Stadia-Lineup für 2021 beinhaltet Far Cry 6, Judgment und FIFA 21

Browser andere
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 172475 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat Stufe 11 der Jäger-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

15. Februar 2021 - 17:06 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Far Cry 6 ab 21,90 € bei Amazon.de kaufen.

Google hat einen Ausblick darauf gegeben, welche Spiele im Jahr 2021 ihren Weg in die Bibliothek des Streaming-Dienstes Stadia finden werden. Einige davon wurden schon mit festen Terminen für ihre Aufnahme bedacht, andere sind bisher lediglich bestätigt. Zur zweiten Gruppe gehören unter anderem Far Cry 6, HellpointRiders Republic und Hello Engineer, also Spiele, die noch keinen fixen Release-Termin haben. Insgesamt sollen laut Google im Jahr 2021 über 100 neue Spiele aufgenommen werden.

Folgende Titel haben bereits einen fixen Termin und werden in Kürze erscheinen:

  • Shantae - Half-Genie Hero Ultimate Edition (23. Februar)
  • It came from space and ate our brains (2. März)
  • Fifa 21 (17- März)
  • Kaze and the Wild Masks (26. März)
  • Judgment (23. April)

An der Auswahl der Neuzugänge sind unter anderem Partnerschaften mit Ubisoft und tinyBuild zu erkennen. Diese passen zur kürzlichen Entscheidung von Google, die internen Entwicklerstudios Stadia Games & Entertainment zu schließen.

invincible warrior 15 Kenner - 3269 - 16. Februar 2021 - 6:42 #

Ubisoft und Sega haben sich sicherlich über die Extraeinnahmen gefreut, die Google rübergerrückt hat. Mal schauen, ob das noch so bleibt, wenn die Verträge aus Jahr 1 erfüllt sind.

euph 30 Pro-Gamer - P - 130470 - 16. Februar 2021 - 7:46 #

WOW, FIFA 21 schon im März, muss man das dann auch noch zum Vollpreis kaufen?

LRod 19 Megatalent - - 18712 - 16. Februar 2021 - 10:31 #

Dem bisherigen Stadia-Prinzip nach: Ja, zum Vollpreis.

MiLe84 14 Komm-Experte - - 2411 - 16. Februar 2021 - 10:35 #

Nicht Stadia legt die Preise fest sondern die Publisher/Studios. Zumindest als Pro Kunde freue ich mich aber regelmäßig über kräftige Rabatte.

Flammuss 21 AAA-Gamer - 28815 - 16. Februar 2021 - 11:07 #

Ist in dem Pro Abo nicht sogar Little Nightmares 2 gratis dabei?

MiLe84 14 Komm-Experte - - 2411 - 16. Februar 2021 - 12:51 #

Richtig, ist seit Release mit im Pro Katalog.

Flammuss 21 AAA-Gamer - 28815 - 16. Februar 2021 - 16:48 #

Nicht schlecht. Dann muss ich mein Pro Abo mal wieder reaktivieren.

Mitarbeit
News-Vorschlag: