PM: Necromunda: Hired Gun – So besiegt ihr eure Gegner (Sony Playstation Blog)

PC XOne Xbox X PS4 PS5
Bild von GG-Redaktion
GG-Redaktion 115983 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreicht

21. April 2021 - 15:15 — vor 14 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Necromunda - Hired Gun ab 39,99 € bei Amazon.de kaufen.

HINWEIS: DIES IST EINE PRESSEMITTEILUNG, KEINE REDAKTIONELLE NEWS

ich bin Jonathan, Lead Designer von Streum On Studio! Wir sind ein kleines Team leidenschaftlicher Fans von Egoshootern und Warhammer 40K. Wir können es kaum erwarten, bis ihr unser bisher größtes Spiel endlich in den Händen haltet!

Necromunda: Hired Gun PS4 & PS5

Jetzt vorbestellen €39,99

Im Namen des gesamten Teams möchte ich euch durch Necromunda führen, einen der übelsten Orte der Galaxie. Ihr habt kaum mehr als eine Knarre und einen Hund, und eine ganze Menge Leute sind an eurem Ableben interessiert. Wir möchten, dass ihr so viel Spaß habt wie schon lange nicht mehr in einem Shooter, und der Schlüssel dazu liegt in der Beweglichkeit des Charakters. An den Wänden laufen, Doppelsprünge, Mantling … Das ist schnell, das macht Freude, und so erreicht man maximale Gewalt und Kopfgelder.

Video abspielen

Euer Kopfgeldjäger in Necromunda: Hired Gun, den ihr zu Beginn des Spieles auswählt, ist ein krasser Typ, ein Einzelgänger, und er hat es satt, wie viele Leute ihn tagtäglich um die Ecke bringen wollen. Die komplizierte Maschinerie des Universums hat dazu geführt, dass er randvoll ist mit Cyber-Verbesserungen, und das bedeutet, dass ihr auf der Jagd nach euren Zielen den perfekten Grad an Aggression erreichen könnt.

Ihr seid schnell. Schneller als fast jeder andere. Die Gefechte sind ein Wirbelwind aus Schüssen, Nahkampf-Hinrichtungen und präzisem Ausweichen. Viele eurer Gegner sind ausgebildete Schergen ihrer jeweiligen Häuser, die mit euch aber definitiv überfordert sind. Ihr könnt im Kampfgebiet herumsprinten, mit Doppelsprüngen hoch gelegene Orte erreichen, die Mauern entlanglaufen, um dem Feindfeuer auszuweichen, und durch eure Beweglichkeit neue Orte erreichen. Da können Durchschnittsgangster einfach nicht mithalten. Eine Begegnung mit einer Hired Gun ist in der Regel das Letzte, was einer unglücklichen Seele passiert, die sich ihr in den Weg stellt, und das kommt auch im Gameplay voll zum Ausdruck.

Die Verbesserungen, die dem Charakter nach dem Unfall eingesetzt wurden, haben ihre Vorteile. Zusätzlich zu verbesserten Reflexen und einem mechanischen Herz hat er auch seinen eigenen Greifhaken. So kommt ihr schnell dorthin, wo die Action tobt, wo ihr am tödlichsten seid, und ihr könnt damit auch Gegner entwaffnen. Zusätzlich könnt ihr damit innerhalb eines Levels herumflitzen, und auch ansonsten unmöglich zu überquerende Schluchten oder gewaltige Türme stellen kein Hindernis dar.

Ihr seid nicht der einzige Krieger im Gefecht. Eurer bester Freund und lebenslanger Partner, der treue Cyber-Mastiff, begleitet euch auf dieser Reise. Er ist genauso vollgestopft mit Bionik wie euer Charakter und ebenso scharf darauf, die Welt von den bösen Jungs zu befreien. Er wirft sich für euch in Kugeln, klettern mit euch Wände hoch und zerfetzt euren Gegnern auf Befehl die Kehle. Er liebt Leckerlis, und ihr müsst nur mit seinem Quietschespielzeug quäken, und schon ist er da.

Wie ihr in unserem Trailer oben schon gesehen habt, haben wir viel Herzblut in unsere kleine Ecke von Necromunda gesteckt, also gibt es eine Menge Gründe, die Spielwelt genau zu erkunden. Aber ihr genießt nicht nur diese Welt mit Augen und Ohren (und glücklicherweise nicht mit der Nase), ihr werdet auch gegen und an der Seite der berühmten Banden des Tabletop-Spiels Necromunda kämpfen. Darüber hinaus steckt Kal Jerico, Star-Kopfgeldjäger und der letzte Typ, dem ihr je vertrauen solltet, zufälligerweise ebenfalls bis zum Hals in euren Missgeschicken und Abenteuern. Wir wollen hier nicht zu viel verraten, aber von diesem Schurken werdet ihr eine Menge sehen.

Mit Macht kommen Entscheidungen. Oder so ähnlich sagt man doch, nicht wahr? Wie ihr Necromunda: Hired Gun spielt, liegt ganz bei euch; es gibt eine breite Palette an Kampfstilen, sodass ihr genau die Art von Gewalt wählen könnt, die ihr denen antun möchtet, die euch im Weg stehen. Alle Gliedmaßen können aufgewertet werden, ebenso Herz, Gehirn, Augen und mehr. Dazu kommt eine Auswahl an Waffen, die die gesamte Breite des schrägen und wunderbaren Arsenals der Universums von Warhammer 40.000 abdeckt. Kombiniert diese beiden Elemente, um euch auf dem Schlachtfeld ganz individuell auszutoben.

Also rüstet euch aus und bereitet euch vor auf ein atemberaubendes und brutales neues Erlebnis im Universum von Necromunda. Dank euren Cyber-Verbesserungen werdet ihr durch die dunkelsten Winkel der Schwarmstadt laufen, mit eurem Greifhaken durch die Lüfte segeln und an der Seite eures Cyber-Mastiff die berüchtigtsten Gangster jagen. Wir hoffen, dass ihr Spaß habt bei diesem neuen Abenteuer in Necromunda: Hired Gun! Necromunda: Hired Gun ist derzeit verfügbar als Vorbestellung mit besonderen Boni; diese Version erscheint am 1. Juni auf PS5 und PS4. Die Einzelhandelsversion erscheint am 30. Juni.

Mitarbeit