Tesla Arcade: Elektro-Autos mit Videospiel-Support und 10 Teraflops

PC Switch XOne Xbox X PS4 PS5
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 131449 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

28. Januar 2021 - 13:50 — vor 14 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
The Witcher 3 - Wild Hunt ab 25,90 € bei Amazon.de kaufen.

Die Autos von Tesla sind nicht nur für Umweltschützer spannend, auch Spielkinder kommen in den Gefährten voll auf ihre Kosten. Bereits im September 2019 wurde im Rahmen eines Software-Updates das knallharte Jump-and-Run Cuphead (im Switch-Test, Note: 8.5) für die Displays der Autos umgesetzt. Für die neuen Modelle S und X soll das Angebot an Spielen nun deutlich erweitert werden. Getauft wurde das Angebot auf Tesla Arcade und gesteuert werden können die Titel via Touchscreen, mit einem drahtlosen Controller wie dem der Xbox One oder über das Lenkrad des Autos.

Die im Cockpit verbauten Displays werden 17 Zoll messen und eine Auflösung von 2.200x1.300 Pixeln bieten. Für den Nachwuchs oder Freunde auf der Rückbank wird auch ein hinten in der Mittelkonsole verbauter Bildschirm geboten. Wie groß dieser ist oder welche Auflösung er bietet, ist noch nicht bekannt.

In Sachen Leistung werden euch 10 Teraflops versprochen, was für einige aktuellere Titel reichen dürfte. Damit wären die neuen Tesla-Modelle sogar auf dem Niveau einer Playstation 5, die 10,24 Teraflops bietet. Welche Hardware ganz genau in den Autos verbaut ist, ist bisher nicht bekannt.

Zu sehen sind in einem ersten Video, das ihr unterhalb dieser Zeilen findet, und in Screenshots auf der Homepage die folgenden Spiele:

  • The Witcher 3 - Wild Hunt
  • Polytopia
  • Cat Quest
  • Cuphead
  • Fallout Shelter
  • Beach Buggy Racing
  • Stardew Valley

Firmengründer Elon Musk äußerte sich auf Twitter ebenfalls zu dem Programm. Laut ihm können die Autos sogar Cyberpunk 2077 (im Test) abspielen. Ob er damit meint, dass das Spiel tatsächlich im Tesla-Arcade-Programm enthalten sein oder ob er sich mit seiner Aussage auf die reine Anzahl der Teraflops bezieht, führt er nicht aus. Wir tippen auf Letzteres. Zur Verfügung stehen sollen die neuen Tesla-Modelle ab Februar 2021. 

Video:

Pro4you 19 Megatalent - 15853 - 28. Januar 2021 - 14:04 #

"Die Autos von Tesla sind nicht nur für Umweltschützer spannend" schwierige Aussage. Ginge es um Busse und Bahnen oder gar Fahrräder würde ich das unterschreiben.

Makariel 19 Megatalent - P - 18059 - 28. Januar 2021 - 16:19 #

Die gute alte Diesellok ist auch nicht "umweltschützend". Und von denen fahren in Deutschland noch genug rum. Und dann noch der Feinstaub von den Nahverkehrsbussen, ja echt super :)

https://www.zeit.de/mobilitaet/2020-08/bahnverkehr-diesellok-oberleitungen-elektrifizierung-schienennetz-ausbau-reisen?utm_referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.de%2F

ReD_AvEnGeR 15 Kenner - - 3448 - 28. Januar 2021 - 15:06 #

Da Bau ich mir lieber ne Switch in den Manta ^^
So ein wegwerf Auto braucht kein Mensch

Edelstoffl 16 Übertalent - P - 4086 - 28. Januar 2021 - 15:33 #

Da würde ich aber eher einen C64 oder eine NES empfehlen - ist sonst nicht authentisch. Wär' ja wie ein Schwarz-Weiß-Fernseher mit Touchscreen :)

Alain 19 Megatalent - P - 14703 - 28. Januar 2021 - 15:39 #

Und dann in einen Golf 1 in die Mittelkonsole einbauen?

Goremageddon 15 Kenner - F - 3488 - 28. Januar 2021 - 15:53 #

Sehr geil! Das nenne ich Stilvoll!

Despair 17 Shapeshifter - 7229 - 28. Januar 2021 - 15:02 #

Die teuerste Spielekonsole ever. Aber immerhin mobil.^^

Amundis 15 Kenner - - 2714 - 28. Januar 2021 - 17:31 #

...und endlich mal eine mit einem gescheiten Akku :)

Olphas 24 Trolljäger - - 61036 - 28. Januar 2021 - 15:06 #

Da freu ich mich auf die Spieletests. "Es läuft sehr flüssig, aber ab Tempo 180 geht die Framerate etwas in die Knie. Die Energieverteilung scheint nicht optimiert zu sein!"

Edelstoffl 16 Übertalent - P - 4086 - 28. Januar 2021 - 15:18 #

Leider geil!

