Twitter: Entwickler zeigen ihre Easter Eggs

PC XOne PS4
Bild von Wuslon
Wuslon 15173 EXP - 19 Megatalent,R9,S5,A4,J10
Dieser User hat bei der Battle-Brothers Aktion einen lebenden CharakterDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User unterstützt GG seit zehn Jahren mit einem Platin-Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns bei der Dark Souls 2 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls Remastered Aktion mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Battle-Brothers Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.

5. April 2021 - 18:40 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
The Division ab 9,77 € bei Amazon.de kaufen.

Versteckte Eier zu suchen ist nicht nur eine der Lieblingsbeschäftigungen an Ostern. Auch Gamer begeben sich regelmäßig auf die Jagd nach Easter Eggs. Im Internet findet man überall Videos oder Listen der besten und beliebtesten Anspielungen, Cameos und Co. Auf Twitter gab es gestern aber etwas Besonderes zu diesem Thema.

Jan Willem Nijman, Gamedesigner und Autor, nutzte den Ostersonntag und wollte von seinen Entwicklerkollegen wissen, welche Easter Eggs sie selbst in Spielen versteckt hatten. Mehr als 400 Antworten hat er inzwischen gesammelt, unter anderem von Acke Hallgren, der an The Division mitarbeitete und dort die Waffen aller vier Ninja Turtles einbaute. Obwohl er eigentlich für das Leveldesign zuständig war, kam er sogar damit durch, die Waffen selbst zu modellieren.

Von einer hintergründigen Hommage erzählt Derek Bentley. Sein Kollege Gavin Yastremski baut besonders gern Zelda-Anspielungen in seine Spiele ein. In Plants vs. Zomies Garden Warfare kann der Spieler daher die Insel aus The Legend of Zelda – The Wind Waker, auf der das Abenteuer startet, im Hintergrund finden.

Matthew Kean, einer der Character Artists von Civilization 6, dagegen verewigte seinen ehemaligen Arbeitgeber mehrfach im Spiel. Denn er versteckte in jedem Charakterportrait das Logo von Firaxis. Bevor ihr euch jetzt mit Adleraugen auf die Suche macht: Einige davon sind in Texturen verborgen und können nur mit Modding Tools sichtbar gemacht werden.

Und wenn wir schon von „verewigen“ sprechen: Paul Colls, Design Director bei Sumo Digital, machte auf einer der Bandenwerbungen in High Heat Major League Baseball 2003 eine Anspielung auf den Namen seiner heutigen Ehefrau. Es ist bestimmt purer Zufall, dass gerade diese Werbung auf der Spielepackung zu sehen ist.

Wer noch mehr über Stein-Schere-Papier spielende Gegner in NeuroVoider, einen Korok in Assassin's Creed Valhalla oder das süchtigmachendste Spiel im Star-Trek-Universum erfahren will, sollte den Thread auf Twitter lesen.

Was sind eure liebsten Easter Eggs?

Ganon 24 Trolljäger - P - 63574 - 5. April 2021 - 23:26 #

Coole Sache, dass da so viele geantwortet haben.

Robokopp 15 Kenner - - 3458 - 7. April 2021 - 0:28 #

Den Spacemarine aus Doom in Duke Nukem 3D zu finden, fanden wir damals als Jugendliche saucool.