E3 2021: Release-Termin für House of Ashes / Interview-Infos

PC XOne Xbox X PS4 PS5
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 136937 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

16. Juni 2021 - 0:11 — vor 5 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
The Dark Pictures - House of Ashes ab 29,99 € bei Amazon.de kaufen.

Im Zuge der E3 2021 hat Bandai Namco den Release-Termin des nächsten Teils der The Dark Pictures-Anthologie, House of Ashes, bekannt gegeben. Ab dem 22. Oktober 2021 könnt ihr euch mit eurem Soldatentrupp im Jahr 2003 in den Irak begeben und euch dem Winddämon Pazuzu stellen. In einem ausgestrahlten Interview hat der Executive Producer Dan McDonald außerdem etwas über die Einflüsse und Entstehungsgeschichte gesprochen.

So gibt McDonald als historische Vorlage für House of Ashes das Reich von Akkad etwa um das Jahr 2.200 vor Christus an. Der selbsternannte Gottkönig Naram-Sin hat sein Volk mehr oder weniger verflucht und durch die Öffnung des Tempels Tod und Verderben über die Menschen gebracht.

Natürlich dürfen in einem Spiel von Supermassive Games möglichst kreative Todesszenen nicht fehlen. Laut Dan McDonald gibt es in House of Ashes mindestens 60 einzigartige Tode und zu jeder noch diverse Variationen. Wollt ihr sie alle sehen, wird es natürlich nötig sein, dass ihr das Spiel mehr als einmal durchspielt.

Abheben soll sich House of Ashes von den Vorgängern Little Hope und Man of Medan unter anderem durch eine neue Fackel-, oder, besser gesagt, Licht-Mechanik. Da ihr Soldaten spielt, sind Taschenlampen unten an euren Waffen angebracht, was den Entwicklern mehr Licht- und Schattenspiele ermöglicht. Außerdem dürft ihr den Schwierigkeitsgrad noch feiner an eure Bedürfnisse anpassen. Beispielsweise dürft ihr die Warnungen über aufkommende Quick-Time-Events ausschalten.

Wichtig für die Immersion sei die Leistung der Schauspieler, beispielsweise Ashley Tisdale, die im Spiel Rachel King darstellt. Viele Motion-Capture-Aufnahmen wurden mit zwei oder mehr Personen im selben Raum aufgenommen, um wirklich das Gefühl eines Dialogs zu erzeugen. Viel Zeit sei natürlich auch in die Ausarbeitung der Charaktere geflossen. Dabei ist es dem Team laut McDonald auch egal gewesen, ob die Figuren nicht sonderlich sympathisch sind. Das gehöre zu glaubhaften Figuren dazu.

Video:

advfreak 18 Doppel-Voter - - 12277 - 16. Juni 2021 - 0:19 #

Hmmmmm... Trilogie oder Anthologie bzw. letzter Teil... Ist das schon fix das House of Ashes der letzte Teil von The Dark Pictures sein wird? Das mit den Warnungen vor den QuickTime Events konnte man aber bei den Vorgängern auch schon ein und ausschalten soweit ich mich erinnern kann. Da müssen wir nochmal nachhaken. :)

Dennis Hilla Redakteur - 136937 - 16. Juni 2021 - 0:32 #

Laut Mr. McDonald ist das Abschalten der QTE-Warnungen neu in House of Ashes.

Mit dem Trilogie-Punkt hast du aber Recht, insgesamt sollen 8 Spiele kommen. Ich passe an!

advfreak 18 Doppel-Voter - - 12277 - 16. Juni 2021 - 8:24 #

8 Spiele insgesamt wären echt großartig, ich mag die Dark Pictures Reihe nämlich echt sehr gerne. :)))

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25740 - 16. Juni 2021 - 7:29 #

Ich mochte die ersten Teile,die Verabschiedung vom Teeniehorror finde ich spannend, das geht ja schon eine ganz andere Richtung mit Soldaten usw

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 148378 - 16. Juni 2021 - 7:47 #

Mir haben die beiden ersten Teile auch gefallen. Wird wieder ein Day-One-Kauf.