Die soziale Frage

Sonntagsfrage: Welche Social-Media-Plattformen nutzt ihr? (Ergebnis)

Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 57441 EXP - Redakteur,R9,S10,C9,A9,J10
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

4. April 2021 - 9:00 — vor 5 Tagen zuletzt aktualisiert

Teaser

Am Ostersonntag interessiert uns, auf welchen der großen Social-Media-Plattformen ihr am häufigsten unterwegs seid.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Ergebnis der Umfrage: Aufgrund der Mehrfachnutzung täuscht der Schein des Balkendiagramms unten, konsolidiert ergibt sich folgendes Bild:
  • Twitter: 27%
  • Facebook: 22%
  • Instagram: 15%
  • Reddit: 12%
  • Tiktok: 2%
Zweite Erkenntnis: Je nach Sichtweise nutzen immerhin oder nur etwas mehr als die Hälfte unserer Userinnen und User aktiv Social-Media-Kanäle. Vermutlich hätten wir auch "Telefon" und "E-Mail" (sowie vielleicht "Telegram") abfragen sollen...
​​​​​​
 
Ich habe keine Social-Media-Konten (mehr)                                                                                                                                                                                                         46%
 
Twitter                                                                                                                                                                                                         11%
 
Facebook                                                                                                                                                                                                         10%
 
Reddit                                                                                                                                                                                                         6%
 
Facebook & Instagram                                                                                                                                                                                                         6%
 
Twitter & Reddit                                                                                                                                                                                                         5%
 
Twitter & Facebook                                                                                                                                                                                                         5%
 
Twitter & Instagram                                                                                                                                                                                                         5%
 
Instagram                                                                                                                                                                                                         3%
 
Ich bin auf allen genannten Plattformen regelmäßig aktiv                                                                                                                                                                                                         1%
 
TikTok                                                                                                                                                                                                         1%
 
Instagram & Reddit                                                                                                                                                                                                         0%
 
Instagram & TikTok                                                                                                                                                                                                         0%
 

Ursprünglicher Text:

Facebook ist zwar immer noch das soziale Netzwerk mit den meisten Nutzern, doch auch die Social-Media-Welt entwickelt sich ständig weiter. Neue angesagte Services steigen auf und inzwischen gehört Facebook für viele schon zum alten Eisen. Wie sehen eure Nutzungsgewohnheiten aus? Verratet uns, auf welchen Social-Media-Seiten ihr am häufigsten unterwegs seid.

Da unser Umfrage-Tool keine Mehrfachnennungen ermöglicht, haben wir auch diverse Kombinationen als Antwortmöglichkeiten eingebunden. So könnt ihr die Option auswählen, die euren Social-Media-Gewohnheiten am nächsten kommt. Wenn ihr also beispielsweise täglich auf Twitter reinschaut, aber auch sehr regelmäßig auf Reddit unterwegs seid, loggt ihr die Option Twitter & Reddit ein.

Danke im Voraus für die Teilnahme und habt noch schöne Osterfeiertage!

Aufgrund des Ostermontags könnt ihr bei dieser Sonntagsfrage länger abstimmen, bis Dienstagmorgen um 10:00 Uhr. Danach schließen wir die Umfrage und präsentieren euch etwas später in Form eines News-Updates das entstandene Meinungsbild. Ihr habt Ideen für eine Sonntagsfrage? Dann schickt doch eine PN an Hagen. Eine Übersicht über die mehr als 200 bisherigen Sonntagsfragen findet ihr unter diesem Link.

Sonntagsfrage: Welche Social-Media-Plattformen nutzt ihr am häufigsten?

Facebook
10% (53 Stimmen)
Instagram
3% (16 Stimmen)
Reddit
6% (35 Stimmen)
TikTok
1% (4 Stimmen)
Twitter
11% (61 Stimmen)
Facebook & Instagram
6% (33 Stimmen)
Twitter & Facebook
5% (29 Stimmen)
Twitter & Reddit
5% (29 Stimmen)
Twitter & Instagram
5% (25 Stimmen)
Instagram & TikTok
0% (0 Stimmen)
Instagram & Reddit
0% (2 Stimmen)
Ich bin auf allen genannten Plattformen regelmäßig aktiv
1% (5 Stimmen)
Ich habe keine Social-Media-Konten (mehr)
46% (253 Stimmen)
Gesamte Stimmenzahl: 545
jguillemont 22 AAA-Gamer - P - 36089 - 4. April 2021 - 9:11 #

Habe mal bei Reddit & Twitter den Haken gesetzt. Wobei nutzen relativ ist. Ich las dort regelmäßig, bis sich bei mir eine gewisse Müdigkeit einstellte. Entweder ich sehe die ganze Zeit Happy Traumbilder oder ich lese was für eine braune Scheiße wieder passiert. Mir fehlt da die Normalität.

Derzeit habe ich die Netzwerke von meinem Smartphone verbannt. Mal schauen, wie sich das für mich entwickelt.

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 24953 - 4. April 2021 - 9:13 #

Seit 2010 oder 2011 Facebook. Hat sich einiges verändert.
Außerdem seit 3 oder 4 Jahren Instagram. TikTok mal installiert und mal deinstalliert...selten..

Twitter war ich noch nie.

doom-o-matic 17 Shapeshifter - P - 7422 - 4. April 2021 - 9:13 #

Reddit (zum Zeitvertreib) and Twitter (zum Aergern). :-D

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8585 - 4. April 2021 - 10:39 #

So oder so ähnlich geht es mir auch.

In der Regel aber nur Lesen.

zfpru 18 Doppel-Voter - P - 10519 - 4. April 2021 - 9:14 #

Social Media; ohne mich.

gabbawokky 12 Trollwächter - 944 - 4. April 2021 - 12:50 #

Dem stimme ich völlig zu !
Ich hatte mal einen FB Acc um den Messenger zu nutzen, aber seit Cambridge Analytica habe ich meinen Acc gelöscht (was FB mit vielen Hürden verhindern möchte).
Ich sehe einfach keinen Nutzen.

Drugh 16 Übertalent - P - 5220 - 4. April 2021 - 18:01 #

Für meine neue Oculus Quest 2 musste ich einen FB Account anlegen. Ich versuche, den mit einem Minimum an Daten zu füttern.

Zille 20 Gold-Gamer - - 22525 - 7. April 2021 - 15:15 #

Deswegen habe ich mir keine Quest gekauft. Schade eigentlich, aber die neue Switch an Wiehnachten war auch toll!

Grombart 17 Shapeshifter - P - 7515 - 4. April 2021 - 9:21 #

Reddit und Twitter, weil man da sehr gut filtern kann, was man sehen möchte und was nicht. Aktuelle Nachrichten und die üblichen Aufregerthemen vertrage ich nämlich nicht immer. Mit den entsprechenden Follows kann ich mich auf den genannten Plattformen dann aber trotzdem mit Memes und zb Gaming-News versorgen lassen, ohne dass mir ein Facebook-Algorithmus irgendwelchen Mist vorschlägt. Außerdem sind zumindest auf Reddit auch die Kommentare idR nicht so negativ verseucht durch Vollidioten und bei Twitter sehe ich die Antworten nur, wenn ich das auch möchte... bei Facebook sprudelte mir das alles viel zu direkt ins Gesicht, weshalb ich mich dort letztes Jahr komplett abgemeldet habe.

TheRaffer 21 Motivator - - 28396 - 4. April 2021 - 9:23 #

In der Tat unterhalte ich auf keiner der genannten Plattformen einen Account.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 602441 - 4. April 2021 - 10:57 #

Ich auch nicht, lediglich bei Discord bin ich angemeldet. Aber die Plattform ist ja nicht aufgeführt in der Umfrage. ;)

Drugh 16 Übertalent - P - 5220 - 4. April 2021 - 18:03 #

Discord ist ja eher wie Teamspeak, eine Gaming-Voicechat Lösung und weniger Social Media. Da ist ja der Kommentarbereich hier noch eher Social Media in meinen Augen (je nachdem, in was für Discordchannel man sich natürlich einwählt).

Maverick 30 Pro-Gamer - - 602441 - 4. April 2021 - 19:16 #

Mittlerweile nutzen gerade Indie-Studios oder diverse Spielegenre-Interessengruppen Discord als rege Austausch- und Informations-Plattform, daher ist für mich Discord definitiv mehr als Gaming-Voicechat (was ich bei Discord bisher eh kaum genutzt habe) hinaus. :)

v3to 17 Shapeshifter - P - 6195 - 5. April 2021 - 2:38 #

Also, das war es vielleicht mal. Wenn ich mir anschaue, wie hier einige Server organisiert und genutzt werden, kommt das Facebook-Gruppen schon sehr nah.

Sisko 25 Platin-Gamer - P - 58057 - 4. April 2021 - 9:26 #

Ich nutze primär Twitter als "Quelle" für Videospiele-News und Nachrichten.
Der "Social"-Aspekt ist mir dabei egal, weshalb ich auch keine weiteren Social-Media-Plattformen nutze.

Blacksun84 19 Megatalent - - 13337 - 4. April 2021 - 9:33 #

Nach StudiVZ war ich durch mit dem Thema.

LRod 18 Doppel-Voter - - 10684 - 4. April 2021 - 9:50 #

Sehr sympathisch :) Das hatte ich auch noch, aber schon kaum genutzt. Dann war es das für mich auch.

Messenger von ICQ bis aktuell gerne Signal sind natürlich ein anderes Thema.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 38577 - 4. April 2021 - 9:41 #

Hab meinen Haken bei Facebook und Instagram gesetzt. Wirklich aktiv bin ich bei beiden Plattformen aber nicht. Bei Facebook schaue ich nur hin und wieder mal rein, was Bekannte und Freunde posten und bei Instagram werden zwar Bilder reingesetzt, aber nur, wenn ich irgendwo im Urlaub oder so war.

Gorkon 18 Doppel-Voter - - 11212 - 4. April 2021 - 9:44 #

Hat mich nie interessiert. War schon durch bevor es aufkam. ;-)

Regenschirm 2014 15 Kenner - P - 2958 - 4. April 2021 - 9:51 #

Ich hatte einen Facebook- und Instagramaccount. Leider wusste ich aber nicht genau was damit anfangen sollte. Lag wohl am Alter...

Harry67 19 Megatalent - - 18285 - 4. April 2021 - 10:00 #

Ich habe meine zwei oder drei dann doch gar nicht so nischigen Nischengruppen auf Reddit. Da werfe ich immer wieder mal einen Blick rein.

Auf Twitter lande ich höchstens mal über einen Artikellink, ansonsten wäre mir da die Zeit viel zu schade. Aber mancmal interessant zu wissen, welche Sau da gerade wieder durchs globale Dorf gejagt wird.

Facebook nur um entferntere Verwandte und einige Bekannte etwas im Blick zu halten, aber nichts Aktives.

SupArai 22 AAA-Gamer - P - 37248 - 4. April 2021 - 9:58 #

Ich mache einen Bogen um die "Asozialen Medien" - Sozial sind die für mich nicht.

g3rr0r 16 Übertalent - P - 4362 - 4. April 2021 - 10:35 #

So sehe ich dass leider auch ;)

BruderSamedi 18 Doppel-Voter - P - 9220 - 4. April 2021 - 9:59 #

Zählt reddit echt schon zu Social Media? Ist für mich einfach nur ein Forum.

Inso 17 Shapeshifter - P - 8269 - 4. April 2021 - 11:40 #

Wundert mich auch.
Hatte mich als ich Switche für die Tastatur ausgesucht habe da mal etwas mehr rum getrieben, da erschien (zumindest der Bereich) mir eher wie mikrocontroller.net oder das PCGH-Forum für Tastaturbastler. Frage / Antwort - Ecken, Nutzerbewertungen von Komponenten, Diskussionen über Ankündigungen, sowas halt. Von Social Media war da nichts zu sehen.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24824 - 4. April 2021 - 11:48 #

Ja, wenn es man es so weit sieht, müsste da GG auch auftauchen :D

Elfant 24 Trolljäger - P - 55075 - 4. April 2021 - 14:55 #

Ein Forum hätte eine feste Struktur, sprich der Faden mit dem neueste Beitrag eines Topics stände immer oben.
Reddit sieht zwar auf den ersten Blick aus wie ein Forum, aber die Dinge wie die Durchmischung der Startseite oder deren personalisieren widersprechen diesem Schein.

BruderSamedi 18 Doppel-Voter - P - 9220 - 4. April 2021 - 16:10 #

Wieso ist das ein Argument für Social Media? Wird das GG-Forum zu Social Media, wenn ich standardmäßig die Beiträge nach Aufrufzahlen oder was auch immer sortiere?

Ich habe gerade mal die Wikipedia-Definition gelesen, demnach wäre jedes Forum und auch dieser Kommentarthread schon Social Media.

Elfant 24 Trolljäger - P - 55075 - 4. April 2021 - 17:14 #

Kurz: Ja

Wiki nennt nun drei Definitionen, welche unterschiedlich schwammig sind. Kaplan und Haenlein sind für mich da, welche am wenigstens missinterpretierbar sind: Der Hauptunterschied ist die personalisierte Inhaltsanzeige. Permutationen gehört zwar auch dazu, aber würde ich als weniger wichtig erachten.

Funatic 19 Megatalent - - 13136 - 4. April 2021 - 10:02 #

Twitter, Facebook, Instagram. In der Reihenfolge. Bei Twitter schaue ich einmal täglich rein, poste dort aber nichts sondern folge einfach ein paar interessanten Leuten. Bei FB und Insta schaue ich 1-2 mal in der Woche rein.
By the way: Wollte sich der nette Sozialmediastudent nicht schon vor Wochen mal in nem Momoca/woschca vorstellen?

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23403 - 4. April 2021 - 10:12 #

Hier muss man wohl noch zwischen aktiver und passiver Nutzung unterscheiden. Klar, klicke ich ab und zu mal einen Tweet an, wenn er wo verlinkt wird, aber das heisst ja nicht dass ich aktiv Twitter nutze.

Reddit nutze ich täglich, auch wenn ich nur selten selbst schreibe und paar Leute klicke ich auch bei Instagram öfter an.

euph 28 Endgamer - P - 104291 - 4. April 2021 - 10:18 #

Twitter und Facebook. Facebook nutze ich allerdings nur noch als Informationsquelle für idR gewerbliche Seiten oder Institutionen. Ähnliches gilt für Twitter, was ich aber zumindest hin und wieder auch mal furchtbar einen Tweet benutze.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9007 - 4. April 2021 - 10:19 #

Fügt mich als Freund bei MySpace hinzu pLssss...

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77936 - 4. April 2021 - 10:25 #

Benutze nur reddit. Twitter lese ich selten mal was, wenn ich drauf aufmerksam gemacht werde.

g3rr0r 16 Übertalent - P - 4362 - 4. April 2021 - 10:37 #

Nutze seit 2011 keine "Social-Media" seiten mehr...

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24824 - 4. April 2021 - 10:37 #

Facebook und Twitter, aber fast durchweg passiv.

Elfant 24 Trolljäger - P - 55075 - 4. April 2021 - 10:43 #

Zuerst "Ich habe keine Social-Media-Konten (mehr)" angeklickt und dann habe ich herausgefunden, daß Discord als Social Media zählt.

hotzenrockz 17 Shapeshifter - - 6115 - 4. April 2021 - 10:48 #

Bis auf ein Job-Netzwerk habe ich bisher noch kein Social-Media-Network mit einem Account betreten.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 602441 - 4. April 2021 - 10:56 #

Ich nutze mittlerweile häufiger Discord zum Austausch, Twitter oder Facebook als (anonymer) Leser nur, um Infos zu den Spiele-Projekten/Release-Daten; News et cetera zu bekommen. ;)

Herachte 20 Gold-Gamer - P - 20373 - 4. April 2021 - 11:00 #

Facebook - aber nur aus Gewohnheit als passiver Konsument.

RyuDrake 10 Kommunikator - P - 492 - 4. April 2021 - 11:04 #

Ich nutze gar keine Social-Media. Dachte schon das ich der einzige wäre… sind aber doch einige die keine nutzen :)

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 5750 - 4. April 2021 - 11:09 #

Nichts davon.

Ich interessiere mich nicht für Selfies von blöde guckenden Jugendlichen.

wooks 16 Übertalent - - 4504 - 4. April 2021 - 11:11 #

Nix von allem.
Kneipe gibt es ja aktuell nicht ;)

Sh4p3r 16 Übertalent - P - 4567 - 4. April 2021 - 11:13 #

Habe keine Konten bei denen. Wird auch so bleiben.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 58426 - 4. April 2021 - 11:18 #

So sieht das bei mir auch aus.

v3to 17 Shapeshifter - P - 6195 - 4. April 2021 - 11:16 #

Twitter und Facebook. Bevorzugt davon Facebook. Was hauptsächlich daran liegt, dass ich dort sehr viel mehr Kontakte habe, als auf anderen Plattformen. Mir gefällt auch, dass Posts sich schon mal für größere Diskussionen eignen und man eher auch was wiederfindet, wenn es etwas länger her war. Das stört mich an Twitter etwas, dort suche ich mir regelmäßig einen Wolf.

Bei Instagram und Reddit habe ich zwar auch reingeschnuppert, finde zu beiden keinen Zugang. Reddit ist je nach Thema zuweilen ganz spannend, aber das geht in die Richtung einmal im halben Jahr. Instagram ist und bleibt für mich ein Mysterium. Wenn dort nicht gerade was in meinem Musik-Fanboy-Universum stattfindet, fühle ich mich dort fremd und verstehe auch nicht recht, für wen die Plattform eigentlich gebaut wurde.

Zaroth 18 Doppel-Voter - 10636 - 4. April 2021 - 11:23 #

Seit ich 2011 eines schönen Samstagmorgens auf Facebook mit einem Bild von einem Haufen toter Pferde begrüßt wurde, nutze ich Social Media möglichst wenig und von den aufgelisteten Netzwerken gar keins mehr.

Ganon 24 Trolljäger - P - 63562 - 4. April 2021 - 11:36 #

Nur GamersGlobal ;-)

funrox 15 Kenner - P - 2801 - 4. April 2021 - 12:08 #

Meistens Instagram.
Facebook nutze ich kaum, bei anderen Diensten bin ich nicht angemeldet.

Noodles 24 Trolljäger - P - 63270 - 4. April 2021 - 12:18 #

Ich bin bei keiner der Social-Media-Plattformen angemeldet und auch ansonsten nutz ich sie so gut wie gar nicht. Kein Bedarf. ;)

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 60149 - 4. April 2021 - 12:20 #

Von den genannten bin ich bei Twitter. Nicht besonders aktiv allerdings.

MiLe84 10 Kommunikator - P - 499 - 4. April 2021 - 12:21 #

Nutze alles außer Tik Tok, da bin ich zu alt dafür.

Hyperlord 18 Doppel-Voter - - 10414 - 4. April 2021 - 12:26 #

Assoziale Hetzwerke sind nicht mein Ding, ich nutze meine Freizeit anders

zombi 18 Doppel-Voter - - 9078 - 4. April 2021 - 12:41 #

Noch nie auf Facebook oder Instagram gewesen. Wenns hoch kommt mal reddit und 1 x im Jahr auf Twitter

Faerwynn 18 Doppel-Voter - - 11994 - 4. April 2021 - 12:46 #

Auf Facebook sind einige der aktivsten Warhammer 40k Gruppen, dazu noch einige für 3D Drucker. Twitter ist mir mittlerweile als Nachrichtenmedium wichtig, gerade beruflich finde ich die Sachen oft Tage bevor sie über reguläre Kanäle kommen. Reddit ist auch für Habbythemen wie 40k und 3D printing wichtig, da kommt man schnell an Antworten, wenn es mal hakt.

Inso 17 Shapeshifter - P - 8269 - 4. April 2021 - 13:11 #

Wenn ich das mit dem 3D-Drucker so lese: wenn man seinen Drucker komplett gemodded und eingestellt hat - verpasst man da was? Ich suche mir auf thingiverse meine Modelle raus oder designe sie selber, und der CR10 druckt alles ohne Beanstandungen. Für Filament hab ich mittlerweile auch bei allem einen guten Hersteller. "Verpasst" man da in den Gruppen noch groß was?

Faerwynn 18 Doppel-Voter - - 11994 - 4. April 2021 - 13:21 #

Schon, für den CR-6 SE gibt es zum Beispiel eine Community Firmware, die viel mehr Features als der Mist von Creality hat (Neue Marlin Version, Z-offset in 0.1 Intervallen statt 0.5, bessere OctoPrint-Integration usw...). Dazu kriege ich OctoPrint-Plugins mit, die ich sonst evtl. verpassen würde. Tips, wenn mal ein Zahnriemen reißt, Kompatibilität von Ersatzteilen usw. Ich lese auch gerne über neue Hotends, Beds usw. Und ich helfe auch gerne denen dort, die neu sind.

Inso 17 Shapeshifter - P - 8269 - 4. April 2021 - 15:26 #

Die CR10-Marlin-Firmwares bekomme ich über Github mit, und bei Problemen gehe ich notfalls ins Thingiverse-Forum. Aber das mit den OctoPrint-Plugins ist ein guter Punkt, da nutze ich aktuell tatsächlich nur zwei. Mal schauen ob sich da nicht auch auf Forenebene was passendes zu finden lässt.
Auf jeden Fall danke für den Input :).

Faerwynn 18 Doppel-Voter - - 11994 - 4. April 2021 - 15:36 #

Der Entwickler der CR-06 Community Firmware ist z. B. auch in der Gruppe und beantwortet da direkt Fragen, das ist schon bequem, gerade wenn man Probleme mit Fotos zeigen will, bei Foren ist das oft eher unbequem.

PraetorCreech 18 Doppel-Voter - P - 10815 - 4. April 2021 - 13:05 #

Ich nutze nur noch Mastodon. Twitter-Account besteht noch, gut möglich, dass er das aber nicht mehr lange tut. Facebook wurde vor kurzem gelöscht (zusammen mit dem Oculus-Account).
Den Rest, der hier aufgeführt ist habe ich nicht mehr. Ich bin mit meiner momentanen Kombi Mastodon + Matrixgruppen und vereinzelte Telegram Gruppen sehr zufrieden. Überall habe ich Nerds, die wissen wie man sich benimmt. Damit meine ich nicht, dass mir alle nach dem Mund reden, sondern, dass man vernünftig miteinander um geht. Letztlich ja auch der Grund warum ich hier mehr Zeit verbringe als auf anderen Gamingwebsites. Weil die Leute im Kommentarbereich noch mit Respekt schreiben, egal ob man einer Meinung ist.
So, und was wähle ich da oben jetzt aus? Ich bin in einem Social Media Kanal aktiv, aber es steht nicht zur Auswahl. Hmpf, irgendwie habe ich immer das Glück bei den Sonntagsfragen.

jguillemont 22 AAA-Gamer - P - 36089 - 5. April 2021 - 9:40 #

Die Plattform Mastodon wollte ich auch Mal ausprobieren. Das was ich bisher darüber gelesen haben macht mich neugierig.

Wie sind deine Erfahrungen für den Einstieg?

Hannes Herrmann Community-Moderator - - 20352 - 4. April 2021 - 13:08 #

Twitter und Reddit.

Reddit nur lesend (die gaming-subreddits und einige news-reddits).
Twitter fast nur lesend, ab und zu reagierend.

Facebook/Whatsapp habe ich beide gelöscht. Instagram nie genutzt. Wo möglich verzichte ich dann doch gern auf Datenkraken - und FB ist mir da besonders unsympatisch, siehe auch aktueller Leak oder Quest-Zwangs-FB-Account.

Tiktok habe ich (mit eingeschränken Rechten) installiert und scrolle ab und zu mal durch.

viamala 15 Kenner - 3032 - 4. April 2021 - 13:09 #

Social-Media ist der letzte Dreck.

De Vloek 15 Kenner - 3281 - 4. April 2021 - 13:11 #

Ich hatte vor Ewigkeiten mal ne Myspace-Seite. Die ganzen neueren "sozialen Medien" kenn ich nur vom Hörensagen. Ausser vielleicht Twitter, denn ich folge einem Youtube-Kanal, der sich ab und zu über idiotische Tweets lustig macht. Selbst dort durchscrollen würde mir im Traum nicht einfallen.

xan 18 Doppel-Voter - P - 10397 - 4. April 2021 - 13:22 #

Twitter als eine Art Rss Feed und Instagram

Q-Bert 21 Motivator - - 27015 - 4. April 2021 - 13:34 #

Wenn mir jemand was mitteilen will, dann persönlich - wenn die ganze Welt es wissen soll, kann es nicht so wichtig sein... #notsocial #lebenszeitverschwendung #analogistbesser

Pomme 17 Shapeshifter - P - 7990 - 4. April 2021 - 13:34 #

Twitter. Insta. FB. TikTok. Beruflich bedingt. Sehe älter aus, als ich bin.

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 14404 - 4. April 2021 - 13:39 #

Aktiv nur Reddit. Die kleinen, spezialisierten Boards sind oft exzellent. Die großen sollte man eher meiden.

Facebook ist eigentlich nur noch Müll aus bezugslosen Video-Recommendations und gesharetem Müll, kein Mensch postet dort mehr was Interessantes. Wäre da nicht einiges Interessantes aus der Vergangenheit drin, hätte ich meinen Account schon lange gelöscht.

Twitter nutze ich nur passiv, das kann ganz interessant sein, wenn man den richtigen Leuten folgt. Dass es nur aus Hass und Müll besteht, trifft auf meinen Feed dort definitiv nicht zu.

Instagram erscheint mir ziemlich belanglos, aber vielleicht folge ich nur den falschen Leuten. :-)

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21750 - 4. April 2021 - 13:48 #

Hauptsächlich Twitter, aber eigentlich alles bis auf tiktok. Wobei ich themenmäßig alles unterschiedlich nutze. Reddit finde ich für Videospiele zum Beispiel schwierig, wobei das einige dafür nutzen.

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 14984 - 4. April 2021 - 13:57 #

Wenn man diese kritischen Stimmen hier liest hat man fast Angst das man geteert und gefedert wird wenn man eingesteht das man Social Media nutzt.
Facebook um mit Freunden die man nicht so oft trifft in Kontakt zu bleiben. Es gibt auch ein paar interessante Hobby Gruppen dort.
Instagram um meine Retro Sammlung vorzustellen und Kontakt zu anderen Sammlern zu haben.

Blacksun84 19 Megatalent - - 13337 - 4. April 2021 - 14:47 #

Warum nur "fast" teeren und federn? Beim nächsten Treffen in Putzbrunn bist du dran!

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 14984 - 4. April 2021 - 20:18 #

Da ich normalerweise arbeite wenn die Treffen stattfinden ist die Gefahr gering.

Faerwynn 18 Doppel-Voter - - 11994 - 4. April 2021 - 15:04 #

Ach, das machen doch viele, teils um sich interessant zu machen, teils, weil sie nie verstanden haben, wie sie so einer Sache etwas abgewinnen können. Jemand, der Twitter generell als nutzlosen Quatsch verspottet, der hat noch nie dort direkt an den Autor einer Studie eine Frage gestellt und einen langen Antwortthread bekommen. Oder um beim Thema dieser Seite zu bleiben: mit dem Entwickler eines Spiels (egal ob Retro oder neu) eine Designentscheidung diskutiert, als würde man ihn nach einem Vortrag auf der GDC ansprechen.

Die Medienwirkungsforschung ist voll von Kassandrarufen. Der gleiche Typ Mensch der heute verteufelt, was er halt gerade nicht mag, hat auch schon bei der Einführung des Buchdrucks rumgeheult: „Ein Buch lesen, um bloß die Zeit zu tödten, ist Hochverrath an der Menschheit, weil man ein Mittel erniedrigt, das zur Erreichung höherer Zwecke bestimmt ist.“ (Bergk, Die Kunst Bücher zu lesen)

Inso 17 Shapeshifter - P - 8269 - 4. April 2021 - 15:28 #

Eine sehr technisch-abgeklärte Sicht auf ein oft sehr emotional und unaufgeklärt genutztes Medium^^.

Not Guilty 14 Komm-Experte - P - 1824 - 4. April 2021 - 15:36 #

Klar, ich nutze kein FB, Instagram und Twitter, um mich damit interessant zu machen. Weil damit kann ich dann so schön angeben auf FB, Instagram und Twitter... ach nee, kann ich ja nicht.

Faerwynn 18 Doppel-Voter - - 11994 - 4. April 2021 - 15:43 #

Dann kommt deine Überreiztheit sicher vom vielen Romane lesen. :P Dein Argument ist im Übrigen problematisch, denn du kannst natürlich bei jeglichem anderen Kontakt damit kokettieren, wie z. B. hier. Oder eben auch im analogen Kontakt offline, mit ähnlich Gesinnten. Mal ganz abgesehen davon, dass es diese Einstellung schon immer gab. Viele haben eben den Eindruck man würde eher als Connaisseur und Experte wahrgenommen, wenn man sich kritisch gibt. Dazu muss man nicht mal angeben.

Goremageddon 15 Kenner - P - 3484 - 4. April 2021 - 19:50 #

Also mir kommt es eher so vor als wenn du etwas überreizt für eine, von dir anscheinend gerne und sinnvoll genutzte, Social Media Plattform in die Bresche springst weil es dir Mißfällt das es Menschen gibt die solche Plattformen boykottieren. Fühlst du dich von denen evtl. belächelt oder was hat dich veranlaßt dich für etwas zu rechtfertigen was niemand in Frage gestellt hat?

Faerwynn 18 Doppel-Voter - - 11994 - 4. April 2021 - 21:39 #

Nein, die genannte Plattform war nur ein Beispiel. Die Überreiztheit nur eine Anspielung auf die Medienkritik früherer Zeiten. Der Kern meiner Aussage bleibt: Medien generell zu kritisieren ist reaktionär und sinnlos, es kommt immer auf die Inhalte an und darauf, wie sie genutzt werden. Und da sollte man gerade als Nichtnutzer nicht glauben man weiß über alles Bescheid und könne ein Urteil fällen. Jeder kann für sich sagen, dass es ihn nicht interessiert, bitte schön. Aber die meisten hier formulieren keine Ich-Botschaften dazu, sondern Urteile über ein Medium als Ganzes.

Goremageddon 15 Kenner - P - 3484 - 6. April 2021 - 9:20 #

Gut. Das ist ein Punkt. Natürlich kann man eine Plattform nur für sich selbst als nutzlos oder unsinnig betrachten. Ich interpretiere das ehrlich gesagt in den Großteil der Kommentare hinein da ich davon ausgehe das sich die meisten nicht anmaßen eine allgemeingültige Aussage dazu zu treffen.

Selo 11 Forenversteher - 584 - 4. April 2021 - 17:15 #

Es gab vor ungefähr zehn Jahren einen regelrechten Hype um Social Media, aber der ist seitdem merklich abgeflacht. Ich denke das liegt vor allem an den ganzen Hasskommentaren in sozialen Netzwerken. Die gibt es auch auf GamersGlobal und anderen Spieleforen, aber wie häufig kommt sowas vor? Ein oder zweimal im Jahr vielleicht. Bei Twitter und Facebook passiert das täglich, vor allem unter Accounts von gewissen Tageszeitungen. Da kann ich verstehen, dass sich viele Menschen davon zurückziehen und ihre Accounts deaktivieren. Das ist dann mehr Selbstschutz als Koketterie.

Faerwynn 18 Doppel-Voter - - 11994 - 4. April 2021 - 21:53 #

Ja, ich kann die Motivation verstehen. Aber dann blende ich doch so eine Seite mit einem Klick aus und nutze weiter die Vorteile eines Mediums. Anders gesagt: nur weil die Bild scheiße ist höre ich nicht auf das Medium Zeitung zu nutzen.

euph 28 Endgamer - P - 104291 - 5. April 2021 - 11:03 #

Ich lese die Kommentare einfach nicht, macht das Leben viel leichter.

Goremageddon 15 Kenner - P - 3484 - 4. April 2021 - 19:41 #

[...]Jemand, der Twitter generell als nutzlosen Quatsch verspottet, der hat noch nie dort direkt an den Autor einer Studie eine Frage gestellt und einen langen Antwortthread bekommen.[...]

Gut möglich.Vermutlich haben viele Menschen daran auch nicht das geringste Interesse. Bedarf es jetzt wirklich der Erläuterung das es eben diese Leute sind die Twitter womöglich für Quatsch halten? Es wäre verwunderlich wenn es diejenigen wären die den von dir beschriebenen Nutzen aus Twitter ziehen oder?

Was einen Menschen dadurch interessanter macht wenn er eine, für ihn selber nutzlose, Plattform nicht nutzt würde ich aber wirklich gerne wissen. Mich beschleicht gerade das Gefühl das ich vlt. noch viel interessanter bin als ich ohnehin schon immer dachte...

Faerwynn 18 Doppel-Voter - - 11994 - 4. April 2021 - 21:50 #

Man hätte von meinen Beispielen durchaus abstrahieren können. Aber gut, dann mache ich das eben: viele User hier sprechen verschiedenen Medien im Allgemeinen einen Nutzen ab, offenbar ohne diese Vielfalt an Nutzen selbst erlebt zu haben. Natürlich hat jedermann das Recht daran kein Interesse zu haben oder schlichtweg einen zu eingeschränkten Horizont dafür zu haben und damit glücklich zu sein. Völlig ok. Aber aus der persönlichen Befindlichkeit den Medien als Ganzes ihre Sinnhaftigkeit abzusprechen ist schon eher fragwürdig.

Und das "sich interessant machen" ist ein gut bekanntes Phänomen: man glaubt eben, eher als Experte oder kritischer Geist zu gelten, wenn man etwas kritisiert als wenn man scheinbar kritiklos sagt "Och, ich finde es ganz nett". Siehe auch bei Tests, wo dann gerne mal Kritik an den Haaren herbeigezogen wird um das eigene Expertentum zu belegen. Man muss sich nur mal die Kritik an Jörg bei Cyberpunk anschauen, er wird bei zukünftigen Tests sicher überlegen wie er es transportiert, wenn er ein Spiel einfach nur komplett toll findet.

Noodles 24 Trolljäger - P - 63270 - 4. April 2021 - 20:14 #

Danke, jetzt weiß ich endlich, warum mich immer so ein Gefühl überströmt, dass ich total cool und interessant bin, wenn mich jemand fragt, ob ich einen Facebook-Account hab und ich verneine. :D

Goremageddon 15 Kenner - P - 3484 - 4. April 2021 - 20:21 #

^^ Mein Gedanke. Zumal man in der Regel eher angeschaut wird als wenn man hinterm Mond lebt wenn man nicht jeden hippen Mist mitmacht.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 602441 - 5. April 2021 - 7:10 #

So ungefähr wie keinen Epic-Account zu haben für die kostenlosen Games? ;-)

TheRaffer 21 Motivator - - 28396 - 5. April 2021 - 8:44 #

WAS? Du hast keinen Epic-Account?

Maverick 30 Pro-Gamer - - 602441 - 5. April 2021 - 9:26 #

War ja klar, der nächste bitte. ^^

TheRaffer 21 Motivator - - 28396 - 5. April 2021 - 9:47 #

Ich fühle mich nicht ernst genommen, lieber Maverick ;)

Noodles 24 Trolljäger - P - 63270 - 5. April 2021 - 14:15 #

Jetzt machst du dich aber interessant. :P

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30813 - 4. April 2021 - 20:21 #

Noch cooler als ein einfaches "Nein" wäre ein "Nein, ich habe besseres zu tun". ;-)

thoohl 17 Shapeshifter - P - 6828 - 4. April 2021 - 15:04 #

Nutze in dem Bereich nix mehr aktiv.
P. S. Gibt es einen Erfolg an Ostern zu posten!?

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 60149 - 4. April 2021 - 15:39 #

Und? Ploppte was auf?

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 24953 - 4. April 2021 - 18:10 #

plopp* 100 Gamerscore

"Zu Ostern bei Social-Meida vorbeigeschaut"

ploppp*

Maverick 30 Pro-Gamer - - 602441 - 4. April 2021 - 19:23 #

Fehlt noch Hendrik. ;-)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84236 - 4. April 2021 - 19:31 #

Nein danke

Maverick 30 Pro-Gamer - - 602441 - 5. April 2021 - 7:12 #

Gamerscore kuriert oder Social-Media kuriert? (ich tippe ja auch letzeres, *g)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84236 - 5. April 2021 - 8:02 #

Auf GG gibt's keinen Gamerscore. Und Social Media gibt mir einfach nix. Hat es nie und wird es wahrscheinlich nie.

thoohl 17 Shapeshifter - P - 6828 - 4. April 2021 - 18:58 #

Außer einem guten Tropfen bislang kein Ploppen.

Q-Bert 21 Motivator - - 27015 - 4. April 2021 - 20:04 #

*FUMP* Mog jemand an Brosseggo?

reen 14 Komm-Experte - P - 2397 - 4. April 2021 - 16:04 #

Es stimmt mich wirklich froh, hier soviele Gleichgesinnte zu zu haben die sich dem social Media Wahnsinn entziehen. Euch allen frohe Ostern

Henmann 17 Shapeshifter - P - 6260 - 4. April 2021 - 16:06 #

Ich war tatsächlich noch nie bei Twitter, Facebook, Reddit und Co und hatte nie einen Account.

Jamison Wolf 18 Doppel-Voter - P - 11917 - 4. April 2021 - 16:11 #

Eigentlich garkeine - hab aber Reddit angeklickt, weil ich da zumindest Regelmässig zu allen belangen Dinge suche.

Facebook Account existiert und wird 1-2x im Jahr frequentiert, es sei den ich vergess es, wie die letzten 3 male. ;)

toreyam 18 Doppel-Voter - P - 9528 - 4. April 2021 - 16:17 #

Warum fehlt da GamersGlobal? :-p
FB nur wegen der Oculus, sonst stillgelegt.

hex00 18 Doppel-Voter - 9965 - 4. April 2021 - 17:04 #

Facebook und Instagram sind meine erste Wahl, wenn es darum geht, die Zeit sinnvoll zu nutzen. :-) Aber auch Reddit und Twitter, schaue ich gern vorbei.

Selo 11 Forenversteher - 584 - 4. April 2021 - 17:05 #

Hab mir diese Woche zum ersten Mal WhatsApp runtergeladen, weil ich ein neues Studium begonnen habe und die anderen Kommilitonen sofort eine WhatsApp-Gruppe aufgemacht haben. Discord und Teams kannten die gar nicht. :-(

Ansonsten nutze ich sporadisch Twitter und Facebook, aber auch nicht mehr so oft wie früher.

Instagram und Tiktok hab ich noch nie genutzt, Reddit ist mir zu unübersichtlich.

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21750 - 4. April 2021 - 17:16 #

Tatsächlich habe ich mir 2012 zum ersten Mal ein Smartphone gekauft und Whatsapp genutzt, weil die zumeist etwas jüngeren Mitstudenten das alle genutzt haben und sämtliche Kommunikation an mir vorbei lief.

Goremageddon 15 Kenner - P - 3484 - 4. April 2021 - 20:17 #

Sofern du dazu genötigt bist dich dieser Gruppe anzuschließen und dir das, zu Recht, mißfällt hast du die Option rechtlich (DSGVO) dagegen vorzugehen. Passiert, zum Glück, hinsichtlich der Nutzung von Whatsapp in Schulen für die Organsation des Homeschoolings immer öfter.

Ziemlich erschreckend wie oft in DE gegen geltendes Recht verstoßen wird. Ob wissentlich oder unwissentlich sei mal dahingestellt.

jguillemont 22 AAA-Gamer - P - 36089 - 5. April 2021 - 9:50 #

Den Gruppenzwang kenne ich auch. Ich habe etliche Messenger installiert (Threema, Signal, etc.). In meinem Familiekreis nutzen fast alle WhatsApp. Immer wieder erhalte ich den Hinweis, ich könnte das doch installieren, es wäre nur eine App. Auf meine Argumente hin, kommt das klischeehafte:"Ich hab nichts zu verbergen."

Da ich aber stur bleibe, telefonieren wir halt "nur".

Carmageddon 06 Bewerter - 92 - 4. April 2021 - 17:13 #

Nutzen nicht wirklich eher Zwangsweitergeleitet. Manches wird nur auf den Plattformen veröffentlicht was mich dann dahin bringt aber Accounts habe ich keine(mehr).

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84236 - 4. April 2021 - 17:14 #

Nix davon. Brauch ich nicht.

Makariel 19 Megatalent - P - 18059 - 4. April 2021 - 17:21 #

Reddit schaue ich ab und zu rein wenn ich auf der Toilette sitze, ansonsten bin ich nicht wirklich auf (a)social Media unterwegs. Ich hab Accounts für die meisten mal gehabt, der Sinn und Zweck verschloss sich mit aber in der Regel. Facebook Account hab ich eigentlich nur noch damit sich sonst keiner als mich ausgeben kann (das ist einer Bekannten von mir vor ein paar Jahren mal passiert).

Lencer 17 Shapeshifter - P - 7995 - 4. April 2021 - 18:08 #

Facebook und Instagram. Wobei ich sagen muss das ich Instagram für völlig untauglich halte, Informationen zu vermitteln/verteilen, da dort schlecht bis gar nicht geteilt werden kann. Zudem ist das ne extrem stark Bild-fixierte Community, die eigentlich alles liked oder gar nix. Dort sollte GG eher nicht aktiv werden, das ist vergebliche Liebesmüh.

FB hingegen kann die Reichweite einer Seite durchaus steigen. Ich merke das bei meiner kleinen Webseite sehr gut. Wenn man wirklich Inhalte bietet, erhält man auch mehr Follower/ mehr Klicks, allerdings bin ich auch nicht finanziell darauf angewiesen.

Twitter hab ich mal probiert, ich krieg da irgendwie keinen Zugang ... einzig die Twitterperlen schau ich mir zur Unterhaltung an.

Vollmeise 20 Gold-Gamer - 24378 - 4. April 2021 - 18:20 #

Aufgrund dieser aktuellen komischen Beschränkungen bin ich auf Signal mit der Familie vernetzt, sonst habe ich nix. Ich konzentriere mich lieber auf das reale Social Irgendwas.

Sgt. Nukem 16 Übertalent - P - 4670 - 4. April 2021 - 18:24 #

Wollte OnlyFans anhaken - steht aber nicht zur Auswahl.

Goremageddon 15 Kenner - P - 3484 - 4. April 2021 - 20:18 #

xD sehr schön!

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 38577 - 4. April 2021 - 22:18 #

Hahaha, nicht übel :)

Elfant 24 Trolljäger - P - 55075 - 4. April 2021 - 22:37 #

Ja diese Zielgruppe vergisst man bei GG immer.

Robokopp 15 Kenner - - 3458 - 4. April 2021 - 18:40 #

Auf Facebook poste ich nur Beiträge in der Gruppe unseres Vereins, wenn mir mal wieder ein Videospielkultur relevantes Thema über den Weg läuft.

Privat poste ich nichts, drücke eher hin und wieder mal auf "Gefällt mir". Ich nutze es eher als Quelle für Nachrichtenmeldungen von offiziellen Nachrichtenmedien wie Tagesschau, Spiegel, New York Times o.ä.

revo 16 Übertalent - P - 5326 - 4. April 2021 - 19:04 #

Beruflich alle, die ich finde.
Privat aber vor allem FB und Insta.
Twitter selten.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 16893 - 4. April 2021 - 21:49 #

Habe noch ein Facebook-Konto, mit dem ich aber nichts mache außer die Geburtserinnerungsmails nutzen. Auf Reddit sich ich manchmal Infos, hab aber keinen Account. Andere Plattformen nutze ich nicht.

Lorin 16 Übertalent - P - 5840 - 4. April 2021 - 19:15 #

Facebook und Twitter so ca 1x im Monat... im Grunde hätte ich auch die letzte Antwort nehmen können. Social Media bringt mir einfach nix.

Deepstar 15 Kenner - 3760 - 4. April 2021 - 19:27 #

Twitter wegen meiner Tätigkeit als Let's Player & Streamer.

Ansonsten nutze ich auch Reddit, teilweise auch aus der Videoproduktion heraus, aber das tatsächlich eher Privat.

Sokar 19 Megatalent - P - 14275 - 4. April 2021 - 19:47 #

Von den genannten nur Twitter regelmäßig.
Facebook versuche ich gerade ohne auszukommen, weil das zusammenlegen mit WhatsApp nur eine Frage der Zeit scheint und ich darauf weniger verzichten kann.
Instagram und Tiktok bin ich glaube ich zu alt. Und bei Reddit verstehe ich nicht, woher die Faszination kommt. Das alte sieht aus wie der Explorer aus Windows 95 und hat die selbe Usability, die neue Version wie 9gag in schlecht (und das will was heißen). Immer, wenn ich einen Thread per Suchmaschine finde ich verwirrt, wo es weiter geht und wie alles strukturiert ist, in meinem Hirn ergibt das Cover eine japanischen Mangazeitschrift mehr Sinn.
Ansonsten nutze ich recht häufig Discord, nicht nur weil da mittlerweile auch die Arbeit drüber läuft, auch privat sind die Channels zu spielen teils sehr hilfreich und mittlerweile die primäre Plattform, um mit einen Freunden Kontakt zu halten - noch vor Steam.

Ganon 24 Trolljäger - P - 63562 - 5. April 2021 - 0:45 #

Bei Reddit geht es mir wie dir. Es sieht aus wie ein 20 Jahre altes Forum, und Foren gelten eigentlich schon lange als eine veraltete Form der Online-Kommunikation. Warum ist Reddit dann weiterhin so hip? Kein Plan!

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30813 - 4. April 2021 - 20:07 #

Twitter nutze ich aktuell ziemlich regelmäßig, Facebook nur noch ab zu und Instagram und Tiktok gar nicht. WhatsApp nutz ich auch nicht, bin ein Fan der SMS. Die funktioniert auch ohne Internet.

Grohal 15 Kenner - F - 2826 - 4. April 2021 - 20:48 #

Twitter, aber quasi nur zum Lesen.
Facebook, wegen Familie und einigen alten WOW-Gildies. Achja und einigen Softwareschmieden die da vertreten sind.

Rumi 18 Doppel-Voter - 10224 - 4. April 2021 - 20:55 #

Twitter und Twitch für Gewinnspiele, sonst nix

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9689 - 4. April 2021 - 21:26 #

Ich nutze facebook eigentlich nur für Wissenschaft und Forschung.

wilco96 15 Kenner - 3115 - 5. April 2021 - 6:48 #

Leider wieder viel zu wenige Antwortmöglichkeiten! Es fehlen auf jeden Fall:
-facebook & Tik Tok
-facebook & Reddit
- Tik Tok & Reddit
Und noch viele mehr. So oberflächlich ergibt das dich keinen Sinn

Cyd 19 Megatalent - - 17383 - 5. April 2021 - 8:42 #

Liest man die Antworten, merkt man, dass man schon zur älteren Generation gehört: Neumodisches Zeug, das man nicht kennt, nicht kennen will, ganz böse, braucht man nicht... wo geht's nur mit der Jugend hin?
The same procedure as every gen. ;D

Elfant 24 Trolljäger - P - 55075 - 5. April 2021 - 14:03 #

Sehen wir es positiv: Die meisten werden immerhin ein Smartphone haben.

zz-80 14 Komm-Experte - 1990 - 5. April 2021 - 9:51 #

Früh als Zeitfresser identifiziert, daher aus meinem Leben verbannt. Bin allerdings bei LinkedIn wenn man das als Gesellschaftsnetzwerk bezeichnen möchte.

rofen 14 Komm-Experte - P - 1880 - 6. April 2021 - 10:57 #

Da hatte ich auch dran gedacht. Meine Frau sagt immer "Dein LinkedIn ist doch auch so was wie Facebook." Ist ja nicht falsch, aber halt (allermeistens) beruflich.

Alrik 14 Komm-Experte - P - 2600 - 5. April 2021 - 11:26 #

Blockiere das soweit es geht komplett (zumindest auf meinem PC)
https://www.google.com/search?q=block+facebook+hosts

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 14404 - 5. April 2021 - 13:49 #

Der arme Social-Media-Werkstudent wird mit dem Ergebnis dieser Umfrage wohl nicht so glücklich sein. :-)

"Meh, Social Media, neumodischer Humbug!". Die große GG-Tiktok-Offensive bleibt dann wohl aus.

Interessant fände ich mal eine Umfrage zu abonnierten YouTube-Channels hier. Sowas wie Digital Foundry, Modern Vintage Gamer, The 8-Bit Guy und Super Bunnyhop haben wohl mehr User hier als Tiktok und Instagram.

Ganon 24 Trolljäger - P - 63562 - 6. April 2021 - 12:59 #

Na der soll ja neue Leute herlocken. Was wir alten Hasen (nicht) nutzen, ist dabei doch eher uneerheblich. ;-)

hotzenrockz 17 Shapeshifter - - 6115 - 5. April 2021 - 20:44 #

Das die älteren Herrschaften hier -incl. mir - nur zu einem Teil auf den mittelalten und modernen Teil des Neulands zugreift sollte für GG kein Problem darstellen. Es ist ja vermutlich gerade die Herausforderung GG bei den jüngeren Generationen bekannt und interessant zu machen also Attacke auf TicTac, Instagrammophon und Co.

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 7768 - 5. April 2021 - 21:26 #

Sehr interessant, dass hier die Hälfte der Leute keines der Netzwerke nutzt. Eigentlich lobenswert, man kann da nämlich echt versacken und viel Zeit verlieren. Zudem wird dort mit psychologischen Tricks wie bei Glücksspielen und positiver Stimulation daran gearbeitet, dass man immer wieder kommt und eigentlich süchtig danach wird... aber vermutlich ist das hier bei GG indirekt genauso :)

Elfant 24 Trolljäger - P - 55075 - 5. April 2021 - 22:47 #

Schön wärs! Mein Crack sieht gerade so aus:
https://orteil.dashnet.org/cookieclicker/

Messenger 18 Doppel-Voter - - 9278 - 6. April 2021 - 6:54 #

Außer Youtube maßgeblich zum Gucken oder um selbst mal etwas hochzuladen nutze ich nix. Außnahmen bestehen dann, wenn mich der Link einer Suchmaschine mal zu einem Treffer in diesen Netzwerken führt.

Mclane 21 Motivator - P - 25129 - 6. April 2021 - 10:11 #

Ich bin eigentlich nur noch in der Oasis.

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 4718 - 6. April 2021 - 12:13 #

Gehts euchs nixs ans!

Cpt. Metal 17 Shapeshifter - P - 6009 - 7. April 2021 - 8:45 #

Dritte Erkenntnis: Ihr schafft es nach wie vor nicht, Multiple-Choice-Antworten zu ermöglichen und deshalb ist die Umfrage in der Form überhaupt nicht aussagekräftig. Also wenn ihr euren Usern schon vorwerft nicht mit der Zeit zu gehen ("Telefon, E-Mail"), fangt doch erstmal bei den eigenen Baustellen an!

Inso 17 Shapeshifter - P - 8269 - 7. April 2021 - 9:18 #

Multiple Choice ist doch durch die miteinander verknüpften Networks gegeben? Ist bei der Auswertung dann ein wenig aufwändiger, aber das ist ja nicht unser Problem^^.

Irritierender fand ich dass Telegram dann genannt wurde - meine Beobachtung aktuell ist vielmehr, dass viele zu Signal kommen, und weniger (auch) zu Threema..

Ganon 24 Trolljäger - P - 63562 - 7. April 2021 - 9:23 #

Dabei sind das doch Messenger und keine Sozialen Netzwerke?!

Harry67 19 Megatalent - - 18285 - 7. April 2021 - 9:25 #

Gibt doch auch Gruppen da. Sogar sehr große, mit vielen Followern.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 38577 - 7. April 2021 - 9:42 #

Ja, die Hildmann- und Wendler-Fraktion *würg*

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 14404 - 7. April 2021 - 10:21 #

Ich frag mich, wieviele das einfach nur zur Unterhaltung lesen.

Ich hab mal einen Screenshot von dem Hildmann-Account gesehen, der so unfassbar bescheuert war, dass ich ihn für einen Fake gehalten habe. Die Gruppen sind auch ohne Account öffentlich lesbar und ich hab mal reingeschaut und der Screenshot war kein Fake.

Was man aus den Medien darüber mitbekommt, wird dem kompletten Wahnsinn dort nicht gerecht. Wenn er sein Business damit nicht ruiniert hätte, würde ich ja von einer PR-Spaß-Aktion ausgehen, echt schwer vorstellbar, dass man so einen Bullshit ernst meinen kann.

Aber war auch irgendwie unterhaltsam. :-)

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 14404 - 7. April 2021 - 9:30 #

Ich glaube, es war Telegramm gemeint und nicht Telegram. :-) Also das Papiermedium und nicht der Verschwörungsvollpfosten-Honeypot. :-)

Ganon 24 Trolljäger - P - 63562 - 7. April 2021 - 9:24 #

Vierte Erkenntnis: Du liest die Einleitungstexte zu den Umfragen nicht.

"Da unser Umfrage-Tool keine Mehrfachnennungen ermöglicht, haben wir auch diverse Kombinationen als Antwortmöglichkeiten eingebunden. So könnt ihr die Option auswählen, die euren Social-Media-Gewohnheiten am nächsten kommt. Wenn ihr also beispielsweise täglich auf Twitter reinschaut, aber auch sehr regelmäßig auf Reddit unterwegs seid, loggt ihr die Option Twitter & Reddit ein."

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24824 - 7. April 2021 - 12:11 #

Ich finde es echt überraschend, dass die Hälfte gar kein Social Media nutzt. Hätte da mit mehr Internetaffinität gerechnet. Allerdings wurden einige sehr große Dienste wie WhatsApp, YouTube oder mittlerweile Telegram gar nicht abgefragt.

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 14404 - 7. April 2021 - 12:50 #

Wohl eher "nicht mehr". Vor zehn Jahren war Facebook bspw. ja noch eine echt nette Plattform und nicht so ein Müllaggregator wie heute.

Harry67 19 Megatalent - - 18285 - 7. April 2021 - 16:20 #

Jupp. Wird von der heutigen Jugend, derer Exemplare zwei bei mir zu Hause ein- und ausgehen als Kram für alte Leute betrachtet.

Blacksun84 19 Megatalent - - 13337 - 7. April 2021 - 17:21 #

Zeit ist nunmal gerade bei uns nicht mehr so Jungen endlich und warum diese dann auf Diensten verbringen, die nur davon leben, mit Sensationen, Lügen und Hass mit meinen Daten Geld zu verdienen? Mir erschließt sich kein Mehrwert, selbst den Dienst Whatsapp, den ich nutze, weil Alle in meinem Umfeld diesen nutzen, habe ich in so weit umgestellt, dass ich nur 1-2x am Tag reinschaue. Auch dort teilen meine Mitmenschen idR nur dumme Belanglosigkeiten. Und wer bei Youtube kommentiert, ist auch arg naiv. Als ob z.B. einen Nino Kerl von Ninotaku mein Kommentar Nr. 563 von 1452 interessieren würde. Ist ja bei Seiten wie Gamestar in der offenen Kommentarsektion nicht anders. Da wird den Nutzern nur vorgegaukelt, dass diese wichtig wären.

Houellebecq 15 Kenner - P - 2986 - 7. April 2021 - 17:26 #

Instagram + Linkedin - letzteres ist aber eher nichts für Gaming-Content. Facebook ist bei mir unten durch; ich hoffe Instagram und Facebook bleiben weitgehend getrennt, viel Hoffnung habe ich jeodch nicht. Aber die nächste Sau kommt bestimmt bald um die Ecke.

Mitarbeit