Aliens - Fireteam: 25 Minuten langes Gameplay-Video veröffentlicht

PC XOne Xbox X PS4 PS5
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 172382 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat Stufe 11 der Jäger-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

5. März 2021 - 10:14
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Aliens - Fireteam Elite ab 29,14 € bei Amazon.de kaufen.

Vor wenigen Tagen hat Cold Iron Studios mit Aliens - Fireteam einen Koop-Shooter auf Basis der beliebten Filmlizenz vorgestellt. Die Kollegen von IGN haben nun ein Gameplay-Video veröffentlicht, das satte 25 Minuten Spielszenen zeigt. Ihr findet es unterhalb dieser Zeilen.

Gut zu sehen ist in den gezeigten Abschnitten, was die Entwickler meinen, wenn sie von einer Mischung aus einem klassischen Third-Person-Shooter und Survival-Spiel reden. Denn auch wenn die meisten Xenomorphs billiges Kanonenfutter zu sein scheinen, müsst ihr euch Augen im Hinterkopf wachsen lassen und jede Ecke untersuchen, damit ihr nicht überraschend aus dem Hinterhalt angegriffen werdet. Gespielt wurden die Szenen von Craig Zinkievich, CEO bei Cold Iron Studios, Matt Highison, CCO von Cold Iron Studios und Ryan McCaffrey von IGN.

Erscheinen soll Aliens - Fireteam im Sommer 2021 für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X/S.

Video:

Mersar 17 Shapeshifter - P - 6332 - 5. März 2021 - 10:45 #

Irgendwie hat man das Gefühl, dass sich die Shooter-Spielewelt momentan nur noch aus Coop- und Loot-Shootern zusammensetzt. Gibt´s eigentlich irgendwas in der Entwicklung, das in Richtung Singleplayer und annehmbarer Story geht - so wie "Gears" oder "Metro"?

jguillemont 25 Platin-Gamer - - 57309 - 5. März 2021 - 13:18 #

Stimmt schon, man könnte den Eindruck bekommen, dass die "klassischen Shooter" aussterben. Spontan fällt mir Doom ein und das Remake zu Mafia. Wobei bspw. The Divison (1/2) für mich im Einzelspieler genauso gut funktioniert hat.

rammmses 22 Motivator - P - 31066 - 5. März 2021 - 15:39 #

Die nächsten Teile von Gears und Metro xD ansonsten sind noch neues Bioshock, Stalker 2 und Cyberpunk 2077 in Entwicklung.

Red Dox 16 Übertalent - 5040 - 5. März 2021 - 12:49 #

Sah nicht schlecht aus, aber jetzt auch nicht überragend innovativ. Nur 3 Spieler ist ein wenig merkwürdig wenn sich gerade für dieses Genre eher 4-Spieler Coop festgesetzt hat.

Mal schauen was am Ende bei rumkommt und wie es z.b. im Vergleich zu Darktide abschneiden wird.

bsinned 17 Shapeshifter - 8126 - 5. März 2021 - 14:42 #

Hab etwa 10 Minuten geguckt und das sieht schon ziemlich beliebig aus.

zfpru 18 Doppel-Voter - 10893 - 5. März 2021 - 16:18 #

Zu viel Alien, zu wenig Teewagen.

direx 22 Motivator - - 31850 - 5. März 2021 - 16:20 #

Es sieht aus, wie "Aliens", es klingt wie "Aliens" und trotzdem ist das Spiel so generisch und öde, dass selbst diese große Marke bei mir nicht zieht. Ich passe ...

Cyd 20 Gold-Gamer - P - 21454 - 5. März 2021 - 17:03 #

Nur kurz reingeschaut, fand es recht öde und so wie die Aliens fast im Sekundentakt hingemetzelt werden, bekomme ich eher Mitleid mit ihnen, als dass sie bedrohlich, gefährlich, furchteinflößend wirken. Aliens als Schießbudenfiguren, ich wünsche mir so sehr ein Alien Isolation 2 herbei. Was für ein grandioses Spiel, leider mit etwas Längen drin.
Mag zwar sein, dass es sich an den Film Aliens und dessen Action orientiert (mag deswegen Teil 1 wahrscheinlich auch um ein Vielfaches mehr), aber für mich persönlich funktioniert das Alien-Universum in einem Videospiel wohl besser alleine, verlassen und einsam, statt im Koop mit Kumpels und eher mit mir in der Opferrolle, als den Aliens als Opfer.

Aber mal schauen wie es am Ende wird, ich erwarte jedoch nicht viel: Kurzfristig unterhaltsame Koop-Action, mit austauschbaren Gegnern (man hätte auch x-beliebige Gegner platzieren können, statt der Aliens), eine 6,5/10, das im Gamepass ausprobiert wird und für lange Wertungsdiskussionen hier auf GG sorgen wird,... die für mich unterhaltsamer sein werden, als das Spiel selbst.

Pomme 17 Shapeshifter - P - 8419 - 5. März 2021 - 18:56 #

Problematisch fand ich, dass die Soldaten anscheinend richtig viel abkönnen. Ich finde es ok, wenn viele Aliens im Sekundentakt weggepustet werden. Aber die Alien-Filme vermitteln mir das Gefühl, dass sie absolut tödlich sind, wenn sie durchkommen. Hier sieht es eher danach aus, als ob das höchstens mal ein wenig ärgerlich ist, wenn man von einem Alien ein bisschen gekratzt wird

Sh4p3r 16 Übertalent - 4918 - 6. März 2021 - 9:11 #

Leider fast schon wie erwartet. Ist mir schon wieder zu hektisch, Athmo geht da gegen Null. Denke das würde mir ein zwei Stunden vlt. Spaß machen, bis man sich reingespielt hat und merkt da kommt im Prinzip nichts Neues mehr. Das Customizing wird mich eher nicht bei Stange halten.

Goremageddon 15 Kenner - P - 3943 - 6. März 2021 - 13:49 #

Keine Ego-Ansicht ist schon echt blöd aber seitlich versetzte 3rd Person-Perspektive ist für mich wirklich ein Ausschlußkriterium. Das geht gar nicht. Davon ab scheint der Titel aber ohnehin eine Ballerbude zu werden was mich im Zusammenhang mit dem Alien-Setting gar nicht anspricht. Schade denn eigentlich sind Koop Spiele immer begrüßenswert.

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 7040 - 9. März 2021 - 3:10 #

Wer hat das bestellt und warum?

Mitarbeit
News-Vorschlag: