Monster Hunter Rise: Update 2.0 bringt Monster und entsperrt Jägerrang

PC Switch
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 146822 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

27. April 2021 - 15:25 — vor 30 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Monster Hunter - Rise ab 29,99 € bei Amazon.de kaufen.

Capcom hat wie versprochen Informationen zum neuen Update für Monster Hunter - Rise (im Test) bekannt gegeben. Wie zu erwarten war, wird das Title Update 2.0 neue Monster mit sich bringen. Im Randale-Modus könnt ihr euch nun Diablos, Rathalos und Magnamalo stellen. In den regulären Quests werden die Drachenältesten Teostra und Kushala Daora zu bekämpfen sein, ebenso wie Chameleos. Capcom hat außerdem Bazelgeuse eingebaut, dies wurde im Vorfeld nicht kommuniziert. Dazu kommt, dass ihr euch den Apex-Monstern nun auch außerhalb des Randale-Modus stellen und so Teile sammeln könnt.

Damit ihr euch den neuen Biestern stellen könnt, müsst ihr aber zunächst im Jägerrang aufsteigen. Bisher war dieser auf Level 7 beschränkt, dieses Limit hebt Capcom mit dem Update auf. Durch erledigte Quests verdient ihr Punkte, wodurch ihr weiter aufsteigt und neue Quests freischaltet, in denen ihr euch den neuen Monstern stellen könnt. Außerdem gibt es neue Randale-Missionen, Arena-Quests und spezielle Aufträge exklusiv für Solo-Spieler. Das Update 2.0 ist ab sofort verfügbar.

Weiter hat Capcom bekannt gegeben, welche DLCs in Kürze für Monster Hunter - Rise verfügbar sein werden. So gibt es Gutscheine, mit denen ihr das Aussehen eures Charakters nachträglich noch ändern könnt. Den ersten gibt es umsonst, alle weiteren sind kostenpflichtig. Selbiges gilt für die neue Sprachpacks, mit denen euer Jäger beispielsweise wie der Älteste Fogen oder das Dorfmädel Minoto klingt. Außerdem könnt ihr neue Sticker, Gesten, Frisuren und vieles mehr käuflich erwerben. Auch die Deko-Rüstungen, durch die euer Equipment aussieht wie das eines anderen Sets, kehren zurück.

Außerdem hat Capcom einen kleinen Ausblick darauf gewährt, wie es in der Zukunft mit Monster Hunter - Rise weitergehen soll. Man arbeite bereits am Title Update 3.0, das Ende Mai veröffentlicht werden soll. Neben neuen Monstern bringt dieses auch ein frisches Ende mit sich, das nach dem aktuellen Story-Finale angesetzt ist.

Video:

AlexCartman 19 Megatalent - P - 18178 - 27. April 2021 - 18:10 #

Sind das neue Monster oder Recycling älterer Inhalte?

Faerwynn 19 Megatalent - - 15763 - 27. April 2021 - 22:22 #

Die gab es alle schon in früheren Spielen. Manchmal bekommen sie neue Movesets.

Faerwynn 19 Megatalent - - 15763 - 27. April 2021 - 22:25 #

Das Datum - morgen - könnte man noch hinzufügen :D Sehr schön, gleich 3 Elder Dragons!

Dennis Hilla Redakteur - P - 146822 - 28. April 2021 - 9:30 #

Da will man unbedingt alles Infos reinpacken und vergisst die wichtigste...