Nintendo Japan: Keine Reparatur mehr von 3DS und 3DS XL

3DS
Bild von paschiang
paschiang 142974 EXP - 28 Endgamer,R6,C6,A10,J10
Star: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/Artikel

25. Februar 2021 - 19:38 — vor 11 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
3DS ab 449,99 € bei Amazon.de kaufen.

Bereits im letzten Jahr berichteten wir euch, dass Nintendo die Produktion der 3DS-Familie eingestellt hat. Wie Nintendo Japan nun bekannt gibt, werden ab dem 31. März dieses Jahres auch keine Reparaturaufträge mehr für den 3DS und 3DS XL angenommen. Auch vor diesem Stichtag wird nicht mehr garantiert, dass Reparaturen noch ausgeführt werden können. Als Grund nennt das Unternehmen einen Mangel an Ersatzteilen.

Der New 3DS, New 3DS XL, 2DS und New 2DS XL sind von dieser Maßnahme vorerst nicht betroffen. Von Nintendo Deutschland liegen derzeit noch keine Informationen vor, ob auch hierzulande in naher Zukunft keine Reparaturen mehr für 3DS und 3DS XL ausgeführt werden.

StefanH 20 Gold-Gamer - - 20145 - 25. Februar 2021 - 20:24 #

Schade, aber dieser Tag war ja zu erwarten. Ich habe allerdings eh meine Wii U und meinen 3DS verkauft und mir die Switch geholt. Quasi das beste aus zwei Welten in einem und die gebe ich NIE, NIE, NIE wieder her... Bis zur Switch 2 oder wie die dann mal heißt, versteht sich ;)

Maestro84 19 Megatalent - - 13486 - 25. Februar 2021 - 20:38 #

Leider gibt es Zelda-OoT und MM noch nicht für die Switch, deswegen besitze ich meinen 3ds noch.

StefanH 20 Gold-Gamer - - 20145 - 25. Februar 2021 - 20:50 #

OoT habe ich einmal durchgespielt und fand es echt gut. Aber ich spiele nur SEHR wenige Spiele mehrfach durch und MM hat mich nicht mal so sehr begeistert. War ein gutes Spiel, aber irgendwie wollte die Begeisterung bei mir einfach nicht aufkommen... Na ja... Vielleicht beim nächsten Re-Release.

Maestro84 19 Megatalent - - 13486 - 25. Februar 2021 - 21:10 #

12x OoT im ersten halben Jahr in 99 war meine Bilanz. :D

StefanH 20 Gold-Gamer - - 20145 - 25. Februar 2021 - 21:52 #

OMG!!! Aber gut... Ich habe es erst auf dem 3DS nachgeholt, da ich die Generation Nintendo 64 und GameCube ausgelassen hatte. Als Student ohne TV in der kleinen Bude war da nicht wirklich Platz und Zeit für.

Maestro84 19 Megatalent - - 13486 - 26. Februar 2021 - 7:44 #

OoT gehörte, neben WoW, zu den zwei Spielen, die jemals diesen "WOAAAAAAAAHHHHHHH"-Moment hervorriefen. Anno 99 hat mich das Spiel weggeblasen, denn vorher gab es Zelda ja nur in 2d. Leider hatte ich diesen Moment nach WoW - wg. der großen Welt von Warcraft mit tausenden Spielen auf meinem Server - nie wieder. :(

Grumpy 17 Shapeshifter - 7235 - 25. Februar 2021 - 23:06 #

ich spiels auch mindestens einmal im jahr durch und warte schon ewig auf ne switch version :P

euph 28 Endgamer - P - 104798 - 26. Februar 2021 - 9:08 #

LOL, dann darfst du dich aber auch nicht über einen evtl. MoJ beschweren :-)

Maestro84 19 Megatalent - - 13486 - 26. Februar 2021 - 10:10 #

Sowas kannte ich mit 14 Jahren noch nicht. Bei 30 Mark Taschengeld im Monat konnte ich keinen Stapel aufbauen. Es gab ja noch keine Spiele- oder Serienabos. Da haben es Teenager heute echt gut (viel Zeit, viel Konsum für wenig Geld). Bei uns Erwachsenen, zumindest denen mit Beruf und Familie, ist ja Zeit der entscheidende Faktor.

Ganon 24 Trolljäger - P - 63861 - 26. Februar 2021 - 14:52 #

Die Remakes von OoT und MM sowie A Link between Worlds waren attscähclichd er Grund,w arum ich vor einigen Jahren doch mal mit einem 3DS geliebäugelt habe. Inzwischen ist eher die Switch in meinen Aufmerksamkeitsfokus gerückt. Wenn die Titel doch mal dafür umgesetzt werden, fände ich das perfekt. :-)

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - F - 9725 - 26. Februar 2021 - 16:04 #

A Link between Worlds gibts nur original znd zwar nur auf dem 3DS. Ich würde mir ein Remake auf der Switxh im Stile von Links Awakening sofort kaufen.

Maestro84 19 Megatalent - - 13486 - 26. Februar 2021 - 16:45 #

Ich kann durchaus empfehlen, einen 3dsXL auch heute noch zu kaufen. Die Spiele dort von über zehn Jahren - ds und 3ds - sind es wert.

Ganon 24 Trolljäger - P - 63861 - 26. Februar 2021 - 23:31 #

Weiß ich doch, so war es gemeint. Die beiden Remakes plus das neue Zelda für 3DS.
Aber was habe ich denn da oben sonst noch für einen Mist getippt? Kann ich jetzt leider nicht mehr korrigieren.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - F - 9725 - 27. Februar 2021 - 23:04 #

So hab ichs auch verstanden. Und ich gehe da mit dir: es müsste schon ein Remake sein. Reines Hochskalieren der Auflösung gehörte nicht dazu für mich.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 24663 - 1. März 2021 - 11:09 #

Ich finde, dass der 3DS trotz der Switch noch seine Daseinsberechtigung hat. Das Spielgefühl ist ein anderes.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30875 - 25. Februar 2021 - 23:58 #

Ich nehm die Switch nur selten mit, weil sie mir einfach zu groß ist. Da nimmt der New 3DS XL schon deutlich weniger Platz im Rucksack weg und braucht auch keine Tasche, weil man den Bildschirm zuklappen kann.

Maestro84 19 Megatalent - - 13486 - 26. Februar 2021 - 7:19 #

Dito, aber schon 3dsXL und Gameboy waren für mich Heimkonsolen. Der Gameboy war eh viel zu teuer, um ihn durch die Gegend zu schleppen. Da waren meine Eltern penibel, weil das Geld auch nicht so locker saß.

Sniizy 09 Triple-Talent - 323 - 25. Februar 2021 - 22:41 #

Wenn ich bedenke, wie lange ich noch Ersatzteile für meinen alten grauen GameBoy bekam, kommt mir das hier so vor, als wenn bereits kurz nach Veröffentlichung nix mehr verfügbar ist - übertrieben dargestellt.

invincible warrior 14 Komm-Experte - 2149 - 26. Februar 2021 - 7:38 #

Naja, Nintendo hat halt kein Interesse mehr daran, Reperaturen selbst zu machen. Kann man ihnen auch nicht vorwerfen. Dafür ist es inzwischen aber auch SEHR einfach geworden an Ersatzteile zu kommen dank AliExpress. Dort bekommt man auch noch sehr einfach Einzelteile für den Gameboy.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 24663 - 1. März 2021 - 11:07 #

Es geht hier aber um die erste Generation der Geräte. Der 3DS ist seit ziemlich genau zehn Jahren am Markt.

Sokar 19 Megatalent - P - 14358 - 26. Februar 2021 - 18:21 #

War irgendwann zu erwarten. Hatte schon überlegt mir einen zweiten 3Ds zu kaufen, weil ich noch eine ganze Reihe Spiele dafür ungespielt rumliegen habe.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29299 - 26. Februar 2021 - 19:14 #

Warum dann nicht direkt den New 3DS?

AlexCartman 19 Megatalent - P - 17035 - 27. Februar 2021 - 23:37 #

Oder New 2DS XL. Der ist am jüngsten, somit müsste Nintendo ihn nach ihrer eigenen Logik am längsten unterstützen.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 17035 - 27. Februar 2021 - 23:34 #

Ich habe mir bei einigen Restposten-Verkäufen günstig noch einen New 3DS XL und einen 2DS XL gekauft. Letzteren an meinen Sohn weitergereicht. Damit sollten wir bis zum Abbau des Spielestapels versorgt sein.

TheRaffer 21 Motivator - - 28900 - 28. Februar 2021 - 10:20 #

Naja, nach 10 Jahren...
Nintendo will wohl, dass alle eine Switch kaufen.