PM: Diablo II: Resurrected erscheint auf Xbox (Microsoft Xbox Wire)

Bild von GG-Redaktion
GG-Redaktion 92043 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreicht

22. Februar 2021 - 21:00 — vor 2 Tagen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

HINWEIS: DIES IST EINE PRESSEMITTEILUNG, KEINE REDAKTIONELLE NEWS

Zusammenfassung

Diablo II: Resurrected ist das ultimative Remaster von Diablo II und der Expansion Lord of Destruction – zwei wegweisende Meilensteine des Action-Rollenspiels von Blizzard Entertainment. Als Veteran oder Neuling gleichermaßen erlebst Du das zeitlose Gameplay zukünftig in moderner Grafik- und Audioqualität auf aktueller Gaming-Hardware.

Du erklimmst den vergessenen Turm, bahnst Dir den Weg durch den Dschungel von Kurast und stürmst Du die Tore zur Hölle, wo Du Diablo herausforderst. Danach steigst Du auf den Gipfel des Berges Arreat und stellst Dich Baal, dem Herrn der Zerstörung, in der Weltsteinkammer.

In Diablo II erwarten Dich sieben der größten Champions von Sanktuario am ikonischen Lagerfeuerbildschirm: die Amazone, die Assassine, der Barbar, der Druide, der Nekromant, der Paladin und die Zauberin. Die Charaktere passt Du mittels unzähliger Build- und Ausrüstungsoptionen individuell und ganz nach Deinen Vorstellungen an.

Wähle Deine bevorzugte Plattform und stürze Dich in Diablo II: Resurrected im Solo- oder Koop-Modus mit bis zu 8 Spielern. In spannenden PvP-Duellen außerhalb der Stadt tobst Du Dich kämpferisch aus – aber Achtung: Pass auf, dass Du nicht Deinen Kopf verlierst!