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30855 - 28. Januar 2021 - 15:55 #

Hat Tesla nicht auch Autos, die autonom fahren? Wenn man in Zukunft zumindest auf der Autobahn autonomes Fahren aktivieren darf, ergeben solche Systeme Sinn. Beim Parken zu spielen stelle ich mir hingegen eher langweilig vor, außer vielleicht für Taxifahrer.

Hermann Nasenweier 20 Gold-Gamer - P - 20067 - 28. Januar 2021 - 17:40 #

Meiner Meinung nach ergibt das gar keinen Sinn. Erstens kauft man normalerweise nicht alle 4 Jahre ein neues Auto, d.h. was jetzt super klingt ist in kürzester Zeit nur noch zum gähnen. Und selbst die Kiddies wollen dann nicht mehr drauf spielen. Zweitens sollte man sich bei der Entwicklung auf die Kernfunktionalitäten konzentrieren und nicht jedes Gerät zur Eierlegenden Wollmichsau machen. Diese Featureitis verkompliziert meistens nur die Bedienung und sorgt schlimmstenfalls für Fehler und Sicherheitslücken.

Für mich ist das halt mal wieder ein Werbegag ohne jeden Nutzen, anstatt mal dafür zu sorgen dass die Autos wirklich autonom fahren können. Wenn Tesla mal soweit ist, spiele ich dann in meiner Switch Pro Gen 3 ;)

MicBass 19 Megatalent - P - 18193 - 28. Januar 2021 - 19:13 #

Seh ich genauso. Fest verbaute elektronische Spielereien sind dann doch sehr schnell veraltet. Dann lieber entsprechende Anschlüsse und Halterungen für die eigenen Geräte.

TheRaffer 21 Motivator - - 28830 - 31. Januar 2021 - 11:24 #

Das wird laufen wie bei den frühen Navis: Du kaufst einmal und zahlst dann alle 2 Jahre für neues Kartenmaterial 2000 Ocken.

Also gibt es alle 2 Jahre einfach eine "neue Konsole" mit aktueller Hardware. Wer sich einen Tesla leisten kann, lacht da doch drüber...

euph 28 Endgamer - P - 104742 - 28. Januar 2021 - 15:58 #

Wenn ich meine PS5 jetzt verkaufe, kann ich mit den hohen Preisen, die man dafür derzeit bekommt, einen Tesla kaufen?

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - F - 9717 - 28. Januar 2021 - 16:11 #

Zocken, bis es knallt.

Alain 19 Megatalent - P - 14703 - 28. Januar 2021 - 16:12 #

Frei übersetzt aus dem "Internet":

Freue mich schon auf Freitag, wenn GameStop per Aktientausch Tesla aufkauft.

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 7946 - 28. Januar 2021 - 16:13 #

Nimmt GG dann in Zukunft als Plattform auch den Tesla mit auf? :D

revo 16 Übertalent - P - 5337 - 28. Januar 2021 - 17:55 #

Also der erste „echte“ Race-Seat? :)

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 15505 - 28. Januar 2021 - 21:11 #

Und sobald du etwas am Auto einstellen willst musst du das Spiel stoppen. Nahezu alle Bedienvorgänge erfolgen über das Touchdisplay.

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 7946 - 29. Januar 2021 - 10:53 #

Habe dazu ein Video gesehen und wenn man Spiele per Lenkrad steuert, was tatsächlich geht, dann drehen sich aber dabei auch die Vorderräder. Die ganze Mechanik wird nicht getrennt. Verrückt.

Naja, das Teil kostet eh fast 90 Tausend, dafür bekommt man hier im Dorf ein bezugsfertiges Haus.

Edelstoffl 16 Übertalent - P - 4086 - 31. Januar 2021 - 2:13 #

Wo wohnst'n du? Bei uns (Südbayern) kannst du dich für 90 Tausend an Werktagen an die Wand lehnen. Bezugsfertiges Haus für 90 t - dass kenne ich nur aus der Ecke, aus der meine Frau kommt - die Oberpfalz. Wohnst du noch oder vegetierst du schon? :)

Danywilde 24 Trolljäger - - 110570 - 29. Januar 2021 - 20:35 #

Tesla sollte lieber mal die Autos und gerade den Service verbessern, anstatt solche Gimmicks einzubauen, davon haben sie doch schon wirklich genug.

TheRaffer 21 Motivator - - 28830 - 31. Januar 2021 - 11:24 #

Dany, das sind weise Worte. Es hält Tesla in den Schlagzeilen, aber besser wäre, sie würden mit ausgereiften Produkten punkten...

TheRaffer 21 Motivator - - 28830 - 31. Januar 2021 - 11:26 #

Fallout Shelter? Ein Spiel, das echt Spaß machen könnte, wenn es nicht so schlecht wäre... :P

Ich würde mich an deren Stelle erstmal auf Rennspiele versteifen.

Mitarbeit
Noodles
News-Vorschlag: