Wochenend-Lesetipps 05/2021: Lootboxendes Kulturerbe?
Teil der Exklusiv-Serie Lesetipps fürs Wochenende

PC 360
Bild von Necromanus
Necromanus 14167 EXP - 19 Megatalent,R7,S1,C1,A2,J10
Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 25 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls Remastered Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendet

1. Mai 2021 - 9:00 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Alan Wake ab 7,39 € bei Green Man Gaming kaufen.
Alan Wake ab 36,09 € bei Amazon.de kaufen.

Ja, eine schlechtere Überschrift ist mir nicht eingefallen. Dafür gibts diese Woche aber besonders viele Lese- und Videotipps, die dafür entschädigen. Breit aufgestellt ist das Themen-Repertoire. Wir beschäftigen uns mit Lootboxen, Schwarzmärkten, Kultur und vielem mehr.

Mein Dank gilt dieses Mal den unglaublich tollen Tippgebern RobokoppQ-BertAlain und Elfant.

Bevor es losgeht noch ein kleiner Aufruf: Für kommende LT's möchte ich auch dem Bereich Retro mehr Platz einräumen. Ihr kennt tolle Seiten die da regelmäßig lesenswertes veröffentlichen? Dann gebt mir doch Tipps, wo ich passendes finden kann!

Lootboxen "Alle Wege führen zu FUT": Dokumente zeigen, dass Lootboxen "Eckpfeiler" von "Fifa" sind
derstandard.at vom 27.04.2021, von fpz

Lootboxen sind gern und oft ein "Aufreger". Oft wird inzwischen in Spieletests vor solchen Mechaniken gewarnt. Auch bei Fifa gibt es diese Mechanik und auch schon öfters hat sie negative Schlagzeilen gemacht. Nun wurden Unterlagen veröffentlicht, die belegen soll, wie zentral Fifa Ultimate Team und Lootboxen in Fifa seien.
 

EA Games steht immer wieder in der Kritik für seinen Umgang mit Lootboxen. Dabei wird dem US-Konzern eine gewisse Geldgier unterstellt. Jetzt wird neues Öl ins Feuer gegossen, nachdem dem kanadischen Fernsehsender "CBC" offenbar interne Dokumente zugespielt worden sind.

Verbotener Handel: Die Schwarzmärkte der Onlinegames
spiegel.de vom 27.03.2021, von Malte Born

Nicht nur die oben genannten Lootboxen sind erwähnenswert, sondern auch Schwarzmärkte für Spielewährungen und seltene Spielinhalte. In vielen MMO's findet man in den Chats Bots, die Werbung für die käufliche Ingamewährung machen oder auf Ebay werden seltene Items angeboten. Wie weit diese Probleme gehen und ob Spielehersteller versuchen dem entgegen zu wirken, könnt ihr hier lesen.
 

Es ist praktisch unmöglich, den Schwarzmarkt zu verfehlen. Simple Google-Suchen führen dorthin. Die Händler, die rund um das Fußballspiel »Fifa 21« Geld machen wollen, tummeln sich auf Ebay, sie betreiben Telegram-Kanäle oder Onlineshops. Dort kann man virtuelle Münzen und sogenannte Spielerkarten für den beliebtesten Onlinemodus »Fifa Ultimate Team« (»FUT«) kaufen.

Digitale Kunst: Demoszene wird Immaterielles Kulturerbe
netzpolitik.org vom 24.03.2021, von Vincent Först

Ein erfreulicheres Thema haben wir hier für euch. Wer bei der Überschrift jedoch an eine Spieledemo wie die von Resident Evil 8 denkt, der irrt.  Bei den gemeinten Demos handelt es sich um in Echtzeit generierte Animationen. Entstanden sein soll der Trend beim Cracken von Spielen, denn die Cracker setzten eigene kurze Animationen vor den Spielstart. Inzwischen hat sich hier eine eigene Kunstform entwickelt. 
 

Die Kultusministerkonferenz hat der Demoszene den Status als Immaterielles Kulturerbe der UNESCO Deutschland verliehen. Dabei handelt es sich um eine Entscheidung von besonderer Bedeutung: Die Demoszene ist die erste digitale Kulturform, die es in das bundesweite Verzeichnis der UNESCO geschafft hat.

Aus dem GamersGlobal-Archiv: Alan Wake im Test
gamersglobal.de vom 12.05.2010, von Harald Fränkel

So leicht wie dieses mal, ist mir die Suche nach einem Archiv-Artikel schon lang nicht mehr gefallen. Der Hintergrund ist, meine Holde wollte Alan Wake vorgespielt bekommen, da wir in Control noch den zugehörigen DLC spielen wollten. Also Alan Wake über den Game Pass installiert und nebenbei geschaut was eigentlich GG zum Thema sagte. Ich genoss den dreiseitigen Test von Harald Fränkel und beschloss euch an diesem Erlebnis teilhaben zu lassen. Viel Spaß mit "Meister Lampe" um Harald zu zitieren.

Eine tiefdunkle menschliche Silhouette steht im fahlen Mondlicht, zwischen knochigen Zweigen. Aus dem leicht flackernden, unwirklichen Umriss scheint tintenschwarzes Blut zu strömen. Es umflort die Gestalt wie eine düstere Korona, wie ein Schleier aus negativer Energie. „Sie werden nie wieder eine Ihrer miesen Geschichten veröffentlichen. Ich befördere Sie ins Grab!“, tönt der unendlich bösartige Bass des Unbekannten. Breitbeinig hat er sich vor Schriftsteller Alan Wake aufgebaut, mit einer Axt in der Rechten. Das Beil, das sicher nicht nur Holz mühelos spaltet, ist im Dunkel lediglich zu erahnen, was die Situation noch bedrückender macht. Andeutungen sind oft grausamer als Gewissheit.

Videospiele in der Pandemie: Mehr als Sucht und Flucht
netzpolitik.org vom 02.04.2021, von Daniel Possler

Die Meisten können es sich ja selbst denken: Seit der Pandemie ist die statistische Spielzeit der Bevölkerung angestiegen. Von den üblichen Seiten kommt mit Sicherheit auch gleich wieder Kritik zum Thema, nicht aber hier. Stattdessen werden die Gründe und die positiven Seiten mal näher angesehen.

Lockdown-Zeit ist Daddel-Zeit. Die massiv gestiegene Nutzungsdauer von Videospielen hat eine Debatte über ihre Gefahren ausgelöst – mal wieder. Unser Gastautor findet das zu eindimensional und erklärt die vielen positiven Effekte, die die Wissenschaft Gaming zuschreibt.

Videobeitrag: Daddeln, gamen, Punkte sammeln - Wie Spiele im Alltag helfen
zdf.de vom 17.04.2021, von Cordula Stadter

Kein klassischer Lesetipp, denn es ist ein Videotipp von Robokopp. Das ZDF hat einen Beitrag erstellt, wie Gamification im Alltag helfen kann.

Videobeitrag: Why Time Loops Are The New Zombies
ign.com vom 05.04.2021, von Russian Doll

Und ein weiterer Videotipp und zwar von Alain. Der Titel fasst es bereits zusammen, was euch in dem 24 minütigen, englischsprachigen Video erwartet.
 

Im Video: 7 April Fools' Jokes that Came True

Elfant liefert uns einen netten Beitrag über Aprilscherze, die tatsächlich wahr wurden.

Besonders freuen können sich Q-Bert, Johannes, Jürgen und Necromanus über eure Lesetipps und Videos für die nächste Ausgabe. Einfach eine Nachricht an uns und ihr lest euch das nächste Mal in der Danksagung. 

Video:

Slaytanic 24 Trolljäger - - 58592 - 1. Mai 2021 - 9:45 #

Endlich mal wieder ein Samstagmorgen mit Kaffee und den Wochenend-Lesetipps. So kann ich in das Wochenende richtig gut starten.

Faerwynn 19 Megatalent - - 14207 - 1. Mai 2021 - 10:18 #

Ahh, es ist endlich wieder soweit, vielen Dank!

euph 28 Endgamer - P - 104794 - 1. Mai 2021 - 10:48 #

Schöne Auswahl und genug Zeit am Wochenende, um das alles zu lesen.

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 61300 - 1. Mai 2021 - 11:40 #

Sehr fein. Gerade der zweite Kaffee des Tages neben mir. Und Lesetipps. Was will man mehr?

Der Marian 21 Motivator - P - 26633 - 1. Mai 2021 - 11:51 #

Gute Zusammenstellung. Gibt ein bisschen Lesestoff fürs lange Wochenende.

Alain 19 Megatalent - P - 14739 - 1. Mai 2021 - 15:45 #

Coole 1. April Sammlung

Elfant 24 Trolljäger - P - 55261 - 3. Mai 2021 - 12:52 #

Das eigentlich Sxhlimme ist ja, das ich keinen dieser Aprilscherze mitbekommen habe.

Q-Bert 21 Motivator - - 27240 - 1. Mai 2021 - 16:08 #

Erstaunlich, wie die Corona-Pandemie den medialen Blickwinkel auf Games verändert hat... früher die große Gefahr, Killerspiele, blablabla. Und jetzt die beste Möglichkeit, dem Lockdown zumindest virtuell zu entfliehen.

Elfant 24 Trolljäger - P - 55261 - 1. Mai 2021 - 18:57 #

Und pünktlich kamen heute im Fernsehen "Berichte", daß die Spielzeiten weiter gestiegen sind und wie sich Eltern und "Experten" darüber sorgen.

Necromanus 19 Megatalent - - 14167 - 1. Mai 2021 - 23:05 #

Manche "Experten" sollten vorher mal mit Experten reden...

Necromanus 19 Megatalent - - 14167 - 2. Mai 2021 - 10:55 #

Früher gab es, zumindest in meiner Wahrnehmung, keine positiven Berichte über Games. Also ist zumindest der Umstand, dass es jetzt solche Berichte gibt sehr positiv :-)

Jörg Langer Chefredakteur - - 422649 - 2. Mai 2021 - 16:55 #

Habe auch den EIndruck, das Corona der positiven Wahrnehmung von Spielen geholfen hat.

StefanH 20 Gold-Gamer - - 20138 - 2. Mai 2021 - 7:55 #

Danke für die Tipps! Die Palette ist wieder mal erfreulich breit.

Danywilde 24 Trolljäger - - 110608 - 2. Mai 2021 - 20:13 #

Wie immer, vielen Dank für eure Arbeit! Ich freue mich jedesmal auf die neuste Ausgabe.

TheRaffer 21 Motivator - - 28885 - 4. Mai 2021 - 19:27 #

Cool, Lesetipps. Auch Dienstag noch ein Genuß :)

euph 28 Endgamer - P - 104794 - 5. Mai 2021 - 7:32 #

Die werden ja zum Glück meist nicht so schnell schlecht ;-)

TheRaffer 21 Motivator - - 28885 - 5. Mai 2021 - 18:37 #

Ja, das ist sehr gut :)

Necromanus 19 Megatalent - - 14167 - 5. Mai 2021 - 8:08 #

Das Lesetippsteam freut sich auch über späte Leser :-)

TheRaffer 21 Motivator - - 28885 - 5. Mai 2021 - 18:37 #

In mir habt ihr einen treuen Mitleser :)

Mitarbeit