Crysis 2: Erstes Video veröffentlicht (+Video)

PC 360 PS3
Bild von Henry Heineken
Henry Heineken 3569 EXP - 15 Kenner,R8,S3,A5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

14. März 2010 - 13:09 — vor 10 Jahren zuletzt aktualisiert
Crysis 2 ab 11,99 € bei Amazon.de kaufen.

Im Rahmen der Game Developer Conference veröffentlichte Crytek nun ein erstes Video zu Crysis 2. Das Video handelt von den technischen Neuerungen der CryEngine 3, zeigt aber auch Gameplay-Szenen. Zudem werden Unterschiede zwischen den Plattformen (Playstation 3, Xbox 360, PC) demonstriert. Den bislang nur abgefilmt verfügbaren Trailer findet ihr unterhalb dieser Zeilen.

Crysis 2 verlässt die idyllische Dschungelwelt aus Crysis und Crysis Warhead und spielt in New York. Als Releasedatum könnte das vierte Quartal dieses Jahres in Betracht kommen.

Video:

Kanonengießer 15 Kenner - 2847 - 12. März 2010 - 19:20 #

Hübsch :) Aber nicht wirklich was, was man noch nicht gesehen hat.

Grinzerator (unregistriert) 12. März 2010 - 19:28 #

Sieht gut aus, aber da hat auch glaube ich niemand etwas anderes von Crytek erwartet. Wenn sie nur vernünftig Geschichten erzählen könnten... Vielleicht klappts ja diesmal.

Deathlife 12 Trollwächter - 1168 - 12. März 2010 - 19:32 #

In Ego-Shootern wurden noch nie gute Geschichten erzählt.

Razyl 18 Doppel-Voter - 9276 - 12. März 2010 - 19:34 #

Och, die Story von NOLF war durchaus nett. Und Brother in Arms konnte als Weltkriegsshooter auch eine nette, emotionale Story erzählen. Dazu kommt Half Life und noch ein - zwei andere Titel.

Flip 08 Versteher - 197 - 12. März 2010 - 20:05 #

Es gibt keine Ego-Shooter mit vernünftiger Story?

Also, dass halte ich für ein Gerücht ^^

Deathlife 12 Trollwächter - 1168 - 12. März 2010 - 20:20 #

Das ist kein Gerücht sondern Tatsache. :P

bsinned 17 Shapeshifter - 8073 - 12. März 2010 - 21:03 #

Normalerweise "reicht" für einen Shooter meist ja auch eine verhältnismäßig dünne Story. Bei Crysis war meiner Meinung nach das Hauptproblem, dass man kurz vor Ende den Eindruck vermittelt bekommen hat "oh, jetzt passiert was, jetzt nimmt die Geschichte Fahrt auf" und genau in diesem Moment war das Spiel zuende und wurde auch in Addons nicht ordentlich abgeschlossen.

Olphas 24 Trolljäger - - 59776 - 13. März 2010 - 0:02 #

Das schrägste ist ja eigentlich, dass man in Warhead im Prinzip schon von Anfang an weiß, was in dem Container ist, da der ja in Crysis gegen Ende auf dem Schiff ausgepackt wurde. Psycho prahlt ja sogar noch so schön damit. Aber trotzdem wird so getan, als würde man es gar nicht wissen können. Wer hat sich den Unsinn eigentlich ausgedacht? Packende, überraschende Story sieht anders aus...
Aber trotzdem - es gibt sie, die Shooter mit guter Story. Vor allem NOLF 1 und die Call of Juarez-Teile sind da für mich ganz oben.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2213 - 13. März 2010 - 12:27 #

Call of Juarez 1+2, Max Payne, Deus Ex....

Grinzerator (unregistriert) 14. März 2010 - 3:15 #

Max Payne ist kein Egoshooter. Und Deus Ex trotz Ego-Perspektive eigentlich auch nicht. Zumindest nicht mehr als die TES-Teile oder Fallout 3.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 12. März 2010 - 23:36 #

- Bioshock Reihe
- Brothers In Arms Reihe
- Call Of Juarez - Bound In Blood
- C*nd*mn*d Reihe
- F.E.A.R. Reihe
- Half-Life 2
- Halo Reihe (ja Ich weiß, Ansichtssache)
- The Darkness

Soll Ich weitermachen??

BrentCent (unregistriert) 14. März 2010 - 2:33 #

- Return to Castle Wolfenstein
- Jedi-Knight Serie (Gibts auch viele Wummen)

Hm stimmt, so viele gibts da gar nicht

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 12. März 2010 - 20:09 #

Naja, schaut wohl ganz danach aus als ob wir am Ende polygonbasierter Grafik sind. Große Fortschritte sind jetzt für mich nicht erkennbar. Seit 2007 tut sich irgendwie kaum noch was :(

hoschi 13 Koop-Gamer - 1631 - 12. März 2010 - 21:50 #

liegt wohl eher daran dass 3d grafik mittlerweile soweit fortgeschritten ist dass man auf den ersten blick und in einem schlecht aufgelösten video schon mal gar nicht, mal eben so einen unterschied feststellen kann. das muss nicht heissen dass die neue engine nicht deutlich besser ist...

NanoBurn 10 Kommunikator - 515 - 12. März 2010 - 20:35 #

Far Cry hat mich noch nie vom Hocker gehauen! Sieht immer nett aus aber sonst, na ja.

Mister Y 11 Forenversteher - 668 - 12. März 2010 - 20:45 #

Nennt mich verrückt, aber ich finde das sieht alles gefühlt deutlich schlechter aus als Crysis 1. Ob nun die Anzahl der Polygone, die Texturen oder die Physik...

hoschi 13 Koop-Gamer - 1631 - 12. März 2010 - 21:51 #

hast du die anzahl der polygone gezählt und hast du die Texturen auch in voller Auflösung gesehen bevor du solche Kommentare ablässt?

Mister Y 11 Forenversteher - 668 - 13. März 2010 - 16:37 #

Ich sage ja nicht dass es schlecht aussieht, aber gefühlt - also subjektiv finde ich die Technik schwächer. Zum Beispiel die Texturen der herabfallenden Trümmerstücke bzw. deren Physik und die relativ (zum ersten Teil) polygonarm wirkende Statue. Nichtsdestotrotz sieht das ganze fantastisch aus, nur eben technisch weniger beeindruckend als der erste Teil - subjektiv gesehen.

Joehnsson 13 Koop-Gamer - 1407 - 12. März 2010 - 20:49 #

Das sieht auf jeden Fall ganz nett aus xD Aber ich kann mir eider noch kein Eindruck vom Spiel an sich durch den Trailer machen, was mich eigentlich mehr interessieren würde.

Ganon 24 Trolljäger - P - 60394 - 12. März 2010 - 21:25 #

die Besonderheit der CryEngine 3 ist, dass sie (in etwa) die Grafikqualität der Vorgängerversion auch auf Konsolen bringt. Großartige Verbesserungen in der Grafik gegenüber Crysis wird es in Crysis 2 daher nicht geben.

Pro4you 19 Megatalent - 15463 - 12. März 2010 - 22:55 #

Geil wirds wen man dies später auch auf den iphone spielen kann, crysis 1 ist ja schon möglich (zumindest bei den entwicklern)

AticAtac 14 Komm-Experte - 2318 - 13. März 2010 - 0:00 #

Genau, erst wenn sie es auf meinem zx-spectrum genau so gut hinkriegen, dann habe sie meinen Respekt ...

redux 05 Spieler - 44 - 13. März 2010 - 4:50 #

Ich hoffe mal, das dieses mal auch die Story überzeugen kann.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 52653 - 13. März 2010 - 9:25 #

ich wart erst mal ab denn gute grafik allein macht noch kein gutes spiel.

Guldan 17 Shapeshifter - 8554 - 13. März 2010 - 10:50 #

Sieht gut aus aber haut mich auch nicht um will mal Gameplay in New York sehen.

Shouwaronin (unregistriert) 13. März 2010 - 13:44 #

Crytek ist in meinen Augen eine Firma, die sich zum Ziel gesetzt hat, das Maximum aus der Technik der heutigen und kommenden Generationen zu holen. Es gibt keine vergleichbaren hardwarefordernden Titel. Ob sie alles in eine tolle Story packen ist mir eigentlich eher egal, denn es geht um die Engine. Es wäre schön, wenn mehr Spielehersteller diese Engine endlich mal einsetzen würden. Denn egal wie schön die Unreal-Engine auch sein mag, sie ist in meinen Augen nicht das Gelbe vom Ei. Ausserdem, sind Verbesserungen an der Grafik der Cryengine nur noch bedingt möglich. Ich meine reeler als real geht nun mal nicht mehr. Man merkt auch das nun der Schwerpunkt auf der Ausarbeitung kleiner Details liegt (trefferbedingte Reaktionen der NPCs, von dem Gewicht des herabstürzenden Brockens sich realistisch wiegendes Auto, wunderschöne Laubbäume).

Kanonengießer 15 Kenner - 2847 - 13. März 2010 - 22:35 #

Crytek war doch auch die Firma die arrogant behauptete nie für Konsolen entwickeln zu wollen^^
Aber für die Finanzen dann plötzlich schon , wie? :D

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 13. März 2010 - 23:19 #

Wenn sie nicht irgendwann dicht machen wollen müssen Sie das wohl.
Stimmt das eigentlich mit den großen Raubkopie-Problem das Crysis hatte. Das das Verhältniss Raubkopie : Verkauftes Originalspiel je nach Quelle im Bereich 9 : 1 bis zu 14 : 1 lag?

Wenn das stimmt ( selbst wenn das Verhältniss nicht so groß ist ) kann man den Schritt ja verstehen...

Skelly (unregistriert) 14. März 2010 - 9:47 #

Mit einem gescheiten Multiplayer und tiefgängigerem Gameplay wäre das aber wohl nicht in diesem Ausmaß passiert. Crysis ist in meinen Augen leider eine Grafik-Demo. Ein typisches Spiel dass man sich einmal in der Videotek ausleiht oder dass sich eben leider viele illegal herunterladen.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 14. März 2010 - 12:38 #

Wenn es keinen gescheiten Multiplayer hat und einem das GamePlay nicht gefällt ist das in meinen Augen aber nicht mal ansatzweise ne Rechtfertigung es illegal zu kopieren, oder?
Dann kauft man es sich halt nicht.

Für illegale Kopien gibt es in meinen Augen absolut keine Ausrede. Außer, und das ist der einzige Fall wo Ich es tolerieren würde: Bei alten Spielen, an denen niemand mehr die Rechte hat und die schon lange nicht mehr vertrieben werden. Da kann man sich streiten ob es OK ist oder nicht.

Aber nicht bei einem neuen Produkt, das Ich aus der Laune heraus kopiere weil Ich es nur mittelmäßig finde...

Mitarbeit