Zankstelle Spezial: Anime-Talk Teaser

Bild von Jürgen
Jürgen 57143 EXP - 25 Platin-Gamer,R10,S5,C1,A3,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiUmzugshelfer: Dieser User hat uns beim Umzug 2020 mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2020 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt. - Eine Zahl im Kreis zeigt die Zahl der erworbenen Medaillen an, ein „+“ steht für 10 oder mehr.Dieser User hat uns bei der Warhammer 2 Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

10. Januar 2021 - 10:38
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Das weitverzweigte Podcast-Imperium der Zankstelle hat endlich eine neue Dependance eröffnet. Nach der Zank Quest, der SonderBAR, Reingespielt, der Assassin's Creed-Reihe und der Fußballmanager-Serie haben sich Dennis und John nun ein neues Thema vorgenommen. Im aktuellen Teaser sprechen die beiden über ihre Anime-Vorlieben und umreißen ihre Visionen für eine regelmäßige Reihe rund um die Kulleraugen-Figuren. Beide erzählen von ihrem Einstieg in diese Welt und teasern die nächste Folge an.

Um Euch schon mal einzustimmen und weil Sonntags sowieso jeder Zeit für einen leckeren Latte samt Couch-Lümmeln hat, könnt ihr euch im beiliegenden Video schon einmal einstimmen. Über drei Stunden lang werdet ihr mit Intros und Outros diverser Anime-Serien verwöhnt.

Anhören könnt ihr die aktuelle Folge der Zankstelle direkt auf unserer Webseite. Zu finden ist die Zankstelle auf FacebookDiscord, iTunes und auch auf Spotify. Schaut vorbei, kommentiert und schlagt gerne auch Themen vor.

Video:

g3rr0r 16 Übertalent - P - 4349 - 10. Januar 2021 - 10:57 #

Oha doch einige dabei die Ich auch kenne ;)

TheRaffer 21 Motivator - - 27444 - 10. Januar 2021 - 11:16 #

Hab den gerade auf eurer Webseite entdeckt. Ich bin gespannt :)

ZockerVater 22 AAA-Gamer - - 33762 - 10. Januar 2021 - 11:41 #

Ich auch. ;-)

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 145496 - 10. Januar 2021 - 11:18 #

Anime ist überhaupt nicht meins aber ich werde mal reinhören.

TheRaffer 21 Motivator - - 27444 - 10. Januar 2021 - 11:42 #

Ich kann auch nicht mit jedem etwas anfangen. Mitunter verstecken sich da aber hervorragende Geschichten drin. :)

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 57143 - 10. Januar 2021 - 12:08 #

Verstecken ist vermutlich genau das richtige Wort. Bis der Zuschauer dahin vordringt, dauert es nämlich ;)

TheRaffer 21 Motivator - - 27444 - 10. Januar 2021 - 12:14 #

Jup, "Einsteigerfreundlich" ist anders ;)

Elfant 24 Trolljäger - P - 49305 - 10. Januar 2021 - 12:34 #

Nicht unbedingt. Wie bei den den meisten Geschichten müsste man zwar die Einführung überspringen, aber ob die Geschichte etwas taugen kann, weiß man eigentlich schon nach den ersten Seiten, Folge usw.

Pro4you 19 Megatalent - 15599 - 10. Januar 2021 - 12:27 #

Schau dir die letzten Glühwürmchen an, dann weißt du, dass Animes auch ernste Geschichten hervorragend erzählen können.

Ganon 24 Trolljäger - P - 62184 - 10. Januar 2021 - 12:55 #

Ich habe die Tage noch mal Your Name geguckt und am Ende wieder fast geweint. Berührt mich mehr als die meisten Realfilme.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 12935 - 10. Januar 2021 - 12:56 #

Clannad After Story und du heulst als gestandener Mann, gerade dann, wenn du selbst Kinder hast oder mal fast davor warst. So mitgenommen wie dieser Anime vor zwei Jahren hat mich eine andere Serie oder ein Film schon lange nicht mehr.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 12935 - 10. Januar 2021 - 12:53 #

"Anime ist nicht meins" ist so so sinnfrei wie der Spruch "Filme sind nicht meins". Anime ist erstmal nur die optische Art, verteilt auf alle bekannten Genres mit tausenden Animationsstilen.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 145496 - 10. Januar 2021 - 12:58 #

Das meine ich ja damit. Ich mag die Optik nicht.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 12935 - 10. Januar 2021 - 13:03 #

Aber welche? Es gibt ja nicht "DIE" Optik.

thatgui 15 Kenner - P - 3446 - 11. Januar 2021 - 8:34 #

Naja, mir ist schon bewußt das ich nicht die Gesamtheit des Kulturobjektes "Anime" überblicke, aber in der Regel gibt es schon - zumindest unausgesprochene - Konventionen was den Stil angeht, gerade beim Thema Gesichtsmorphologie überschneidet sich das ja dann doch in den meißten Fällen.
Es gibt einige Animes die ich richtig gut finde (und z.T. seinesgleichen in der westlichen Welt suchen), wie z.B. der Großteil von dem was Studio Ghibli produziert hat, aber wenn ich die Wahl hätte, hätte ich gerne die guten Geschichten und Figuren in einer europäisch/angloamerikanischen Ästhetik.

Elfant 24 Trolljäger - P - 49305 - 11. Januar 2021 - 13:25 #

Natürlich, aber weil sie häufig demselben kulturellen Schönheitsideal entsprechen. Aber trotz dieser Ähnlichkeiten gibt es da deutlich unterschiedliche Ausprägungen (abgesehen von Stilen welche gänzlich anders sind). Gleichgesetzt könnte man also undifferenziert über die Superhelden im Westen als trapezförmige Schränke mit einem markanten Kinn bezeichnen.
Zusätzlich sind die wahrscheinlich bekanntesten westlichen Zeichentrickfiguren in einem ähnlichem Schema aufgebaut wie dem Bemängelten.

Wenn Du mit Animes nichts anfangen kannst, ist dem halt so. Da gibt es dann nichts drüber zu streiten... außer daß die Piepsstimmen mancher weiblicher Figuren eher für Fledermäuse gedacht sind, als für meine Ohren.

euph 28 Endgamer - P - 100468 - 11. Januar 2021 - 8:25 #

Ich kann mit Anime auch nicht viel anfangen, egal wie viele verschiedene Richtungen es da gibt.

Pro4you 19 Megatalent - 15599 - 10. Januar 2021 - 12:26 #

Also ich will nicht die Nostalgie Keule auspacken, aber was beispielsweise bei Ninotaku TV da an neues angepriesen wird ist doch meilen weg von den Standards (Zeichenkunst) die ein Akira, Ghost in the Shell oder auch Ghibli gesetzt hat. Von den Storys gar nicht erst anzufangen.

Elfant 24 Trolljäger - P - 49305 - 10. Januar 2021 - 12:49 #

Ja, aber dies interessiert deren Zielgruppe auch nicht wirklich. Ninotaku TV scheint mir ja großteilig immer nur aus News und Top X - Listen zu bestehen. Da geht es dann eher darum, was überhaupt erscheint und wo veröffentlich wird, als um die ernsthafte Besprechungen eines Anime.

Auf der Seite der "Standards (Zeichenkunst)" redest Du da natürlich auch von großen Werken mit vergleichsweisen hohen Budgets.
Ich persönlich bin zum Beispiel kein großer Fan von 3D - Computereffekten in Animes, damit der Wasserfall besser aussieht oder irgendwelche Flugbahnen flüssig sind.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 12935 - 10. Januar 2021 - 12:54 #

Ninotaku bedient halt gnadenlos den Mainstream und eine eher jüngere Zielgruppe, für die die eigene Animezeit erst so in den 2000ern oder gar 2010ern begann. Ich schaue die Sendungen gerne, aber Geheimtipps oder Tipps von sehr guten, älteren Anime solltest du da nicht erwarten.

Elfant 24 Trolljäger - P - 49305 - 10. Januar 2021 - 12:35 #

Im Video gleich meine "No game no life" - Wunde wieder aufgerissen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 62184 - 10. Januar 2021 - 12:47 #

Anime mit Latte, ich verstehe schon. ;-)

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 12935 - 10. Januar 2021 - 12:55 #

Klingt nach Working, ein sehr lustiger Anime über ein Restaurant/Cafe. Kann ich sehr empfehlen.

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 57143 - 10. Januar 2021 - 13:18 #

;)
Ich wollte gewisse User abholen :)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 190225 - 10. Januar 2021 - 15:27 #

Vermisse Cowboy Beebop, geilste Serie mit dem ccolsten Soundtrack ever.

https://www.youtube.com/watch?v=6Hj6hPqKiS4

Alles andere ist Kinderkram... ;)

g3rr0r 16 Übertalent - P - 4349 - 10. Januar 2021 - 16:25 #

Stimmt Cowboy Bebop ist auch unfassbar gut. Hach danke dafür weiß Ich was Ich mir heute noch anschaue ;)

Sierra 27 Spiele-Experte - 84435 - 10. Januar 2021 - 20:42 #

Netflix bietet eine breite Auswahl an Klassikern und modernen Anime. Das schont vor allem mein Portemonnaie. Ich habe sonst viele Blu-ray’s und dvds gekauft.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 12935 - 10. Januar 2021 - 21:49 #

Hab ich früher auch, aber Danke Netflix, AoD, Crunchyroll oder auch Aniverse sind Anime heute, genau wie sonstige Serien, spottbillig. Hobbys in diesem Bereich werden, wie beim Zocken auch, immer mehr nur von der Zeit begrenzt, aber nicht mehr vom Geld.

Trax 15 Kenner - 3082 - 11. Januar 2021 - 12:36 #

Ich habe mir den Teaser mal angehört, aber so ganz sicher bin ich mir nicht wo ihr letztendlich hin wollt.

Wollt ihr nur ältere Serien besprechen, die in den 90ern im Free TV liefen oder auch aktuelle?
Wollt ihr ausschließlich die Anime einer einzelnen Serie besprechen oder auch die Manga?

Ich bin selber ein großer Fan von Anime/Manga seit Anfang der 90er, daher werde ich auf jeden Fall die nächste Folge hören.

ZockerVater 22 AAA-Gamer - - 33762 - 11. Januar 2021 - 12:51 #

Also so genau haben wir das noch gar nicht ausdefiniert. Aber auch bewusst, wir sind da auch offen für neueres und auch mal für Nischen.

Elfant 24 Trolljäger - P - 49305 - 11. Januar 2021 - 19:20 #

Lass mich raten: Hentai ist trotzdem nicht auf der Liste, aber Ecchi schon. ;-p

Also wir haben uns da nicht groß festgelegt, weil letztlich nur unser Zugriff auf die Folgen das beschränkende Element sollte. Captain Tsubasa / Die tollen Fußballstars bot sich nur an, weil es Dennis Lieblingsserie ist und ich keine richtigen beziehungsweise gleich mehrere Favoriten habe... aber ich kann schon einmal sagen, daß zumindest ein bestimmter nicht im Freetv zu sehen war... oder nur halb.

Mangas fließen je nach Kenntnis mit ein, wobei bei mir da nichts großes zu erwarten ist.