Judgment erscheint im April für PS5, Xbox Series X/S und Stadia

Xbox X PS5
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 131697 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

5. Februar 2021 - 14:25 — vor 13 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Judgment ab 19,99 € bei Green Man Gaming kaufen.

Bisher war das Yakuza-Spinoff Judgment (im Test, Note: 9.0) exklusiv für die PS4 erhältlich. Wie Sega nun bekannt gegeben hat, wird das Abenteuer von Privatdetektiv Yagami im April in optimierten Fassungen für PS5, Xbox Series X/S und Google Stadia erscheinen. Genau gesagt werdet ihr ab dem 23. April 2021 die Straßen von Kamurocho ein Stückchen sicherer machen können.

Im entsprechenden Ankündigungstrailer, den ihr unterhalb dieser Zeilen findet, wird angegeben, dass die Umsetzung von Judgment mit visuellen Verbesserungen bedacht werden soll. Was damit gemeint ist, wird nicht genauer gesagt. Außerdem ist von flüssigen 60 Bildern pro Sekunde die Rede. Weiter werden alle DLCs bei den neuen Fassungen enthalten sein.

Danywilde 24 Trolljäger - - 110614 - 5. Februar 2021 - 14:52 #

Gibt es ein Update für die bisherige PS4-Version?

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25145 - 5. Februar 2021 - 15:48 #

Nein, muss man nochmal kaufen, auch keine Übernahme von Spielständen. Wie meist bei Sony.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 420022 - 5. Februar 2021 - 18:39 #

Es ist nicht von Sony, es ist von Sega.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25145 - 5. Februar 2021 - 19:08 #

Trotzdem scheinen da die Gründe zu liegen. Bei Yakuza 7 gibt es auch keinen Transfer von PS4 zu 5, obwohl das bei den Xbox Versionen möglich ist.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 420022 - 5. Februar 2021 - 19:40 #

Nun, Like a Dragon ist natürlich insofern erst mal ein schlechtes Beispiel, da es ebenfalls ein Sega/Atlus-Titel ist.

Ich hatte auf der PS5 ja ein paar für die neue Konsole optimierte Spiele gespielt, da war bei mir keins dabei, wo die alten Spielstände nicht kompatibel waren. Auch die Spielstände von Third-Party-Titeln wie etwa das letzte CoD konnte ich nach dem Upgrade auf die PS5-Fassung problemlos nutzen. Ich habe mir das tatsächlich nicht intensiver in den letzten Wochen angeschaut, aber auch bei kurzer Google-Suche finde ich nur Schrott-Meldungen aus der Zeit vor dem PS5-Launch. Wo gibt es also dieses Problem denn konkret, außer bei Yakuza 7 oder (dem ebenfalls ursprünglich nur für PS4 entwickelten) Judgment?

Mir fällt spontan noch Spider-Man ein, das allerdings eben als inhaltlich veränderte Remastered-Version für die PS5 neu aufgelegt wurde und nicht einfach ein kostenfreies Upgrade erhalten hat.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29296 - 5. Februar 2021 - 20:25 #

Dirt 5 zum Beispiel.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 420022 - 5. Februar 2021 - 22:19 #

Auch kein Sony-Titel. Das scheint mir doch eher ein Versagen der Entwickler zu sein und weniger ein Versäumnis von Sony. Kann natürlich sein, dass die es den Studios irgendwie besonders schwer/aufwendig gemacht haben, aber Sony kann man das (so den Third-Party-Geschichten die einzigen Beispiele bleiben) meines Erachtens nichts ankreiden. Schließlich geht es nicht nur bei den First-Party-Titeln, sondern auch etwa beim von mir genannten Call of Duty, was nicht die Regel sein mag, aber auch nicht "die absolute Ausnahme".

Grumpy 17 Shapeshifter - 7235 - 5. Februar 2021 - 23:51 #

native ps5 versionen sind nicht mit ps4 spielständen kompatibel. die ps4 spiele müssten upgedatet und spielinterne cloudsaves hinzufügen.
abwärtskompatible ps4 spiele mit ps5 performance modi funktionieren wie bisher auch mit den ps4 saves (da es ja immernoch ps4 spiele sind).
bei der xbox funktioniert beides problemlos auch ohne zusätzlich cloudsave funktion ingame

Danywilde 24 Trolljäger - - 110614 - 7. Februar 2021 - 22:48 #

Schade, dann nicht. :(

Noodles 24 Trolljäger - P - 63872 - 5. Februar 2021 - 15:39 #

Schade, warum nicht auch für PC?

NickL 14 Komm-Experte - 2571 - 5. Februar 2021 - 16:02 #

Weil der PC die neue Features eigentlich schon hat. Nur bei Raytraying weiß ich es jetzt nicht genau. Ich kann aber auch so im Trailer kaum Verbesserungen erkennen. Auf der PS4 sah es schon sehr gut aus.

Aber mal so. Yakuza Universum hin oder her. Es hatt eine verdammz gute und spannene Story. Kann ich nur empfehlen.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25145 - 5. Februar 2021 - 16:05 #

Das Spiel gibt es nicht für PC.

Grumpy 17 Shapeshifter - 7235 - 5. Februar 2021 - 16:14 #

spekulation ist, dass stadia für zeitliche exklusivität gezahlt hat

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25145 - 5. Februar 2021 - 16:18 #

Für ein Spiel, das ohnehin 2 Jahre alt ist und nur eine Nische anspricht? Was soll das kosten, 2 Kasten Bier für Sega?

Noodles 24 Trolljäger - P - 63872 - 5. Februar 2021 - 17:06 #

Hm, wirkt auf mich nicht wie ein Spiel, das gut als Lockmittel geeignet ist.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8722 - 6. Februar 2021 - 11:28 #

Ich kann es nur aus Sicht eines Schnäppchenjägers sehen, der die Yakuza-Reihe liebt, aber Judgment bislang versäumt hat:
Einmal wurde das Spiel im PSN-Sale für 12€ angeboten, was ich verpasst habe, ansonsten ist es als Retail auf der Playstation 4 aber lange Zeit relativ preisstabil im 39€-Bereich gewesen. Im Gegensatz zu den Hauptteilen, Kiwamis und auch Fist Of The North Star Lost Heaven. Vielleicht wäre das ein Grund für das Suchmaschinen-Imperium. So abstrus es klingen mag.

Ebenfalls kurios ist es, dass der Ableger inzwischen für die Xbox erscheint, aber nicht für den PC. Vor 2 Jahren noch hat man nicht darüber nachgedacht, auch nur einen Teil der Yakuza-Reihe auf der Xbox zu veröffentlichen. Über eine PC-Version von Judgment wurde zu der Zeit zumindest schon nachgedacht.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 420022 - 5. Februar 2021 - 18:39 #

Bestes "Yakuza" aller Zeiten!

Grumpy 17 Shapeshifter - 7235 - 5. Februar 2021 - 19:17 #

ich fands mit das langweiligste leider. der erste ankündigungs trailer hatte mich sehr interessiert, im finalen spiel fand ich aber keine charaktere oder storylines so wirklich interessant

Benjamin Braun Freier Redakteur - 420022 - 5. Februar 2021 - 19:54 #

Dann haben wir ja geklärt, dass wir da unterschiedlicher Meinung sind. ;)

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29296 - 5. Februar 2021 - 20:27 #

Mich würde in dem Zusammenhang die ungefähre Reihenfolge der Yakuza-Titel bei euch beiden interessieren :)?!

Grumpy 17 Shapeshifter - 7235 - 5. Februar 2021 - 23:47 #

für mich wurden die yakuza teile mit fast jedem spiel besser. meine grobe reihenfolge wäre spontan: 0, 7, 6, 5, 4, k2, k1, 3. judgment würd ich vielleicht zwischen den beiden kiwamis einordnen

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8722 - 6. Februar 2021 - 11:20 #

Vom guten zum schlechten Titel, nehme ich an. So in etwas würde es dann bei mir auch aussehen ;)

Yakuza 3 fand ich auf der PS3 schon recht durchwachsen, gezündelt hat die Serie erst ab Teil 4 bei mir. Im Remaster war ich dann wieder recht froh, damit dann durch zu sein. Ist durch die Kiwamis aber auch das altbackene Stiefkind.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29296 - 6. Februar 2021 - 11:31 #

Danke für eure Einschätzungen. Ich hab die Teile auf der PS2 geliebt, Teil 3 in HD war toll (vielleicht weil der in HD) und 4 grandios.

Danach hatte mich die Serie etwas verloren (als 5 endlich kam hatte ich keine PS3 mehr und während Zero ist mir 2x meine PS4 samt Spielstand abgeraucht (kein PS+).

Jetzt auf der Xbox bin ich gerade dabei die Serie von Zero an nochmal zu spielen. Der Teil ist wieder grandios (bin jetzt bei 40 Stunden etwa da, wo meine PS4 nicht mehr wollte) :)

Mitarbeit
Noodles
News-Vorschlag: