Ostern, Neuauflagen, Sonne tanken

Darauf freut sich die Redaktion im... April 2021

Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 128437 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

1. April 2021 - 11:30 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert

Teaser

Die ersten Frühlings-Sonnenstrahlen kitzeln die Autorenhaut und regen dazu an, zu verraten, was im April ansteht. Wir schauen Dokus, vergnügen uns (hoffentlich) mit Remakes und fahren Zweiräder.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Jörg Langer
[FILME/SERIEN] Nachdem ich den Film spontan blöd fand, habe ich mit der Serie zur gleichen Comic-Vorlage, nämlich Snowpiercer, mehr Spaß. Gut, die Grundidee ist völlig hanebüchen (ein endlos über die tiefgefrorenen Kontinente fahrender Riesenzug mit den letzten paar tausend lebenden Menschen), aber letztlich nur der Rahmen für die Metapher der Klassengesellschaft, die als Setting für interessante Charaktere und einen halbwegs spannenden Plot dient. Ich habe schon einige Folgen gesehen und freue mich, dass ich bei weiterhin anhaltendem Interesse dann im April gleich mit der zweiten Staffel weitermachen kann.  

[SPIELE/BRETTSPIELE] Ich habe ja vor fast genau elf Jahren in einem frühen GamersGlobal-Test die Qualität von Nier erkannt, das in Deutschland doch vielerorts unter der Wahrnehmungs- und Wertschätzungsgrenze blieb. Natürlich werde ich auch ins Remake NieR Replicant reinschauen. Wobei ich nicht weiß, ob es mich noch mal so flashen wird wie damals, zumal ja die einstige Überraschung über Story und den spielerischen Cuvée aus  Action-RPG, Sokoban-Schieberei, Bullet Hell und Fischen nicht noch mal funktionieren kann. Wobei, bei meiner Erinnerungskraft...

Auch wenn es ein gewisses Armutszeugnis ist: Mein zweiter Freu-Titel ist im April 2021 ebenfalls eine Neuauflage: Total War – Rome Remastered sollte es mir erlauben, ohne Augenkrebs zu einem meiner Lieblings-Serienteile zurückzukehren. Mal sehen, ob sich außer der Grafik Nennenswertes geändert hat.

[SONSTIGES] Erst mal Ostern überstehen, dann das frisch gekaufte Rad reparieren lassen (Kette hat nach vier Tagen ein steifes Glied, Schaltung hat sich verstellt), den Frühling genießen und nach Abschluss des aktuellen Retro Gamer-Hefts sofort das Sonderheft angehen. Wer will schon in die Ferne reisen, wenn das Stress'ge liegt so nah? 

 
Dennis Hilla
[FILME/SERIEN] Ich warte einfach mal ab, was so kommt. Richtig stark interessiert bin ich eigentlich an nix, deshalb schaue ich entspannt American Dad durch, dank Disney+ ist das ja so problemlos wie noch nie möglich. Wenn das erledigt ist steht wohl Solar Opposites auf dem Programm, das aus der Feder des Rick and Morty-Schöpfers Justin Roiland stammt. Mit der Frau stecke ich gerade in den letzten Zügen des Hannibal-Rewatches. Und sobald der Menschenfresser seine letzte Leber verdrückt hat haben wir mit Six Feet Under auch schon das nächste Wiederholungs-Projekt auf der Liste.

[SPIELE/BRETTSPIELE] Ich könnte euch jetzt hier die Story vom Pferd erzählen und behaupten, dass ich viele Stunden mit Returnal, Outriders oder NieR Replicant verbringen werde. Sofern es aber arbeitstechnisch nicht nötig ist, werde ich wohl kaum etwas anderes als Monster Hunter - Rise anrühren. Ich kapiere zwar immer noch maximal die Hälfte, bin aber brutal angefixt und habe auch ne ganz angenehme Jäger-Truppe, durch die ich überhaupt in die Loot-Grind-Craft-Falle getappt bin. Und selbst wenn keiner online ist hab ich tatsächlich auch solo Spaß mit der Monsterhatz. Doch gegen Ende des Monats werde ich mal ein paar Stunden freischaufeln müssen, denn dann erscheint New Pokémon Snap. Und wenn es mich auch nur halbsoviel begeistern kann wie der erste Teil für den N64, dann bin ich glücklich. Außerdem muss ich mit meiner Mini-Truppe noch das analoge Point-and-Click Cantaloop beenden – denn es ist sehr gut.

[SONSTIGES] Ich kann mich tatsächlich wieder auf Musik freuen. Nachdem ich in ein tiefes Loch gefallen bin und mir die letzten Monate meine Gehirnzellen fast ausschließlich mit Russian Hardbass habe aus dem Skalp blasen lassen erscheint im April mit Puro Amor das neue Album der Broilers. Die Band begleitet mich seit etwa 15 Jahren und ist eine absolute Herzensangelegenheit für mich. Abgesehen von den Audio-Freuden hoffe ich, mal wieder Zeit für meinen Russisch-Kurs auf Babbel zu finden. Nein, einen Grund habe ich nicht, die Sprache zu lernen. Aber irgendwas Produktives (außer Arbeit) muss in der Corona-Zeit ja auch mal passieren.

 
Thomas Schmitz

[FILME/SERIEN] Hey, im April starten tatsächlich mal neue Sachen, die mich interessieren. Zum einen läuft bei Sky ab 6. April endlich die zehnte Staffel von Lass es, Larry!. Ich freue mich sehr auf zehn Folgen absoluten Fremdschämens mit Larry David. Nur zwei Tage später startet Resident Alien, ebenfalls bei Sky. Darin schlüpft ein auf der Erde gestrandeter Außerirdischer in die Rolle eines Landarztes und arbeitet prompt für die Regierung. Mit meiner Freundin schaue ich mittlerweile Luther (aktuell Staffel 2). Und da ich das Starzplay-Angebot genutzt habe, bin ich endlich in den Genuss von Normal People gekommen. Eine der besten Serien der letzten Jahre! Unbedingt anschauen!

[SPIELE/BRETTSPIELE] Ich. Habe. Cyberpunk 2077. Durch! Und auch direkt deinstalliert. Nun überlege ich, ob ich mich Hades oder 13 Sentinels: Aegis Rim widme. Bei den Neuerscheinungen werde ich mir die Wertungen von Oddworld - Soulstorm anschauen. Natürlich werde ich auch Earthworm Jim 4 und Nier: Replicant im Auge behalten

[SONSTIGES] Musik! Musik! Musik! Im April kommen neue Alben von Dinosaur Jr., Ja, Panik, Julia Stone, Matt Sweeney & Bonnie 'Prince' Billy und Teenage Fanclub. Da bin ich gespannt, besonders auf Superwolves von Matt Sweeny und Bonnie Billy, denn das 2005 erschienene Superwolf war unglaublich toll. Ansonsten tut sich etwas im Hintergrund (Job), das eigentlich schon vollzogen war, jetzt aber noch mal eine neue ungute Dynamik erhält, weshalb mir ein paar gedrückte Daumen gut tun würden...

  Benjamin Braun
[FILME/SERIEN] Ich mache mir einfach nur noch spontan an, was mich interessieren könnte, und dann ist es am Ende meist eh schnell durch. Von daher gebe ich euch keinen Ausblick, sondern eher Empfehlungen zu ein paar Serien, die ich mir im Vormonat angeschaut habe. Von Homecoming fand ich Staffel 1 ziemlich gut. Obwohl Handlung und Inszenierung nicht auf Action getrimmt sind, wurde mir nie langweilig. Zudem sind die einzelnen Episoden mit durchschnittlich etwa 30 Minuten erfreulich kurz. Staffel 2 leistet sich bei der Auflösung ein paar unlogische Elemente, die vom eigentlichen Ende noch unterboten werden. Aber auf dem Weg dorthin ist ebenfalls Spannung angesagt. Sehr empfehlen kann ich zudem die vierteilige Doku über Oscar Pistorius. Ich finde die Art, wie seine persönliche Geschichte vom Aufstieg zum (Para-)Olympioniken bis zu seiner Verurteilung im Mordprozess mit dem historischen Hintergrund seines Heimatlandes Südafrika verknüpft wird, sehr gut gelöst.

[SPIELE/BRETTSPIELE] Neben Outriders gibt es nur einen Titel, den ich im April unbedingt spielen will – auf den bin ich dafür aber auch so richtig scharf. Noch weiß ich nicht genau, was mich mit Returnal erwartet. Das Material, das Sony bislang veröffentlicht hat, bietet viel Raum für Spekulationen, aber wenig handfeste Infos. Spannend sieht das Ding jedoch aus, und es ist nun mal von Housemarque. Alle Spiele der Finnen habe ich zwar nicht gespielt, aber Dead Nation, Alienation, Matterfall oder Resogun haben mir nicht nur aufgrund meines Hangs zur Twin-Stick-Ballerei gefallen. Außerdem wird es endlich Zeit für einen exklusiven PS5-Knaller.

[SONSTIGES] Wie immer Bundesliga, da der April für den FC entscheidend wird. Nachdem die Pfeifen es vergeigt haben, gegen Dortmund drei Punkte zu holen, was wohl selten "leichter" gewesen wäre als in diesem Spiel, stehen im April fünf der letzten acht Partien an. Wolfsburg, Leverkusen und Leipzig werden  nicht einfach, aber gegen vermeintlich übermächtige Gegner lief es oft besser als gegen direkte Konkurrenten. Vier oder fünf Punkte aus diesen Begegnungen wären super, gegen Mainz und Augsburg muss so oder so ein Sieg her. Wenn zehn Punkte im April zusammenkommen, werden Abstieg oder Relegation wohl kein Thema mehr sein.

 
Hagen Gehritz
[FILME/SERIEN] Bislang hatte ich den neuen Mortal Kombat-Film gar nicht auf dem Schirm. Nun schickte mir neulich ein Kumpel den Trailer – das angemessen deftige Gekloppe sieht gar nicht mal verkehrt aus und startet direkt im April. Da ich nicht mit der baldigen Wiederöffnung der Kinos rechne, ist noch die Frage, wie ich zum Sehgenuss komme: In den USA startet Mortal Kombat bei HBO Max, ob ein anderer Stream-Anbieter hierzulande sich den Streifen parallel sichert? Daneben schaue ich weiter DOTA - Dragon's Blood auf Netflix. Nach der Auftakt-Episode gefiel mir die blutige Action und als DOTA-Noob habe ich nicht das Gefühl, durch mangelndes Wissen was zu verpassen. Unterschwellige Botschaften, DOTA 2 zu spielen, habe ich bisher auch nicht entdeckt.

 

[SPIELE/BRETTSPIELE]  Wenn die Loot-Shooterei mit Superkräften Outriders zündet (heute Abend gibt es meinen Ersteindruck-Test...), könnte der Titel mich im Koop durch den April begleiten. Ich freue mich als Fan von Nier auf ein Wiedersehen mit den Figuren im Remake Nier Replicant. Die emotionale Story des Erstlings gefiel mir noch besser als die vom erfolgreicheren Nier - Automata. Schließlich soll Ende des Monats Praey for the Gods den Early Access verlassen. Die Mischung aus Legend of Zelda und Shadow of the Colossus wirkt vielversprechend.

[SONSTIGES] Da ich es noch gar nicht wirklich spiele, sondern mir bislang nur schön vorstelle, ist das Folgende unter "Sonstiges" einsortiert: Wir haben uns die Villen des Wahnsinns-Erweiterung Pfad der Schlange gegönnt. Ob so bald eine Partie klappt, weiß ich nicht, weil man für das lange Brettspiel mit App-Dungeonmaster auch entsprechend Muße haben muss. Aber ich habe schon die Monster-Miniaturen zusammengesetzt (die größte steht jetzt in der Vitrine, weil sie nicht mehr ganz in die Schachtel passt) und die Regeln und Szenarien angesehen. Nun stelle ich mir erstmal hin und wieder tagträumend vor, wie toll das wird.  Für mich ist die Vorfreude, das Vorstellen des Spielens, nachdem schonmal die Regeln einmal geschmökert wurden, ein eigener Spaß für sich.

 
Karsten Scholz
[FILME/SERIEN] Für den (fantastischen!) Snyder-Cut von Justice League hatten wir uns vor kurzem erst mal wieder ein Sky Ticket gegönnt. Nun nutzen wir die verbleibende Laufzeit, um alles Interessante von der Merkliste zu "bingen". Die clever erzählte Watchmen-Serie hat uns bereits außerordentlich gut gefallen. Hat jemand von euch Swamp Thing oder His Dark Materials schon gesehen?

[SPIELE/BRETTSPIELE] Die Closed-Beta-Phase von WoW Burning Crusade Classic ist Ende März gestartet. Wenn ihr diese Zeilen lest, mache ich mit etwas Glück gerade die Scherbenwelt unsicher, um Bugs zu finden und den Patch-Status der neuen Inhalte zu überprüfen. Und wer weiß, vielleicht bringt Blizzard ja noch im April den Pre-Patch auf die Liveserver, den ich ausgiebig nutzen werde, um mir einen Blutelf-Paladin auf Stufe 60 zu bringen. Falls nicht, wird das halt ein "ich freu mich drauf"-Punkt für den Mai. Was echte Neuerscheinungen angeht, steht Oddworld: Soulstorm auf meiner Liste. Seit dem ersten Teil für die PlayStation aus dem Jahr 1997 habe ich einfach ein Herz für Abe und den Humor der Spiele.

[Sonstiges] Im April nehme ich an einem digitalen Hands-On-Event für The Elder Scrolls Online teil, das es mir ermöglichen wird, in das neue Kapitel Blackwood reinzuspielen. Auf den Termin freue ich mich schon. Die letzten Kapitel haben mir durch die Bank richtig gut gefallen. Und als alter Oblivion-Fan freue ich mich schon auf das Zusammentreffen mit Oberfiesling Mehrunes Dagon. In die Totenländer soll es so richtig aber wohl erst mit dem Story-DLC des vierten Quartals gehen. In Blackwood selbst steht ein Besuch des Dunkelforsts auf dem Programm.

 
Michael Hengst
[FILME/SERIEN] Das Filmangebot hält sich ja nun gerade sehr in Grenzen. Kinobesuche fallen eh flach. Aber dank Streaming konnte Zack Snyder im März einiges an Boden für das DCU wieder gut machen. Sein Justice League-Cut ist wirklich gelungen! Im April werde ich mich allerdings wieder der Marvel-Serien-Konkurrenz widmen und The Falcon and the Winter Soldier weiter schauen. Rein aus beruflichem Interesse bin ich auf den Mortal Kombat-Film gespannt.

[SPIELE/BRETTSPIELE] Mein Zeitmanagement für den April sieht nicht besser aus als im März. Der Fluch und Segen des Selbstständigen. Aber ich freue mich auf SaGa Frontier Remastered  und habe mir noch zwei, drei Tage in meinem vollgestopften Terminkalender dafür freigehalten. Außerdem muss ich die Produktion eines neuen Spieles auf den Weg bringen, welches allerdings erst Ende 2022 erscheint.  

[SONSTIGES] Der April ist für mich der typische Monat, um meine Outdoor-Aktivitäten für 2021 anzuschieben. Mein "kleiner" Roller kommt endlich aus der Garage und ich freue mich schon auf ein paar Runden auf zwei Rädern in der Donau-Region. Außerdem wird natürlich wieder fleißig gegrillt – bin eh zu spät dran dieses Jahr und ich fürchte, mein Metzger erkennt mich nicht mehr. Buchmäßig halte ich mich diesen Monat zurück, ich lese gerade wieder ein paar alte Comics (Crossed) aber es erscheint ja ein neuer Teil der Thrawn Ascendany-Reihe von Timothy Zahn – der ist schon vorbestellt. 
Jörg Langer Chefredakteur - P - 421806 - 1. April 2021 - 10:53 #

Und auf was wartet ihr so?

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 57289 - 1. April 2021 - 11:47 #

Nemesis und Leviathan :)

In Outriders werden wir reinspielen.

Vielleicht hole ich mir Valheim.

Arno Nühm 16 Übertalent - - 5158 - 1. April 2021 - 12:40 #

Valheim kann ich nur empfehlen.
Habe binnen 2 Wochen rd. 100 Stunden reingesteckt... das ist mir lange nicht mehr passiert.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 57289 - 1. April 2021 - 14:25 #

Wow, vielen Dank für deinen Input! Hast du Solo gespielt oder PVE oder PVP (?)?

Hannes Herrmann Community-Moderator - - 20352 - 1. April 2021 - 14:48 #

Valheim macht auch Solo Spaß - jedoch wesentlich mehr mit Freunden.

EIn paar Abende die Woche lassen Ausgangssperren besser ertragen, man kann super nebenbei Quatschen.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 57289 - 1. April 2021 - 15:03 #

Dann macht einer den Server auf und alle gehen drauf und man kann auch zB zu 2. statt dritt oder mal alleine weitermachen solange der, der Host ist, mitmacht? Danke :)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 195001 - 1. April 2021 - 15:51 #

Also mir macht Valheim solo richtig Spaß. Kann mir mit meiner sehr eigenen Spielweise gar nicht vorstellen, dass da jemand anders mit reinpfuschen könnte. ;)

Hannes Herrmann Community-Moderator - - 20352 - 1. April 2021 - 17:18 #

Der Server mit der Welt muss laufen, damit man auf die Map kommt. Ich habe einen älteren Laptop Zweckentfremdet, der Nachmittags/Abends läuft, auch wenn ich nicht spiele - einen dedicated Server ohne Grafik gibt es bei Steam unter "Tools" gratis dazu. Es gibt aber auch günstige Server voreingerichtet zu mieten.

Ohne dedicated Server wird die Welt immer nur auf dem Host-Rechner gespeichert (kann dort mit Tools aber auch exportiert werden).

Hannes Herrmann Community-Moderator - - 20352 - 1. April 2021 - 20:16 #

Korrekt

TheRaffer 21 Motivator - - 28396 - 1. April 2021 - 21:02 #

Was nur Hundert? Ich bin bei 180 Stunden ;)
Haben das Ganze zu zweit sehr entspannt soweit gezockt, wie es geht. Kann ich nur empfehlen, vor allem im Koop :)

Mantarus 18 Doppel-Voter - P - 9924 - 2. April 2021 - 14:14 #

180 Stunden in zwei Wochen?
Da sind knapp 13 Stunden am Tag.... Das erinnert mich an meine WoW Phase vor (wann ist es erschienen?) 16? Jahren. :)

TheRaffer 21 Motivator - - 28396 - 2. April 2021 - 16:52 #

Naja, es waren vielleicht 3 Wochen ;)
Habe dem Aspekt der "zwei Wochen" bei meinem Vorposter nicht soviel Beachtung geschenkt.

Jac 18 Doppel-Voter - P - 12834 - 1. April 2021 - 13:04 #

Ich warte, bis heute um 18:01 Uhr Outriders auf Steam freigeschaltet wird. Mal schauen, ob es meine guten Eindrücke aus der Demo bestätigt...

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 4718 - 1. April 2021 - 13:06 #

Impfung

StefanH 19 Megatalent - - 17075 - 1. April 2021 - 11:49 #

Der Artikel ist mal wieder sehr interessant. Mal schauen, ob die Vorfreude sich am Ende bestätigen wird...
Im April kommt der Nemesis DLC für Stellaris raus. Darauf warte ich schon seit der Ankündigung. Ansonsten ist das wohl eher ein ruhiger (= billiger) Monat für mich.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 57289 - 1. April 2021 - 11:51 #

Guter Mann :)

CptTrips 10 Kommunikator - P - 453 - 1. April 2021 - 11:53 #

Broilers, sehr gut! Freue mich auch schon riesig auf das Album, ganz feine Band.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24824 - 1. April 2021 - 12:02 #

@Jörg: Snowpiercer-Serie besser als der Film? Ernsthaft? Da liegen Welten dazwischen :o

@Karsten: Wenn du Sky Ticket hast, unbedingt Gangs of London anschauen, das ist eine großartige Serie, wenn man Action mag

@Mortal Kombat: Den werdet ihr hier nicht sehen können mangels Kinos :D

@Frage: Nix kommt im April, Outriders im Gamepass mal testen, aber das wird mich wohl eher nicht lang begeistern. Zumindest haben sie den perfekten Release gewählt, das ist weit und breit keine Konkurrenz, dabei wäre es jetzt ideal für einen großen AAA-RPG-Release oder sowas für den (letzten?) Lockdown.

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 13900 - 1. April 2021 - 12:12 #

Vielen Dank für den Tipp!

Noodles 24 Trolljäger - P - 63270 - 1. April 2021 - 12:56 #

Ich find die Serie auch besser als den Film. :D Aber wirklich super ist keins von beiden. ;) Gangs of London fand ich auch großartig. Und ganz schön heftig, was den Gewaltgrad angeht.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24824 - 1. April 2021 - 13:19 #

Ja die Actionszenen sind von Gareth Evans (The Raid 1 und 2) und auch in dem Stil.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 421806 - 1. April 2021 - 14:39 #

Ich sage nicht "besser", ich sage nur, dass ich den Film nach 10 Minuten ausgemacht habe, und in der Serie schon mitten in der 1. Staffel bin.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24824 - 1. April 2021 - 15:29 #

Dann gib dem Film nochmal eine Chance, der ist echt gut und hat einige sehr starke Szenen. Bei der Serie habe ich nicht mal die erste Folge durchgehalten, das ist einfach ein sehr kostensparsam produzierter Abklatsch.

