PM: Black Friday® 2020: Mega-Rabatte auf PlayStation VR-Hardware und die besten PSVR-Spiele (Sony Playstation Blog)

PS4
Bild von GG-Redaktion
GG-Redaktion 87698 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreicht

27. November 2020 - 14:30 — vor 7 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
PS4 ab 380,00 € bei Amazon.de kaufen.

HINWEIS: DIES IST EINE PRESSEMITTEILUNG, KEINE REDAKTIONELLE NEWS

Black Friday® 2020 bei PlayStation: Vom 20. bis zum 30. November bekommt ihr nicht nur einige der größten Blockbuster der PS4-Generation mit satten Rabatten, sondern könnt euch auch bei PlayStation VR-Hardware und genialen PS VR-Spielen absolute Schnäppchenpreise sichern.

Mit PlayStation VR erlebt ihr Spiele auf eine ganz neue Art und taucht vollständig in die virtuellen Welten ein. Einige der besten VR-Games stellen wir euch in der folgenden Liste etwas ausführlicher vor. Wenn ihr noch auf der Suche nach Hardware seid, dann schlagt unbedingt bei den PlayStation VR-Angeboten zu und holt euch das VR Starter Pack oder greift gleich zum PS VR Mega Pack mit fünf fantastischen Spielen. PlayStation VR könnt ihr natürlich auch auf PS5 erleben, ihr braucht dazu nur zusätzlich einen Camera-Adapter, den ihr kostenlos bestellt und frei Haus zugeschickt bekommt.

Video abspielen

In dem bildgewaltigen Ballerepos der SIE London Studios übernehmt ihr die Rolle von Ryan Marks, einem ehemaligen Mitglied der Special Forces, dessen Familie von einem Gangsterboss entführt wurde. Aber der Bösewicht macht bald die bittere Erfahrung, dass man sich besser nicht mit Ryan anlegt, als der Ex-Soldat kurzerhand die gesamte Londoner Unterwelt aufmischt und absolut keine Gnade walten lässt. Die britischen Entwickler, die mit The London Heist auf der Kompilation PlayStation VR Worlds bereits einen kleinen Vorgeschmack auf das kinoreife Abenteuer abgeliefert haben, orientierten sich an bekannten Action-Helden wie James Bond, Jason Bourne oder John McClane sowie dem atemlosen Tempo der bleihaltigen John Wick-Filme. Herausgekommen ist dabei ein unglaublich intensives Abenteuer, in dem ihr mit einem riesigen Waffenarsenal die Gegner gleich im Dutzend umnietet und von einer Gefahr in die nächste schlittert. Gesteuert wird das immersive Actionfest mit dem DualShock 4-Controller oder stilecht mit zwei Move-Motion-Controllern.

Video abspielen

Schnell, schneller, WipEout: Wenn ihr das Hochgeschwindigkeitsgefühl des einzigartigen Future-Racers am eigenen Leib erfahren wollt, dann streift die PlayStation VR-Brille über und greift unbedingt zur umfangreichen WipEout Omega Collection, die ihr noch bis zum 30. November mit satten 70% Rabatt aus dem PlayStation Store herunterladen könnt. Neben sämtlichen Inhalten der Serienteile WipEout HD und WipEout 2048 – das es bislang nur für die PS Vita gab – sowie der Erweiterung WipEout Fury, beinhaltet die Collection noch ein brandneues „Van Über“-Schiff, Avatare und ein digitales Artbook. Ihr steuert 46 einzigartige Schiffe auf 26 umkehrbaren Strecken und erlebt in rasanten Spielmodi, was es bedeutet, einen echten Geschwindigkeitsrausch zu bekommen.

Video abspielen

In dem ultraniedlichen ASTRO BOT Rescue Mission seid ihr als Captain Astro unterwegs, der seine auf fünf Planeten verstreuten Crewmitglieder nach einem Weltraum-Schiffbruch vor schrecklichen Gefahren retten soll. Dabei steuert ihr in dem kunterbunten 3D-Plattformer nicht nur den kleinen Maschinen-Helden durch abwechslungsreiche Level, zum Beispiel eine Fabrikanlage, Canyons oder einen Rummelplatz, und löst dabei immer wieder knifflige Puzzles, sondern greift auch selber aktiv in das turbulente Geschehen ein. Ihr nutzt den Dualshock-Controller beispielsweise als Taschenlampe um Geister zu blenden, als Wasserspritzer mit dem glühend heiße Bodenplatten abgekühlt werden oder schleudert mit einer Wischbewegung über das Touch-Pad Haken an denen Seile befestigt sind, mit denen Astro dann Abgründe in Windeseile sicher überquert.

Video abspielen

Paris im Jahr 1980: Die französische Hauptstadt leidet in dem alternativen Wolfenstein-Universum unter den Nazi-Besatzern und nur wenige Menschen wagen offen den Widerstand. Einer der mutigen Kämpfer gegen die neue Weltordnung ist Hackerman, ein Superhacker, der die Résistance mit seinem Können tatkräftig unterstützt. Dazu dringt ihr in Nazi-Einrichtungen ein, übernehmt die Kontrolle von mächtigen Kampfmaschinen und richtet ordentlich Unheil unter den Truppen der Besatzer an. Das gelungene Virtual Reality-Debut der beliebten Shooter-Reihe ist eine Zusammenarbeit von MachineGames und Arkane-Studios, die sich bereits mit Prey oder Dishonored einen Namen gemacht haben. Der ballerfreudige VR-Ausflug beschert euch ein echtes Virtual Reality-Erlebnis, wenn ihr im Cockpit eines waffenstarrenden Mechs oder mit feuerspeienden Panzerhunden durch die Straßen lauft und Nazis im Dutzend killt.

Video abspielen

Supermassive Games kennt ihr garantiert von spielbaren VR-Horror-Schockern wie Until Dawn: Rush of Blood oder dem gruseligen The Inpatient, aber die britischen Entwickler kennen sich auch bestens mit Action aus. Den Beweis liefert der Taktik-Shooter Bravo Team, in dem sich die beiden letzten Überlebenden einer Militäreinheit quer durch feindliches Gebiet ballern, um eine kürzlich entführte Präsidentin zu retten. Die knallharte Mission könnt ihr entweder in Begleitung eines intelligent agierenden KI-Kameraden oder kooperativ mit einem menschlichen Online-Mitstreiter absolvieren. Die perfekte Immersion im Schlachtgetümmel gegen aggressive Gegnerwellen erfahrt ihr am besten mit dem PlayStation Wireless-Ziel-Controller, der besonders präzises Schießen erlaubt und ihr euch so die Feinde noch besser vom Leib haltet.

Video abspielen

Was ist wohl gruseliger: Horden an Zombies oder eine Hinterwäldler-Familie mit Menschenfleisch auf der Speisekarte und übersinnlichen Fähigkeiten? Nach einer Reise in die fiktive Stadt Dulvey in Louisiana, würden wir uns auf jeden Fall für den Horror-Trip zu der Baker-Familie entscheiden. Zur Story: Ihr übernehmt in dem VR-Schocker die Rolle von Ethan Winters, den eine Spur auf der Suche nach seiner vermissten Frau Mia in die Sümpfe der amerikanischen Südstaaten führt. Dort trefft ihr auf den Baker-Clan, gegen den Leatherface und Konsorten aus dem Film Texas Chain Saw Massacre wie eine Bilderbuchfamilie aussieht. Mit Pistolen, Schrotflinten und Kettensägen müsst ihr nun um euer nacktes Leben kämpfen und dabei immer wieder Rätsel lösen, damit ihr einen Schritt weiter kommt und hoffentlich eure geliebte Frau wieder in die Arme schließen dürft. Das unheimliche Setting und die verstörenden Gewaltausbrüche sind nichts für Zartbesaitete, besonders da ihr die Schockmomente in VR wirklich hautnah erlebt.

®Bei „Black Friday®“ handelt es sich um eine eingetragene deutsche Wortmarke der Super Union Holdings Ltd., Hongkong