Geforce RTX 3070 gewinnt langsam an Verbreitung

PC
Bild von Johannes
Johannes 48108 EXP - 24 Trolljäger,R10,S7,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2020 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Umzugshelfer: Dieser User hat uns beim Umzug 2020 mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2020 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 1000 GGG gespendet.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

4. April 2021 - 11:41 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Die Geforce RTX 30er-Serie aus dem Hause Nvidia ist nach wie vor nur schwer zu bekommen – eine schnelle Google-Suche unsererseits ergab, dass etwa die RTX 3070 als Einzelstück momentan ab 1.000 Euro aufwärts gehandelt wird. Dennoch gewinnt die Grafikkarte allmählich an Verbreitung und das nicht nur unter Krypto-Minern. Die monatliche Hardware-Umfrage von Steam sieht sie nämlich mit 1,29 % Verbreitung auf Platz 17 der meistgenutzten GPUs.

Das entspricht einem Anteil am Wachstum aller Grafikkarten der Stem-Erhebung von 0,17 Prozentpunkten im März 2021. Was nach verschwindend wenig klingt, stellt tatsächlich den höchsten Wert für eine einzelne Grafikkarte dar, und von 1,12% Verbreitungsanteil im Februar kommend, handelt es sich um ein Wachstum von rund 15 Prozent.

Die meistgenutzte GPU bleibt aber weiterhin die Geforce GTX 1060, gefolgt von 1050 Ti und 1650. Steam führt diese Umfrage jeden Monat durch, die Teilnahme unter den Usern ist freiwillig. Absolute Zahlen werden dort nicht genannt.

BruderSamedi 18 Doppel-Voter - P - 9226 - 4. April 2021 - 12:00 #

Schon erstaunlich, dass die ersten 9 Karten nur von nVidia kommen. Ich bin kürzlich von einer 1050 Ti zur 6700XT gewechselt, anders gesagt von #2 zu "Sonstige". Hätte die 3070 allerdings auch gerne vorgezogen, wenn sie mal zu Listenpreis verfügbar wäre.

Noodles 24 Trolljäger - P - 63354 - 4. April 2021 - 12:02 #

Ich mach mir mittlerweile keine großen Hoffnungen mehr, dass ich dieses Jahr noch ne neue Grafikkarte zu nem vernünftigen Preis bekomme. Ich zahl sicher nicht mehr als das Doppelte des UVP.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 146036 - 4. April 2021 - 13:05 #

Geht mir genauso. Wollte dieses Jahr den Rechner mal austauschen (sieben Jahre alt) aber das verschiebe ich auf das nächste Jahr. Mal sehen, wie der Markt dann ausschaut.

antares 16 Übertalent - P - 4076 - 4. April 2021 - 13:31 #

Ich schliesse mich da euch beiden an. Ich hoffe wirklich, dass das bald besser wird. Ich würde gerne meinen ersten Ausflug in die VR-Welt angehen und dafür ist meine GTX 1070 zu schwach.

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 7778 - 5. April 2021 - 20:54 #

Ich schließe mich dem Club der GTX 1070-Besitzer an. Das Ding macht bis heute fantastische Arbeit und rendert noch immer moderne Spiele wie jetzt gerade Marvels Avengers, das übrigens fantastisch aussieht.

An seine Grenzen kommt die Karte tatsächlich nur bei 4K-Auflösungen. Und da müsste die nächste dann auch noch mit einem neuen großen Monitor daherkommen und dann sollten hoffentlich beide zusammen noch unter Tausend Euro liegen. Wenn nicht, muss eben noch gewartet werden.

Harry67 19 Megatalent - - 18325 - 5. April 2021 - 21:25 #

Für HD ist die 1070 erstklassig. Ein richtig gutes Arbeitspferd.

Weryx 19 Megatalent - 13939 - 4. April 2021 - 16:29 #

Ist bei mir das gleiche, meine 970 mal in Rente schicken, auch wenn alles noch überraschend gut läuft.

Noodles 24 Trolljäger - P - 63354 - 4. April 2021 - 20:06 #

Ja, bei mir steckt auch noch ne 970 im Rechner, seit nun 6 Jahren und dafür macht sie noch einen echt guten Job, gab jedenfalls für mich noch nix, das ich nur total hässlich oder sogar gar nicht mehr spielen konnte.

Vor etwas mehr als einem Jahr hab ich meinen 10 Jahre alten Phenom II ausgetauscht. Früher war das undenkbar, dass man Hardware solange gut nutzen kann. :D

Deathsnake 20 Gold-Gamer - 22500 - 6. April 2021 - 9:09 #

Hab auch noch die 970. Erst nen WQHD Monitor geholt für 3440 x 1440. Star Citizen sieht extrem gut aus als wäre es dafür gemacht:

https://abload.de/img/screenshot0468mqkg8.jpg
https://abload.de/img/screenshot0512m0k54.jpg
https://abload.de/img/screenshot0619tijns.jpg
https://abload.de/img/screenshot0626qrkfw.jpg

Aber! Auf Planeten komm ich nicht über 5-6 FPS hinaus, Weltall allein! 12-15 FPS. Warte etz net auf die 3070 sondern auf die 3060TI. Die ist nicht viel langsamer aber "Listenpreis" 400 Euro. Gehandelt wird die aber für 900 Dollar und NO GO! Wird halt auf 1080p gespielt, 30 FPS bekomm ich noch hin mit dem I7 8700k. Wirds halt nächstes Jahr die 4060 TI mit der Leistung der 3080 TI ;) Musst halt dann schnell sein beim Release Kauf.

Die 970 hängt schon 7 Jahre im Rechner :ugly: 2014 gekauft

Noodles 24 Trolljäger - P - 63354 - 6. April 2021 - 14:16 #

Star Citizen ist ne Ausnahme. :D Gibt echt immer noch nicht so viele Spiele, die nur unspielbar oder gar nicht mit der 970 laufen.

Akki 17 Shapeshifter - F - 7211 - 4. April 2021 - 12:11 #

Ich hoffe zum Jahresende eine 3060 zur UVP zu kriegen. Bin froh, dass meine 1060 noch ausreicht, aber so langsam hätte ich gerne Raytracing und DLSS.

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 5754 - 4. April 2021 - 13:24 #

Hab meine 1080Ti, für die ich vor 2,5 Jahren 578 Euro bezahlt habe, diese Woche für 530 Euro verkauft. So 'ne Halbleiterknappheit, gepaart mit der Gier meist männlicher Teenager, führt zu bemerkenswerten Ergebnissen am Markt.

Edit: genaugenommen für €550. Paypal hat 15 Euro wegen des Käuferschutzes einbehalten.

J.C. 12 Trollwächter - P - 1087 - 6. April 2021 - 12:56 #

Krass

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 24966 - 4. April 2021 - 12:40 #

Hab im Dezember eine RTX 3080 für 1100 Euro geholt. Jetzt ist sie fast doppelt so teuer..unfassbar.

Johannes 24 Trolljäger - P - 48108 - 4. April 2021 - 12:41 #

Klingt nach einem soliden Investment.

gar_DE 18 Doppel-Voter - P - 10954 - 4. April 2021 - 23:04 #

Autsch... Ich hatte das Glück, im September eine 3080 für "nur" 700€ bestellen zu können. Sie ist sogar noch pünktlich vor Weihnachten angekommen. Zum Zeitpunkt der Lieferung hätte ich für die Karte auch 1150€ bezahlen müssen.

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 24966 - 5. April 2021 - 8:43 #

Bin froh dass ich im Dezember zugeschlagen habe..jetzt hätt ich sie mir wohl nicht mehr geholt...oder doch..nein

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 7778 - 6. April 2021 - 9:17 #

Könntest Sie ja wieder verkaufen :)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 195057 - 4. April 2021 - 12:55 #

Tja, hab trotdem noch keine. Ich sehe diese Mondpreise einfach nicht ein.

Hannes Herrmann Community-Moderator - - 20358 - 4. April 2021 - 13:05 #

Ich habe alle Pläne diesjahr eine 3070 oder 3080 zu kaufen ad acta gelegt. Je nach dem schenke ich mir gegen Jahresende eine Switch neo oder eine PS5 (wobei die PS5 eigentlich auch noch warten kann, bis mehr Exklusivtitel draußen sind).

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 24966 - 4. April 2021 - 13:35 #

Aber bei der PS5 muss ich ehrlich sagen dass es nicht einfach ist ranzukommen..warte seit einer Woche bis was auf amazon dropt. Hab aber keine Lust ganzen Tag auf amazon zu warten..warte ich halt paar Jahre

schwertmeister2000 16 Übertalent - - 5401 - 4. April 2021 - 16:10 #

Geht mir ähnlich...zumal das PS5 Lineup immer noch mager ist...so können wir in ein zwei Jahren zugreifen und dann gibt es hoffentlich schon eine Stange von Toptiteln...also da arbeitet die Zeit ja für uns.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24840 - 4. April 2021 - 17:09 #

Die ist etwa einmal im Monat für knapp 3 Minuten auf Amazon bestellbar, da musst du schon einem Twitter Bot folgen, wenn du Chancen haben willst.

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 24966 - 4. April 2021 - 18:08 #

Ach du heilige... krass. Dann nützt das ja fast nichts wenn ich alle 10 min bei Amazon schauen würde.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24840 - 4. April 2021 - 19:15 #

Ja das reicht nicht. Selbst mit Twitter Bot sind die Chancen schlecht, weil die Website direkt überlastet ist, sobald da was freigeschalten ist. Also "zufällig" kann man die nicht kaufen ;)

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30818 - 4. April 2021 - 20:12 #

Bei der Xbox Series X sieht es nicht viel besser aus, wobei ich da locker bis Ende des Jahres warten kann. Besitze ja schon die PS5 und die XSX hab ich letztes Jahr storniert, weil mir eine Next-gen-Konsole zum Start gereicht hat.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84254 - 5. April 2021 - 8:01 #

Tja.. Jetzt hättest du sie teuer verklappen können...

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30818 - 5. April 2021 - 13:21 #

Ich bin doch kein Scalper. Hätte auch die zweite PS5 verticken statt stornieren können. Hatte sie zur Sicherheit bei Amazon und Saturn vorbestellt.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84254 - 5. April 2021 - 14:47 #

Ist man gleich ein Skalper wenn man eine günstige Gelegenheit nutzt? Skalper sind für mich Leute die das ganze in großem Stil betreiben. Wenn du eine alleine vertickt bist du alles andere als das. Mal ganz ehrlich, wenn Leute so bescheuert sind Mondpreise zu zahlen statt abzuwarten, sollte man kein Mitleid haben.

SPrachschulLehrer 11 Forenversteher - 661 - 5. April 2021 - 9:00 #

Mit einem Bot habe ich zwei Stück innerhalb weniger Tage kaufen können (Series X)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 602964 - 5. April 2021 - 9:34 #

Xbox Series X zum Launch gekauft, bei der PS5 warte ich noch bis nächstes Jahr. ;)

Harry67 19 Megatalent - - 18325 - 5. April 2021 - 9:37 #

OT Wie siehts denn bei der PS5 eigentlich mit dem Geräusch des Lüfters aus? Da waren ja teilweise unterschiedliche Erfahrungen (und wohl Lüfter) im Umlauf ...

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30818 - 5. April 2021 - 13:24 #

Flüsterleise ist sie nicht, aber es ist trotzdem ein Unterschied wie Tag und Nacht zur PS4 Pro (erstes Modell).

Harry67 19 Megatalent - - 18325 - 5. April 2021 - 14:11 #

Das liest sich gut. Meine Pro kann schon ganz gut laut ...

Deepstar 15 Kenner - 3763 - 4. April 2021 - 13:21 #

Da ja dieses Jahr schon die 4000er Generation kommt... schlägt man also dann wohl eher bei der 4060/4070 zu...

Aber die 3000er Serie bekommt man schon recht problemlos... also zumindest in Form der 3090 :D.

Noodles 24 Trolljäger - P - 63354 - 4. April 2021 - 13:29 #

Auch die 3060 und 3070 sind mittlerweile immer öfter in den Shops verfügbar. Problem ist halt der Preis.

TSH-Lightning 23 Langzeituser - - 44327 - 4. April 2021 - 13:48 #

Es wird dieses Jahr keinen 4000er kommen, warum auch? Evtl. werden die 3000er noch von Nvidia "aufgesupert" als 3070 SUPER.

StefanH 19 Megatalent - - 17086 - 4. April 2021 - 13:26 #

Ich habe mir sehr früh eine RTX 3070 gekauft und bin absolut zufrieden damit. Da ich bei der Umfrage von Steam teilgenommen habe, bin ich also auch in den 1,29% erfasst worden :D
Wenn ich mir die aktuellen Preise angucke, würde ich mir die aber auch nicht mehr kaufen. Selbst bei dem Händler, wo ich sie mir gekauft habe, ist der Preis komplett explodiert. Das wäre mir auch zu viel.

Harry67 19 Megatalent - - 18325 - 4. April 2021 - 14:38 #

Dito. Ich habe sie für meine Frau geholt. Sie ist in etwa genauso schnell wie die 2080ti, hat halt etwas weniger Speicher, dennoch: Für ca. 630€ war die ASUS TUF 3070 OC der Hammer. Bei den derzeitigen Preisen schüttelt es mich aber auch. Teilweise mehr als das Doppelte ...

Pro4you 19 Megatalent - 15761 - 4. April 2021 - 15:44 #

Hab die Karte gegen eine Series X getauscht und nicht bereut.

schwertmeister2000 16 Übertalent - - 5401 - 4. April 2021 - 16:08 #

Ich habe mir im Herbst bei Mindfactory noch die Gigabyte Radeon RX 5700 XT Gaming OC geschnappt und das da sogar reduziert nach Geizhals Vergleich.
Am Anfang lachte mich mein bester Freund aus, wie ich eine fast 1 Jahr alte Karte noch kaufen konnte und nicht auf das nächste Flagschiff gewartet habe...jetzt hat sich die Rollenaufteilung umgedreht und er vergleicht ständig die Preise der NaviKarten jenseits der 1000 Euro Marke ... ich bin so froh noch halbwegs rechtzeitig mir etwas Frisches eingebaut zu haben. Jetzt darf sie mir nur nicht abrauchen *bibber*.

Davor hatte ich eine 980 TI und die hat mir seit 2014 gute Dienste geleistet.

PraetorCreech 18 Doppel-Voter - P - 10816 - 6. April 2021 - 9:20 #

Kurz vor Release der 5000er Karten hatte ich mir eine Vega 56 geholt, als die im Abverkauf bei 250€ lag. Auch da wurde ich ausgelacht, dass ich nicht warten würde, da ich für den gleichen Preis ja bald was besseres bekäme. Nein. Die 5000er waren zwar meist besser, aber vom Preis her auch höher. Und jetzt ist sowieso alles durcheinander.
Ich bin mit der "ich kaufe was ich brauche, wenn ich es brauche" bisher immer gut gefahren. Allerdings war für dieses Jahr dann doch mal ein Upgrade geplant gewesen. Weg von den 4 Kernen/4 Threads die mich seit 2015 begleiten. Mal sehen, ob die Preise bei den CPUs vernünftig bleiben, oder ob ich Ende des Jahres da auch in die Röhre gucke.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8592 - 4. April 2021 - 16:52 #

Das Einzige, was ich hoffe ist, dass meine aktuelle Grafikkarte (1060 glaube ich, keine Ahnung) noch eine ganze Weile nicht den Löffel abgibt. Sie erfüllt nach wie vor ihren Zweck ;)

TheRaffer 21 Motivator - - 28457 - 4. April 2021 - 17:10 #

Es geht bergauf, würde ich sagen. Vor allem mit den Preisen, aber vielleicht auch irgendwann mit der Verfügbarkeit...

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 5754 - 4. April 2021 - 17:12 #

Die aktuellen Meldungen zum Thema gehen eher dahin, daß es noch schlimmer wird, und daß es noch länger andauern wird.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84254 - 4. April 2021 - 17:16 #

Meine 2080 Ti tut es denk mal noch ne Weile.

Extrapanzer 17 Shapeshifter - P - 6761 - 4. April 2021 - 17:46 #

Eine schwierige Situation für Spieleentwickler, denn mein Grundinteresse an neuen Spielen, die eine PS5 oder RTX 30xx richtig fordern, ist wegen fehlender Hardware doch eher gering.
Ich müsste noch diverse Weihnachtshits auf einer GTX 1060 spielen, aber die Systeme schalte ich auch nicht an, da mich keins der Spiele gerade reizt. Ich sitze an einem neuen PC von 2020, der aber eigentlich nur zu Testzwecken eine veraltete RX 460 drin hat und auch immer noch damit läuft.
Ohne moderne Grafikkarte bootet das System zur Zeit im Home-Office-Einsatz auch nur Linux und ich spiele unter Linux Minecraft, Terraria oder Factorio.
( Factorio kaum noch, weil Wube den Raketenstartzähler entfernt hat. Der einzige Grund, meine Megaanlage überhaupt noch laufen zu lassen. So eine dusselige Designentscheidung!). Ach ja, und in meiner PS4 liegt noch immer die Scheibe von Ghost of Tsushima und da bleibt sie auch, bis ich es durch habe. So alle 14 Tage denke ich da mal dran und mach die PS4 an ...

Sokar 19 Megatalent - P - 14281 - 4. April 2021 - 19:53 #

Die Situation wird sich nur langsam entspannen, dieses Jahr wird es wahrscheinlich keine der 3000er Karten von Nvidia oder 6000er von AMD zum UVP geben. Dafür ist die Situation zu vertrackt. Ich kann mit meiner 2070 Super noch eine Weile leben, sofern sie nicht kaputt geht.
btw. Linus Tech Tips hat seine Industrie-Kontakte spielen lassen und kann etwas Aufklärung betreiben, warum die Situation so verfahren ist. Und nein, die Krypto-Miner sind nicht daran schuld. Klar machen sie es nicht besser, aber der Hauptgrund liegt an der verfehlten Planung für die komplexen Produktionsprozesse, die man für Grafikkarten fast ein Jahr im Voraus planen muss. Daraus entsteht ein Mangel an wichtigen Komponenten, und durch die lange Vorlaufzeit kann das so schnell nicht aufgeholt werden, vor allem, solange der Bedarf so konstant hoch bleibt.
Video dazu: https://www.youtube.com/watch?v=3A4yk-P5ukY

soulflasher 14 Komm-Experte - P - 2501 - 5. April 2021 - 9:57 #

Grafik ist ein Abbild des Geistes.
Mit einem Nadeldrucker kannst du dich tätowieren.
Die Grafikkarte.
Das Auto der Zukunft.

Harry67 19 Megatalent - - 18325 - 5. April 2021 - 10:17 #

Wer braucht schon einen Monitor, solange er einen Nadeldrucker hat, oder so?

soulflasher 14 Komm-Experte - P - 2501 - 5. April 2021 - 10:20 #

Harry67...
Hol doch mal die Karte!

Harry67 19 Megatalent - - 18325 - 5. April 2021 - 10:52 #

Bin mir nicht sicher ob ich für dich nicht doch den Nadeldrucker reinholen sollte: Ein gutes Gedicht geht unter die Haut ;)

soulflasher 14 Komm-Experte - P - 2501 - 5. April 2021 - 11:34 #

*print*
"Nicht gestochen scharf.
Zu oberflächlich.
ziehe:"
*blank*
Out of Print

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 24966 - 5. April 2021 - 10:57 #

Schafft man es 60 fps mit dem Nadeldrucker als Monitor zu drucken?Also 60 Ausdrücke Pro Sekunde. Dann braucht man kein Monitor..und keine Energie..aber viel Papier und Tinte :D

soulflasher 14 Komm-Experte - P - 2501 - 5. April 2021 - 11:42 #

Du verwechselst da was.
Aber das sprengt den Rahmen das zu erklären.
Das kann ich natürlich nicht zulassen.
Auch du wirst es entschlüsseln wenn es soweit ist.
Gedulde dich Lehrling.

BBPrediger 16 Übertalent - - 5914 - 5. April 2021 - 12:00 #

Ich bin froh noch zu einem vernünftigen Preis im November 2020 meine MSI RTX 3080 bekommen zu haben. Zusammen mit einem R9 3900X und den aktuellen Bios mit Resizable Bar auf dem Board und der Karte ist kein Game auf 5120x1440 wirklich flüssig und beeindruckend. Ich bereue es bislang nicht schon im letzten Jahr ein vollständiges HW Update durchgeführt zu haben...

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 24966 - 5. April 2021 - 12:03 #

Ui hab auch 3900X und RTX 3080 als Setup :-)
Leider hat meine CPU Probleme...80 Grad in The Medium und Cinebench hab ich bei 93 Grad abgebrochen...

Harry67 19 Megatalent - - 18325 - 5. April 2021 - 12:09 #

Ich empfehle dir hier mal einen Artikel von der Konkurrenz:
https://extreme.pcgameshardware.de/threads/alkis-blog-35-vorsicht-heisse-oberflaeche.577570/

Trotzdem - so ganz wohl wäre mir auch nicht.

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 24966 - 5. April 2021 - 14:44 #

Danke. Laut Blog kann die auch 80 Grad im Spiel bleiben..aber ja, finde ich auch nicht toll. Vor allem in Cinebench zu hoch bei 93 Grad. Mal schauen wie es im Sommer wird :-)
Kernschmelze confirmed.

Harry67 19 Megatalent - - 18325 - 5. April 2021 - 17:12 #

Kernschmelze soll es ja eben nicht mehr geben. Da wird dann gedrosselt.

Andererseits entsprechen Cinebench und andere CPU Renderer auch nicht unbedingt der Gamer Standardkonfiguration. Die sind immer schon auf 100% Volllast ...

Noodles 24 Trolljäger - P - 63354 - 6. April 2021 - 18:00 #

Und ich hab mal gelesen, dass die Ryzen-Prozessoren aufgrund ihres Layouts sowieso heißer werden als andere Modelle. Würde mir da jetzt nicht so große Sorgen machen bei 80 Grad im Spielbetrieb. Hab auch einen Ryzen und mit dem Ryzen Master von AMD kann man die Temperatur ja überwachen, da wird auch farblich angezeigt, inwieweit die okay ist. Bei 80 Grad geht der grad mal von Grün auf Gelb, Rot ist da noch ein ganzes Stück entfernt, gedrosselt wird wohl ab 95 Grad.

BBPrediger 16 Übertalent - - 5914 - 6. April 2021 - 17:08 #

Kein Game flüssig ... Sollte jedes Game flüssig heissen... Meine Temps liegen im Bereich bis 85 Grad ... Ist aber okay... Dafür laufen die Lüfter nicht ganz so stark...

BBPrediger 16 Übertalent - - 5914 - 6. April 2021 - 17:10 #

Ich bin mit meinem Setup mehr als zufrieden

BIOCRY 16 Übertalent - P - 5387 - 5. April 2021 - 12:17 #

GTX1070 reicht mir noch für meinen 22" Monitor.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 16905 - 5. April 2021 - 14:20 #

Das waren noch Zeiten, als ich in einem Anfall geistiger Umnachtung 1600 Mark für eine Geforce 2 Ultra hingelegt habe. Heute kann ich solche Beträge nicht mehr nachvollziehen. Meine letzte Graka hat 280 Euro gekostet, und das fand ich schon teuer. Müsste inzwischen sogar erst mal nachschauen, was das eigentlich für eine ist. :)

Mitarbeit