Pokémon Go: Neujahrsevent startet am 31. Dezember 2020

iOS Android
Bild von Jürgen
Jürgen 58122 EXP - 25 Platin-Gamer,R10,S6,C1,A6,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiUmzugshelfer: Dieser User hat uns beim Umzug 2020 mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2020 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt. - Eine Zahl im Kreis zeigt die Zahl der erworbenen Medaillen an, ein „+“ steht für 10 oder mehr.Dieser User hat uns bei der Warhammer 2 Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

30. Dezember 2020 - 12:25 — vor 8 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Die aktuellen Abstandsregeln bieten die ideale Gelegenheit, allein in freier Wildbahn Pokémonzu jagen. Wer von euch an Silvester Schwierigkeiten hat, bis Mitternacht wach zu bleiben, kann am 31. Dezember bereits ab 22 Uhr versuchen, seine Sammlung getreu dem Motto "Catch 'em all" zu vergrößern. Natürlich unter Einhaltung eventueller Ausgangssperren. Das Event läuft bis 22 Uhr am 4. Januar 2021.

Falls ihr euch fragt, ob sich der Gang an die frische Luft denn lohnen wird: entscheidet selbst. Folgende Besonderheiten gibt es:

  • Einige Pokémon in Partykostümen schließen sich unserer Neujahrsfeier an!
  • Flegmon mit 2020-Brille erscheint in der Wildnis, bei Feldforschungsprojekten, in Raid-Kämpfen und schlüpft aus 2-km-Eiern.
    • Flegmon mit 2020-Brille kann zu Lahmus mit 2021-Brille entwickelt werden!
    • Pichu mit Neujahrshut schlüpfen aus 2-km-Eiern.
    • Pikachu mit Neujahrshut erscheint in der Wildnis und bei Feldforschungsprojekten. Ihr könnt Pichu mit Neujahrshut zudem zu Pikachu mit Neujahrshut entwickeln.
    • Pikachu mit Neujahrshut kann zu Raichu mit Neujahrshut entwickelt werden.
  • Isso schlüpft aus 2-km-Eiern – mit Glück sogar ein Schillerndes Exemplar!
  • Rattikarl, Woingenau und Waumpel mit Partyhüten erscheinen neben Klikk und Psiau in Raid-Kämpfen der Stufe 1.
  • Evoli mit Partyhut erscheint bei Feldforschungsprojekten.

Ab dem 1. Januar 2021 starten zusätzlich noch die Januar-Events, in denen ihr unter anderem bis zum 5. Januar ein Ho-Oh in Raid-Kämpfen fangen könnt. Für eine genaue Auflistung dieser Inhalte schaut bitte auf die offizielle Seite.

xan 18 Doppel-Voter - P - 10267 - 30. Dezember 2020 - 16:05 #

Och, warum nicht paar Viecher an Neujahr vom Sofa aus fangen.

Und Danke für die News.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 191271 - 30. Dezember 2020 - 16:09 #

Naja, solange die Pokémon sich auf dem eigenen Grundstück befinden...

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 5694 - 30. Dezember 2020 - 16:22 #

Letztens endlich Level 40 erreicht. Wurde auch mal Zeit, nach viereinhalb Jahren.

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 73096 - 30. Dezember 2020 - 17:01 #

Dann mal gleich weiter, zum Glück wurde das Level Cap vor kurzem angehoben. ;)

xan 18 Doppel-Voter - P - 10267 - 31. Dezember 2020 - 14:53 #

Die 50 sind aber wirklich weit weg...