PM: Yuffie Kisaragi und FF7R EPISODE INTERmission im Detail (Square Enix)

PS4
Bild von GG-Redaktion
GG-Redaktion 102298 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreicht

16. April 2021 - 22:30 — vor 3 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Final Fantasy 7 Remake ab 31,70 € bei Amazon.de kaufen.

HINWEIS: DIES IST EINE PRESSEMITTEILUNG, KEINE REDAKTIONELLE NEWS

FINAL FANTASY VII REMAKE INTERGRADE kommt am 10. Juni auf die PlayStation 5 und hat dabei ein bekanntes Gesicht mit im Gepäck: Yuffie Kisaragi.

Die Materia-versessene Ninja taucht in einer brandneuen Story auf: In FF7R EPISODE INTERmission infiltriert Yuffie Midgar auf einer geheimen Mission. Nicht viel weniger heimlich haben wir uns an die Entwickler rangemacht und ihnen Informationen entlockt - einschließlich Details zum Kampfgeschehen und einigen nagelneuen Charakteren!

Aber bevor wir dazu kommen, sollten wir vielleicht erst einmal die Frage klären: Wer ist Yuffie überhaupt?

Während die FINAL FANTASY-Fans Yuffie wahrscheinlich so gut kennen wie ihre eigenen Verwandten, ist es gut möglich, dass ihr einige Spieler in FINAL FANTASY VII REMAKE INTERGRADE zum ersten Mal begegnen.

Dabei muss es sich nicht nur um FINAL FANTASY-Neulinge handeln - man kann diese Figur beim Durchspielen des originalen FINAL FANTASY VII auch einfach verpasst haben. Schließlich ist Yuffie ein optionaler Charakter in diesem Spiel - und wenn man nicht total gründlich ist, geht sie einem schnell mal durch die Lappen.

Also lasst uns euch ganz offiziell Wutais Lieblingstochter vorstellen - und ihre Rolle in der neuen FF7R EPISODE INTERmission von FINAL FANTASY VII REMAKE INTERGRADE.

Yuffie ist Mitglied einer Eliteeinheit von Ninja-Agenten, die aus dem Land Wutai kommen. Selbstbewusst und manchmal großspurig präsentiert sie sich als hinreißende Schönheit und einer der größten Materia-Jägerinnen der Welt.

Und sie hat auch die dafür nötigen Fähigkeiten. Ihre natürliche Gewandtheit und die Beherrschung ihres übergroßen Wurfsterns machen sie zu einer Kämpferin, mit deren Power man auf dem Schlachtfeld rechnen muss - und die ihre Gegner ordentlich in Schach halten kann.

Das Wunder aus Wutai übernimmt die Hauptrolle in FF7R EPISODE INTERmission - in einer brandneuen Geschichte, die während der Ereignisse von FINAL FANTASY VII REMAKE spielt.

Die Zerstörung von Mako-Reaktor 5 gibt Wutai die Möglichkeit, den Feind anzugehen - die Shinra Electric Power Company und die Stadt Midgar.

Yuffie und ihr Partner Sonon werden geschickt, um die Stadt zu infiltrieren und Shinras mächtigste Materia zu stehlen. In Zusammenarbeit mit dem Avalanche-Hauptquartier gehen sie auf eine Mission, die dem Mutterland seinen einstigen Ruhm zurückbringen soll.

Aber Yuffie ist sich nicht bewusst, dass die Dinge eine sehr unerwartete Wendung nehmen werden…

In der neuen Episode übernehmt ihr die direkte Kontrolle über Yuffie auf ihrer Mission durch Midgar. Dabei kommt es natürlich auch zu allerlei Kämpfen - und glücklicherweise ist das ein Gebiet, auf dem sich die agile Ninja ganz besonders hervortut.

Anders als die anderen Charaktere im Spiel ist Yuffie von Natur aus sowohl für den Nah- wie für den Fernkampf ausgestattet. Durch Druck auf die Viereck-Taste entfesselt ihr durch Einsatz ihres Wurfsterns eine ganze Trefferserie beim Gegner.

Durch Halten der Viereck-Taste bringt ihr Distanz zwischen sie und ihren Gegner, während ihr weiterhin etwas Schaden verursacht.

Wenn ihr aus der Ferne ein paar Treffer landen wollt, dann werft ihr den Stern mit der Dreieck-Taste auf den Gegner. Ist der Stern gerade unterwegs, dann drückt ihr auf Viereck, um ein paar weitreichende Ninjutsu-Attacken von Yuffie zu entfesseln.

Gewöhnlich verursachen diese Angriffe keinen Element-Schaden, aber ihr könnt die Elementar-Ninjutsu-Fähigkeit freischalten, um die Angriffseigenschaften auf Feuer, Eis oder Blitz zu ändern.

Oh, und wenn ihr eure Waffe wiederhaben wollt, dann könnt ihr sie unverzüglich durch erneuten Druck auf Dreieck zurückrufen.

Hier ist ein Beispiel für eine Ninjutsu-Attacke: Verbannung. Dieser Angriff bezieht seine Energie aus ATB, das ihr für andere Kommandos aufwendet. Ihr könnt die Attacke um bis zu drei Stufen erhöhen, um euren Gegnern mehr Schaden zuzufügen.

Wirbelsturm ist eine weitere von Yuffies beeindruckenden Fähigkeiten - und die wirkt auf zweierlei Weise. Sie erzeugt eine Windböe, die einerseits Gegnern in eure Richtung zieht und ihnen andererseits Schaden zufügt.

Yuffie ist zwar der einzige spielbare Charakter in FF7R EPISODE INTERmission, aber sie ist alles andere als einsam. Eine faszinierende Truppe von Verbündeten steht ihr zur Seite. Heißen wir sie willkommen!

Ein weiterer Agent aus Wutai, der unter Yuffies Vater ausgebildet wurde. Er wurde Zeuge der Verwüstung, die sein Land durch den Krieg mit Shinra erlitt, und seine Verachtung für den Konzern sitzt tief.

Er wird Yuffie auf deren Mission in Midgar zugewiesen. Er ist im Endeffekt ihr Untergebener, und seine ernsthafte, bodenständige Natur steht im Kontrast zu ihrer eher… geselligen Persönlichkeit.

Yuffie wird auch vom zentralen Arm von Avalanche unterstützt - einer Gruppe von Planetologen, die Shinra die Stirn bieten.

Anders als Barrets Reaktor-zerstörende Splittergruppe, um die sich die zentrale Story von FINAL FANTASY VII REMAKE dreht, kämpft das Avalanche-Hauptquartier mit subtileren Mitteln gegen Shinra - und ist bereit, den Agenten aus Wutai auf ihrer Mission zu helfen.

Den Kontakt zwischen Wutai und Avalanche stellt Zhijie her. Er stammt selbst aus Wutai und seine Wortgewandtheit und Schlagfertigkeit haben sich für ihn in der Unterstadt von Midgar bewährt. Er führt Yuffie nach ihrer Ankunft durch die Stadt.

Nayo ist in Midgar geboren und aufgewachsen. Sie ist ein Mitglied des Avalanche-Hauptquartiers und hat ein wachsames Auge auf die Aktionen von Barrets Splittergruppe.

Das Avalanche-Mitglied mit der meisten Erfahrung, und zwar um Längen - auch wenn man das wegen seiner entspannten Art nicht erwarten würde. Man findet ihn häufig in örtlichen Kneipen, wo er sich den einen oder anderen hinter die Binde kippt - während er heimlich Informationen für die Organisation sammelt.

Als das jüngste Mitglied von Avalanche ist Polk sowas wie der kleine Bruder im Team - und entsprechend wird er auch geliebt und geneckt. Er spielt leidenschaftlich Fort Condor - ein Brettspiel, das die Unterstadt im Sturm erobert hat.

Diese furchteinflößende Figur ist Weiss - auch bekannt als Weiss, der Unbefleckte. Er ist der sadistische Gebieter über das geheime unterirdische Forschungszentrum von Shinra, Deepground.

Die Wissenschaftler des Unternehmens haben so viel Angst vor seiner Stärke, dass sie ihn tief in der Anlage an einen Thron gefesselt haben. Weiss wird zwar in Schach gehalten, aber er ist geduldig und wartet auf seine Gelegenheit, Rache zu nehmen.

FF7R EPISODE INTERmission wird für FINAL FANTASY VII REMAKE INTERGRADE erhältlich sein und am 10. Juni 2021 für PS5 erscheinen.

In neueren Versionen des Spiels für PS5 wird die Episode standardmäßig enthalten sein.

Ihr könnt auch kostenlos die PS4-Version von FINAL FANTASY VII REMAKE auf FINAL FANTASY VII REMAKE INTERGRADE aktualisieren (bitte beachtet dabei, dass die PS4-Version von FINAL FANTASY VII REMAKE für PlayStation-Plus-Mitglieder nicht für das digitale PS5-Upgrade qualifiziert ist). Nach der Aktualisierung könnt ihr Episode INTERmission als DLC kaufen.

Beachtet: Die PS4 Version von FINAL FANTASY VII REMAKE, die an PlayStation Plus Mitglieder vergeben wurde, bietet nicht das PS5 Upgrade der digitalen Version.

Außerdem wichtig: Wenn ihr FINAL FANTASY VII REMAKE (Physical Edition) für PlayStation 4 gekauft habt und die digitale Version der PlayStation 5 besitzt (das Konsolenmodell ohne Laufwerk) dann könnt ihr das Upgrade nicht herunterladen.

Vor der Veröffentlichung werden wir euch noch mehr Infos zum Spiel liefern - also folgt am besten dem Team auf Social Media, um keine Neuigkeiten zu verpassen: