E3 2021: Avatar - Frontiers of Pandora von Ubisoft angekündigt

PC Xbox X PS5
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 77538 EXP - Redakteur,R9,S10,C9,A9,J10
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

12. Juni 2021 - 21:20 — vor 23 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Zum Abschluss des Ubisoft Forward-Events im Rahmen der E3 2021 hat der französische Gaming-Riese einen neuen Titel enthüllt. In Avatar - Frontiers of Pandora werdet ihr als Na'avi einen bisher nie gesehenen Teil der Filmwelt von James Cameron erkunden und die menschlichen RDA-Kräfte bekämpfen.

Avatar - Frontiers of Pandora wird ein Open-World-Action-Adventure aus der Ego-Perspektive und entsteht beim The Division-Studio Massive Entertainment, die ebenfalls in einer weiteren Disney-Koproduktion an einem Star Wars-Spiel arbeiten. Der Titel setzt auf die Snowdrop Engine und wird 2022 für PC, PS5 und Xbox Series X erscheinen – passend zum zweiten Kinofilm, der im selben Jahr anlaufen soll. Den Ankündigungstrailer findet ihr direkt unter diesen Zeilen.

Video:

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 208318 - 12. Juni 2021 - 21:26 #

Interessant wurde es für mich erst, als ich den Entwickler las. Da bin ich mal gespannt.

Ganon 24 Trolljäger - - 67208 - 12. Juni 2021 - 21:28 #

Grafisch schon mal lecker. Alles weitere wird sich zeigen. ;-)

euph 28 Endgamer - - 109449 - 13. Juni 2021 - 8:30 #

So sieht es aus.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23730 - 12. Juni 2021 - 21:30 #

Naja, will man wohl den Hype des 2. Films mitnehmen, falls der rechtzeitig kommt. Bin nun nicht der große Avatar-Fan, dürfte also an mir vorbei gehen.

Hätte eher gedacht, dass man was zu Beyond Good & Evil 2 zeigt. Das muss ja arg im Sumpf stecken, wenn's diesmal wieder nix neues dazu gibt.

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 12. Juni 2021 - 21:39 #

Der Film hat mir nicht gefallen, hab den allerdings mangels großem Interesse nur im TV gesehen und fast alle, die den Film mögen, sagen mir, dass der nur im Kino mit 3D gut ist. :D Mal schauen, wie das Spiel so wird, vielleicht kann mich das mehr überzeugen, hübsch ist es auf jeden Fall schonmal. ;)

LRod 18 Doppel-Voter - P - 12080 - 13. Juni 2021 - 8:23 #

Ja, das besondere war eigentlich die 3d-Technik, die danach aber auch im Kino bei keinem Film mehr so begeistert und später eher genervt hat.

Bruno Lawrie 20 Gold-Gamer - - 20654 - 13. Juni 2021 - 9:55 #

Avatar war eine Weile der Maßstab für 3D, aber danach kamen bessere in Sachen 3D.

V.a. nachbearbeitete 2D-Filme sehen oft erstaunlich gut aus, Terminator 2 (leider in der kürzeren, schlechteren Kinofassung), Titanic und Jurassic Park wirken z.B. hervorragend in 3D. Dort kann man halt den 3D-Eindruck perfektionieren, während man bei einer echten 3D-Kamera mit dem Material auskommen muss.

Setzt Avatar 2 eigentlich wieder auf 3D? Ich hab viele 3D-BDs und finde es enorm schade, dass praktisch kein neuer Fernseher noch 3D bietet. Gerade die 4K-TVs könnten das 1080p-3D mit passiven Brillen endlich in voller Auflösung abbilden. Von daher hoffe ich auf ein gewisses 3D-Revival durch irgendeinen Hype-Film. Aber an sich gibt es den 3D-Hype ja nur so alle 20 Jahre. :-)

Ganon 24 Trolljäger - - 67208 - 13. Juni 2021 - 9:58 #

Das hält mich momentan auch noch vom Kauf eines neuen Fernsehers ab. ;-)

BIOCRY 16 Übertalent - P - 5473 - 13. Juni 2021 - 11:51 #

James Cameron wollte die 3D Technik weiterentwickeln, sodass man die neuen Avatar-Teile ohne zusätzliche Brille in 3D erleben kann. Zumindest habe ich das mal vor einigen Jahren gelesen, ich hoffe es hat geklappt! ;-)

Bruno Lawrie 20 Gold-Gamer - - 20654 - 13. Juni 2021 - 15:13 #

Klingt nach etwas technisch unmöglichem, aber ich lasse mich gerne positiv überraschen. :-)

Wenn das dann zu Fernsehern führt, die ein Display à la 3DS haben, hab ich auch nichts dagegen, die Brillen sind schon sehr nervig. Die automatische Winkelanpassung vom New 3DS hat ja auch gut funktioniert, aber wie das mit mehreren Leuten an verschiedenen Positionen gehen soll...

euph 28 Endgamer - - 109449 - 13. Juni 2021 - 8:32 #

Einer der ganz wenigen Filme, von dem ich auch behaupte, dass man ihn in 3D gesehen haben muss. Ich fand den damit sehr gut und habe ihn gerne öfter gesehen.

Bruno Lawrie 20 Gold-Gamer - - 20654 - 13. Juni 2021 - 15:25 #

Ich hab ihn zuerst in 2D auf BD gesehen und dann ein paar Jahre später in 3D auf BD. Mit 3D-Beamer, also schon vergleichbar mit Kino.

Fand den Unterschied ehrlich gesagt nicht so dramatisch. Kann aber auch daran liegen, dass es in Sachen 3D nach Avatar noch beeindruckendere Filme gab und ich deswegen keinen Wow-Effekt mehr hatte.

In Sachen Bombast fand ich die Verfolgungsjagd auf dem Wüstenplaneten im ersten Teil der neuesten Star-Wars-Trilogie mit am beeindruckendsten bisher, v.a. mit Frameinterpolation (mein Beamer schafft 120 fps).

Nett ist auch "Bei Anruf Mord" von Hitchcock. Der wurde im 3D-Hype der 50er in stereoskopischem 3D gedreht und vor einigen Jahren auf 3D-BD veröffentlich, also diesmal ohne Rot-Grün-Brille. Hitchcock hat ganz anders mit 3D gespielt als heutige Filme. Und er hat im ganzen Film keinen einzigen Popout, nur bei einer Szene lässt er ein Messer aus dem Bild herausragen, das fand ich ziemlich genial.

euph 28 Endgamer - - 109449 - 14. Juni 2021 - 5:58 #

Es kann hier bei mir natürlich eine Rolle spielen, dass ich den Film damals 2x im 3D-Kino gesehen habe, als das ganze noch relativ frisch war. Das war schon beeindruckend, was sich dann durch späteres schauen möglicherweise doch relativiert.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 149748 - 13. Juni 2021 - 9:46 #

Kommentar meiner Frau nach dem Kinobesuch: "Wie Herr der Ringe nur das alle blau waren." :)

euph 28 Endgamer - - 109449 - 13. Juni 2021 - 12:39 #

LOL, sehr gut :-)

Green Yoshi 22 AAA-Gamer - - 31651 - 12. Juni 2021 - 21:53 #

Sieht schick aus. Gab ja 2009 schonmal ein Avatar-Spiel von Ubisoft, das aber trotz netter Optik nicht wirklich überzeugen konnte.

Pro4you 19 Megatalent - 16342 - 12. Juni 2021 - 21:58 #

Da haben sie am Ende noch mal richtig abgeliefert.

rammmses 21 Motivator - - 27103 - 12. Juni 2021 - 23:13 #

Das wurde 2017 schon mal angekündigt, interessant, dass es noch existiert. Die Filme sollen ja auch noch kommen. Ist nicht mein Lieblingsfranchise, aber mal gucken. Egoperspektive und gute Grafik sind ja schon mal was.

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 12. Juni 2021 - 23:23 #

Ist doch keine Überraschung, dass es noch existiert, es steht doch auch im Finanzbericht vom Mai. :P Aber es steht ja direkt neben Beyond Good & Evil 2 und Skull & Bones, wird also nie erscheinen. ;) Sorry, konnte nicht widerstehen. :D

rammmses 21 Motivator - - 27103 - 13. Juni 2021 - 16:21 #

Wenn Beyond Good & Evil 2 rauskommt, kaufe ich es dir, gleich im Bundle mit Star Citizen :P

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 13. Juni 2021 - 16:24 #

Deal! :D

direx 20 Gold-Gamer - - 31672 - 13. Juni 2021 - 13:48 #

Optisch super, aber ansonsten ziemlich inhaltsleer. Gefühlt wird das wieder so ein Multiplaymist und darauf habe ich absolut keinen Bock ...

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 17780 - 14. Juni 2021 - 14:26 #

Was ist denn Luna die am Schluss bei den Plattformen genannt wird?

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 14. Juni 2021 - 16:40 #

Streaming-Service von Amazon.

TheRaffer 22 AAA-Gamer - P - 32056 - 15. Juni 2021 - 15:14 #

Da warte ich doch einfach mal mehr Infos als nur schicke Bilder ab...

Mitarbeit