusetzen?

Warum wurden dann auch noch die Online Pläne komplett eingestellt? Es sollte ein eigenes Spin-Off werden das ordentlich Geld in die Kassen spült. Alles eingestampft.

Niemand meldet sich mehr zu dem Spiel - nicht nur gebuchte, kostenpflichtige Werbung sondern auch z.B. ganz simpel via Twitter Post. Alle sind still. Die PR Leute, Keanu, Pondsmith. Alle schweigen.

Warum?

Tr1nity 28 Endgamer - F - 107110 - 17. Juni 2021 - 9:26 #

Ich lese nirgends, daß Bruno von einem Meisterwerk sprach.

Davon ab, ist es doch völlig normal, daß man nicht 24/7/365 sein Spiel bewirbt. Das wird wieder passieren, wenn die DLCs irgendwann mal kommen.

Im Moment sind die mit Schadensbegrenzung und Patches/Updates für das Spiel beschäftigt. Auch ein Keanu lebt weiter und widmet sich seinem nächsten Film. Die PR Leute machen PR wenn's auch was bezüglich PR-mäßig was gibt.

Ich weiß nicht in welcher Welt du lebst, aber nicht mal Ubi, EA, MS, Nintendo und wie sie alle heißen, machen für 1 Spiel eine Dauerwerbesendung bis der Bildschirm explodiert.

Selo 11 Forenversteher - 696 - 17. Juni 2021 - 10:09 #

Nintendo rührt für Smash Brothers noch regelmäßig die Werbetrommel. Zuletzt am Anfang der diesjährigen E3-Direct. Ubisoft unterstützt ihre Spiele auch recht lange noch mit neuen Content. Auf der E3 hat Cyberpunk 2077 in den letzten Tagen keine Rolle gespielt, selbst zum Flop Avengers gab es mehr zu sehen.

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 25078 - 17. Juni 2021 - 10:26 #

Smash erhält auch regelmäßig Bezahl-DLCs und ist als Brawler auch eher im GaaS als das Singleplayer-ActionRPGAdventure Cyberpunk, Avengers ist da auf jeden Fall GaaS.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 40158 - 17. Juni 2021 - 10:29 #

„Ubisoft unterstützt ihre Spiele auch recht lange noch mit neuen Content.“

Genau das ist doch das Stichwort: Es gibt derzeit schlichtweg keinen neuen Content. Warum sollte für Cyberpunk also noch großartig beworben werden. Das ist nach so vielen Monaten absolut unüblich, wenn es keine neuen Inhalte gibt. Daran ändert sich auch nichts, wenn Du jetzt ein einzelnes Spiel von Nintendo dagegen anführst (wobei, da wird es wohl auch eher neuer Content sein, der beworben wird, nehme ich mal an. Spielt aber so oder so keine Rolle).
Wenn was Neues veröffentlicht wird, wird die PR-Maschine schon wieder ins Rollen kommen. Diese Überdramatisierung der PR-Ruhe ist ein wenig albern.

Tr1nity 28 Endgamer - F - 107110 - 17. Juni 2021 - 11:12 #

Was willst du auch auf einer E3 bewerben, wenn es für ein Singleplayer(!!!)-Spiel derzeit noch gar keinen neuen Content gibt?

Was anderes an PR sind Games-as-a-Service-Spiele wie wohl dieses Smash Brothers und Konsorten oder so Online-Dauerbrenner wie ein Fortnite. Von dessen MTAs leben die schließlich auch.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9229 - 17. Juni 2021 - 12:10 #

Also glaubst du die haben momentan noch rein gar nichts fertig? Die könnten ja nen kleinen Teaser zeigen. Halt irgendwas! In Zeiten wo bei Nintendo schon Logos von Spielen gezeigt werden hätte man hier doch auch wenigsten ne kleine Sneak liefern können um auch einfach zu zeigen: Leute, wir arbeiten noch dran. Wir geben nicht auf..

Tr1nity 28 Endgamer - F - 107110 - 17. Juni 2021 - 12:52 #

Was ich glaube tut nichts zur Sache. Ich weiß nicht wie die arbeiten oder planen oder ob sie was fertig haben oder nicht. Laß die Leute arbeiten und warte einfach ab. Das sie an weiteren Content am Spiel arbeiten haben sie mehrmals erwähnt und die Roadmap gibt's ja schließlich auch noch. Dennoch ist der Zustand des Spiels erstmal wichtiger und das ist auch gut so, daß sie sich dem erstmal widmen. Da würde übrigens eben erst auf Twitter die Veröffentlichung von Patch 1.23 mitgeteilt. Das ist so gesehen auch PR ;).

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25741 - 17. Juni 2021 - 14:15 #

Ich glaube das wäre gerade kontraproduktiv irgendwelche neuen Inhalte anzuteasern, die Reaktion wäre sofort "Patcht erstmal das Spiel zu Ende!!!111".

Golmo 18 Doppel-Voter - 9229 - 17. Juni 2021 - 18:16 #

Aber laut den Kommentaren bei GG konnten die meisten es doch ohne Probleme spielen? Hab den Namen vergessen aber hier hatte ja sogar jemand auf der Base PS4 "viel Spass" mit dem Spiel...

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 40158 - 17. Juni 2021 - 18:40 #

In welchem Kommentar genau steht denn, dass „die meisten“ das Spiel problemlos spielen konnten? Findste nich? Kein Wunder, gibts auch nich.
Und der Kommentar, den Du meinst, stammt von Ganga und er hat längst klargestellt, dass er auf der Pro gespielt hat.

Harry67 19 Megatalent - - 19875 - 17. Juni 2021 - 18:48 #

Worauf willst du denn hinaus? Ich gehöre zu denen, die auf einem ordentlichen PC nur minimale Bugs hatten und deshalb von einem Klasse Spiel reden können. Hammergrafik und ein Szenario, dass richtig Spaß machte. Und nun?

Golmo 18 Doppel-Voter - 9229 - 17. Juni 2021 - 19:02 #

Ja, was stimmt den nun?
Ist Cyberpunk ein Bugfest oder ist es ein ganz normaler Release? Falls zweiteres, wo ist dann der neue Content?

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 5514 - 17. Juni 2021 - 19:29 #

Schwarz/weiß

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25741 - 17. Juni 2021 - 19:32 #

Beides, da die schwerwiegenden Bugs fast nur auf den Konsolen waren, während die PC Version zumindest auf guten Systemen recht ordentlich lief. Dazu kommt noch, dass nicht alle Bugs überall auftauchen und der ein oder andere auch je nach Spielweise und Fehlertoleranz anscheinend wenig davon bemerkt hat. Nichtsdestotrotz steht außer Frage, dass der Release insgesamt eine Katastrophe war, auch wenn sicher die ein oder andere Kritik übers Ziel hinausschießt.

Tr1nity 28 Endgamer - F - 107110 - 17. Juni 2021 - 20:42 #

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, was dich an dem Spiel noch so bewegt, daß du so ein TammTamm machst. Du hast das Spiel durch auf Platin und hast es dir refunden lassen. Für mich heißt das, daß dich da nix null nada mehr interessiert und es dir völlig egal sein kann, was da noch kommt.

Bruno Lawrie 20 Gold-Gamer - - 20239 - 17. Juni 2021 - 9:38 #

Ein Meisterwerk ist es nicht (auch nicht wenn technisch alles ok wäre), aber je nach Spielweise ist es ein hervorragendes Spiel was in einigen Bereichen auch neue Maßstäbe setzt. Die Questdialoge und die Großstadtatmosphäre wären zwei Beispiele.

Onlinepläne ist das gleiche Thema wie DLCs. Wenn sie daran jetzt arbeiten, wird man ihnen vorwerfen, dass sie nicht alles darauf verwenden, es auf den Konsolen zu verbessern. Dito auch für Nextgen-Patches. Das ist einfach PR-Schadensbegrenzung. Das Zeug kommt einfach nur später.

Warum sich niemand dazu meldet? Keine Ahnung, ist das bei anderen Spielen sieben Monate nach Launch anders? Ich verfolge den PR-Kram nicht und finde auch Mario Döhlas Twitteraccount uninteressant (hatte ihn sogar mal eine Weile abonniert aber schnell wieder entfernt, zu viele Tweets über Schuhe und auch sonst nur uninteressantes Zeug). Kann das aber auch mit anderen Spielen nicht vergleichen, hab keine Ahnung davon, da mich sowas einfach nicht interessiert.

Ich glaube, das größte Problem nach den überforderen Konsolen ist, dass Leute zu viel reininterpretieren. Kein Mensch hat bei Witcher 3 nur die offene Welt durchquert, die Monsternester beseitigt und die Quests ignoriert. Aber bei Cyberpunk spielen Leute so und wundern sich, dass es dann beschissen ist. ¯\_(ツ)_/¯

Golmo 18 Doppel-Voter - 9229 - 17. Juni 2021 - 9:52 #

Mir scheint du lebst in einer Paralleldimension und GG scheint unser Kommunikations Portal zu sein. In unserer Dimension (AA1b) wurde der Multiplayer Part bereits offiziell gecancelt:

https://www.ingame.de/news/cyberpunk-2077-multiplayer-online-cd-projekt-red-fans-adam-kicinski-warschau-polen-90313439.html

Großstadtatmosphäre mit den dümmsten und undynamischsten NPCs der Spiele geschichte? Na, ich weiss ja nicht....

Tr1nity 28 Endgamer - F - 107110 - 17. Juni 2021 - 10:10 #

Hast du die News auch richtig gelesen? Multiplayer ist nicht gleich Multiplayer. Es stimmt, daß das ambitionierte Projekt a la GTA und RDO mit einem quasi autarken Cyberpunk Online verworfen wurde, dafür aber ein quasi klassischer Multiplayer (dessen Modi sich noch zeigen werden) geplant ist (für 2022). Und auch da steht drin, daß Werbung zur entsprechenden Zeit auch gemacht wird.

Bruno Lawrie 20 Gold-Gamer - - 20239 - 17. Juni 2021 - 12:42 #

Nee, mich interessiert Online nur rein gar nicht, da rutscht vieles durch. Auf der von dir genannten Seite steht aber nicht, dass es gecancelt wurde, sondern in etwas kleinerer Form in Cyberpunk integriert werden soll:

"Stattdessen sollen Online-Komponenten in Zukunft einfach in das bestehende Cyberpunk 2077 eingebunden werden."

Also genau das Gegenteil als Cyberpunk mehr oder weniger aufzugeben, wie du hier die ganze Zeit suggerierst.

Die Großstadt-Atmosphäre ist perfekt, solange man nicht mit NPCs interagiert. Spiele, wo sich NPCs natürlich verhalten, gibt es im Jahr 2021 noch nicht. Ich mache gern Urlaub in großen Metropolen und laufe dann einfach durch die Gegend. Das Gefühl, was ich da empfinde, bringt Cyberpunk unglaublich gut rüber, viel besser als alle Spiele davor.

Cyberpunk ist in der Hinsicht auf NPCs sicher schlechter als bspw. GTA V, aber keines von beiden ist gut. Sobald man mit NPCs agiert, die sich komplett dynamisch verhalten, bricht die Immersion in JEDEM Spiel. Das wirkt immer wie ein Spiel und nie wie real.

Aber das ist halt Teil der von mir genannten, völlig überzogenen Hype-Erwartungen. Kein Spiel der Welt hat realistische NPCs, aber von Cyberpunk wird es erwartet. Genauso wie die noch nie da gewesene Kombi aus einem storygetriebenen Rollenspiel und GTA-Action.

Cyberpunk ist aber nur ein verbessertes Witcher 3 in anderem Setting. Ich hab genau das erwartet, bekommen und bin damit sehr zufrieden.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 40158 - 17. Juni 2021 - 10:23 #

Dein „Warum“ wurde schon vorher längst beantwortet.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 61801 - 17. Juni 2021 - 9:33 #

Naja, "nur"? PC Gamer 78, mal als Beispiel.

LRod 18 Doppel-Voter - P - 11730 - 16. Juni 2021 - 19:07 #

Ich bin da voll bei Q-Bert, ich hatte auch viel Spaß und hoffe auf DLCs wie Blood and Wine.

Wobei dir natürlich frei steht, das Spiel nicht zu mögen und auch, es trotzdem zu platinieren ;)

Player One 15 Kenner - P - 3878 - 16. Juni 2021 - 18:10 #

Ich habe einen sündhaft günstigen Key für den PC erworben, um nach meiner Enttäuschung auf der One X nochmal rein zu schauen aber länger als 15 Stunden hat es mich wieder nicht bei der Stange gehalten. Als Schlauchshooter geht es aber durch und dann kann man phasenweise Spaß haben, als CRPG ist es ein Witz. Mit Nahkampf und einer guten Wumme hat man keine Schwierigkeiten.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25732 - 16. Juni 2021 - 16:30 #

Seit dem kauf auf der festplatte der ps4 pro

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 61887 - 16. Juni 2021 - 16:56 #

Das bedeutet?

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 5941 - 16. Juni 2021 - 17:37 #

Dass das Spiel auf eine 1TB-Festplatte paßt, vermute ich.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25732 - 16. Juni 2021 - 18:16 #

Angespielt(7 std) aber nicht durchgespielt mit der Konzern STory. Aber am PC durchgezockt streed kid

Bedeutet aber auch: Nicht gelöscht in den ganzen Monaten seit Release :-)

Aber auch: Nicht refounded

Lorin 16 Übertalent - P - 5876 - 16. Juni 2021 - 18:26 #

Ich hatte auf der PS5 verdammt viel Spaß mit dem Titel. Story und Spielmechanik haben mir echt gut getaugt. Performanceprobleme hatte ich keine, es wirkte auch nicht unfertig designed. ABER, abgestürzt ist es doch immer wieder, egal welcher Patch.
Ich fand das Spiel toll und freue mich wenn da mal ein größerer DLC kommt. Ich habe nur ein doofes Ende gewählt, hätte mich für das "gute Ende" entscheiden sollen ;)
Leider habe ich kurz danach aus versehen meinen "vor-Ende" Spielstand mit einem "nach Ende" überschrieben *facepalm*. Da bleibts bei dem Ende für mich.

soulflasher 15 Kenner - P - 2906 - 16. Juni 2021 - 18:29 #

Nur halb gebackene Ware.
Bitte noch einmal erhitzen.
*sparflamme*

Tr1nity 28 Endgamer - F - 107110 - 17. Juni 2021 - 11:36 #

Jetzt ist eh Salat und kalte Küche-Saison :p.

Und Eiscreme.

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 5514 - 17. Juni 2021 - 11:37 #

24/7 Grillsaison!

MicBass 19 Megatalent - P - 18651 - 17. Juni 2021 - 11:50 #

24/7 365 !

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 5514 - 17. Juni 2021 - 12:04 #

Word

Golmo 18 Doppel-Voter - 9229 - 17. Juni 2021 - 12:11 #

Wenn das die Greta hört....

MicBass 19 Megatalent - P - 18651 - 17. Juni 2021 - 13:23 #

Greta darf gerne zum mitgrillen kommen, ich finde nämlich sie hat absolut Recht mit ihrer Kritik am Billigfleisch. Sie bekommt dann gerne was sie mag und ist bei mir herzlich willkommen.

TheRaffer 21 Motivator - - 29634 - 17. Juni 2021 - 18:42 #

Glaube auch, dass sich mit der Greta mal ein cooler Tag mit gepflegter Konversation bestreiten lässt :)

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 5514 - 17. Juni 2021 - 18:47 #

Bin ich mir auch sicher, wäre bestimmt ein nettes Event.

TheRaffer 21 Motivator - - 29634 - 17. Juni 2021 - 21:22 #

Dann steht der nächste Stargast zum GG-Grillfest ja fest :)

Harry67 19 Megatalent - - 19875 - 17. Juni 2021 - 21:28 #

Schön dass du dich darum kümmerst :)

TheRaffer 21 Motivator - - 29634 - 17. Juni 2021 - 18:42 #

Eigentlich nur Eiscreme...

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 40158 - 17. Juni 2021 - 18:51 #

Rüschtüsch :)

Tr1nity 28 Endgamer - F - 107110 - 17. Juni 2021 - 20:44 #

Hast eigentlich recht :).

*aus dem Gefrierschrank ihr Lemon-Buttermilk-Eis holt*

TheRaffer 21 Motivator - - 29634 - 17. Juni 2021 - 21:20 #

*Viennetta löffelt*

ZockerVater 23 Langzeituser - - 38788 - 17. Juni 2021 - 21:25 #

Hmmm, hatte ich schon ewig nicht mehr.

TheRaffer 21 Motivator - - 29634 - 17. Juni 2021 - 21:40 #

Die große Packung gab es heute für einen Euro im Angebot. Da habe ich spontan zugelangt. :)

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 40158 - 18. Juni 2021 - 5:07 #

Mein Favorit ist Stracciatella von Cremissimo. Aber Viennetta ist auch gut :)

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 26481 - 17. Juni 2021 - 21:16 #

Eigentlich nur die Sahne auf dem Eis. Eis ist so kalt..brrrr

TheRaffer 21 Motivator - - 29634 - 17. Juni 2021 - 21:21 #

Akut sicher "kalt" mir das Überleben

MicBass 19 Megatalent - P - 18651 - 17. Juni 2021 - 23:17 #

Eiscreme ist eigentlich so wie grillen, das geht das ganze Jahr über :)

Robokopp 16 Übertalent - - 4662 - 21. Juni 2021 - 16:29 #

Ich habe letzte Woche mit meinem zweiten Durchgang begonnen. Dieses mal als Streetkid. Allerdings auf dem PC. Das Geld für die miserable PS4 Pro Version habe ich glücklicherweise noch im Dezember problemlos von Sony zurückerstattet bekommen.

Ich bin trotzdem gespannt auf den kommenden Next Gen Patch und wie das Spiel dann auf der PS5 im Vergleich zur PC Fassung abschneidet.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9229 - 21. Juni 2021 - 16:50 #

3>------------------->3
Das ist der Unterschied bei Cyberpunk und den Handlungen.
Du hast 3 Anfänge die dann aber alle auf der gleichen Linie enden - hier bleibt das Spiel über 80% seiner Spielerzeit. Am Ende hast du dann wieder 3 oder sogar 4-5 Möglichkeiten die alle in einer kurzen Endsequenz münden.

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 5514 - 21. Juni 2021 - 17:03 #

Hast du es dir eigentlich nach dem ersten Durchspielen oder dem Dritten refunden lassen?

Harry67 19 Megatalent - - 19875 - 21. Juni 2021 - 17:42 #

Des Golmos heiliger Zorn ... Also ich habe bei meinem Konzerner Spiel zumindest einige Dialogoptionen gehabt.

Abgesehen davon scheinst du irgendwie Herkunft mit Charakterklasse zu verwechseln. Natürlich kann man das Spiel auf zig verschiedene Arten spielen und nicht, wie du suggerierst nur auf eine einzige zwischen den Anfängen und Enden.

Q-Bert 21 Motivator - - 28444 - 21. Juni 2021 - 17:57 #

Ich hatte immer wieder Situationen während des gesamten Spiels, wo ich als NOMAD andere Optionen hatte. Du bekommst natürlich nicht 3 völlig unterschiedliche Spiele, nur weil du am Anfang zwischen 3 Startmöglichkeiten wählen kannst...

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 40158 - 21. Juni 2021 - 20:28 #

Aber genau so hätte es sein müssen!!!!111!!!1

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 5941 - 21. Juni 2021 - 17:02 #

"[...] um das beste Cyberpunk-Erlebnis [...]"

Herrlich, ich mag diesen skriptgenerierten Bullshit. Trotzdem sollte man den verantwortlichen PR-Schwätzer teeren und federn. Alleine schon, um ihm die Bedeutung des Wortes "Erlebnis" nahezubringen.

paschalis 28 Endgamer - - 162446 - 21. Juni 2021 - 17:21 #

Vielleicht bevorzugt die- oder derjenige aber eine Teer-und-Feder-Erfahrung?

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 5941 - 21. Juni 2021 - 17:47 #

"die beste Teer-und-Feder-Erfahrung!"

paschalis 28 Endgamer - - 162446 - 21. Juni 2021 - 17:54 #

"die epischste Teer-und-Feder-Erfahrung!"

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 61887 - 21. Juni 2021 - 17:09 #

:D Ich habe gerade erst "nie wieder im Playstation Store" gelesen und "konsequent" gedacht :D

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25741 - 21. Juni 2021 - 17:13 #

CD Projekt lebenslanger Bann! ;)

Benjamin Braun Freier Redakteur - 421134 - 21. Juni 2021 - 19:13 #

Konsequenter wäre es gewesen. Ich habe es nicht auf der PlayStation gespielt, aber dieser Warnhinweis spricht Bände. Trotzdem finde ich, dass Sony da recht konsequent war. Kenne da keine Zahlen, aber bei allgemein steigenden Zahlen digitaler Verkäufe auch auf Konsole ist denen garantiert viel Kohle durch die Lappen gegangen, wobei mich auch mal Zahlen bezüglich Refunds interessieren würden.

Die Boxversion für die Playstation war durchgehend verfügbar, oder?

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 15579 - 21. Juni 2021 - 19:56 #

Habe sie noch vor ein paar Wochen im hiesigen Saturn gesehen. Für 29€ übrigens.
War fast versucht zuzuschlagen.

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 24306 - 21. Juni 2021 - 22:07 #

Konsequent wäre gewesen es gleich gar nicht erst zu im Shop anzubieten...
So ist der Beigeschmack viel zu groß.... und für mich ist das einfach nur lächerlich was sony hier betreibt....

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 148384 - 21. Juni 2021 - 19:27 #

Immerhin für 50 Euro und nicht zum Releasepreis. Das ist fair. Werde aber trotzdem erst zugreifen, wenn es eine GotY-Edition gibt.

TheRaffer 21 Motivator - - 29634 - 21. Juni 2021 - 21:36 #

Eine GotY und den passenden Rechner dazu... ;)

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 26481 - 21. Juni 2021 - 20:05 #

Früher mussten Titel einen Zertifizierungsprozess durchlaufen, bevor sie für eine Konsole erscheinen durften. Heute ist das zwar immernoch so, aber veröffentlicht werden sie trotzdem. Man spricht halt eine Kaufwarnung aus. Bin mal gespannt, ob das Schule macht.

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 15579 - 21. Juni 2021 - 20:21 #

Hätte vielleicht direkt für ab mindestens PS4 Pro veröffentlicht werden müssen.

Da fällt mir ein, ich muss mal eins der New 3DS Spiele in einen normalen 3DS stecken. Mal schauen was passiert (die Modulform ist schon mal die gleiche).

Grumpy 17 Shapeshifter - 7281 - 21. Juni 2021 - 20:26 #

es gibt keine ps4 pro exklusiven spiele

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 15579 - 21. Juni 2021 - 21:06 #

Wäre vielleicht mal an der Zeit gewesen.

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 15579 - 21. Juni 2021 - 21:25 #

Habe es mal getestet. Man kann das New 3DS Spiel einstecken und es wird angezeigt. Aber wenn man es starten will kommt eine Anzeige dass es New 3DS Software ist und auf diesem Gerät nicht läuft.

Grumpy 17 Shapeshifter - 7281 - 21. Juni 2021 - 20:26 #

qualität des spiels wurde dort noch nie bewertet. es geht primär darum ob bestimmte designrichtlinien fürs system eingehalten werden (korrekte button labels, korrekte handhabung wenn controller während des spielens entfernt oder hinzugefügt werden, etc), das spiel die console nicht brickt, potentielle exploits ermöglicht werden, etc

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 26481 - 21. Juni 2021 - 20:32 #

Ich dachte ein Pro-Argument von Konsolen (vs. PC) wäre immer gewesen, das dort relativ bugfreie und stabil laufende Spiele erschienen? Gilt zumindest bis zur PS3/360 Generation. Aber das der Store selbst eine Kaufwarnung ausspricht, ist doch neu?

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 61801 - 21. Juni 2021 - 20:44 #

Das ist eigentlich noch aus der Zeit, als Konsolenspiele nicht gepatched wurden bzw nicht gepatched werden konnten.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 26481 - 21. Juni 2021 - 20:46 #

Das ergibt Sinn.

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 15579 - 21. Juni 2021 - 21:08 #

Die wurden dann heimlich gepatched.
Heisst, seit Atari Modul Zeiten gab es in der Produktion Programmänderungen die den Kunden nicht mitgeteilt wurden.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25741 - 21. Juni 2021 - 23:01 #

Und vor allem aus der Zeit, als sie auf Disc gepresst wurden und alles überschaubar war. Mittlerweile gibt es ja auch jeden Müll in den Online Stores, das kann Sony gar nicht alles kuratieren und da sind garantiert zig Spiele dabei, die noch viel kaputter sind als Cyberpunk.

Pro4you 19 Megatalent - 16091 - 22. Juni 2021 - 10:15 #

Konsolen haben viele andere Vorteile, Bugs hast du in jeder Version egal ob PC oder Konsole

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8966 - 21. Juni 2021 - 21:32 #

Mittlerweile sollen ja kaum noch NPCs da herum laufen... habe ich gehört. Mit der normalen PS4 wird das wohl nichts mehr ;)

nothingad 11 Forenversteher - 596 - 24. Juni 2021 - 16:26 #

Immer diese verdammten Indie Games.. aber freut mich das es endlich den Early Access verlassen hat

Mitarbeit
Hagen Gehritz
News-Vorschlag: