Ubisoft+: Abo im Probemonat für 6 Euro // Für PC und Google Stadia

Bild von Sisko
Sisko 59464 EXP - 25 Platin-Gamer,R10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 1000 GGG gespendet.Dieser User hat uns physisch beim Umzug 2020 geholfen.Umzugshelfer: Dieser User hat uns beim Umzug 2020 mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2020 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

5. Juni 2021 - 11:20 — vor 2 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Ubisofts PC-Spiele-Abonnement Ubisoft+ erlaubt euch Zugriff auf über 100 Titel aus dem Spielekatalog des französischen Publishers. Enthalten sind dabei auch Inhalte von Deluxe-, Gold- oder Ultimate-Versionen sowie DLCs. Bis zum 22. Juni könnt ihr den Service einen Monat lang zum reduzierten Preis von nur 6 Euro statt der üblichen 14,99 Euro pro Monat ausprobieren. Das Abo ist jederzeit wieder kündbar.

Die Spieleauswahl umfasst neben zahleichen Ubisoft-Klassikern auch neue Titel wie Assassin’s Creed Valhalla (Test, Note 9.0), Immortals Fenyx Rising (im Test, Note: 8.0), Watch Dogs Legion (im Test, Note: 8.5) oder Anno 1800 (im Test, Note: 9.5) inklusive aller verfügbaren DLCs. Wer für das Sommerloch noch Spielenachschub sucht, ist mit dem Probemonat bestens gerüstet. Vergesst aber nicht, dass Abonnement anschließend zu kündigen, wenn ihr kein Interesse mehr habt.

Neben PC ist Ubisoft+ seit kurzem auch in einer Beta für Google Stadia verfügbar. Ihr könnt euer Ubisoft+-Konto ohne zusätzliche Kosten mit eurem Stadia-Konto verknüpfen. Dabei wird kein Stadia Pro-Abonnement benötigt und der Spielfortschritt bleibt bei bestimmten Titeln wie Assassin's Creed Valhalla oder Immortals Fenyx Rising geräteübergreifend erhalten, sodass ihr nahtlos weiterspielen könnt. Das Spieleangebot auf Stadia ist in der Beta allerdings noch relativ eingeschränkt.

Noodles 24 Trolljäger - P - 64682 - 5. Juni 2021 - 14:30 #

Ist natürlich ein guter Preis, aber ich hätte keine Lust auf den Druck, dann unbedingt in einem Monat einen ihrer Open-World-Brocken, die ich noch nicht gespielt hab (wie etwa AC Valhalla), durchzuspielen. ;) Denn verlängern wollen würde ich das Abo auch nicht. :D Da warte ich lieber auf nen Sale und spiel dann in Ruhe und kann auch entspannt mal andere Spiele dazwischen schieben. ;)

Lencer 17 Shapeshifter - P - 8010 - 5. Juni 2021 - 15:17 #

Idiotische Idee seitens Ubisoft ... begrenzt spielbare Spiele passen nicht in mein Zeitbudget.

Noodles 24 Trolljäger - P - 64682 - 5. Juni 2021 - 15:25 #

Warum ist die Idee idiotisch? Ist eben ein weiteres Abo wie etwa der Game Pass. Ist halt nicht für jeden was, für mich auch nicht, aber idiotisch würde ich es nicht nennen. ;)

Lencer 17 Shapeshifter - P - 8010 - 6. Juni 2021 - 16:14 #

Du hast doch geschrieben, dass die Spielzeit auf einen Monat beschränkt ist. Das nenne ich idiotisch. Oder habe ich das falsch verstanden? Ein weiteres Abo-Angebot ... ja mei, wenns sein muss.

Noodles 24 Trolljäger - P - 64682 - 6. Juni 2021 - 16:28 #

Wo hab ich das geschrieben? Das hast du falsch verstanden. ;) Ich hab gemeint, dass ich mir selber dann den Druck machen würde, das Spiel innerhalb eines Monats zu schaffen, da ich das Abo nach dem günstigen Probemonat nicht zum regulären Preis verlängern wollen würde. ;)

Lencer 17 Shapeshifter - P - 8010 - 7. Juni 2021 - 8:00 #

Ok, lass uns da schnell vergessen ;-) Sorry.

Sisko 25 Platin-Gamer - P - 59464 - 5. Juni 2021 - 18:59 #

Alternativ bietet Ubisoft ja immer auch die unbegrenzte Variante eines Spiels zum Voll- oder Salespreis an ;-).

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25505 - 5. Juni 2021 - 14:56 #

Gamepass reicht mir:-) Inklusive EA Play

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 60849 - 5. Juni 2021 - 14:59 #

Dito. Gäbe es für einen kleinen Aufpreis die größere Version von EA Play im Game Pass, würde ich das holen.

Sokar 19 Megatalent - P - 14457 - 5. Juni 2021 - 15:33 #

War von dem Programm nie so wirklich überzeugt. Zum einen ist es halt nur von Ubisoft, da fehlt mir die Abwechslung. Zudem hab ich vieles schon, allein schon, weil Ubisoft seine Spiele schon recht kurz nach Release teils sehr stark rabattiert - ich erinnere mich noch daran, dass ein Assassins Creed, was ja eigentlich eine der Hauptmarken ist, im Herbst rauskam und zu Weihnachten schon für die Hälfte zu haben war. Darüber hat sich schon das ein oder andere angesammelt, weshalb ich deren Abo-Service nicht brauche.

Sisko 25 Platin-Gamer - P - 59464 - 5. Juni 2021 - 18:42 #

Prinzipiell finde ich das Programm schon sehr interessant. Man kann die aktuellsten Ubi-Titel für 6€ einem Monat lang spielen. Natürlich braucht man für Open-World-Titel wie Valhalla auch die Zeit und es lohnt sich natürlich nur, wenn man die Titel gleich spielen will. Dann kann man ein Monats-Abo schon mal mitnehmen und kündigt dann halt wieder.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25485 - 5. Juni 2021 - 19:03 #

Selbst wenn man ein halbes Jahr nur einen Titel aus dem Abo spielt, spart man gegenüber Vollpreis.

Noodles 24 Trolljäger - P - 64682 - 5. Juni 2021 - 19:40 #

Naja, so kannst du aber auch nur rechnen, wenn der Titel brandneu ist, dann kann sich das Abo wirklich lohnen. Aber Ubisoft macht ja auch dauernd Sales, noch dazu bekommt man immer 20 % Rabatt für 100 Ubisoft-Punkte, da wird das Abo in vielen Fällen schon unattraktiver. Aber muss eh jeder für sich selbst rechnen, ob er lieber Abo nutzt oder kauft. ;)

joker0222 29 Meinungsführer - 111808 - 5. Juni 2021 - 19:43 #

Gibt es tatsächlich Leute, die Vollpreis für Ubisoft-Spiele zahlen?

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 5168 - 5. Juni 2021 - 20:35 #

Valhalla Collector Edition: schuldig!

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 22157 - 5. Juni 2021 - 21:46 #

Ich hab 2x Fenyx Rising gekauft (Switch + PC)

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25485 - 5. Juni 2021 - 22:02 #

Ja schon sehr oft, habe aber viele Titel weiterverkauft.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 17109 - 6. Juni 2021 - 8:50 #

Das geht mit Abo natürlich auch nicht. :)
Was auch nicht geht: Meine Kinder und ich teilen uns einen Nintendo-Account auf zwei Konsolen. Im Abo kann aber nur eine Konsole gleichzeitig genutzt werden, physische Spiele (natürlich verschiedene) sind jedoch parallel spielbar.

Harry67 19 Megatalent - - 19541 - 6. Juni 2021 - 9:21 #

Nintendo finde ich, was Rechte angeht, eh etwas neben der Spur.
Auf meiner Switch kann ich mit meinem Konto einen DLC zu einem physischen Spiel kaufen, das dann alle Mitnutzer ebenfalls spielen können.

Einmal hat meine Tochter einen DLC versehentlich auf ihrem Account gekauft, den darf ich nun aber nicht spielen, weil die Switch auf mich und nicht auf meine Tochter registriert ist ...

Harry67 19 Megatalent - - 19541 - 6. Juni 2021 - 8:18 #

Klar.
Day 1: AC Origins
Day 1: AC Odyssey
Vollpreis: Valhalla
Vollpreis: Watchdogs Legion

Aus meiner Sicht schöne unterhaltsame Spiele,die ihr Geld schon wert sind. Aber ich höre auch nicht so auf das Geschwätz mit der bösen "Ubiformel" oder dass AC Odyssey angeblich Pay2win sein soll ... ;)

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25505 - 6. Juni 2021 - 8:42 #

Hab alle außer Watch Dogs Legion auf allen Plattformen:-) Valhalla fehlt mir auf One X.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25505 - 6. Juni 2021 - 8:41 #

Kaufe für jede Plattform meine Favoritenspiele wie Skyrim,Mass Effect,Fallout 3,4, Days Gone,HZD,...viele Spiele für PC,PS4 Pro und One X. Vor allem weil sie mir gefallen,wegen Achievements,Grafokvergleich. Also 120-180 Euro pro Release wenns hart kommt.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25485 - 6. Juni 2021 - 9:23 #

Habe auch schon Spiele doppelt gekauft, um sie später nochmal auf einer besseren Plattform zu spielen, aber absichtlich auch "schlechtere" Versionen kaufen scheint mir dann doch etwas seltsam.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8865 - 6. Juni 2021 - 10:09 #

Hätte ich nicht so einen massiven Backlog, wäre ich bei Ubisoft gerne dazu bereit, ja. Aber so fiel mir dann neulich WD Legion (PS4) für ~17€ in die Hände. Auch gut ;)

joker0222 29 Meinungsführer - 111808 - 6. Juni 2021 - 14:28 #

Interessant. Angesichts des Preisverfalls, den Ubi-Spiele meistens relativ bald nach Erscheinen erfahren kann ich das nicht recht nachvollziehen. Schließlich ist mein Einkommen endlich. Die haben aber auch noch nie was rausgebracht, was ich unbedingt zum Release haben musste. Ich glaube mein teuerstes Ubi-Spiel jemals war AC Black Flag für die WiiU für 20 Euro.

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 5168 - 6. Juni 2021 - 15:43 #

Das Gute daran ist, du musst es auch nicht nachvollziehen können.

Harry67 19 Megatalent - - 19541 - 6. Juni 2021 - 16:28 #

Schöne Spiele, auf die ich mich regelrecht freue und für die ich dem Entwickler was zurückgeben will.

Es gibt genug andere Spiele für die ich Monate auf einen Sale warte.

J.C. 14 Komm-Experte - P - 2023 - 5. Juni 2021 - 15:55 #

Das ist halt bei eine Firma die dafür bekannt ist, dass jedes Spiel weiter das andere ist nicht das beste Angebot.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 17109 - 5. Juni 2021 - 17:15 #

Hab noch drei ungespielte Ubis auf dem Stapel, da kann ich mir das Abo erst mal sparen. Aber 15 Euro finde ich OK, wenn man denn genug Zeit hat, einen der Ubi-Brocken in zwei Monaten runterzureißen. Ansonsten ist Kaufen im Sale wahrscheinlich besser.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25505 - 5. Juni 2021 - 17:20 #

Ich hab auch noch Odyssey(60 Stunden) und Valhalla(20 Stunden) durchzuspielen...wird dauern:D

AlexCartman 19 Megatalent - P - 17109 - 5. Juni 2021 - 19:34 #

Ich schwanke, ob ich als nächstes Watchdogs oder Origins angehe.

Maestro84 19 Megatalent - - 13660 - 5. Juni 2021 - 18:44 #

Nach bald fünf Monaten mit Valhalla hätte ich mir das Spiel auch kaufen können. Ein Abo ist bei solchen Spielen einfach nicht lohnend für mich

joker0222 29 Meinungsführer - 111808 - 5. Juni 2021 - 19:33 #

Kein Bedarf, aber das könnte evtl. bedeuten, dass künftig Ubisoft-Spiele eher weniger bei PSPlus und GP aufschlagen.

TheRaffer 21 Motivator - - 29290 - 6. Juni 2021 - 12:08 #

Akut könnte ich im Juli nicht den Monat frei machen, um auch nur eines der Spiele in der Zeit zu schaffen...
Sollte ich mir bis dahin noch etwas einfangen, dass mich mit Freizeit an den Rechner fesselt, wäre 6€, um Valhalla durchzuspielen, durchaus eine Option :P

Noodles 24 Trolljäger - P - 64682 - 6. Juni 2021 - 13:44 #

Aber das ist doch 1 € zu viel! :P

TheRaffer 21 Motivator - - 29290 - 6. Juni 2021 - 19:49 #

Unter den beschriebenen Umständen könnte ich ja für andere Dinge nicht soviel ausgeben. Da ist eine Anhebung des Limits um 20% verkraftbar...

MiLe84 10 Kommunikator - P - 510 - 6. Juni 2021 - 21:23 #

Der Vollpreis von Ubi+ ist für mich schlicht zu hoch. Als Familienvater habe ich nicht die Zeit um das auszunutzen. An einem Assassin's Creed spiele ich schon gut 2, 3 Monate. Da ist es günstiger mit das mal im Sale zu holen.

Alain 19 Megatalent - P - 15467 - 6. Juni 2021 - 23:07 #

Könnte 1:1 von mir kommen der Kommentar.

Mitarbeit
— NameHannes HerrmannLabrador Nelson
News-Vorschlag: