Days Gone und weitere Playstation-exklusive Titel erscheinen für PC

PC PS4
Bild von schlammonster
schlammonster 208889 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Platin-Abonnement.Vielschreiber-Veteran: Hat 500 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.

23. Februar 2021 - 22:31 — vor 3 Tagen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Days Gone ab 48,00 € bei Amazon.de kaufen.

Sony plant, verstärkt Playstation-exklusive Spiele für den PC zu veröffentlichen. Den Anfang macht Days Gone (zum Test+ mit Video), das bereits in diesem Frühjahr erscheinen soll. Dies verriet Sonys CEO Jim Ryan dem britischen Magazin GQ. Die Entwickler von Sonys Studio Bend untermauerten seine Aussage zugleich in einem Tweet, zumindest was Days Gone betrifft.

In dem Artikel beantwortet der Sony-Chef die Frage, warum nun PC-Portierungen erfolgen, mit den stetig steigenden Kosten bei der Entwicklung:

Besonders in der zweiten Hälfte des PS4-Zyklus haben unsere Studios einige wundervolle und großartige Spiele erstellt. Es besteht nun die Möglichkeit, diese großartigen Titel einem breiteren Publikum zugänglich zu machen und dabei ein Auge auf die Wirtschaftlichkeit der Entwicklung zu haben, was nicht immer einfach ist. Die Kosten für die Umsetzungen steigen mit jedem Zyklus, da sich auch die Darreichungsform der IPs verbessert hat. Außerdem ist es einfacher geworden, unsere Spiele Nicht-Konsolenbesitzern zur Verfügung zu stellen. Also eine ziemlich einfache Entscheidung für uns.

Den Anfang machte Sony bereits im letzten Jahr, als am 7. August das Open-World-Actionadventure Horizon - Zero Dawn (zum Test) in der Complete-Edition für den PC veröffentlicht wurde. Welche Titel aus dem Playstation-exklusiven Fundus des japanischen Konzerns noch folgen sollen, ist derzeit nicht bekannt.

Tr1nity 28 Endgamer - F - 106580 - 23. Februar 2021 - 22:48 #

Wußt ichs doch :).

Noodles 24 Trolljäger - P - 62783 - 23. Februar 2021 - 22:50 #

Auch wenn ich Days Gone nicht so interessant finde, ist weniger Exklusivität natürlich super. :) Bin mal gespannt, welche Titel folgen und ob sie diese Strategie der späteren PC-Releases auch für PS5-Titel beibehalten oder jetzt halt nur nach und nach die ganzen "alten" PS4-Spiele umsetzen. Aber am PC ist halt trotz der ständigen Behauptungen, er würde sterben, einiges an Geld zu holen und so ganz kann sich Sony davor wohl nicht mehr verschließen.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24497 - 23. Februar 2021 - 22:53 #

Wenn sie ihre alten Spiele, die sie sonst über PS Plus schon verschenkt haben, dann nochmal zum Vollpreis absetzen können, lohnt das sicher. Spannend wird ja, ob es in Zukunft auch halbwegs zeitnahe Portierungen geben wird.

euph 28 Endgamer - P - 102454 - 24. Februar 2021 - 6:35 #

Was wäre denn halbwegs zeitnah? Ich denke schon, dass da immer mindestens ein halbes bis ganzes Jahr dazwischen liegen wird.

Tr1nity 28 Endgamer - F - 106580 - 24. Februar 2021 - 8:37 #

Ich kann mir vorstellen 6 Monate erstmal Konsolen-Exklusiv und dann 1 Jahr Epic-Zeitexklusiv, bevor es über Steam und Co. geht.

Lord Lava 19 Megatalent - 13455 - 24. Februar 2021 - 12:07 #

Also zumindest bei Days Gone gibt es schon eine Seite bei Steam mit festem Release-Datum.

https://store.steampowered.com/app/1259420/Days_Gone/

Soweit ich mich erinne ist Horizon Zero Dawn auch direkt bei Steam gekommen. War glaub ich nur bei den Quantic Dream-Spielen zuerst bei Epic, aber das lief ja nicht über Sony.

paschalis 28 Endgamer - - 136803 - 24. Februar 2021 - 12:19 #

Das dort eingetragene Releasedatum ist das für die Playstation 4 von 2019 ;-)

Lord Lava 19 Megatalent - 13455 - 24. Februar 2021 - 12:21 #

Ups, oh je.

Irgendwie nur auf Tag und Datum geachtet und dann gleich mal die Vebindung "soll im Frühjahr erscheinen, also April passt" gezogen.

Naja, trotzdem sollte es dann direkt bei Steam kommen, ohne Umweg über Epic.

Tr1nity 28 Endgamer - F - 106580 - 24. Februar 2021 - 13:32 #

In dem Fall ja. Die Ausgangsfrage war ja, wie das wohl zukünftig mit den Spielen aussehen könnte. Da wohl Sony mit Epic einen Deal bzw. Beteiligung hat, sieht meine Vermutung wie o.g. aus.

Lord Lava 19 Megatalent - 13455 - 24. Februar 2021 - 13:34 #

Wenn es bei Horizon so lief und jetzt wieder, gibt es ja net so viele Anhaltspunkte dafür, dass Sony es dann beim 3. oder 4. Release ändert, denk ich mal.

Tr1nity 28 Endgamer - F - 106580 - 24. Februar 2021 - 13:34 #

Nicht nur das: Publisher ist Playstation Mobile. Mobile tztztztztzzz...
War wohl eine Schnellschuß-Erfassung ;).

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24497 - 24. Februar 2021 - 14:56 #

Nur ein Jahr wäre schon sehr bemerkenswert. Ich sage mal eine Portierung vor dem Ende der Verwertungskette auf Playstation (vor Sale für unter 20€ / PS Plus Titel) wäre "zeitnah".

Deepstar 15 Kenner - 3717 - 23. Februar 2021 - 22:59 #

God of War confirmed.

Sokar 19 Megatalent - P - 14180 - 23. Februar 2021 - 23:10 #

Days Gone interessiert mich jetzt weniger, aber es macht mir Hoffnung, dass Ghost of Tsushima auch für PC kommt.

Punisher 21 Motivator - - 26091 - 23. Februar 2021 - 23:25 #

Früher oder später vermutlich schon. Er sagt ja eigentlich mehr als deutlich, dass die Exklusives am Ende Draufzahler sind und sich wirtschaftlich nicht lohnen. Wenn die teurer werden in der Produktion steigt auch der "Draufzahler"-Faktor.

Ganon 24 Trolljäger - P - 62748 - 24. Februar 2021 - 8:33 #

So geht es mir auch. Noch besser wäre natürlich Spider-Man. :-)

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 38247 - 23. Februar 2021 - 23:20 #

Woooohooohooooooo, aber ich will doch meine Spiele exklusiv auf meiner geliebten PlayStation haben! Niemand sonst soll sich daran ergötzen können!!!

Noodles 24 Trolljäger - P - 62783 - 23. Februar 2021 - 23:28 #

Solche Leute gibts leider wirklich. ;)

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 38247 - 24. Februar 2021 - 9:03 #

Traurig genug :)

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 24630 - 24. Februar 2021 - 10:15 #

Ich will doch auch meine ps4 pro games wie ein echter gamer auf der playsi..nein..doch..nein..erleben!Ach nö...pc wäre auch nicenstein

Benjamin Braun Freier Redakteur - 419155 - 24. Februar 2021 - 11:32 #

Die Geisteshaltung ist sicherlich idiotisch, aber umgekehrt tun wohl genauso viele PC-Spieler nunmal so, als wenn sie einen Anspruch darauf hätten, dass Sony seine eigenen Spiele für PC bringen müsste bzw. sich arschig verhält, wenn sie es nicht tun. Das ist auch keine bessere Geisteshaltung.

Noodles 24 Trolljäger - P - 62783 - 24. Februar 2021 - 14:03 #

Exklusivität blöd zu finden ist für mich eine bessere Geisteshaltung als Exklusivität zu fordern. ;)

Benjamin Braun Freier Redakteur - 419155 - 24. Februar 2021 - 14:46 #

Das sehe ich anders, zumal "Exklusivität blöd finden" und "Exklusivität fordern" nicht genau das widerspiegelt, um was es geht. Aber selbst, wenn das die beiden zentralen Haltungen beschreiben würde (was es nicht tut und zudem unterstellt, dass es da bloß zwei eindeutige Positionen gäbe), keine der beiden Seiten geht es auch nur einen feuchten Furz an, ob Sony, Microsoft, Nintendo oder sonst irgendein Hersteller sich und/oder seine Spiele für den PC oder andere Plattformen (wie zuletzt etwa bei diesem Baseball-Spiel) öffnet oder es eben nicht macht.

Aber mir passt nicht zuletzt diese Quasi-Unterstellung nicht (ich meine in Bezug auf den Comment, auf den ich eingangs geantwortet habe, nicht deinen), dass Konsolenspieler sich allgemein gegen PC-Umsetzungen von Sony-Titeln wehren würden. Das mag in irgendwelchen Fanboy-Foren der Fall sein, aber dann könnte man, wenn man sich gezielt die GamerGate-Scheiße raussucht auch der gesamten Gamerschaft Dinge unterstellen, wie es sonst nur Frontal21 oder die alten Herren bei der FAZ schaffen. Ich glaube, da ist die Gruppe der reinen PC-Spieler, die sich zu Unrecht benachtteiligt und sich gleichzeitig reinen Konsolenspielern gegenüber überlegen fühlen erheblich größer. Und nun, nicht, dass das hier so extrem wäre, aber man "merkt" schon, dass es hier eine Reihe von PC-Verfechtern gibt.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 38247 - 24. Februar 2021 - 15:33 #

„ Aber mir passt nicht zuletzt diese Quasi-Unterstellung nicht (ich meine in Bezug auf den Comment, auf den ich eingangs geantwortet habe, nicht deinen), dass Konsolenspieler sich allgemein gegen PC-Umsetzungen von Sony-Titeln wehren würden.“

Bitte, was? Ich habe ganz offenkundig jene mit meinem Kommentar durch den Kakao gezogen, die genau solche Kommentare schreiben (nur eben ernst gemeint). Kein Wort drüber, wie hoch der Anteil solcher Trottel unter den Spielern ist und ja: Mir ist klar, dass dieser Anteil zum Glück recht überschaubar ist.

Noodles 24 Trolljäger - P - 62783 - 24. Februar 2021 - 15:44 #

Und bei dir "merkt" man, dass du PC-Spieler und den PC aus irgendeinem Grund nicht (mehr) magst, teilst nämlich gern mal gegen PC-Spieler aus oder betonst ständig, wie ungern du nur noch am PC spielst. :P Außerdem versteh ich jetzt nicht, was das soll, zu behaupten, auf PC-Seite gäbe es mehr "Idioten". Woher nimmst du das? Und was hast du jetzt davon, die PC-Spieler als diejenigen mit der größeren Menge an "Idioten" darzustellen? Reicht doch, dass es auf beiden Seiten "Idioten" gibt und gut ist. Hat was von Kindergarten: "Aber die da sind noch blöder". :D Und ich seh auch nicht, wo Sven irgendwas allgemein Konsolenspielern unterstellt hat, es war ganz offensichtlich ein Spaß gegen solche Leute, die so denken, mehr nicht. Oder, Sven?

Edit: Okay, während ich das hier geschrieben hab, hat Sven es schon selber klargestellt. :)

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 38247 - 24. Februar 2021 - 17:00 #

Trotzdem danke für Deine Rückendeckung :)

Benjamin Braun Freier Redakteur - 419155 - 24. Februar 2021 - 17:36 #

Zunächst mal habe ich noch nie einen Hehl daraus gemacht, dass ich inzwischen lieber auf Konsole spiele, da die Spiele dort im Regelfall halt einfach funktionieren und ich mich mit Windows-10-Gekacke, schlechter Optimierung und Co. nicht rumplagen muss. Und? Welchen Strick willst du mir daraus drehen, indem du tatsächlich getätigte Äußerungen aus dem Zusammenhang reißt? Ich spiele indes weiterhin auf allen Plattenformen, und bin da schlichtweg nicht so borniert wie andere.

>Außerdem versteh ich jetzt nicht, was das soll, zu behaupten, auf PC-Seite gäbe es mehr "Idioten".

Wo behaupte ich das? Ich sage, dass das meiner Wahrnehmung nach so ist. Und ja, die Comments auf GamersGlobal belegen meinem Eindruck nach, dass die Konsolen-Spieler wesentlich toleranter sind als die PC-Spieler. Ob dieser Eindruck richtig ist, wer weiß? Aber Unterstellungen, die als Wahrheit dargestellt werden machen hier andere.

>Aber die da sind noch blöder". :D Und ich seh auch nicht, wo Sven irgendwas allgemein Konsolenspielern unterstellt hat, es war ganz offensichtlich ein Spaß gegen solche Leute, die so denken, mehr nicht. Oder, Sven?

Noch einmal: Ich unterstelle ihm gar nicht. Aber die Art der Formulierung schürt zumindest dämliche Vorurteile. Und wenn Sven glaubt, dass das lustig war, nein, das war und ist es nicht, da kann er noch so viel von Kakao reden, wie er möchte. Weshalb nicht einfach: "Freut mich, ein paar der Spiele werde ich mir dann vielleicht gerne mal anschauen." Aber das reicht offenbar nicht.

Ich bin bereit zur Selbstrelexion und mache das ständig. Aber bei solchen Reaktionen sehe ich nicht, wo andere das ebenfalls tun. Da ist kein Stück zu erkennen, dass auf meinen Kommentar eingegangen wurde, es gibt nur Rechtfertigungen, bei denen wiederum umgekehrt Unterstellungen unterstellt werden.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 38247 - 24. Februar 2021 - 17:44 #

"Und wenn Sven glaubt, dass das lustig war, nein, das war und ist es nicht, da kann er noch so viel von Kakao reden, wie er möchte."

Deine Meinung :P

"Weshalb nicht einfach: "Freut mich, ein paar der Spiele werde ich mir dann vielleicht gerne mal anschauen." Aber das reicht offenbar nicht."

Und warum sollte ich genau das schreiben? Ich bin ausgewiesener PlayStation-Fan (und nebenbei Exklusivitäts-Verteidiger), ich kann mir all die Spiele also schon längst anschauen.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 419155 - 24. Februar 2021 - 19:23 #

Natürlich, meine Meinung. Aber gerade wenn du Mulitplattformer bist halte ich den Kommentar für noch unverständlicher. Weshalb, habe ich wohl ausreichend klar dargelegt.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 38247 - 24. Februar 2021 - 19:45 #

Ich weiß nicht so recht, was an meinem Kommentar so unverständlich sein soll. Ich finde Sonys Konsolen super und habe überhaupt nichts gegen Exklusivität, begrüße sie sogar, weil sie meiner Meinung nach durchaus Vorteile hat, auch für die Spiele selbst.
Trotzdem finde ich solche Gamer, die sich was auf die Exklusivität irgendwelcher Spiele was einbilden und dann völlig austicken, wenn die Exklusivität aufgehoben wird, reichlich albern. Ich sehe da absolut nichts Widersprüchliches, was für Unverständnis sorgen könnte.
Für die PC-Spieler freue ich mich, dass sie in Zukunft in den Genuss einiger herausragender Titel kommen werden.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24497 - 24. Februar 2021 - 17:49 #

Was ist denn hier los? :o

Noodles 24 Trolljäger - P - 62783 - 24. Februar 2021 - 17:49 #

Doch, ich fand es lustig, weil ich schon genügend solcher Kommentare gesehen hab, die ernstgemeint waren und somit schürt er auch keine dämlichen Vorurteile, solche Leute gibts und darf man auch auf die Schippe nehmen. Extreme PC-Masterrace-Leute werden auch gern auf die Schippe genommen, ich wage zu behaupten, da hättest du nicht so reagiert wie jetzt. Nimmst Svens Kommentar meiner Meinung nach zu übertrieben ernst. Und ich bleib dabei, ich find es komisch, dass dich Svens Kommentar so stört, du aber im Gegenzug dann halt gegen PC-Spieler schießt mit irgendwelchen Wahrnehmungen, die du gemacht hast. ;)

Benjamin Braun Freier Redakteur - 419155 - 24. Februar 2021 - 19:33 #

Ich hätte bei einem "Anti-PC-Masterrace-Kommentar" absolut genauso reagiert. Jeder soll auf der oder den Plattformen spielen, wie er will, und ob einer Harcoriges lieber hat oder auch mal ein Wimmelbild-Ding von Artifex Mundi oder irgendein Broswer-Game einwirft, darüber muss man sich A nicht erheben und B macht es niemand weniger zu einem Gamer, wenn man vor allem sogenanntes "Casual"-Zeug spielt.

Ich gebe zu, vielleicht habe ich übertrieben allergisch drauf reagiert. Aber ich mag es einfach nicht, wenn in der eigentlich insgesamt so toleranten Gamer-Community, ob bewusst oder unbewusst, aus meiner Sicht spalterische Kram geschrieben wird. Ich reagiere da aber nicht erst dann negativ drauf, wenn es in Extreme abdriftet.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 38247 - 24. Februar 2021 - 19:47 #

"Ich gebe zu, vielleicht habe ich übertrieben allergisch drauf reagiert. Aber ich mag es einfach nicht, wenn in der eigentlich insgesamt so toleranten Gamer-Community, ob bewusst oder unbewusst, aus meiner Sicht spalterische Kram geschrieben wird. Ich reagiere da aber nicht erst dann negativ drauf, wenn es in Extreme abdriftet."

Ein offenkundig humoriger Kommentar kann wohl kaum zur Spaltung von irgendwem beitragen. Ob Du es nun witzig findest oder nicht. Halte Dich da mal lieber an die Trottel, die solchen Mist wirklich ernst meinen. Ganz egal, aus welchem Lager die kommen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 62783 - 24. Februar 2021 - 21:51 #

Deinem ersten Absatz stimm ich komplett zu. Und trotzdem darf ab und zu mal ein bisschen Spaß sein, das ist für mich dann keine Intoleranz oder Spalterei. ;)

Tr1nity 28 Endgamer - F - 106580 - 24. Februar 2021 - 16:16 #

Selbst ich als allseits verunglimpfte spaßbefreite Person hab kapiert, daß Svens Kommentar mit einem zwinkernden Auge verfaßt war.

MicBass 19 Megatalent - P - 17766 - 24. Februar 2021 - 21:44 #

Ich habs auch gemerkt und ich geh zum Lachen in den Keller.

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 5694 - 23. Februar 2021 - 23:58 #

Hätte ich das vor zwei Jahren gewußt, dann hätte ich bis zur Veröffentlichung der PC-Version gewartet.

Rückblickend betrachtet ist Days Gone ein gutes Spiel. Die Story-Filmchen sind branchentypisch grottig, die Open World von vorne bis hinten Nullachtfuffzehn, aber das Bekämpfen der Horden - das war super! Das hat richtig Freude gemacht, ein paar hundert Zombies nach einem ausgearbeiteten Plan niederzukämpfen. Durchaus 'ne Empfehlung wert!

Mike H. 15 Kenner - P - 2952 - 24. Februar 2021 - 1:34 #

Nur als Anmerkung: Ich fand die Zwischensequenzen keineswegs "grottig", ich bin der Handlung sehr gerne gefolgt!

Für mich war "Days Gone" überhaupt rundum gelungen (insbesondere die großartigen Landschaften), allenfalls etwas mehr Missionsvielfalt hätte ich mir gewünscht.

Player One 15 Kenner - P - 3256 - 24. Februar 2021 - 7:21 #

So siehts aus.

Punisher 21 Motivator - - 26091 - 24. Februar 2021 - 8:59 #

Und fürs Motorrad ein wenig Öko-Tuning. 460l Verbrauch auf 100km geht ja auch in der Zombie-Apokalypse mal gar nicht klar.

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 5694 - 24. Februar 2021 - 11:56 #

Hör doch auf, die Cutscenes waren kitschtig und inhaltlich vorhersagbar. Sie waren nicht per se schlechter als das, was man von anderen Videospielen gewohnt ist, deswegen meinte ich ja "branchentypisch". Aber inhaltlich war das eine Gratwanderung zwischen Arztroman-Liebesschnulze und Teenager-Abenteurfilm. Alleine die Szenen, in denen der Typ der Schnalle hinterherdackelt, um ihr am Flußufer interaktiv Blümchen zusammenzupflücken, während sie (oder er) irgendeinen Stuß erzählt. Leute - ich will Zombiehorden abfackeln.

Mike H. 15 Kenner - P - 2952 - 24. Februar 2021 - 14:28 #

Ah, bei Begriffen wie "Schnalle" und "Stuss" kommt doch sofort der feingeistige Filmkritiker durch. Während ich die PC-Version spiele, kannst Du ja derweil eine Schlöndorff-Retrospektive oder einen bulgarischen Experimentalfilm auf Arte schauen. :)

Die Handlung von Days Gone war für mich jedenfalls unvorhersehbar genug, dass ich den Plot-Twist zur Mitte des Spiels ganz sicher nicht erahnt habe. Alleine dafür schon ein Kompliment an das Game!

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24497 - 24. Februar 2021 - 14:52 #

Die Cutscenes und das Writing allgemein war sehr gut, deine Kritik in diesem Beitrag sagt mehr über deine Geisteshaltung aus als über das Spiel.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 191259 - 24. Februar 2021 - 0:02 #

Oh bitte bitte Ghost of Tsushima, bitte bitte bitte! :)

Blacksun84 19 Megatalent - - 13118 - 24. Februar 2021 - 5:49 #

Ich knie mich mal neben dich am Schrein und bete mit.

Arno Nühm 16 Übertalent - - 5133 - 24. Februar 2021 - 6:18 #

Das wäre in der Tat großartig.

LRod 18 Doppel-Voter - - 10539 - 24. Februar 2021 - 23:48 #

Ja, das wäre der eine Titel, den ich wirklich gerne auch einmal spielen würde.

Irgendwie sind ja alle Sony-eigenen Exklusivtitel (abgesehen von Astro Bot) irgendwelche Action-Adventures, und davon gibt es am PC schon mehr als genug.

Tsushima mit dem Japan-Setting würde mich aber doch sehr reizen - nicht genug, um mir eine PS4 zu kaufen oder auch nur zu leihen, aber auf PC würde ich es sicher kaufen.

God of War 4 wäre vielleicht auch noch nett..

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 83744 - 25. Februar 2021 - 8:09 #

Mir würde FF 7 Remake reichen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 62748 - 25. Februar 2021 - 9:28 #

Das ist doch schon lange für PC angekündigt. Ist nur ein Jahr lang PlayStation-exklusiv.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 83744 - 25. Februar 2021 - 14:19 #

Das es zeitexklusiv ist weiss ich. Aber soweit ich weiss gibt es noch keinen Termin für andere Plattformen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 62748 - 25. Februar 2021 - 21:08 #

Ja stimmt. Ich hatte in Erinnerung, dass die nach einem Jahr kommen sollen. Aber es heißt nur, dass dann die Zeitexklusivität endet, angekündigt ist noch nichts. :/

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24497 - 25. Februar 2021 - 21:44 #

Ja im März ist Schluss, ich denke sie bringen dann eine PS5/Series X/PC Version, wenn alle fertig sind.

Inso 17 Shapeshifter - P - 8166 - 24. Februar 2021 - 1:01 #

In Verbindung mit der Ankündigung der PS5-VR-Brille hoffe ich mal dass man da evtl. ebenso Ports anbieten wird. Die normalen PS-Exklusivtitel finde ich wenig spannend, aber Astro Bot VR, Resident Evil 5 der VR Mode, und der von Hitman 3 am PC wären schon fein.

MicBass 19 Megatalent - P - 17766 - 24. Februar 2021 - 12:14 #

Ich hoffe sehr auf Ace Combat 7 VR

Lefty 14 Komm-Experte - 1844 - 24. Februar 2021 - 2:47 #

Mich würde eigentlich nur Uncharted interessieren...

paschalis 28 Endgamer - - 136803 - 24. Februar 2021 - 7:35 #

Days Gone nehme ich gerne.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 83744 - 24. Februar 2021 - 8:16 #

Sehr schön, weiter so!

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 7572 - 24. Februar 2021 - 9:08 #

Sehr schön. Auch wenn das spannendste Exklusivspiel bereits auf PC erschienen ist: Horizon Zero Dawn, so begrüße ich das in jedem Fall.

Das Titelbild sieht übrigens erstaunlich gut aus. Ich suchte vergebens nach Aliasing. Beleuchtung und Schatten gefallen mir auch sehr gut.

Spielerisch sind diese Controller-Games aber nicht so 100 Prozent meins. Überrascht war ich vom flotten Gameplay bei Rage 2, das mich an die neue Doom-Serie erinnerte, aber mehr Freiheit schenkte. HZD dagegen ist zwar inhaltlich interessant, aber spielt sich deutlich träger, oft aus der Deckung und man ist gewöhnlich weit langsamer, als die Gegner.

Also einen Vollpreis wäre ich persönlich nicht bereit, für diese Konsolenspiele zu zahlen, aber bin dennoch nicht ganz abgeneigt.

Ganon 24 Trolljäger - P - 62748 - 24. Februar 2021 - 9:46 #

Zum Glück kann man ie am PC ja dann mit Maus & Tastatur statt Controller spielen. ;-)

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 7572 - 24. Februar 2021 - 9:51 #

Das stimmt, aber das langsame Gameplay bei HZD zum Beispiel, bleibt ja dann trotzdem gleich. Dennoch fällt z.B. das Zielen mit Tastatur und Maus erheblich leichter.

Aber in Open-World-Spielen vermisse ich dann den Controller, wenn ich z.B. ein Fahrzeug steuere. Manchmal spiele ich dann in solchen mit Beidem und wechsele fleißig hin und her, was heutzutage häufig geht.

Schön wäre ein Eingabegerät, das perfekt beide Welten miteinander kombiniert, z.B. eine Tastatur, die so etwas wie Sticks eingebaut hätte oder einige Tasten drucksensitiv wären. Warum ist da eigentlich noch keiner drauf gekommen?

Lorion 17 Shapeshifter - P - 8655 - 24. Februar 2021 - 11:35 #

Solche Tastaturen gibts. Die Cooler Master MK850 bspw.. Ist aber auch entsprechend teuer, meine irgendwas bei 200+ €.

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 7572 - 24. Februar 2021 - 12:10 #

Interessant, habe mal nachgeschaut und es bleiben Fragen offen. Simuliert dann ein Treiber die drucksensitiven Tasten als Controller-Steuerung, die man dann im Spiel als solche sieht und konfiguriert? Wie gut funktioniert das? Ich las Bewertungen, wo das kritisch beschrieben war.

Ich persönlich habe noch ein anderes Problem: Da ich professionell Maschineschreiben gelernt habe, bevorzuge ich ergonomische Tastaturen. Das merkt man wirklich in den Schultern und Handgelenken.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 24630 - 24. Februar 2021 - 10:13 #

Sehr schön. Auf PS4 Pro zwar über Hälfte gespielt aber am PC nativ 4K(Auch wenn bestimmt wie horizon katastrophal optimiert) in 4K genießen :-)

Extrapanzer 17 Shapeshifter - P - 6752 - 24. Februar 2021 - 10:51 #

Noch ein Sargnagel für die digitale PS5. Der neue Shop ist unkomfortabel, die niedrigen Online-Rabatte für exklusive PS4-Spiele sind ein ganz schlechtes Signal für die digitale PS5 und jetzt bekommt man die Spiele auch noch in gut funktionierenden PC-Shops für kleines Geld.
Ich möchte keine optischen Laufwerke mehr, aber jetzt muss ich am Black Friday mal gucken, ob die Ladenrabatte für die Disc-Versionen so weit unter den Preisen von Sony liegen, dass man das Laufwerk der großen PS5 doch umsonst bekommt. Wenn es im Herbst nicht genug gute (exklusive) Spiele gibt, dann guck ich halt 2022 am Black Friday wieder.
... Man sieht sich im November ...

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8384 - 24. Februar 2021 - 14:28 #

PS5-Disc-Versionen habe ich in letzter Zeit des Öfteren für 50€ gesehen, teilweise 10-20€ günstiger wie PS4-Versionen. Die aktuelle Nachfrage begrenzt die Preise ganz automatisch. Zum nächsten Black Friday mag das schon anders aussehen, aber in der Regel bekomme ich Disc-Versionen immer schneller für deutlich weniger - Ist halt kein Monopol-Markt dadurch.

Lord Lava 19 Megatalent - 13455 - 24. Februar 2021 - 12:15 #

Auf jeden Fall cool. Ist nicht der Titel von Sony, den ich am liebsten auf dem PC hätte, aber schon interessant. Und je mehr auf dem PC erscheint und nicht exklusiv bleibt, desto besser. :)

Wenn bei den noch kommenden Spielen dann Spider-Man, God of War und das Demon's Souls-Remake dabei wären, wäre eigentlich alles erhältlich, was mich an PS-Titeln interessiert. Und Shadow of the Colossus wäre noch gut.

Zille 20 Gold-Gamer - - 21505 - 24. Februar 2021 - 12:17 #

Das sind gute Neuigkeiten. Days Gone würde mich interessieren. Allerdings habe ich so viele Sachen auf der Platte... ich habe erst letztens Heavy Rain nachgeholt.

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 58121 - 24. Februar 2021 - 13:06 #

Für mich persönlich zwar uninteressant, weil mein PC der Konsolengeneration hinterher hinkt. Aber grundsätzlich ist es natürlich immer besser für die Spielerschaft, wenn Titel einer größeren Schar zugänglich gemacht werden.

TheRaffer 21 Motivator - - 27890 - 24. Februar 2021 - 22:10 #

Schöne Nachrichten. Mir fallen da so 2-3 Titel ein, die interessant wären und die ich noch nicht als Let's Play gesehen habe. :)

Denis Michel Freier Redakteur - 287160 - 24. Februar 2021 - 22:57 #

Dann noch Bloodborne, God of War und Ghost of Sushi oder wie dat Geldadel heißt und dann passt das.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 16459 - 25. Februar 2021 - 15:55 #

Aber dann bitte nicht meckern, wenn die Menüs auf dem PC klobig sind, weil für Konsole optimiert. Daran kann ich mich noch erinnern, als die erste Xbox raus kam und die PC-Magazine "umständliche und für Controller optimierte Menüführung" beklagten. :)

Tr1nity 28 Endgamer - F - 106580 - 25. Februar 2021 - 16:22 #

Das hast du heute auch noch bei Multiplattformtiteln, daß am PC die Menüführung nur klobig über Tasten geht ;).

LRod 18 Doppel-Voter - - 10539 - 26. Februar 2021 - 13:19 #

Wenn dann umgekehrt auch nicht mehr über die zu kleine Schrift bei PC-zu-Konsolenports gemeckert wird... ;)

Noodles 24 Trolljäger - P - 62783 - 26. Februar 2021 - 14:25 #

Doch, wenn etwas nicht ordentlich umgesetzt wird, darf man sich beschweren, die wollen ja schließlich Geld dafür, dann kann man sich auch die Mühe machen, etwas an die Zielplattform anzupassen. Gilt für Konsole genauso wie für PC.

Mitarbeit