Humble Choice im Januar mit Ancestors, Warhammer - Chaosbane und mehr

PC XOne PS4
Bild von SupArai
SupArai 41240 EXP - 23 Langzeituser,R10,S8,C8,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Platin-Abonnement.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen

2. Januar 2021 - 17:46 — vor 30 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Das Jahr 2021 ist erst wenige Tage alt, und schon steht das nächste Humble Choice in den Startlöchern. Tests zum Januar-Bundle lest ihr bei GamersGlobal zu dem Detektivspiel Pathologic 2 (im Test+, Note: 7.5), dem Survival-Horror-Titel Song of Horror (im Test+, Note: 8.0), der Berufssimulation PC Building Simulator (im Test+, Note: 4.5) und dem Hack and Slay Warhammer - Chaosbane (im Test+, Note: 7.0). Zudem gibt es einen Spiele-Check zu dem Point-and-Click-Adventure Tales of the Neon Sea (im Spiele-Check).

Außerdem musste sich GamersGlobal-Kritiker Heinrich Lenhardt ausführlicher mit zwei Spielen  in der Strafstunde der Kritiker beschäftigen: Dem 3D-Actionadventure Ancestors - The Humankind Odyssey (zum Video) und dem PC Building Simulator (zum Video).

Nachfolgend alle Titel, die Neu-Abonnenten oder Bestandskunden im Premium-Tarif beim Kauf des Humble Choice Januar 2021 für 12 Dollar erhalten:

BBPrediger 17 Shapeshifter - - 6115 - 2. Januar 2021 - 17:51 #

Bis vor 2019 habe ich das Humble Bundle Monthly, wie es damals hieß, jeden Monat genossen. Dank vieler anderer GameAbos bin ich dann aber abtrünnig geworden... Spenden kann man auch direkt an die Orgas ;-) Trotzdem ist es eine tolle Sache...

SupArai 23 Langzeituser - P - 41240 - 3. Januar 2021 - 15:00 #

Ich finde es ist inhaltlich ein sehr gutes Bundle, mit vielen interessanten Spielen dabei. Man darf einfach nicht vergessen, was man hier für 12 Euro an Gegenwert erhält, das ist schon ordentlich.

Ich sehe aber auch, dass für mich der GamePass zum Beispiel bei nahezu dem selben Preis viel interessanter ist, da aktuellere Titel und immer mal wieder ein Top-Spiel dabei ist. Dagegen kommt Humble nicht an.

Dazu komme ich schon lange nicht mehr hinterher, selbst nur die 2-3 Titel anzuspielen, die mich interessieren. Humble hinkt mit dem Choice einem völlig übersättigten Markt hinterher.

Das Choice-Modell wird ja auch immer absurder. Seit Monaten erhält man als Premium-User "ausnahmsweise" alle 12 Spiele, anstatt der neun. Der Preis ist "ausnahmsweise" seit Monaten um 6 Euro/Dollar gesenkt worden. Dazu bekommen ehemalige Monthly-Abonnenten, wie ich das lese, nach einem Monat Pause Gutscheine um den Preis noch weiter zu senken. Das Jahrespaket war die Tage auch ziemlich reduziert. Püüühhh... Macht auf mich immer mehr einen marktschreierischen, verzweifelten Eindruck.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 62015 - 3. Januar 2021 - 16:31 #

Früher war halt fast jeder Monat gut. Da sind wir weit von weg. Ich hoffe, dass ich noch paar mal nicht pausieren muss (oder es vergesse ups) und dann war es das.

Noodles 24 Trolljäger - P - 65142 - 3. Januar 2021 - 16:39 #

Für deinen Geschmack vielleicht, ein Fakt ist das nicht. Früher gab es auch haufenweise Monate, wo für mich nix dabei war. Die Anzahl der gekauften Bundles hat sich bei mir über die Jahre jedenfalls nicht groß geändert. Immerhin kauft man jetzt nicht mehr die Katze im Sack, früher hab ich deswegen nur zugeschlagen, wenn der Early Unlock interessant war.

DerStudti 12 Trollwächter - 919 - 3. Januar 2021 - 17:39 #

Andererseits musste Humble jeweils einen attraktiven Flagschifftitel (oder mehrere) auffahren, um die Käufer anzulocken und das Restrisiko der unbekannten Titel eingehen zu lassen.

Es mag sein, dass ich gehörig den Anschluss zum aktuellen Spielemarkt verloren habe, aber ich kann nicht erkennen, was das große Highlight diesen Monat sein soll. Für mich wirken alle diese Titel wie Füllware. Solch ein Bundle hätte ich vor zwei Jahren in einem guten Monat bei Fanatical erwartet, aber nicht bei Humble.

Nimmt man meine tiefsitzende Abneigung gegen jegliche Form von Horror in jeglicher Form von Medien hinzu, war ich noch nie so schnell bei meiner Entscheidung, einen (weiteren) Monat zu pausieren.

Noodles 24 Trolljäger - P - 65142 - 3. Januar 2021 - 21:59 #

Ja, dieser Monat erscheint mir auch ziemlich schwach ohne Highlight, aber wie gesagt würde ich insgesamt betrachtet nicht sagen, dass Humble völlig nachgelassen hätte bei dem, was sie für den ziemlich niedrigen Preis bieten. Für manche ist ein Bundle ja schon direkt scheiße, wenn kein AAA-Titel enthalten ist. Wie gesagt, es ist Geschmackssache. Für den einen ist z.B. alles nur noch Mist, der andere hingegen findet immer was Schönes für sich.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 62015 - 4. Januar 2021 - 8:29 #

Wie DerStudti schreibt gab es früher (vor mehreren Jahren) praktisch immer einen Flaggschifftitel. Oft gab es dann auch in der 2. Reihe noch einen "Toptitel". Kleinere Spiele konnten noch dazu kommen.

Klar ist es immer Geschmacksfrage, die Bundles waren aber früher trotzdem deutlich wertiger. Verhleich zum Beispiel mal das aktuelle Januar-Bundle mit 2016 und vor allem 2017 und 2018. Geschmack mal außen vor sind gerade 2017 und 2018 deutlich wertiger.

Grund ist meines Erachtens, dass Humble keine so attraktive Verwurstungsplattform mehr ist wie früher.

Der Preis ist natürlich, je nach Geschmack (wie immer) natürlich noch gut. Aber nicht mehr so gut wie früher. Zumindest nicht mehr so oft.

Noodles 24 Trolljäger - P - 65142 - 2. Januar 2021 - 18:00 #

Komplett uninteressantes Bundle für mich, bis auf Tales of the Neon Sea, aber das hab ich schon. Übrigens ein schönes Spiel, hat ne tolle Pixeloptik und die Rätsel und Story haben mir auch gut gefallen. :)

Francis 17 Shapeshifter - P - 7307 - 2. Januar 2021 - 18:33 #

Wieder ein Bundle ohne mich.

Alain 19 Megatalent - P - 16281 - 2. Januar 2021 - 18:49 #

Da sweets ich wohl passen...

Inso 17 Shapeshifter - P - 8520 - 2. Januar 2021 - 19:26 #

Ah, das monatliche "Adventure/RPG"-Bundle ist wieder raus^^. Langsam überlege ich wirklich es einfach zu kündigen statt es ständig zu pausieren..

1000dinge 17 Shapeshifter - - 7278 - 2. Januar 2021 - 19:43 #

Ich pausiere 10 von 12 Monaten, es ist kaum noch was dabei was mich auch nur im Ansatz interessiert. Aber kündigen werde ich nicht, mir gefällt die Idee von Humble Bundle und ab und an ist ja auch was dabei.

Noodles 24 Trolljäger - P - 65142 - 2. Januar 2021 - 21:45 #

Lieber nicht, sonst ärgerst du dich nur, wenn dann doch mal wieder ein Bundle für dich kommt. ;)

StefanH 21 Motivator - - 25023 - 2. Januar 2021 - 19:44 #

Gerade Song of Horror bei GOG gekauft :D Aber die meisten anderen Titel interessieren mich nicht wirklich. Doch allein "Tales of the Neon Sea" ist den Preis von 12 Dollars LOCKER wert. Das war einfach ein fantastisches Adventure.

Despair 17 Shapeshifter - 7243 - 3. Januar 2021 - 0:39 #

Dank vier Dollar Rabatt hab' ich "Song of Horror" für acht Dollar mitgenommen. Billiger als im Steam-Sale. Und elf weitere Spiele als Bonus ist auch nicht schlecht.^^

Pat Stone 17 Shapeshifter - P - 7224 - 3. Januar 2021 - 5:03 #

Ancestors. Ein Wunder, dass es so lang gedauert hat, bis es in einem Bundle landet. So wie ich das Echo werte, hätten weniger generische Ubisoft-Formel-Light & mehr Ausarbeitung von Charakteren, zu denen man eine Bindung aufbauen kann, dem Spiel ganz gut getan. Das Spiel wurde am Markt vorbei & direkt für intelligente Labor-Affen entwickelt. Leider hat Désilets es während der Entwicklung nicht mal gemerkt.

Gadeiros 15 Kenner - 3486 - 3. Januar 2021 - 13:13 #

mir kommt das bundle schwach vor. naja, ist halt die ruhe nach dem weihnachtssale