The Hand of Merlin: RPG mischt Artus-Sage mit kosmischem Horror

PC
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 63728 EXP - Redakteur,R9,S10,C9,A9,J10
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

12. Mai 2021 - 10:24 — vor 5 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Das Roguelite-Rollenspiel The Hand of Merlin ist kürzlich in den Early Access gestartet. Das Spiel stammt vom Indie-Studio Room-C Games und wird in Kooperation mit Croteam (Serious Sam) produziert.

In dem RPG reist ihr mit einer Heldengruppe über eine in Felder aufgeteilte Weltkarte. Euer Ziel: Ihr wollt von Albion nach Jerusalem reisen. Je länger eure Reise dauert, desto mehr wird die mittelalterliche Welt von bösen Mächten verschlungen. Das Setting ist inspiriert von historischen Vorlagen, wie Al-Andalus (dem Teil der iberischen Halbinsel, der lange unter muslimischer Herrschaft stand), mischt das mit der Artus-Sage und von H.P. Lovecraft inspiriertem kosmischen Horror.

Spielerisch habt ihr diverse Begegnungen mit NPCs auf der Weltkarte oder kämpft in taktischen Rundenkämpfen um euer Leben. Versagt eure Gruppe, wird die Welt von der Finsternis verschlungen und eure Reise beginnt in einem alternativen Universum von vorn, in dem sich Elemente auf der Weltkarte zufällig verändert haben.

The Hand of Merlin soll voraussichtlich vier bis sechs Monate im Early Access bleiben. Alle Kern-Gameplay-Elemente sind laut den Entwicklern schon vorhanden, es sollen in der Vollversion vor allem mehr Inhalte wie neue Helden, Zauber und Feinde hinzukommen. Die Early-Access-Fassung von The Hand of Merlin kostet regulär 22,49 Euro und ist sowohl auf GOG (GG-Partnerlink) als auch Steam erhältlich.

TheLastToKnow 22 AAA-Gamer - P - 34752 - 12. Mai 2021 - 10:37 #

Wenn man den Titel nur kurz überfliegt... ich habe gelesen "RPG mischt Artus-Sage mit komischem Humor" (und dachte direkt an Monty Python).

Maryn 14 Komm-Experte - P - 2075 - 12. Mai 2021 - 10:51 #

Das dachte ich auch zuerst für einen kurzen Moment!
Vielleicht gibt es ja irgendwo ein Easteregg in Form eines weißen Kaninchens als Tierbegleiter (oder als Boss). ;-)

Hagen Gehritz Redakteur - P - 63728 - 12. Mai 2021 - 11:30 #

Als Boss dann aber nur auf dem 11. Schwierigkeitsgrad von 5. Vielleicht singt Merlin am Ende einer siegreichen Runde den Camelot Song. Dann sagt die Gruppe "On second thought, let's not got there. It's a silly place" und damit startet der nächste Anlauf. =D

StefanH 20 Gold-Gamer - - 21780 - 12. Mai 2021 - 10:50 #

Die Beschreibung finde ich so weit interessant und Rundenkämpfe sind eigentlich immer spannend. Mal schauen, ob und wann es denn dann wirklich fertig wird. Early Access ist jedenfalls nicht so meines.

paschiang 28 Endgamer - - 146613 - 12. Mai 2021 - 10:50 #

Das Szenario klingt interessant, ebenso die taktischen Rundenkämpfe und der RPG-Einschlag. Roguelites sind aber leider gar nicht mein Fall.

Maryn 14 Komm-Experte - P - 2075 - 12. Mai 2021 - 10:55 #

Mich würde zusätzlich noch interessieren, ob man beim Versagen auch Teile der Erfahrungspunkte und Ausrüstung behalten darf oder ob man immer wieder bei Null startet.
Das Szenario klingt ja prinzipiell äußerst spannend.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 63728 - 12. Mai 2021 - 11:06 #

Da es sich als Rogue-lite beschreibt, gibt es ziemlich sicher eine Art von Fortschritt, den du übergreifend in die nächsten Anläufe mitnimmst.

Maryn 14 Komm-Experte - P - 2075 - 12. Mai 2021 - 13:03 #

Danke für den Hinweis, das klingt sehr motivierend!

Faerwynn 19 Megatalent - - 14275 - 12. Mai 2021 - 11:08 #

Klingt toll, gleich mal anschauen.

Gorkon 18 Doppel-Voter - P - 11832 - 12. Mai 2021 - 12:51 #

Da meine Heldengruppen gerne mal die Welt von unter erkunden, fehlt mir für solche Art Spiele einfach die Zeit. Trozt des durchaus interessanten Szenario ist das nichts für mich.

TheRaffer 21 Motivator - - 29239 - 12. Mai 2021 - 13:56 #

Irgendwie kann ich mir die Kombination von Artus und Lovecraft nicht vorstellen. Vielleicht wenn man später mehr dazu hört, aber erstmal halte ich das für schlecht vereinbare Themen.

MicBass 19 Megatalent - P - 18273 - 12. Mai 2021 - 18:53 #

So gehts mir auch. Meine erste Reaktion war zusammenzucken und große Skepsis.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64197 - 12. Mai 2021 - 17:34 #

Das ist auf jheden Fall ein interessantes Szenario. Spielerisch aber leider nicht so mein Genre.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 17102 - 13. Mai 2021 - 22:30 #

So sehe ich das auch. Bei Rogue-lite habe ich aufgehört zu lesen.

GeneralGonzo 14 Komm-Experte - 2070 - 13. Mai 2021 - 13:26 #

Ich kanns im Moment noch nicht empfehlen. Da fehlt noch Einiges an UI, Balancing etc. Eben typisch EA....

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 17. Mai 2021 - 20:40 #

Vielleicht nimmt sich ja einer der Checker dem Titel an, wenn es final erschienen ist. ;-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 17. Mai 2021 - 20:39 #

Das Setting von The Hand of Merlin könnte durchaus interessant sein. ;)

Mitarbeit
Taktik-RPG
Room C Games
Croteam
11.05.2021 (Steam Early Access)
0.0
PC