Wasteland 3: Story-DLC "Battle of Steeltown" bringt neue Kampftaktiken

PC XOne Xbox X PS4 PS5
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 424202 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls Remastered Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.

15. April 2021 - 16:33 — vor 9 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Am 3.6.2021 will InXile zu ihrem beliebten RPG Wasteland 3 (im Test mit Note 9.0, im Jörgspielt) den Story-DLC Battle of Steeltown veröffentlichen. Darin geht es um einen im Südwesten Colorados gelegenen Fabrikkomplex, in dem Lkws, Waffen, Rüstungen und Roboter für den Patriarchen hergestellt werden. Aus irgendeinem Grund bleiben plötzlich die Lieferungen aus, die Ranger wollen sich die Sache ansehen. Es stellt sich heraus, dass ein handfester Arbeiteraufstand auszubrechen droht – ob die Ranger diesen niederschlagen und Steeltowns Anführerin Abigail Markham helfen oder nicht, entscheidet natürlich der Spieler. Und auch, ob er den DLC allein oder im Koop-Modus angeht.

Neben neuen (Roboter-) Gegnern soll es auch im taktischen Kampf neue Mechaniken geben, darunter sich addierende Statuseffekte, Elementarschilde und "Telegraphenangriffe". Obendrauf kommen Ergänzungen bei Waffen, Rüstungen und Spielwelt-Begegnungen, die auch das Basisspiel erweitern.

Battle of Steeltown ergänzt die Story des Hauptspiels und kann jederzeit angegangen werden; je nachdem, auf welchem Level eure Ranger bereits sind, werden die Gegnerstärke und der Loot skaliert. Außerdem soll man in dem DLC auch auf Charaktere erneut treffen, die einem schon im Hauptspiel begegnet sind. Untermalt werden soll das ganze von neuer "Post-Apo-Musik", ließ Game Director David Rogers wissen.

Video:

Jörg Langer Chefredakteur - - 424202 - 15. April 2021 - 16:33 #

Na das passt doch perfekt, bei meinem Tempo bin ich im Juni dann gerade kurz vor dem Ende :-)

paschalis 28 Endgamer - - 149482 - 15. April 2021 - 16:37 #

Ich freue mich über den neuen DLC und kann es kaum erwarten, meinen Trupp wieder in neue Abenteuer zu stürzen. Dank der zwischenzeitlich erschienenen Patches jetzt endlich auch mit erträglichen Ladezeiten auf dem PC.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611743 - 15. April 2021 - 17:00 #

Eigentlich ist es für Geduldige am besten, bei den Wasteland-Teilen auf den "Director's Cut" zu warten. ;-)

paschalis 28 Endgamer - - 149482 - 15. April 2021 - 18:04 #

Das hättest du mir sagen müssen bevor ich Wasteöand 3 gebackt hatte ;-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611743 - 15. April 2021 - 18:41 #

War wohl schon im Ofen. ^^

Golmo 18 Doppel-Voter - 9198 - 15. April 2021 - 16:44 #

War für mich ein Überraschungshit aber auf Konsole leider technisch teilweise eine Zumutung. Wenn sie sich auch noch die Mühe machen einen Series X / PS5 Patch zu machen, dann würde ich das Ding samt DLC aber glatt nochmal komplett von vorne beginnen. An Geld dürfte es ja eigentlich nicht fehlen....

paschalis 28 Endgamer - - 149482 - 15. April 2021 - 16:47 #

Der Patch 1.4 soll noch vor dem DLC rauskommen, zu dem Inhalt schweigt sich inXile aber noch aus.

CaptainKidd 22 AAA-Gamer - - 31495 - 15. April 2021 - 17:02 #

Juhu, super Nachricht für mich!

SupArai 23 Langzeituser - P - 40186 - 15. April 2021 - 17:06 #

Öhm... Laut meinem Abspann ist der Patriarch tot. Uns meine Charaktere im Lande verstreut.

Ich bin fertig mit Wasteland 3. ;-)

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25480 - 15. April 2021 - 18:28 #

So siehst aus. Ewig nach Release DLC zu bringen, die mitten im Spiel angesiedelt sind, ist immer ungünstig. Dann besser eine Standalone-Sache.

Jörg Langer Chefredakteur - - 424202 - 15. April 2021 - 20:21 #

Man könnte natürlich just ein RPG, das etliche echte Entscheidungen erlaubt, aus dem Anlass noch mal neu durchspielen.

SupArai 23 Langzeituser - P - 40186 - 15. April 2021 - 21:19 #

Ich hatte beim erstmaligen Durchspielen echt meinen Spaß, ein tolles Spiel. An dem ich aber auch ziemlich lange gesessen und jede mögliche (gefundene) Nebenquest erledingt habe.

In dem mich aber auch vor allem im späteren Spielverlauf immer mehr Dinge genervt haben.

Da spiele ich lieber was neues und behalte Wasteland 3 in guter Erinnerung.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25480 - 15. April 2021 - 21:39 #

So gut fand ich es dann auch nicht und außerdem hatte ich bereits die besten Entscheidungen für mich getroffen :D ist doch komisch auf Krampf einen anderen Weg zu gehen, den man nicht gehen wollte. Oft geht dann auch die Illusion verloren, weil die Entscheidungen manchmal gar nicht so gravierend sind, weil es ja wieder auf den gleichen Pfad kommen muss früher oder später.

Lorion 17 Shapeshifter - P - 8825 - 16. April 2021 - 1:23 #

Geht mir genauso. Hab genau das zufriedenstellende Ende bekommen, das ich haben wollte und wüsste jetzt nicht, wieso ich wegen einem neuen Gebiet nochmal das komplette Spiel durchspielen und Entscheidungen treffen sollte, mit denen ich am Ende dann unzufrieden wäre.

Altior 15 Kenner - - 3850 - 15. April 2021 - 17:55 #

Ich habe schon wieder diesen genialen Country Sound im Ohr, ich bin bereit!
Bei mir ist der Patriarch auch tot...

Golmo 18 Doppel-Voter - 9198 - 15. April 2021 - 17:56 #

Take me home.....

Lencer 17 Shapeshifter - P - 8010 - 15. April 2021 - 18:26 #

Gerade gestern beendet. Mal schauen wie umfänglich der DLC ist.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25501 - 15. April 2021 - 20:28 #

Schade dass ich das Spiel damals pausiert habe nach etlichen Stunden..nie dazu gekommen es weiter zu zocken...geiles spiel

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611743 - 15. April 2021 - 21:03 #

War spielerisch die Luft erstmal raus aus dem Titel oder ist dir ein anderer Titel in die Quere gekommen?

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25501 - 16. April 2021 - 10:01 #

Ja da sind wie fast immer viele andere Titel dazwischengekommen. Man würde so gerne einiges zocken, aber man kann nur paar Spiele parallel zocken^^

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611743 - 16. April 2021 - 13:28 #

Ja, selbst bei mehreren Spielen gleichzeitig, hat man mittlerweile die Qual der Wahl, welche man dafür nimmt. *g*

Lencer 17 Shapeshifter - P - 8010 - 16. April 2021 - 6:54 #

Hatte auch 3 Monate pausiert, aber man kommt wieder rein.

Q-Bert 21 Motivator - - 27402 - 16. April 2021 - 0:03 #

Mein Spiel des Jahres 2020, hab jede Quest erledigt und am Ende den Patriarch gekillt. The End. Großartiges Spiel, aber dieser DLC interessiert mich jetzt nullkommanull.

In ein paar Jahren spiele ich dafür gerne Wasteland 4.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9198 - 16. April 2021 - 12:36 #

Aber er war doch der Gute?! :-(
Alle anderen wollten Leute umbringen, er hingegen wollte doch eigentlich nur seine Ruhe?

Q-Bert 21 Motivator - - 27402 - 16. April 2021 - 13:44 #

Das Bessere war schon immer der Feind des Guten :)

Mitarbeit