Thomas Schmitz Freier Redakteur - P - 10270 - 1. April 2021 - 17:12 #

Ich fand "Snowpiercer" (den Film) wirklich schwach und deshalb interessiert mich die Serie auch überhaupt nicht.

Noodles 24 Trolljäger - P - 63270 - 1. April 2021 - 17:20 #

Sehr gut, Jörg hält nur 10 Minuten beim Film durch und du schaffst nicht mal eine Folge der Serie. :D Ich hab beides ganz gesehen, also kann ich hier am besten urteilen. :P

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24824 - 1. April 2021 - 17:21 #

Und der Film ist um Welten besser?

Noodles 24 Trolljäger - P - 63270 - 1. April 2021 - 17:24 #

Siehe meinen Kommentar weiter oben. :P

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24824 - 1. April 2021 - 17:27 #

Ja, aber du kannst das jetzt korrigieren dachte ich.

Noodles 24 Trolljäger - P - 63270 - 1. April 2021 - 17:31 #

Warum sollte ich? :D

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24824 - 1. April 2021 - 17:33 #

Na damit du hier keine Unwahrheiten verbreiten musst.

thoohl 17 Shapeshifter - P - 6828 - 1. April 2021 - 19:45 #

Darf ich noch umgekehrt ergänzen, Serie öhh, und es gibt noch einen Film?, ahhh.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 421806 - 1. April 2021 - 17:30 #

Na gut :-)

Blacksun84 19 Megatalent - - 13337 - 1. April 2021 - 12:06 #

Filme: Ich hab Vikings fast durch, danach werde ich wieder mal Wakanim für einen Monat abonnieren, um den ersten Teil der letzten Staffel von Attack on Titan zu schauen. Übrigens ist die Aufteilung bei Animeserien mittlerweile eine Unart. Den Rest gibt es dann erst in einem Jahr -.-

Bücher: Da lese ich mich querbeet durch, zuletzt gefiel mir der zweite Band der neuen Trilogie von Abercrombie echt gut, während ich den dritten Band von Dune abgebrochen habe. Und die Asterix-Comics wollte ich auch wieder mal lesen.

Spiele: Hab mir eben in Animal Crossing eine Sauna gebaut, nachdem die echte schon zu lange nicht mehr geht. Stresslevel steigt also, da Sauna DIE Entspannung für mich ist. Ansonsten geht es weiter durch Englaland, da ist Valhalla einfach ein Spiel für zwei Stunden zum Feierabend und weniger eines zum direkten Durchsuchten. Stellaris ist auch zum xten Mal dran und Super Mario-Odyssey macht mir auch wieder sehr viel Spaß - alleine das Ende vom Stadtlevel ist pures Gold.

Sonstiges: Beim Thema Hauskauf haben wir gemerkt, dass wir dringend mehr Eigenkapital brauchen (min. 50 Riesen sollten es sein), da sonst nur Bruchbuden bleiben, die meine Frau und ich als Handwerkerlaien sicher nicht kaufen wollen. Zum Glück ist seit acht Jahren die Miete trotz guter Lage stabil günstig. Glück muss man mit Vermietern haben.

Der April wird also eher ein ruhiger Monat ohne große Überraschungen.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77936 - 1. April 2021 - 12:15 #

Der April gehört der Beendigung von Horizon Zero Dawn, und vor allem Repentance :)

Noodles 24 Trolljäger - P - 63270 - 1. April 2021 - 12:58 #

In allen Bereichen kommt nix, worauf ich total heiß bin, bedeutet also, es werden weiter meine Pile of Shames abgebaut, die ich überall habe. :D

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 24953 - 1. April 2021 - 13:01 #

Outriders und vlt NieR hier :-)

Olphas 24 Trolljäger - - 60986 - 1. April 2021 - 13:03 #

Hmm. Ich schau vielleicht mal in Outriders rein. Aber sonst? Aber ist ja nicht so, als hätte ich nicht genug zum Nachholen. Gerade gestern hab ich endlich mit Ys IX: Monstrum Nox angefangen.

Bei den Serien gibt es auch nur The Falcon and the Winter Soldier, das natürlich weitergeschaut wird. Ich hab auch noch die letzten Folgen Vikings offen. Das sollte ich vielleicht mal nachholen. Aber ich bin gerade irgendwie nicht so in Serienlaune.

euph 28 Endgamer - P - 104291 - 1. April 2021 - 13:05 #

Spielemäßig habe ich noch nichts festes im Blick, werde erstmal Concret Genie beenden und dann schauen, was so auf dem MoJ liegt. Da sind noch einige VR-Titel, die ich unbedingt mal angehen will.

Ich fand Nier damals ja genial und habe immer noch sehr gute Erinnerungen daran. Ob ich die neue Version allerdings spielen werde, weiß ich noch nicht. Sie basiert doch auf der japanischen Fassung, die doch teils (optische) Unterschiede zur westlichen Version hatte.

In Sachen Film&Serie habe ich gerade mit Ozark angefangen und finde des nach zwei Folgen zumindest aussichtsreich. Und da ich aktuell noch Sky Ticket habe, will ich noch ein paar der dortigen Filme nachholen.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 146021 - 1. April 2021 - 13:30 #

Auf Returnal bin ich gespannt. Ansonsten den Rest von AC Odyssey - Fate of Atlantis und dann mal schauen, was mich vom Spielehaufen als nächstes so anspricht. Bücher/Filme/Serien-mäßig immer noch Motivationsflaute.

funrox 15 Kenner - P - 2801 - 1. April 2021 - 13:53 #

Hmmm, mal überlegen...

Bei den Serien stehen so einige noch auf meiner Liste. „Die Bande aus der Baker Street“ hört sich spannend an.

Musikalisch wird es mit dem neuen Fury in the Slaughterhouse-Album, das schon seit längerem in der Fan-Box vorbestellt ist.

Bei den Spielen wird es kaum etwas Neues geben. Eventuell greife ich noch bei „Wet dreams don’t dry twice“ zu. Ansonsten muss ich bei „Ori and the will if the wisps“ Weiterkommen und „Mario 3D-World“ anfangen.

Daneben habe ich endlich mal Urlaub, um zu laufen, zu wandern und den Garten schön zu machen.

Also allen ein schönes und gesundes Osterfest!

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 14404 - 1. April 2021 - 14:01 #

Filme: Fukushima 50 liegt hier auf BD herum und wird an Karfreitag geschaut
Serien: Twin Peaks weiterschauen
Bücher: ich versuche mich ab morgen mal am ersten Harry Potter auf Japanisch, um mir wieder wie der letzte Loser vorzukommen, nachdem die NHK Easy News mein Selbstwertgefühl in hohe Regionen gebracht haben
Spiele: Tell me why beenden und die Open World Games vom letzten Herbst mal weiterspielen

Sokar 19 Megatalent - P - 14275 - 1. April 2021 - 14:16 #

Spieletechnisch hab ich nur eines auf dem Programm: das Remake zu Nier. Bis dahin überbrücke ich die Zeit mit ein paar kleineren Happen. Dann mal sehen.

Ansonsten hab ich ein Langzeitprojekt: seit Release versuche ich Zeit für die dritte Staffel von Westworld zu finden. Krieg das irgendwie nicht unter.

MicBass 19 Megatalent - P - 18058 - 1. April 2021 - 14:35 #

Wir kucken gerade Lupin, das ist ziemlich gut, und dann war ich ganz überrascht dass eine neue Staffel von Luther raus ist. Dann ist danach schonmal geklärt womit es weitergeht.

Olphas 24 Trolljäger - - 60986 - 1. April 2021 - 14:38 #

Lupin ist leider nur die erste Hälfte bisher. Die zweite kommt im Sommer. Mir hat das auch sehr gut gefallen.

MicBass 19 Megatalent - P - 18058 - 1. April 2021 - 15:18 #

Ah ok das wusste ich gar nicht, dachte das wär abgeschlossen. Dann freu ich mich auf den Sommer.

funrox 15 Kenner - P - 2801 - 1. April 2021 - 15:32 #

Lupin ist wirklich klasse. Das wäre ganz schön gemein, die Serie nicht weiterlaufen zu lassen.

euph 28 Endgamer - P - 104291 - 1. April 2021 - 15:40 #

Dann fange ich damit erstmal nicht an, ich mag ganz gerne, wenn so eine Serie ohne Cliffhanger endet.

Noodles 24 Trolljäger - P - 63270 - 1. April 2021 - 17:24 #

Gibts heutzutage sowas überhaupt noch? :D Gefühlt endet alles mit Cliffhanger und wird dann entweder fortgesetzt, um wieder mit Cliffhanger zu enden oder abgesetzt, ohne den Cliffhanger jemals aufzulösen. :D Eher selten schafft es ne Serie auch mal zu ihrem gedachten Ende. ;)

Data4711 18 Doppel-Voter - P - 11568 - 1. April 2021 - 16:16 #

> Hat jemand von euch Swamp Thing oder His Dark Materials schon gesehen?

His Dark Materials hat mir sehr gut gefallen.
Sehr hochwertige Umsetzung, perfekt besetzte Rollen und endlich nicht mehr so verkürzt wie beim Film "Der goldene Kompass".

Also deutliche Empfehlung.

funrox 15 Kenner - P - 2801 - 1. April 2021 - 16:43 #

Swamp Thing sagt mir nichts.

His Dark Materials habe ich nach der Hälfte der ersten Folge ausgemacht. War irgendwie nicht meins...

Ganon 24 Trolljäger - P - 63562 - 2. April 2021 - 10:52 #

War Swamp Thing nicht die Serie, die schon vor Ausstrahlung der ersten Staffel wieder abgesetzt wurde? Wobei das glaube ich eher "politische" als qualitative Gründe hatte (immerhin wurde die Staffel ja noch veröffentlicht). Habe ich aber nur drüber gelesen, kann also nicht sagen, wie gut die Serie ist.

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 13900 - 1. April 2021 - 18:24 #

Vielen Dank, klingt doch gut :)

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23403 - 1. April 2021 - 16:41 #

Serien: Bin grade in der ersten Staffel von Broadchurch und fange wohl im April noch mit Misaeng an.

Spiele: In Outriders guck ich wohl mal rein, mit Yakuza 5 Remastered auf der XBox wollte ich auch endlich mal anfangen und die neue Season von Rocket League, die am 7. April startet, wird sicher auch noch etwas Zeit beanspruchen.

funrox 15 Kenner - P - 2801 - 1. April 2021 - 16:46 #

Broadchurch ist super! Und sehr viel besser als das glücklicherweise nach der ersten Staffel abgesetzte Remake Gracepoint (obwohl hier auch David Tennant mitgespielt hat).

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23403 - 1. April 2021 - 17:06 #

Yo, hab viel gutes drüber gehört. Nur die 3. Staffel soll nicht mehr so toll sein. Aber erstmal bis dahin vorarbeiten.

Goremageddon 15 Kenner - P - 3484 - 6. April 2021 - 11:57 #

Ich mochte alle 3 Staffeln sehr. Das war mal wirklich wieder eine Serie die ich als sehenswert empfunden habe. Auch oder vlt gerade weil sie in einem angemessenen Zeitraum zu Ende gebracht wurde.

Danywilde 24 Trolljäger - - 110452 - 1. April 2021 - 16:58 #

Ich freue mich darauf, im April Days Gone zu spielen.

Q-Bert 21 Motivator - - 27015 - 1. April 2021 - 18:54 #

DOTA Dragons Blood hab ich auch angefangen. Guckt sich gut weg, auch wenn die erste Folge mich stark an eine Folge von Madalorian erinnert hat.

Ansonsten hab ich mal wieder Jagged Alliance 2 v1.13 installiert und unter Windows 10 mit 5120x1440 Pixeln flüssig zum Laufen gebracht. Bringt nur leider nix, weil erstens die Maps gar nicht so groß sind und zweitens die Figuren und Icons so fitzelig klein sind, dass meine Augen da nicht mehr mitmachen. Also doch Retro-Feeling mit 1024x768... und seufz, das Spiel ist über 20 Jahre alt und steckt immernoch alle Rundentaktikspiele in die Tasche.

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 73882 - 1. April 2021 - 21:00 #

Von Earthworm Jim 4 hatte ich vorher noch nie gehört. Jetzt weiß ich auch warum...

TheRaffer 21 Motivator - - 28396 - 1. April 2021 - 21:04 #

Endlich noch jemand, der Six Feet Under zu schätzen weiß :)
Ich freu mich auf...ja, was eigentlich?

Ganon 24 Trolljäger - P - 63562 - 2. April 2021 - 10:53 #

Six Feet Under war genial, gibt es etwa andere Meinungen?

MicBass 19 Megatalent - P - 18058 - 2. April 2021 - 11:33 #

Ich denke das ist allgemeiner Konsens.

euph 28 Endgamer - P - 104291 - 2. April 2021 - 11:49 #

Nee, fand ich auch toll.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 57289 - 2. April 2021 - 13:03 #

Ich fand es zu belastend.

TheRaffer 21 Motivator - - 28396 - 2. April 2021 - 16:51 #

Belastend?

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 57289 - 2. April 2021 - 22:36 #

Ja, geht schon beim Setting los.

Gekko Goodkat 12 Trollwächter - P - 1125 - 6. April 2021 - 14:38 #

Six Feet Under ist super und hat für mich nach wie vor das großartigste Finale einer Serie.

TheRaffer 21 Motivator - - 28396 - 6. April 2021 - 18:13 #

Oh, jetzt wo du es sagst. Da war die Serie in der Tat ganz vorne mit dabei. :)

Funatic 19 Megatalent - - 13136 - 2. April 2021 - 10:05 #

Spieletechnisch bin ich dank dem Gamepass mehr als ausgelastet: Werde endlich Pillars of Eternity 2 und Octopath Traveler nachholen. Sollte da tatsächlich noch etwas Zeit bleiben werde ich noch in Outriders reinschauen.

Auch lesetechnisch steht “Vergangenheitsbewältigung an. Ich habe mir endlich die ersten 3 Bände der Teenage Mutant Ninja Turtles -The IDW Collection- zugelegt und bin sehr angetan. Wirklich klasse Neuinterpretation, gute Stories und tolle Zeichner. COWABUNGA!

Der April hält auf Netflix endlich mal wieder ein, potentiell, großes Serienbrett parat: Shadow&Bones -Legenden der Grisha- ist in Buchform ja schon lange ein Fantasyerfolg. Bin sehr auf die Serie gespannt. Ansonsten sehen Yakuza goes Hausmann und Love and Monsters Wunderbar trashing aus. :-)

Ganon 24 Trolljäger - P - 63562 - 2. April 2021 - 10:58 #

Ich erfreue mich erstmal an ein paar freien Tagen über Ostern. In der Zeit will ich meine Streaming-Listen etwas abbauen - also viele Filme schauen - und endlich mal Dreamfall Chapters spielen. Also zumindest anfangen, bei meinem üblichen Tempo wird mich das vermutlich den ganzen April beschäftigen.
Geguckt wird außerdem natürlich der Rest von The Falcon and the Winter Soldier. Außerdem schaue ich gerade die 7. Staffel von Mom. Die tragikomische Sitcom ist so gut wie immer. Leider ist Hauptdarstellerin Anna Faris danach ausgestiegen und die in USA bereits gelaufene 8. Staffel war dann erwartungsgemäß die letzte. Na ja, man soll aufhören, wenn es m schönsten ist, oder?
Am meisten freue ich mich diesen Monat aber eigentlich auf das neue Album von The Offspring! Neun Jahre haben sie dafür gebraucht, es sollte also bitte gut sein. Danke auch für den Tipp mit den Broilers. Von den neuen Sachen hatte ich noch gar nichts gehört, aber ich werde mal reinlauschen.

Blacksun84 19 Megatalent - - 13337 - 2. April 2021 - 11:28 #

Hat mal Einer bei Amazon in LOL von Bully reingeschaut? Die Grundidee fand ich nicht schlecht, aber eine Ansammlung von Comedians, die nicht lachen dürfen, ist nicht optimal.

Ganon 24 Trolljäger - P - 63562 - 2. April 2021 - 11:46 #

Die letzte deutsche Comedy-Sendung bei Prime, die ich gesehen habe (Binge Reloaded) war Schrott, aber bei LOL wurde ich aufgrund der hochkarätigen Besetzung schon hellhörig. Bisher habe ich es aber noch nicht gesehen.

euph 28 Endgamer - P - 104291 - 2. April 2021 - 11:50 #

Hab es auch noch nicht angesehen, in meiner Blase gab es aber bereits ein paar, die sich angeblich totgelacht haben. Ich bin gespannt.

Danywilde 24 Trolljäger - - 110452 - 2. April 2021 - 13:53 #

Mein Beileid zum Verlust.

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 60149 - 2. April 2021 - 13:18 #

Binge Reloaded... Was habe ich mich darauf gefreut. Und dann war das ein solcher Mist. Schade.

Blacksun84 19 Megatalent - - 13337 - 2. April 2021 - 14:06 #

Ich hab zuletzt bei Bullyparade-Dem Film gut gelacht, aber leider sind die lockeren 90er halt vorbei und heute funktioniert Humor anders. Ich schaue mir zum mehr oder minder lachen dann doch eher eine Anstalt an oder sehe mir Leute wie Puffpaff oder Sträter beim örtlichen Kultursommer live an - zumindest 2020 war da schonmal für den Arsch.

Ganon 24 Trolljäger - P - 63562 - 2. April 2021 - 20:25 #

Auf Netflix gibt es eine Stand-Up-Aufzeichnung von Hazel Brugger aus dem Sommer 2020, die fand ich gut. Das neueste Programm von Michael Mittermeier habe ich dort auch gefunden, das will ich noch noch gucken. Den mag ich immer noch genauso gern wie in den 90ern.
Heute habe gesehen, dass LOL wöchentlich erscheint, bisher sind zwei Folgen online. Ich denke, das wird was für die Mittagspause ab nächster Woche.

euph 28 Endgamer - P - 104291 - 2. April 2021 - 20:00 #

Toll gespielt, aber nicht wirklich lustig

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21750 - 2. April 2021 - 14:20 #

Also ich hab Tränen gelacht.

euph 28 Endgamer - P - 104291 - 2. April 2021 - 20:00 #

Mir hat es auch gefallen

Harry67 19 Megatalent - - 18285 - 2. April 2021 - 16:04 #

Ich fands ganz witzig. Kriterien wie "Optimal" finde ich bei sowas aber viel zu angespannt. Gerade der eine oder andere Abschuss war schon richtig spaßig.

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21750 - 2. April 2021 - 14:26 #

Hatte nochmal mit GTA IV angefangen und es auch mehr als zur Hälfte durch aber für mich ist es immer noch der schwächste jüngere Teil, wobei ich Niko nen tollen Charakter finde. Angefixt durch das lets play spiele ich aber hauptsächlich battle brothers jetzt.
Bei Filmen oder Serien schauen wir gerade die Harry Potter Reihe, nachdem wir davor der junge Wallander gesehen hatten.
Und bei Büchern lese ich gerade den aktuellen Flüsse von London.

@Jörg
Viel Glück mit dem steifen Glied, das ist ja ärgerlich.

Claus 30 Pro-Gamer - - 302689 - 3. April 2021 - 16:03 #

Viel Glück mit dem WAS? ("Thats what he said!")
:P ;)

Harry67 19 Megatalent - - 18285 - 3. April 2021 - 16:17 #

Kann beim Fahradfahren endlos nerven, ständig bleibt das Ding am Zahn hängen, klemmt und kantet ...

Goremageddon 15 Kenner - P - 3484 - 6. April 2021 - 12:08 #

Da nichts neues erscheint was ich spielen mag habe ich endlich mal angefangen das bereits eingestaubte Prey zu spielen. Weiß noch nicht so genau was ich davon halten soll. Wenn es mich in den nächsten 1-2 Stunden nicht wirklich abholt dann werde ich wohl mit Wasteland 3 anfangen das auch noch darauf wartet gespielt zu werden.

Seit 2 Monaten hat mich, ausgelöst durch meinen Vater, tatsächlich das Schachspielen wieder angefixt. Hatte gänzlich vergessen wie spannend das sein kann.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 602441 - 6. April 2021 - 16:21 #

Dank Koop-Runde (und GamePass) habe ich jetzt doch mit Outriders auf der Xbox Series X angefangen. Ansonsten kann ich noch auf eine reichhaltige Auswahl an angefangenen Games (Laptop und Konsolen) zurückgreifen, zu denen sich bestimmt wieder ein paar schöne Indie-Titel wie zuletzt Loop Hero und Dorfromantik dazu gesellen, die mir wieder Spielzeit klauen. *g*

Weiterhin steht auf dem Plan, The Expanse Staffel 5 im April zu schauen und je nach Wind und Wetter ist Sonntags bisschen Lauf-Training vorgesehen.