Community-Awards 2020 (1/3)

GG-Community-Awards 2020: Überraschung des Jahres // Top 10

Bild von ChrisL
ChrisL 190827 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

16. Januar 2021 - 16:23 — vor 12 Wochen zuletzt aktualisiert

Teaser

Die GamersGlobal-Community-Awards küren die Sieger in drei Kategorien. Wir beginnen mit der "Überraschung des Jahres", in den nächsten Tagen folgen "Enttäuschung des Jahres" und "Spiel des Jahres".
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Bis zum 10. Januar hattet ihr die Möglichkeit, im Rahmen der GamersGlobal-Community-Awards 2020 in den Kategorien „Spiel des Jahres“, „Enttäuschung des Jahres“ und „Überraschung des Jahres“ eure Stimmen abzugeben. Aus organisatorischen Gründen standen jene 100 Titel zur Abstimmung, die von GamersGlobal in den vergangenen zwölf Monaten getestet worden waren.

Die Ergebnisse der GG-Community-Awards liegen nun vor. In diesem Beitrag stellen wir euch den Titel vor, der die Überraschung des Jahres 2020 darstellt, hinzu kommen natürlich der zweite und dritte Platz sowie die Ränge vier bis zehn. Am Mittwoch (20.1.) folgen die Top 10 in der Kategorie „Enttäuschung des Jahres“, gefolgt von der Rubrik „Spiel des Jahres“ am Samstag (23.1.).

Bei der Abstimmung zur „Überraschung des Jahres“ wurden 292 Stimmen abgegeben.

Platz 1: Hades (GG-Wertung: 9.0)
Mit einem recht deutlichen Abstand zum zweiten Platz wurde Hades von der GG-Community mit 42 Stimmen (14,4 Prozent) zum Sieger in dieser Kategorie gekürt. Das Spiel von Supergiant Games konnte damit die sogenannten AAA-Titel hinter sich lassen. Im Meinungskasten unseres Tests schreiben wir unter anderem:

Es macht große Freude, [sich] mit den unterschiedlichen göttlichen Gaben und Waffen durch die Gegnerwellen zu kämpfen und die Begegnungen mit den Bossen zu bestreiten. Dem Entwicklerstudio ist zudem das Kunststück einer ausgewogenen Balance gelungen: Viele (mächtige) Fähigkeiten und Waffen-Verstärkungen stehen [...] zur Verfügung, einfach so aus der Unterwelt spazieren kann [man] jedoch nicht.

Platz 2: Ghost of Tsushima (GG-Wertung: 9.0)
Der zweite Platz bei der Überraschung des Jahres 2020 geht an das PS4-exklusive Ghost of Tsushima. Für den Open-World-Actiontitel des Studios Sucker Punch entschieden sich 21 Umfrageteilnehmer beziehungsweise 7,2 Prozent. Im Meinungskasten unseres Tests schreibt Jörg Langer unter anderem:

Ghost of Tsushima ist sehr gut geworden und hat meine Hauptsorge, dass mir die Kämpfe zu schwer sein könnten, zum Glück nicht erfüllt. [...] Ghost of Tsushima sieht traumhaft aus! Nicht im direkten Vergleich mit einem Präsentationshammer wie Last of Us 2, wenn man auf Mimik oder Texturqualität  achtet. Aber als Spielwelt, die von ihren Lichtstimmungen und dem erwähnten ganzen Zeug in der fast immer windigen Luft lebt.

Platz 3: Cyberpunk 2077 (GG-Wertung: 10)
Ganz knapp am zweiten Platz vorbeigeschrammt ist Cyberpunk 2077, das somit den dritten Rang einnimmt. Für das von GamersGlobal mit der höchsten Wertung bedachte Spiel von CD Projekt Red stimmten 20 User (6,2 Prozent). Im Meinungskasten unseres Tests schreibt Dennis Hilla unter anderem:

Cyberpunk 2077 [ist] ein fantastisches Stück Software, das sich mit jeder Nebenmission mehr in mein Herz gehackt hat. Daher an dieser Stelle nochmal der dringende Appell an euch: Nehmt euch Zeit für das Spiel. Sonst verpasst ihr eine Erfahrung, die es in dieser Form nur alle paar Jahre gibt. Wenn überhaupt.

Plätze 4 bis 10
Das Verfolgerfeld bei der Überraschung des Jahres 2020 umfasst sowohl Titel kleinerer als auch großer Studios, wobei letztgenannte in der Mehrzahl sind. Während es das Casual Game Fall Guys - Ultimate Knockout auf den vierten Platz geschafft hat, sind zum Beispiel der Solopart von Star Wars - Squadrons oder Wasteland 3 auf dem siebten beziehungsweise neunten Platz anzutreffen.

  • 4. Platz: Fall Guys - Ultimate Knockout (18 Stimmen)
  • 5. Platz: Immortals - Fenyx Rising (16 Stimmen)
  • 6. Platz: Astro's Playroom (15 Stimmen)
  • 7. Platz: Star Wars – Squadrons, Solo (14 Stimmen)
  • 8. Platz: Half-Life - Alyx (13 Stimmen)
  • 9. Platz: Wasteland 3 (11 Stimmen)
  • 10. Platz: The Last of Us - Part 2 (10 Stimmen)

Wechseln zu: Überraschung des Jahres  |  Enttäuschung des Jahres  |  Spiel des Jahres

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 195171 - 16. Januar 2021 - 16:33 #

Interessant, auch wenn mich die Überraschung weniger überrascht hat, weil ja ganz klar. ;) Jedenfalls sehr gute Entscheidung! Die GG-Auszeichnung in Massivgold kann sogleich an Supergiant Games verschickt werden. ^^

CaptainKidd 21 Motivator - F - 29767 - 16. Januar 2021 - 16:52 #

Das Teaserbild ist ja mal der Hammer! Hast Du das selbst gemacht, Chris? Zu den Ergebnissen: Hades ist ein würdiger Gewinner mMn. Die Plätze 2, 3, 9 und 10 sind für mich aber keine Überraschungen.

LRod 18 Doppel-Voter - - 10687 - 16. Januar 2021 - 17:29 #

Stimmt, ein sehr schönes Bild mit der guten Demeter :)

ChrisL Unendliches Abo - P - 190827 - 16. Januar 2021 - 21:27 #

Nein, nein, das Original des Bildes findet sich in der Galerie: https://www.gamersglobal.de/screens/166252

Maverick 30 Pro-Gamer - - 603466 - 16. Januar 2021 - 16:56 #

Hades auf Platz 1, nice. :) Jetzt muss ich mir noch selbst ein Bild von dem Titel machen. ;) Im Steam Winter-Sale habe ich es auf den letzten Drücker noch eingetütet, bisher bin ich aber noch nicht dazu gekommen.

LRod 18 Doppel-Voter - - 10687 - 16. Januar 2021 - 18:08 #

Mir gefällt es sehr gut. Nach dem ersten Durchgang war die Luft etwas raus, aber aktuell bin ich wieder dabei.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 603466 - 16. Januar 2021 - 22:53 #

Habs gesehen auf Steam. Bin ja mal gespannt, wie lange ich brauche, um das erste Mal erfolgreich zu entkommen. ;-)

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77938 - 17. Januar 2021 - 10:56 #

Bei mir hat es mit dem ersten Sieg über den Endgegner erst richtig angefangen mich reinzuziehen, weil ich dann die Hintergründe erfahren wollte. Außerdem fing es da endlich an, dass ich glaube das Spiel zu einem gewissen Grad unter Kontrolle zu haben - was sich dann auch in vier weiteren Siegen ausdrückte.

euph 28 Endgamer - P - 104417 - 16. Januar 2021 - 20:03 #

Ich spiele es seit einigen Wochen und es ist so furchtbar motivierend, ich komme immer weiter, werde besser. Nur einen erfolgreichen Fluchtversuch hatte ich (noch) nicht.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 603466 - 16. Januar 2021 - 22:49 #

Mal schauen, wollte eigentlich diesen Monat noch mit Hades beginnen. ;)

Elton1977 19 Megatalent - - 19531 - 17. Januar 2021 - 18:24 #

Habe nun nach insgesamt 140 Stunden, in 2 verschiedenen spielständen endlich Hades das erste Mal besiegt. Und schon kommt wieder was neues auf den Schirm. Ist auch bei mir der definitive beste Hit in 2020.

Mr. Tchijf 16 Übertalent - P - 4476 - 17. Januar 2021 - 19:40 #

Darf ich fragen, wie alt ihr seid? Bei mir, 38, macht sich angesichts der ganzen Klickerei irgendwann eine steife Hand bemerkbar und ich finde es ab der Hydra ziemlich stressig.

Das Spiel ist super, aber irgendwie überwiegt mehr und mehr der Stressfaktor, aufgrund des Sprintens, Klicken, Sprinten, etc.

Bin ich zu "Mimimi" oder steckt ihr das alle besser weg wie ich? :D

Olphas 24 Trolljäger - - 60995 - 17. Januar 2021 - 20:24 #

Ich bin einige Jahre älter als du und hab im Sommer absurd viel Zeit in Hades gesteckt. Ich hab es allerdings mit Controller gespielt, was auch gut funktioniert.

Mr. Tchijf 16 Übertalent - P - 4476 - 18. Januar 2021 - 2:02 #

Controller ist ne gute Idee. Ergonomischer(er) Griff im Vergleich zu Tastatur/Maus.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77938 - 18. Januar 2021 - 0:29 #

31 und damit ein wenig jünger als du, keine Ahnung wie viel das beim körperlichen Verfall ausmacht. Mach mir mal keine Angst hier! Habe bei Hades in der Hinsicht keine Probleme mit Maus/Tastatur, spiele aber auch nicht mehr als einen, allerhöchstens zwei Runs am Stück.

Mr. Tchijf 16 Übertalent - P - 4476 - 18. Januar 2021 - 2:03 #

Vermutlich ist das auch die richtige Herangehensweise. Merke auch bei mir, dass ich nach einigen Runs zu gefrustet bin und lasse das Spiel für einen Tag wieder liegen, um dann am nächsten Tag weiterzumachen. :-)

euph 28 Endgamer - P - 104417 - 18. Januar 2021 - 7:55 #

Also mehr als zwei Runs am Tag mache ich auch nicht. Gerade jetzt, wo ich mittlerweile relativ zuverlässig bis in den vierten Abschnitt komme, eigentlich auch max. einen vollständigen am Tag. Das ist definitiv kein Spiel, dass ich mehrere Stunden am Tag spiele.

euph 28 Endgamer - P - 104417 - 18. Januar 2021 - 7:53 #

Werde in diesem Jahr 48, aber ich fühle mich grundsätzlich nicht überfordert von dem Spiel :-)

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 146055 - 18. Januar 2021 - 17:07 #

Noch ein 73er. :)

euph 28 Endgamer - P - 104417 - 19. Januar 2021 - 7:55 #

Genau :-) Und der hat es gestern zum ersten Mal bis zum (finalen?) Kampf gegen Hades geschafft und ihn sogar fast besiegt.....

Elton1977 19 Megatalent - - 19531 - 18. Januar 2021 - 10:38 #

Mein Alter kann mit knackigem Rätselaufwand aus dem Usernamen abgeleitet werden ;-)

Mit Controller ist das auf jeden Fall beherrschbar, wobei ich ehrlich gesagt viel besser mit den Fernkampfwaffen klarkomme. Mit der Faust liege ich schon ziemlich auf Kriegsfuss.

euph 28 Endgamer - P - 104417 - 18. Januar 2021 - 15:37 #

Ich spiele das sogar fast ausschließlich in der Mobilen-Fassung und komme da mit der Steuerung super klar. Einziges Problem am Alter: Die winzige Schrift kann ich dort nur mit Lesebrille entziffern.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 26356 - 19. Januar 2021 - 22:26 #

Hmm, 1977 Jahre alt kann nicht sein...
Ah, ich habs, Quersumme! Du bist 24.
Nein, nein, du musst nix schreiben. Ich weiß, dass ich gut bin.

Mo von Wimate 18 Doppel-Voter - P - 12977 - 17. Januar 2021 - 12:21 #

Grrrr, bisher hatte ich immer eine Ausrede, mich nicht näher mit dem Spiel zu beschäftigen. Jetzt bei Platz 1 gibt es einen weiteren Grund meine spärliche Freizeit mit PC Spielen zu verbringen.

funrox 15 Kenner - P - 2807 - 16. Januar 2021 - 16:55 #

Ich habe tatsächlich keins von den 10 Spielen gespielt.
Aber es sind ja auch nicht unbedingt meine Genres dabei.

euph 28 Endgamer - P - 104417 - 16. Januar 2021 - 20:05 #

Fünf habe ich bereits gespielt und 2-3 werden wahrscheinlich noch gespielt

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 146055 - 16. Januar 2021 - 16:59 #

Wenn es Hades mal für 'nen Fünfer gibt, schaue ich mir das auch an. Ist absolut nicht mein Genre aber neugierig bin ich schon. Drei Spiele der Liste stehen noch auf der Wunschliste und vier davon habe ich gespielt bzw. liegen bereits auf dem Haufen.

euph 28 Endgamer - P - 104417 - 16. Januar 2021 - 20:04 #

Für nen Fünfer? Dauert wahrscheinlich noch ein bisschen.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 146055 - 16. Januar 2021 - 20:21 #

Da es "nur" 20 Euro kostet, vermute ich mal, dass der entsprechende Sale nicht so weit in der Zukunft liegt. Eventuell bereits im nächsten Wintersale. Ich kann warten. :)

euph 28 Endgamer - P - 104417 - 17. Januar 2021 - 10:54 #

In knapp einem Jahr vielleicht, ja.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 603466 - 16. Januar 2021 - 22:45 #

Er nimmt sich wohl ein Beispiel an The Raffer. ;-)

TheRaffer 21 Motivator - - 28529 - 21. Januar 2021 - 16:05 #

Yeah, Trendsetter :)

Inso 17 Shapeshifter - P - 8290 - 16. Januar 2021 - 23:13 #

Ich denke auch. Im Winter war es Steam Sale war es auf 16€ reduziert, bei Epic hat man den vollen Preis abgerufen der dann mit Gutschein bei 11€ gewesen wäre. Da wird schon geschaut dass das Spiel nicht "zu billig" angeboten wird.
Ist mir so ehrlich gesagt auch zu teuer um nur mal rein zu schauen..

Maverick 30 Pro-Gamer - - 603466 - 17. Januar 2021 - 11:19 #

Gegen eine spielbare Demo hätte ich auch nichts gehabt. Aber bei der sprichwörtlichen Begeisterung vom Chris (und anderen) sowie den vielen positiven Wertungen und Auszeichnungen, die der Titel eingeheimst hat würde es mich schon sehr wundern, wenn es mir spielerisch keinen Spaß macht. Optisch hat mich der Titel ja eh schon lange abgeholt. :)

LRod 18 Doppel-Voter - - 10687 - 17. Januar 2021 - 12:16 #

Man muss halt das Genre mögen. Es ist sehr schnell und erinnert mich am ehesten an den Mönch in Diablo 3. Also ständig mit Dashes ausweichen und schnelle Schläge/Fernangriffe setzen.

Mir macht es viel Spaß und es ist ungemein motivierend, auch nach Niederlagen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 63436 - 17. Januar 2021 - 1:30 #

Ich hab es im Oktober für 6,79 € bekommen. Es hat im Epic Store mit Launch-Rabatt 16,79 € gekostet und ich hatte noch einen 10-€-Gutschein übrig. :D

euph 28 Endgamer - P - 104417 - 17. Januar 2021 - 10:53 #

Gutscheine zählen nur bedingt, ich sprach nur vom Grundpreis :-)

Noodles 24 Trolljäger - P - 63436 - 17. Januar 2021 - 16:17 #

Für mich zählt nur, zu welchem Preis ich das Spiel bekommen hab. :P Außerdem gab es die Gutscheine für jeden, hätte also jeder die Chance gehabt, es zu dem Preis zu kaufen. ;)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 603466 - 17. Januar 2021 - 11:16 #

Für den Rabatt-Preis von 16,79 Euro habe ich es auf Steam im Winter Sale auch gekauft. ;)

Player One 15 Kenner - P - 3443 - 16. Januar 2021 - 22:45 #

Ich habe es mal im Sale gekauft, obwohl es auch nicht mein Genre ist und was soll ich sagen, es ist nicht mein Genre.

rgru0109 13 Koop-Gamer - P - 1273 - 17. Januar 2021 - 17:38 #

Kommt wahrscheinlich bald auf Game Pass

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24901 - 16. Januar 2021 - 17:04 #

Wie man nun von Cyberpunk oder Ghost of Tsushima überrascht werden konnte, muss mir auch mal jemand erklären, das sind ja nun keine Nischentitel ohne großen Vorlauf ;)
Hades habe ich viel von gehört, aber mich spricht es einfach nicht an.

Cyd 19 Megatalent - - 17395 - 16. Januar 2021 - 17:35 #

es ging dem einem oder anderem eventuell nicht unbedingt um positive Überraschungen. ;)

Noodles 24 Trolljäger - P - 63436 - 16. Januar 2021 - 19:31 #

Die wären dann aber besser bei der Enttäuschung des Jahres aufgehoben. ;)

LRod 18 Doppel-Voter - - 10687 - 16. Januar 2021 - 18:07 #

Ich wurde auch schon von Titeln, die mich zunächst nicht interessiert haben, positiv überrascht.

Aus subjektiver Sicht können also auch AAA-Titel überraschen.

Player One 15 Kenner - P - 3443 - 16. Januar 2021 - 22:47 #

Cyberpunk hat mich mehr überrascht als ich erwartet hätte.

LegionMD 15 Kenner - 3680 - 17. Januar 2021 - 18:43 #

GoT hatte ich null auf dem Schirm, irgendwie ist selbst der Test unbemerkt im Urlaub an mir vorübergegangen. Dafür war es dann im Dezember eine so was von überraschende und mich wegpustende (hihi) Erfahrung. Von daher definitiv eine ganz große Überraschung, für mich..

Der Marian 21 Motivator - P - 26542 - 16. Januar 2021 - 19:20 #

Platz eins hatte ich auch für die Überraschung gewählt. Hatte das schon im EA geholt dieses Jahr und war wirklich überrascht, wie gut mir das gefällt.

StefanH 19 Megatalent - - 17096 - 16. Januar 2021 - 20:13 #

Ich habe davon nur Hades gespielt und fand es RICHTIG Bombe! :D Einfach ein toll designtes Spiel. Bin mal gespannt, was der Hersteller als nächstes raushaust. Die haben das halt auch echt drauf.

v3to 17 Shapeshifter - P - 6201 - 16. Januar 2021 - 21:08 #

Meine persönlichen Überraschungen des Jahres waren Grounded. Das ist tatsächlich ein Spiel, dass ich ohne den Gamepass vermutlich nicht angeschaut hätte und sowohl vom Setting wie auch vom Gameplay richtig viel Spaß bereitet.

Die andere Überraschung war MW Ultra auf dem C64. Ich kenne die Metal Warrior Reihe schon recht lange, aber ich hätte nicht erwartet, was dieses Kleinod alleine bezogen auf die Spielmechanik zu bieten hat und wie komfortabel das mit einer Ein-Button-Steuerung vonstatten geht. Das btw nicht nur nach Homebrew-Maßstäben. Das Spiel lässt so manches Indie-Metroidvania alt aussehen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 63676 - 17. Januar 2021 - 0:33 #

Interessant. Warum Cyberpunk und TLoU2 Überraschungen sind, verstehe ich nicht so ganz. Aber offenbar haben das Viele so empfunden.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 38663 - 17. Januar 2021 - 4:20 #

TLoU2 hatte einige Aspekte speziell in der Story, von denen man durchaus überrascht werden konnte. Immerhin wurde in der Vorberichterstattung vieles ziemlich erfolgreich verheimlicht.

euph 28 Endgamer - P - 104417 - 18. Januar 2021 - 7:57 #

Da gebe ich dir recht, grundsätzlich war klar, was wann mit TloU2 bekommt - aber das, was dann tatsächlich passiert ist, war auch für mich überraschend.

Harry67 19 Megatalent - - 18399 - 17. Januar 2021 - 11:27 #

Bei Cyberpunk hatte ich mit einem normalen sehr guten AAA Titel gerechnet, aber nicht mit mit einem so stimmungsvollen, packenden und wegweisendem Spielerlebnis.

Aber ich hatte, glaube ich, Wasteland 3 gewählt. Denen hätte ich so ein Spiel einfach nicht zugetraut. Ohne Rüdigers Test hätte ich das nicht so schnell angefasst.

Nop287 09 Triple-Talent - 245 - 17. Januar 2021 - 0:37 #

Für mich war Fall Guys die große Überraschung. Warum? Weil ich mir jedes Mal denke, warum niemand früher darauf gekommen ist. Ein bisschen Spiel ohne Grenzen oder wahlweise Fort Boyard, lustige Spielfiguren, fertig. Und eine Weile macht es wirklich Spaß.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 603466 - 17. Januar 2021 - 11:21 #

Bei Fall Guys habe ich mal auf Twitch ein wenig zugeschaut, auf Dauer selbst spielen würde ich es aber nicht. ;)

Kühlschrankmagnet 09 Triple-Talent - 275 - 17. Januar 2021 - 16:46 #

Schade, dass darauf verzichtet wurde, auch explizit Spiele einzubeziehen, die hier nicht getestet wurden - auch wenn der angeführte Grund natürlich schlüssig ist. Eine in der Auswahl breiter gefasste Abstimmung wäre nicht nur launiger sowie popkulturell aussagekräftiger, sie böte der Redaktion vielleicht auch Hinweise zur optimierteren Verteilung der knappen Testkapazitäten.

Q-Bert 21 Motivator - - 27072 - 17. Januar 2021 - 23:47 #

Die Spiele-Checks (quasi ja User-Kurztests) hätte man vielleicht noch in die Auswahl nehmen können, aber der immens aufwendige Prozess mit Nominierungen in zig Genres fand ich vor einem Jahr zu viel des Guten. Eigentlich find ich es auch ganz gut, wenn die Liste der Spiele nicht zuuu lang wird.

Und für die völlig freie Auswahl gibt es ja die Galerie "Community-Projekt 1/4", wo jeder seinen persönlichen Überraschungshit vorstellen kann. Beides zusammen, also Community-Projekt und Community-Award find ich eine tolle Mischung!

v3to 17 Shapeshifter - P - 6201 - 18. Januar 2021 - 0:46 #

Die Auswahlliste war schon okay. Besser gesagt, ich hatte zumindest irgendwas gefunden, was für mich ganz gut passt. Wobei ganz ehrlich so eine Liste etwas an Sinn verliert, wenn die restlichen 95% an einem vorbei gehen. Zumindest die Spiele aus den Checks hätte die Auswahl schon sehr bereichert.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 58458 - 18. Januar 2021 - 2:04 #

Dem kann ich nur zustimmen.

Goremageddon 15 Kenner - P - 3486 - 18. Januar 2021 - 10:40 #

Das scheint ein verdienter erster Platz zu sein wenn man sich die Kommentare so anschaut. Ich pers. kann das faszinierende in Hades nicht erkennen. Die Optik sagt mir gar nicht zu und nach einer guten Stunde Button Mashing hab den Titel eingemottet und Dead Cells gestartet. Das gefällt mir in jeglicher Hinsicht besser.

Aber man muss ja auch nicht alles mögen ;)

TheRaffer 21 Motivator - - 28529 - 21. Januar 2021 - 16:08 #

Dieses Hades ist gänzlich an mir vorbei gegangen. Das ist in der Tat eine Überraschung, dass es so hoch hier auf der Liste auftaucht. :)

euph 28 Endgamer - P - 104417 - 21. Januar 2021 - 20:05 #

Du solltest dir dieses Hades ansehen :-)

TheRaffer 21 Motivator - - 28529 - 21. Januar 2021 - 20:24 #

Dieses Gefühl beschleicht mich auch...

euph 28 Endgamer - P - 104417 - 21. Januar 2021 - 22:52 #

Tue es :-)

TheRaffer 21 Motivator - - 28529 - 22. Januar 2021 - 14:59 #

Ich setze es mal auf die ToDo-Liste :)

euph 28 Endgamer - P - 104417 - 22. Januar 2021 - 17:44 #

Dann also irgendwann oder gar nicht ;-)

TheRaffer 21 Motivator - - 28529 - 22. Januar 2021 - 19:38 #

Ach, das kann auch mal ganz schnell gehen ;)

MichaelK. 12 Trollwächter - P - 1091 - 24. Januar 2021 - 19:43 #

The Last of Us hätte ich viel weiter vorne erwartet, aber ich kann mit dem noch weniger anfangen als mit Hades oder Ghost of Tsushima. Was ich vermisse ist der Flight Simulator und Call of Duty. ;) Watch Dogs und Assassins Creed hätte ich jetzt auch erwartet.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24901 - 24. Januar 2021 - 21:37 #

Kann mir nicht vorstellen, dass es eine Person auf dem Planeten gibt, für den Watch Dogs das beste Spiel des Jahres ist. ;)

euph 28 Endgamer - P - 104417 - 25. Januar 2021 - 8:09 #

Im Netz gibt es doch eigentlich immer eine Minderheit, die Dinge toll findet, die man selbst nicht nachvollziehen kann :-)

Harry67 19 Megatalent - - 18399 - 25. Januar 2021 - 9:18 #

Ich finde es ganz Casual-mäßig super und freue mich schon wieder darauf. Gerade wenn mal weniger Zeit ist, wird mir so mancher Brocken zu intensiv und ich spiele lieber eine kürzere Runde. Da ist WD:L perfekt.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24901 - 25. Januar 2021 - 12:27 #

Ohne Frage, ich habe es ja auch durchgespielt, aber in der Kategorie "bestes Spiel" hat es bei weitem nichts verloren.

Harry67 19 Megatalent - - 18399 - 25. Januar 2021 - 13:02 #

Bestes Casual Spiel ... ;)

Mitarbeit