Mass Effect Legendary Edition: Update 1.02 behebt Xbox-Bug teilweise

PC XOne Xbox X PS4 PS5
Bild von TheLastToKnow
TheLastToKnow 37189 EXP - 22 AAA-Gamer,R7,S4,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Gold-Abonnement.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Star: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladen

18. Mai 2021 - 12:32 — vor 10 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Mass Effect - Legendary Edition ab 49,97 € bei Amazon.de kaufen.

Gestern veröffentlichte EA ein Update für die Mass Effect - Legendary Edition (im Test), das den Headset Bug auf der Xbox zumindest teilweise behebt. Ihr könnt den Launcher auf eurer Xbox nun zwar mit eingeschaltetem Headset ohne Absturz starten, er verabschiedet sich aber weiterhin, wenn ihr euer Headset ein- oder ausschaltet, während ihr euch im Launcher befindet. Dies soll in einem zukünftigen Update behoben werden.

Das Update 1.02 ist für alle Plattformen gleichzeitig erschienen und beinhaltet zusätzlich noch weitere Änderungen.

Allgemein:

  • Verbesserte Iris-Shader für eine bessere Interaktion mit Lichtquellen
  • Kleinere Kalibrierungen, Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen

Mass Effect:

  • Verbesserte Geländetexturen
  • Tötungen für Erfolge/Trophäen sollten nun korrekt gezählt werden

Mass Effect und Mass Effect 2:

  • Charakter-Code wird jetzt korrekt im Squad-Menü angezeigt
  • Verbesserungen an vorgerenderten Zwischensequenzen zur Reduzierung gelegentlicher Artefakte

Mass Effect 2:

  •  Verbesserte Licht- und Schatteneffekte in einigen Zwischensequenzen
  •  Kleinere visuelle, Rendering- und VFX-Verbesserungen in einigen Levels
  •  Behebung kleinerer Textprobleme bei Erfolgen

Mass Effect 3:

  • Tötungen für Erfolge/Trophäen sollten nun korrekt gezählt werden

Die originalen Patch-Notes findet ihr in der Quelle.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 148422 - 18. Mai 2021 - 15:09 #

Bioware hat wohl noch an anderen Stellen etwas geschraubt, unabhängig jetzt vom Patch. So soll Tali in ME3 auf dem Foto, was sie Shepard gibt, jetzt anders aussehen und manch betonte Kameraeinstellungen von weiblichen Charakteren entschärft haben.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9235 - 18. Mai 2021 - 15:34 #

Während Jack in Mass Effect 2 immer noch nur Bayrische Lederhosen trägt. Nun ja.

Harry67 19 Megatalent - - 19923 - 18. Mai 2021 - 16:18 #

Mir san mir!

Tr1nity 28 Endgamer - F - 107116 - 18. Mai 2021 - 21:12 #

Sie hat ja ein zweites Outfit - gegen Schnupfen ;).

ReD_AvEnGeR 15 Kenner - - 3553 - 18. Mai 2021 - 15:31 #

Xbox ist nicht zu fixen

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 85020 - 18. Mai 2021 - 17:51 #

Da habt ihr beide was gemeinsam. :D

Maverick 30 Pro-Gamer - - 623358 - 18. Mai 2021 - 16:35 #

Gestern noch das 7 GB-Update runtergeladen, heute geht es mit Mass Effect 1 weiter. :)

Mitarbeit