Resident Evil Village: Weltkarte teasert Gebiete des Dorfs

PC XOne Xbox X PS4 PS5 Android
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 61146 EXP - Redakteur,R9,S10,C9,A9,J10
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

12. April 2021 - 13:39 — vor 4 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Resident Evil Village ab 54,99 € bei Amazon.de kaufen.

In einem kürzlich erschienenen Artikel zeigte IGN  eine Weltkarte, die euch einen ersten Vorgeschmack darauf bietet, welche Gebiete das namensgebende Dorf in Resident Evil Village umfasst.

Wie auf der oben eingebundenen Karte zu sehen, werdet ihr vom Umland des Dorfes nicht nur das Schloss Dimitrescu zu Gesicht bekommen – wer die Maiden-Demo für PS5 gespielt hat, konnte schon selbst ein wenig die Hallen des gothischen Schlosses erkunden und der Widersacherin Lady Dimitrescu über den Weg laufen. Neben dem Familiensitz der Dimitrescus und dem Dorf sind auf der Karte unter anderem eine Fabrik, eine Festung und eine Ritualstätte zu sehen.

Resident Evil Village setzt die Geschichte um Ethan aus Resident Evil 7 - biohazard (im Test, Note 9.0) fort. So wie Resident Evil 7 mal subtiler, mal offensichtlicher auf frühere Serienteile verwies, so scheint Village einige Anspielungen an Resident Evil 4 zu enthalten,  das ebenfalls in einem abgelegenen Dorf begann und Spieler unter anderem in ein Schloss führte. So ist auf der Karte auch ein Stausee abgebildet, in den eine monströse Kreatur eingezeichnet ist – das erinnert an den Kampf gegen das Seemonster Del Lago in Resident Evil 4.

Neues Gameplay und mehr zu Resident Evil Village zeigt Capcom im Resident Evil Showcase am 18. April 2020. Vermutlich wird Capcom im Anschluss an den Stream eine Multiplattform-Demo zum Spiel freischalten, die bereits in Aussicht gestellt wurde.

Resident Evil Village erscheint am 7. Mai 2021 für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X|S.

euph 28 Endgamer - P - 104804 - 12. April 2021 - 15:09 #

Das ist doch genau die Karte, die auch schon auf den Bildern zur Collectors-Edtion vor ein paar Wochen zu sehen war. Bin gespannt, ob die dann auch so im Spiel zu finden sind.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9112 - 12. April 2021 - 17:41 #

Heisenbergs Factory? Okay... :-)
Spiel ist längst vorbestellt. Bock drauf ist vorhanden.

Mitarbeit