PM: Warhammer 40,000: Mechanicus coming to iPad and Android Tablets this April (Kalypso Media)

PC Switch XOne PS4 Linux MacOS
Bild von GG-Redaktion
GG-Redaktion 102178 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreicht

18. Februar 2021 - 16:30 — vor 11 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Warhammer 40.000 - Mechanicus ab 29,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Warhammer 40.000 - Mechanicus ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

HINWEIS: DIES IST EINE PRESSEMITTEILUNG, KEINE REDAKTIONELLE NEWS

Für den Omnissiah! Warhammer 40,000: Mechanicus erscheint im April für iPad und Android Tablets Jäger der verlorenen Technologien können ab 22. Aprilantike Necron-Grüfte auch auf Tablets erforschen Publisher Kalypso Media und Kasedo Games kündigen heute iPad und Android-Tablet Versionen vonWarhammer 40,000: Mechanicusan. Ab 22. April 2021 gibt es den rundenbasierten Strategie-Hit als Premium-Titel, welcher das vollständige Hauptspiel sowie den Heretek-DLC enthält. Die epische Quest, antike Technologien zu bergen, führt Spieler:innen in der Rolle des Tech-Priests Dominus Faustinius über den Planeten Silva Tenebris bis tief in die uralten Grüfte der Necrons. Die Adeptus Mechanicus-Truppen setzen sich aus indivduell augmentierten Kriegern sowie unterschiedlichen Truppen und Disziplinen zusammen. Jeder Schritt durch die sorgfältig entworfenen Missionen fordert Kontrolle und den Umgang mit lebensnotwendigen Ressourcen, um in Vergessenheit geratenes Wissen über Technologien erneut zu entdecken. Mit jedem gewonnenen Kampf und jeder erforschten Gruft, steigt sowohl die Bedrohung als auch die Belohnung für das Überleben der Krieger. In strategischen Kämpfen müssen Spieler:innen so ihren Mut unter dem extremen Druck eines Xenos-Hinterhalts testen. In-Game Errungenschaften schalten mächtige Fähigkeiten frei, die während einer Mission nur einmal eingesetzt werden dürfen, um den Ausgang einer Schlacht zu verändern. Mit dem Heretek-DLC werden der Hauptkampagne 5 weitere Missionen hinzugefügt, die Spieler:innen tiefer in die Abgründe der Adeptus Mechanicus Fraktion führen, während sie sich ketzerischen Tech-Priests entgegenstellen. Die fesselnde Geschichte vonWarhammer 40,000: Mechanicus, geschrieben von Black Library-Autor Ben Counter, bleibt demWarhammer 40,000Universum treu und zieht Hardcore-Warhammer-Fans sowie Strategiespieler:innen gleichermaßen an. Einzigartige visuelle Effekte und der atemberaubende Sound unterstützen die ununterbrochen hohe Spannung, welche Spieler:innen das Schicksal der Adeptus Mechanicus auf Apple und Android Tablets buchstäblich in die Hände legt. Warhammer 40,000: Mechanicusist ab 22. April über den App Store sowie den Google Play Store als Premium Titel für 12,99 EUR erhältlich. Warhammer 40,000: Mechanicusist in Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Russisch, Chinesisch (vereinfacht) und Türkisch spielbar.

Mitarbeit