E3 2021: Capcom teasert News zu Monster Hunter, RE Village & mehr

PC Switch
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 63641 EXP - Redakteur,R9,S10,C9,A9,J10
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

10. Juni 2021 - 11:50 — vor 6 Tagen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Am Montag, den 14. Juni 2021 um 23:30 Uhr deutscher Zeit startet Capcom seine Präsentation im Rahmen der E3 2021 (alle Termine im Überblick). Via Twitter gab der japanische Entwickler und Publisher einen Vorgeschmack, um welche Spiele sich der Showcase unter anderem drehen wird.

So sollt ihr mit News zu Resident Evil Village (im Test) rechnen können – da ist einiges möglich von Updates für den Söldner-Modus bis hin zu Infos zum auf den Sommer 2021 verschobenen Multiplayer-Titel Resident Evil - RE:Verse, der für Käufer von Village kostenlos verfügbar sein wird.

Unser redaktionsinterner Monster Hunter-Suchtgefährdeter Dennis und auch alle Monsterjagdbegeisterten unter euch können sich über News zu Monster Hunter Rise (im Test) und Monster Hunter Stories 2 - Wings of Ruin freuen – letzteres ist ein Spin-off für PC und Switch, in dem ihr Monster zähmt, statt sie wie in der Hauptreihe zu verprügeln, bis sie ihre Schuppen, Krallen und sonstigen nützlichen Teile aushusten.

Freunde von Capcoms Staranwalt Phoenix Wright sehen frischen Eindrücken zu The Great Ace Attorney Chronicles entgegen, mit dem zwei bisher nur in Japan veröffentlichte Prequels mit einem Vorfahren von Phoenix Wright als Helden den Weg in den Westen finden.

Noch spannender ist die Frage, ob Capcom bei der Präsentation mit Neuankündigungen herausrückt. Nachdem der japanische Software-Riese 2020 einem Hack zum Opfer fiel, kursierten Leaks mit Projekten für die nächsten Jahre, darunter weitere Resident Evil-Ableger, Street Fighter 6 und ein Dragons Dogma 2 – Capcom kommentierte die Leaks nicht und bisher wurde keiner dieser Titel offiziell angekündigt.

StefanH 20 Gold-Gamer - - 21777 - 10. Juni 2021 - 13:56 #

Über Infos zu Street Fighter 6 hätte ich mich persönlich mehr gefreut. Wobei ich mich dann als nächstes geärgert hätte, dass ich nur 4 Kämpfer im Basisspiel bekomme und jeder neue Kämpfer 20 € kostet :D Okay, so schlimm "muss" es ja nicht werden. Aber SF5 war schon hart an der Grenze des erträglichen für mich. Dann erfahre ich eben nächstes Jahr mehr...

AlexCartman 19 Megatalent - P - 17101 - 10. Juni 2021 - 15:42 #

Jetzt werden schon Teaser geteasert. Muss irgendwie Saure-Gurken-Zeit sein ...

Pat Stone 17 Shapeshifter - - 7217 - 10. Juni 2021 - 19:26 #

Resi Village für PSVR wäre schön. Dann würde ich es mir dort direkt nochmal kaufen.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8860 - 10. Juni 2021 - 19:53 #

Sollen wirklich lieber mal was mit Drachen und Vasallen teasern D: