Einer der Abo-Schnupperinhalte im Juni

Kostenlos für alle: Resident Evil Village in der Stunde der Kritiker

Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 68093 EXP - Redakteur,R9,S10,C9,A9,J10
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

1. Juni 2021 - 13:20

Teaser

Mit einem Abo sicherst du das Bestehen von GamersGlobal und bekommst dazu viele exklusive Inhalte. Ein Gratis-Beispiel im Juni: Resident Evil Village in der Stunde der Kritiker.
Resident Evil Village ab 49,00 € bei Amazon.de kaufen.
Auf GamersGlobal sind die meisten Inhalte kostenfrei. Doch für viele unserer aufwändigen Formate benötigst du normalerweise ein Premium-Abo. Dazu zählen unter anderem Die Stunde der Kritiker mit Jörg Langer und Heinrich Lenhardt oder die Kolumnen von Michael Hengst (Die Hengst-Chroniken) und Harald Fränkel (Fränkel spielt verrückt). Regelmäßig veröffentlichen wir eine Auswahl unserer Premium-Inhalte frei für alle, damit du dir ein Bild machen kannst, was GamersGlobal dir als Abonnent jeden Monat an zusätzlichen exklusiven Inhalten bietet.

Zwei Veteranen, die erste Stunde und die große Frage
Die Stunde der Kritiker gehört zu unseren beliebtesten Formaten. Zwei erfahrene Spieler erleben jeder für sich die erste Stunde eines neuen Titels. Wir präsentieren euch die lustigsten und spannendsten Highlights aus ihren ersten 60 Minuten. Am Ende steht das Urteil der Kritiker: Ist der Auftakt eine Spielverderber oder wollen sie in ihrer Freizeit direkt weiterspielen?

Klickt hier und seht die kostenlose Stunde der Kritiker mit Resident Evil Village
Oft bestreitet Jörg Langer gemeinsam mit Heinrich Lenhardt die Stunde der Kritiker. Für diese Folge hat sich Jörg aber den Veteranen Anatol Locker als Gast-Kritiker eingeladen, um den Auftakt von Capcoms Resident Evil Village zu erleben. Auf der Suche nach der entführten Tochter des Protagonisten Ethan Winters stolpern sie in ein entlegenes Dorf. Wer Resident Evil kennt, der weiß, dass sie dort keine Dorfromantik erwartet, sondern ein Kampf ums Überleben. Verjagt die erste Stunde Anatol und Jörg mit ihren Schrecken oder wollen sie unbedingt mehr von dem Schauplatz sehen?

Das war noch nicht alles, hier findest du weitere Kostproben unserer exklusiven Abo-Inhalte.

Dir gefällt GamersGlobal? Werde auch du Abonnent!
Mit Abo-Stufe "Premium" erhältst du Zugang zu allen Abo-exklusiven Formaten. GamersGlobal lebt vor allem von Abos. Als Abonnent genießt du daher nicht nur viele Vorteile, sondern trägst wesentlich dazu bei, dass die Redaktion weiter Inhalte produzieren kann und auch die Projekte unserer engagierten Community wie die Lesetipps, die Spiele-Checks oder die DU-Galerien weiter auf GamersGlobal eine Heimat finden. Alle Vorteile und Abo-Optionen findest du auf der Abo-Infoseite.
Jörg Langer Chefredakteur - - 426321 - 1. Juni 2021 - 14:59 #

Viel Spaß! Und immer wieder eine Freude, Anatol an Bord zu haben :-)