E3 2021: Sea of Thieves meets Fluch der Karibik

PC XOne Xbox X
Bild von CaptainKidd
CaptainKidd 32770 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns bei der GDC-Doku 2019 mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur KCD Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Vielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Vorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

14. Juni 2021 - 6:49 — vor 24 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Sea of Thieves ab 32,90 € bei Amazon.de kaufen.

Rare und Microsoft haben auf dem Xbox & Bethesda Showcase im Rahmen der E3 2021 eine neue Erweiterung für das Piraten-Abenteuer Sea of Thieves angekündigt. Unter dem Titel A Pirate's Life (Ein Piratenleben) hält unter Zusammenarbeit mit Disney das Fluch-der-Karibik-Franchise Einzug in das Multiplayer-Action-Adventure.

In der "bisher ambitioniertesten storygetriebenen Kampagne des Spiels" übernehmt ihr alleine oder mit eurer Crew die Mission, den legendären Piraten-Kapitän Jack Sparrow aus seinem Gefängnis zu befreien. Im weiteren Verlauf werdet ihr an Jacks Seite auch seinen alten Widersacher Davy Jones bekämpfen müssen. Neue Umgebungen wird das Update ebenfalls bieten, und zwar nicht nur die aus den Filmen bekannten, sondern auch die Vergnügungsparkattraktion, die dem ganzen Franchise zu Grunde liegt.

Sea of Thieves: Ein Piratenleben erscheint am 22. Juni und bildet damit den Auftakt zu Saison 3 des Piraten-Abenteuers. Es wird für alle Spieler kostenlos zur Verfügung gestellt. Nachfolgend seht ihr den Ankündigungstrailer.

Video:

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86794 - 14. Juni 2021 - 7:29 #

Interessant wie sich das Spiel von einer prophezeiten Totgeburt bis heute so gemacht hat.

invincible warrior 14 Komm-Experte - P - 2310 - 16. Juni 2021 - 8:28 #

Man kann aber stark von ausgehen, dass es ohne Gamepass nie solange überstanden hat. Eigentlich war es eine Totgeburt und im Gegensatz zu No Man's Sky auch kein riesiger Verkaufserfolg. Durch den Gamepass war es dann allerdings einfach, das Spiel immer mal wieder bisschen nebenbei zu spielen und so wurde es ein echter Sleeper Hit, bis eben genug Inhalt nachgepatcht wurde.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 689150 - 29. Juli 2021 - 12:59 #

Ohne GamePass wäre unsere Koop-Crew wohl auch nicht in See gestochen. ;)

Jac 19 Megatalent - P - 14137 - 14. Juni 2021 - 7:36 #

Leider habe ich das immer noch nicht angespielt, aber das ist eine witzige Idee und ein stimmungsvoller Trailer mit Humor.

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 69048 - 14. Juni 2021 - 8:03 #

Geil!

Maverick 30 Pro-Gamer - - 689150 - 29. Juli 2021 - 12:58 #

Wir müssen auch mal wieder gemeinsam übers Meer schippern. ;-)

Golmo 18 Doppel-Voter - 9515 - 14. Juni 2021 - 8:14 #

Was der gute Johnny wohl dazu sagt? Er und Disney sind ja nicht mehr cool. Das muss weh tun.

Als nächstes dann bitte Guybrush und LeChuck.

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 69048 - 14. Juni 2021 - 8:16 #

Das wäre ja sogar noch besser.

10vorne 14 Komm-Experte - P - 1984 - 14. Juni 2021 - 11:42 #

Die Stimme klang schon sehr ähnlich, aber Johnny Depp ist es laut einer Google-Anfrage dann doch nicht ...

Golmo 18 Doppel-Voter - 9515 - 14. Juni 2021 - 22:48 #

Nee, in Kingdom Hearts war er das auch schon nicht. Wie gesagt … der ist ja eigentlich raus bei Disney.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 107763 - 15. Juni 2021 - 11:15 #

Selbst wenn sie noch miteinander cool wären, bezweifle ich, daß sich der Depp als Voice Actor für so ein nicht zum Franchise lizensierten Videospiel überhaupt hergegeben hätte. Oder das kleine Entwicklerstudio hätte ihn bezahlen können.

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 6309 - 15. Juni 2021 - 12:00 #

MS hätte Depp einfach gekauft, also so komplett, aber sie wollten nicht.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9515 - 15. Juni 2021 - 21:20 #

Kleines Entwicklerstudio? Dir ist klar das Rare zu MS gehört? Depp wäre vom Gehalt kein Problem gewesen. Glaube auch er hätte es gern gemacht, Sparrow zählt zu seinen Lieblingsrollen.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 208346 - 14. Juni 2021 - 16:23 #

Peinlich.

TheRaffer 22 AAA-Gamer - P - 32082 - 15. Juni 2021 - 7:01 #

Es wirkt in der Tat ein bisschen so.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86794 - 15. Juni 2021 - 7:34 #

Weshalb? Ich spiel Sea of Thieves nicht, fand den Trailer aber durchaus amüsant. Keine Ahnung was daran jetzt peinlich ist.

TheRaffer 22 AAA-Gamer - P - 32082 - 15. Juni 2021 - 16:21 #

Ich sag es dir, sobald ich es besser in Worte fassen kann.

LRod 18 Doppel-Voter - P - 12131 - 14. Juni 2021 - 18:10 #

Monkeys Island wäre das interessantere Disney-Franchise.

TheRaffer 22 AAA-Gamer - P - 32082 - 15. Juni 2021 - 7:02 #

Ein letzter Versuch die Karibikpiraten am Leben zu erhalten?

Maverick 30 Pro-Gamer - - 689150 - 29. Juli 2021 - 12:57 #

Netter Trailer zu Sea of Thieves. ;)

Mitarbeit
— NameschlammonsterLabrador Nelson
News-Vorschlag: