ID@Xbox Demo Event: Über 40 "Show Floor Demos" ab 15. Juni verfügbar

Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 63897 EXP - Redakteur,R9,S10,C9,A9,J10
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

11. Juni 2021 - 10:59 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Gestern gab Microsofts Xbox-Sparte bekannt, dass es im Rahmen des Summer Game Fest 2021 ein ID@Xbox Demo Event vom 15. Juni bis 21. Juni 2021 geben wird. Innerhalb des Zeitraums werden über 40 Demos von bisher unveröffentlichten Indie-Titeln verfügbar sein.

In der Ankündigung wird betont, dass es sich nicht um typische Demos zu (fast) fertigen Spielen handeln soll. Vielmehr soll es sich um sehr frühe Anspielversionen zu Titeln handeln, die noch ein gutes Stück von der Fertigstellung entfernt sind – sie seien also ähnlich zu "Show Floor Demos" auf Messen. Einige der Titel werden nach dem Event im regulären Demo-Kanal der Xbox erneut veröffentlicht, viele sollen dagegen allein im Rahmen des Events verfügbar sein.

Die komplette Liste der Demos wird zum Beginn des Events veröffentlicht, doch zu den antestbaren Titel gehören das an Journey erinnernde Sable (im Angespielt-Bericht), das Zelda-artige Fuchs-Abenteuer Tunic (im Angespielt-Video), das 3D-Point-and-Click-Adventure Lake, das Survival-Strategiespiel Riftbreaker und der voxelbasierte Rundentaktik-Titel Echo Generation.

Bisher gibt es nur die offizielle Ankündigung der US-Xbox-Sparte. Es handelt sich jedoch um das zweite Event dieser Art. Im Juli 2020 wurden zum ersten Mal 70 Xbox-Demos im Rahmen des ersten Summer Game Fest veröffentlicht – auch hierzulande.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84776 - 11. Juni 2021 - 12:04 #

Schön, Schön, dann mal auf zum fröhlichen Testen.

Sokar 19 Megatalent - P - 14454 - 11. Juni 2021 - 12:58 #

Ich hoffe, dass zumindest ein paar der Demos auch auf Steam oder allgemein Windows kommen und nicht nur auf der Xbox bleiben. Ein paar konnte man schon früher ausprobieren, aber würde auch sehen, wie sie sich entwickelt haben.

Noodles 24 Trolljäger - P - 64642 - 11. Juni 2021 - 14:28 #

Bei Steam gibts doch nächste Woche dieses Next Fest, wo man haufenweise Spiele ausprobieren kann. Wird da sicher Überschneidungen bei den Titeln geben.

thatgui 16 Übertalent - P - 4159 - 11. Juni 2021 - 13:56 #

Wow, bei Tunic gabs 2018 schon eine Preview-fähige Version und das kommt jetzt erst raus > was da wohl schiefgelaufen ist ?

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197603 - 11. Juni 2021 - 15:30 #

Entwickelt das nicht einer allein? Fertig ist das noch lange nicht.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8864 - 12. Juni 2021 - 11:42 #

Sowas denke ich mir immer bei 12 Minutes, dessen Trailer mit klein angelegtem Rahmen (eine Wohnung) und sein Murmeltiertag-Thema nun auch schon seit 2019 das immer gleiche zeigt.

Green Yoshi 22 AAA-Gamer - P - 31051 - 11. Juni 2021 - 15:11 #

Sable werde ich mir mal anschauen.

Mitarbeit