Resident Evil Village: Release am 7. Mai / PS5-Demo im deutschen Store

PC XOne Xbox X PS4 PS5
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 172470 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat Stufe 11 der Jäger-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

22. Januar 2021 - 13:58 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Resident Evil - Village ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

Update:

Die Maiden-Demo ist ab sofort auch im deutschen Playstation-Store zu finden.

Ursprüngliche News:

Im Rahmen des gestrigen Showcase hat Capcom den Release-Termin von Resident Evil Village verkündet. Der achte Teil der Hauptreihe wird am 7. Mai 2021 für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X/S erscheinen. Die Lastgen-Versionen sollen eine Upgrade-Möglichkeit, beziehungsweise Smart Delivery bieten, ihr könnt also ohne weitere Kosten auf die Nextgen-Fassungen für PS5 und Xbox Series upgraden.

Im Zuge des Showcase-Events wurde außerdem erstmals Gameplay-Material aus dem Survival-Horror-Titel gezeigt. Wie schon Resident Evil 7 biohazard (im Test, Note: 9.0) wird auch Village wieder in der First Person spielen und ihr schlüpft erneut in die Haut von Ethan Winters. Mit dem Händler feiert ein alter Bekannter sein Comeback, allerdings dürft ihr nicht den ikonischen Mantelträger aus Resident Evil 4 erwarten. Bei dem neuen Handelsmann könnt ihr Waffen kaufen und verbessern, außerdem dürft ihr ihm gefundene Objekte gegen Bezahlung überlassen.

Neu ist ein Crafting-System, bei dem ihr mit Hilfe von Rezepten neue Gegenstände erstellen könnt. Ihr müsst euch also darauf einstellen, dass es nicht mehr reicht, einfach zwei grüne Kräuter zu mischen. Damit ihr bei all den Möglichkeiten die Übersicht nicht verliert, hat Capcom das Inventarsystem grundlegend überarbeitet.

Damit ihr euch ein erstes Bild von Resident Evil Village machen könnt, steht eine Demo für die PS5 zur Verfügung. Die Maiden getaufte Testversion soll für sich alleine stehen, ähnlich wie ihrer Zeit die Kitchen-Demo zu Teil 7. Ihr spielt eine Junge Frau, die Schloss Dimitrescu, dem Schauplatz von Resident Evil Village, entkommen muss. Solltet ihr keine Playstation 5 besitzen, dann müsst ihr euch noch etwas gedulden. Wie Capcom angekündigt hat, wird im Laufe des Frühjahrs eine weitere Demo erscheinen, die für alle Release-Plattformen zur Verfügung stehen soll. Beim Schreiben dieser Zeilen konnten wir die PS5-Demo noch nicht im deutschen Store finden, über den amerikanischen Shop scheint sie schon erhältlich zu sein.

Video:

Dennis Hilla 30 Pro-Gamer - P - 172470 - 22. Januar 2021 - 10:21 #

GEBT DIE DEMO HER!

Danywilde 30 Pro-Gamer - P - 162960 - 22. Januar 2021 - 10:22 #

Ahh, das sieht aber schon wirklich sehr gut aus!

Olphas 26 Spiele-Kenner - - 66856 - 22. Januar 2021 - 10:32 #

PS5 Demo ... *bricht in Tränen aus*

Hätte schon Lust mir das anzuschauen, aber da muss ich mich wohl noch etwas gedulden.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 161359 - 22. Januar 2021 - 14:59 #

Hast nichts verpasst. Nach 15 Minuten war die Demo bereits vorbei. Ein spielbarer Teasertrailer würde ich sagen.

Maverick 34 GG-Veteran - - 1273334 - 22. Januar 2021 - 16:54 #

Okay, das ist wirklich kurz. ;)

euph 30 Pro-Gamer - P - 129621 - 22. Januar 2021 - 17:01 #

Ja, wirklich nur ein kleiner Appetithappen

Grumpy 17 Shapeshifter - 8010 - 22. Januar 2021 - 10:45 #

"Beim Schreiben dieser Zeilen konnten wir die PS5-Demo noch nicht im deutschen Store finden, über den amerikanischen Shop scheint sie schon erhältlich zu sein."
im britischen auch schon seit mitternacht. scheint wohl wiedermal nur im deutschen store so zu sein, vermutlich wieder wegen dem altbekannten altersabfragen problem, obwohl sonst die demos und f2p spiele ja auch einfach ps+ voraussetzen oder 30 cent kosten

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 99784 - 22. Januar 2021 - 11:19 #

Und wieder nur Ego...Shame on you Capcom!

Ganon 27 Spiele-Experte - - 83604 - 22. Januar 2021 - 11:51 #

Wie kann man sich besser gruseln als wenn man mittendrin ist?

advfreak 22 Motivator - - 32015 - 22. Januar 2021 - 12:10 #

In VR natürlich! :)

Crafting? Ich bin raus! :(

Golmo (unregistriert) 22. Januar 2021 - 12:35 #

Ich kann da, für mich, keinen Unterschied ausmachen. In Ego sieht man manche Details halt besser, kann sie sich besser anschauen aber sonst? Gruselfaktor hat da für mich keinen Einfluss drauf. Am liebsten mag ich Third-Person Spiele die mich in eine Zoom / Ego Ansicht schalten lassen (ohne Filter und HUD Schnick Schnack!!!) um Details besser zu betrachten. RDR2 hat das grossartig gemacht.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 99784 - 22. Januar 2021 - 13:05 #

Das einzige wovor mir in Ego gruselt ist der Kotzeimer. Verstehe nicht warum man 3th nicht wenigstens optional anbietet.

Ganon 27 Spiele-Experte - - 83604 - 22. Januar 2021 - 13:45 #

Weil man dann extra ein Spielermodell erstellen und animieren muss. So trivial ist das nicht.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 99784 - 22. Januar 2021 - 16:37 #

Wie schafft das die Fallout Truppe?
Mich kotzt es einfach an, dass ich eine Reihe welche ich immer gerne gespielt habe, seit Teil 7 wegen Ego nicht mehr spielen kann. Nur weil irgendein Schlaukopf meinte dass Ego so viel toller ist. :(

Ganon 27 Spiele-Experte - - 83604 - 22. Januar 2021 - 18:13 #

Ich sage ja ncih, dass es unmöglich ist, nur macht man das nicht so nebenbei. Zumindest nicht, wenn es gut aussehen soll. und dann hast du vielleicht enge Gänge in dem Spiel und musst dir Gedanken über die Kamera machen bei Third Person, während Fallout oder Elder Scrolls meistens draußen spielen...

Wie wäre es mit Tabletten gegen Übelkeit? ;-)

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 99784 - 22. Januar 2021 - 18:19 #

Klar. Ich nehm Tabletten um zocken zu können. ^^

advfreak 22 Motivator - - 32015 - 22. Januar 2021 - 18:33 #

Little Hope könnte dir bestimmt gut gefallen lieber Hendrik! ;)

Laziara 16 Übertalent - 4901 - 22. Januar 2021 - 20:52 #

3rd Person Mod für 7 lief ziemlich super, kam auch recht schnell nach release.
Denk das kommt für 8 auch da selbe engine.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 99784 - 23. Januar 2021 - 0:04 #

Es gibt ne 3th Person Mod? Danke für den Hinweis!

Goremageddon 16 Übertalent - 4033 - 24. Januar 2021 - 16:07 #

So unterschiedlich kann es sein. Für mich hat das die Serie auf ein neues Level gebracht, im positiven Sinn.

Pro4you 19 Megatalent - 16342 - 22. Januar 2021 - 21:12 #

Ich verstehe nicht wie man bei Ego einen Kotzeimer braucht. Denke das Problem liegt nicht am Spiel.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 99784 - 23. Januar 2021 - 0:03 #

Nennt sich Motion Sickness. Hab ich generell in Ego Perspektive. Allerdings hat sich sich das langsam entwickelt, in jungen Jahren konnte ich selbst schnelle Ego Shooter gut ab. Jetzt wird mir selbst bei Walking Sims schnell schlecht. :(

euph 30 Pro-Gamer - P - 129621 - 23. Januar 2021 - 9:38 #

Don‘t trink and play ;-)

Aber im Ernst, das ist schon blöd. Aber im Alter wird vieles leider schlechter. Achterbahnen stecke ich auch nicht mehr so weg. Wie früher.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 99784 - 23. Januar 2021 - 10:08 #

Achterbahnen kann ich komischerweise immer noch hervorragend ab.

euph 30 Pro-Gamer - P - 129621 - 23. Januar 2021 - 10:42 #

Fahren kann ich zum Glück ja noch, aber nicht mehr zwei-drei Stunden am Stück :-)

Cyd 20 Gold-Gamer - P - 22554 - 23. Januar 2021 - 12:05 #

ok, das geht bei mir auch nicht mehr. Aber die eine oder andere Fahrt, auch in der ersten Reihe, geht noch recht gut zum Glück. ;)

euph 30 Pro-Gamer - P - 129621 - 23. Januar 2021 - 13:11 #

Ja, das geht bei mir auch noch, aber in die Verlegenheit, einige male am Stück fahren zu können, kommt man ja mit schulpflichtigen Kindern eh selten.

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 74821 - 23. Januar 2021 - 14:24 #

Wo kann man denn 2-3 Stunden am Stück Achterbahn fahren?

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40066 - 23. Januar 2021 - 16:16 #

Phantasialand, an kalt nassen Herbsttagen. ;)

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 74821 - 23. Januar 2021 - 16:27 #

An solchen Tagen bin ich noch nie auf die Idee gekommen, in einen Vergnügungspark zu gehen. :D

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40066 - 23. Januar 2021 - 16:42 #

Siehste, alle anderen auch nicht ;)

Green Yoshi 22 Motivator - P - 35960 - 23. Januar 2021 - 21:20 #

Stimmt. Ich gehe immer Mittwochs außerhalb der Schulferien. Leider konnte ich die neue Attraktion Rookburgh noch nicht ausprobieren. Hätte ich mal im Oktober ein bisschen mehr Druck gemacht bei einer gewissen Person, die mir einen Gutschein für den Park geschenkt hat. ^^

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40066 - 24. Januar 2021 - 15:32 #

Rookburgh sollte ja dieses Jahr eigentlich kommen. Freue mich darauf es 2021 zu erleben, wenn es denn geht. :)
Versuche eigentlich immer im Frühjahr zu gehen, den zweiten Eintritt mitzunehmen und dann im Herbst kostenfrei nochmal.

euph 30 Pro-Gamer - P - 129621 - 24. Januar 2021 - 9:36 #

Klappt auch in anderen Parks an solchen Tagen, oder einfach unter der Woche Richtung Parkschliessung.

Cyd 20 Gold-Gamer - P - 22554 - 23. Januar 2021 - 16:31 #

In so ziemlich jedem Freizeitpark, außerhalb der Saison und wenn das Wetter mitspielt.

Erinnere mich an mein Eurodisney-Besuch mit meinem bestem Freund. Kein so tolles Wetter, nicht viel los, eine Runde Space Mountain nach der anderen...

"Vous voulez encore faire un tour?"
"Mais oui!"
"Ok!"

Hachja, damals...

Cyd 20 Gold-Gamer - P - 22554 - 23. Januar 2021 - 12:04 #

geht mir auch so. Solange der Körper auch das macht, was das Hirn wahrnimmt, dann geht es. VR ist oftmals gar sehr schlimm, Ego-Perspektiven auf dem Bildschirm je nachdem leider auch.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 99784 - 23. Januar 2021 - 15:10 #

Ein Leidensgenosse. Willkommen im Club. :D

Ganon 27 Spiele-Experte - - 83604 - 24. Januar 2021 - 14:20 #

In VR kann ich es gut verstehen, da brummte mir bei schnellen Bewegungen auch schon mal der Schädel. Allerdings setzt da mit der Zeit durchaus ein Gewöhnungseffekt ein. Beim Spielen auf dem normalen Bildschirm kann ich es nicht nachvollziehen, aber ich glaube dir mal, dass es das Problem gibt. ;-) Ist natürlich bedauerlich. Dafür habe ich mir nie was aus Achterbahnen und ähnlichem gemacht. Die wenigen Erfahrungen mit aufregenderen Fahrgeschäften als dem Riesenrad waren für mich nicht so erbaulich.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 99784 - 24. Januar 2021 - 15:42 #

Sei einfach froh dass du zb Doom problemlos zocken kannst.

Goremageddon 16 Übertalent - 4033 - 24. Januar 2021 - 16:13 #

Miese Sache. Ging mir bei manchen Titeln auch schon so, zumindest ganz leicht. Bei mir hilft es eigentlich immer den FOV etwas zu verringern. Ich nehme aber mal an das du solche Möglichkeiten schon in Betracht gezogen und getestet hast oder?

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 99784 - 24. Januar 2021 - 16:47 #

Ja, ich hab alles mögliche probiert. Am Ende hilft nur der Verzicht wirklich. :(

euph 30 Pro-Gamer - P - 129621 - 22. Januar 2021 - 14:19 #

Ist natürlich nicht klassisch Resident Evil, aber Ego hat für mich bei Teil 7 gut funktioniert.

Green Yoshi 22 Motivator - P - 35960 - 22. Januar 2021 - 18:57 #

Dafür hatten ja Resident Evil 2 & 3 die Third-Person-Ansicht. Und das (wahrscheinliche) Remake von Resident Evil 4 wird bestimmt auch auf diese Ansicht setzen.

TheLastToKnow 29 Meinungsführer - - 124012 - 22. Januar 2021 - 11:26 #

Ich freu mich drauf. :-)

Sciron 20 Gold-Gamer - 24181 - 22. Januar 2021 - 12:11 #

Ich steh auf den Hexenkram und die starken Einflüsse von Resi 4 lassen es jetzt schon besser erscheinen als den überhypten 7er.

Jürgen 27 Spiele-Experte - 87213 - 22. Januar 2021 - 12:44 #

Sieht schon toll aus. Schneidet man aus dem Trailer die schwarzen Momente raus, ist er auch nur noch halb so lang ;)

euph 30 Pro-Gamer - P - 129621 - 22. Januar 2021 - 14:20 #

LOL :-)

Flammuss 21 AAA-Gamer - 28815 - 22. Januar 2021 - 14:25 #

Ich fand es erschreckend dass das Gezeigte sich so auf die Waffen und das Gunplay fokussiert hat.
Das ist zwar auch wichtig, aber in einem RE sollte doch der Grusel und die Atmosphäre im Vordergrund stehen.
Von dem namensgebenden Village hat man ja leider auch nichts gesehen.
Mal abwarten was da auf uns zukommt.

euph 30 Pro-Gamer - P - 129621 - 22. Januar 2021 - 14:28 #

Maiden gerade mal zur Bibliothek hinzugefügt und gleich die Konsole anwerfen, zum runterladen.

rammmses 22 Motivator - P - 32537 - 22. Januar 2021 - 14:55 #

Mag jemand was zur Demo sagen? Hab keine PS5. Spiel ist direkt vorbestellt :)

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 161359 - 22. Januar 2021 - 14:59 #

Siehe meinen obigen Kommentar. Unter einer Demo stelle ich mir was anderes vor. Nett, aber mehr auch nicht.

Olphas 26 Spiele-Kenner - - 66856 - 22. Januar 2021 - 15:02 #

Gamespot hat ein Full Demo - Video veröffentlicht. Sind nur <20 Minuten. Hab es aber selbst noch nicht angeschaut.

https://www.youtube.com/watch?v=fYbRaLxahxc

euph 30 Pro-Gamer - P - 129621 - 22. Januar 2021 - 16:29 #

Die Demo ist recht kurz, aber schon atmosphärisch. Du bist in einem Kellerverlies eingesperrt und flüchtest von dort in das Haupthaus. Es gibt ein paar Räume, sehr einfache Rätsel im typischen RE-Stil und nur eine kurze Begegnung mit Gegnern. Optisch gefällt mir das ganz gut - RE7 in höherer Auflösung, lässt aber kaum Rückschlüsse auf das endgültige Spiel zu. Hab vielleicht so 15-20 Minuten gespielt. Mal ergogglen, ob es evtl. verschiedene Enden gibt.

Michi 14 Komm-Experte - P - 2550 - 22. Januar 2021 - 18:15 #

Fand die 20 Minuten schon besser als das ganze RE3 Remake. Freu mich auf Village.

Maverick 34 GG-Veteran - - 1273334 - 22. Januar 2021 - 16:54 #

Wenn die Demo auf der Xbox Series X zur Verfügung steht, schaue ich sicherlich mal rein.

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40066 - 22. Januar 2021 - 19:14 #

Sieht schon schick aus :)
Aber ich habe noch keine Ahnung was das Spiel letztendlich von mir will...

Pro4you 19 Megatalent - 16342 - 22. Januar 2021 - 20:40 #

Ist die selbe Grafik wie RE7 und somit für mich leider jetzt schon hinter den Erwartungen. Ansonsten aber schöne Athmo

Epkes 16 Übertalent - P - 4266 - 23. Januar 2021 - 20:22 #

Schade das diesmal kein VR Modus angekündigt wurde. Obwohl das bei RE7 super funktioniert hat und inzwischen gute Hardware existiert. Für mich ein deutlicher Rückschritt. Vor dem Fernseher ist der gruselfaktor viel geringer.

Green Yoshi 22 Motivator - P - 35960 - 23. Januar 2021 - 21:22 #

Zum Glück! Mir war Resident Evil 7 in VR zu gruselig und ich hab es nach vier oder fünf Stunden abgebrochen.

Ganon 27 Spiele-Experte - - 83604 - 24. Januar 2021 - 14:16 #

Na und? Ist doch optional. Für die, die es mögen, wäre der Modus doch trotzdem nett gewesen.

rammmses 22 Motivator - P - 32537 - 23. Januar 2021 - 21:45 #

Ich denke das kommt noch, falls es eine PS VR 2 oder sowas geben wird.

Cyd 20 Gold-Gamer - P - 22554 - 24. Januar 2021 - 9:00 #

Bin erstmal froh. Wenn es einen geben würde, müsste ich ihn ausprobieren und würde es dann wohl größtenteils in VR spielen "müssen". Der Unterschied ist einfach zu groß, ob man nun irgendeinen Charakter mit 2 Meter Abstand auf dem Fernseher bewegt oder ob man selber in dem Spiel ist, es gefühlt um das eigene Leben geht. Resi 7 in VR hat mich fix und alle gemacht... konnte aber auch nicht aufhören. Daher auch ganz gut, wenn die Entwickler mir sagen "nee, lass das erstmal. Spiel es ganz normal." ;)

Cyd 20 Gold-Gamer - P - 22554 - 24. Januar 2021 - 9:15 #

Es sind die kleinen Details, die ich in dem Spiel klasse und abstoßend und erschreckend finde. Wenn ich an einem Weinfass vorbeigehe, sich dieser als Blutfass entpuppt. Wenn ich an einer Stelle noch aus dem Fass eine Hand sehe, die sich leicht bewegt und dann meine Vorstellung anfängt das Ganze sich auszumalen, wie die Menschen lebendig in die Fässer gesteckt werden, um langsam darin bei vollem Bewusstsein gepresst zu werden, Stück für Stück, um das Blut möglichst frisch gepresst zapfen zu können. Uff. Von Augenschrauben und Co. fange ich erst gar nicht an.

Alles surreale, Vampirschwestern die sich in Fledermäuse verwandeln usw. finde ich hingegen weniger beängstigend, da komplett an der Realität vorbei, nur fiktiv existieren können. Haben daher für mich als realer Mensch weniger "Gruselbedeutsamkeit". Aber dieser Folterkeller da unten...

Sollte das Ganze irgendwann auch einen VR-Modus spendiert bekommen, werd ich mir danach wohl die Haare färben können...

Was hier nochnmal nervig ist, ist das Gefühl ein Triggerpunkt, ein Skript nach dem anderem auszulösen. Wie in einer Geisterbahn, kommt man an Stelle X an, passiert genau das Vorgeschriebene. Ich gehe hier z.B. durch den Keller, sammel einen Gegenstand auf, hab den Trigger ausgelöst u.a. poltert nun jemand gegen eine Tür, immer und immer wieder, die ganze Zeit. Soll wohl das Gefühl bekommen, dass bald was Böses in den Keller kommt, ich mich beeilen soll. Lasse mir aber Zeit und es passiert nichts, außer dem stetem Poltern. Erst wenn ich durch eine andere Tür gehe, löse ich den nächsten Trigger aus (der Punkt ist haargenau an der Türschwelle plaziert), das Poltern hört auf... kann dann auch wieder zurück in den Keller und dort theoretisch diesen weiter erkunden, ohne nerviges Poltern.

Wie immer bei Resi: Hirn aus, ja nichts hinterfragen und einfach Spaß haben.

Mitarbeit
News-Vorschlag: