Mechwarrior 5: Steam, GOG und Xbox wegen Cyberpunk auf 2021 verschoben

PC XOne Xbox X
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 172391 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat Stufe 11 der Jäger-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

27. November 2020 - 12:00 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Aktuell ist der Mech-Shooter Mechwarrior 5 - Mercenaries (im Test, Note: 7.0) im Epic Games Store und Xbox Game Pass für PC erhältlich. Ursprünglich hatten die Entwickler von Piranha Games geplant, den Titel am 10. Dezember 2020, also ein Jahr nach dem angedachten Release, auch auf Steam und bei GOG.com zu veröffentlichen. Bei diesem Datum dürften die meisten von euch aber bereits nervös zucken, schließlich erscheint Cyberpunk 2077 ebenfalls an diesem Tag. Ein ähnlich mulmiges Gefühl hatten wohl auch die Entwickler, denn wie sie in einer Pressemitteilung bekannt gegeben haben, werdet ihr noch etwas länger auf die Veröffentlichung von Mechwarrior 5 außerhalb des Epic Games und Microsoft Store warten müssen.

Jeder Entwickler will, dass seinen Spielen so viel Aufmerksamkeit wie möglich zuteil wird und natürlich ist es sehr suboptimal, sich einen Release-Termin mit Cyberpunk zu teilen. Verkäufe am ersten Tag und Marketing sind sehr wichtig für einen erfolgreichen Produktstart und wir glauben, dass die Verschiebung der Veröffentlichung Mechwarrior 5 - Mercenaries helfen wird, die Aufmerksamkeit zu erhalten, die es verdient.

So das Statement auf der offiziellen Homepage. Dieser Schritt betrifft auch die Erweiterung MechWarrior 5 - Mercenaries: Heroes of the Inner Sphere. Als neuer Release-Zeitraum wird der Frühling 2021 angegeben. Neben GOG und Steam sollen dafür aber auch Xbox Series X/S und Xbox One mit dem Titel bedacht werden. Die zusätzliche Zeit werde man nicht untätig verstreichen lassen, sondern weiter am Hauptspiel und der Erweiterung feilen. Neben Anpassungen an der Benutzeroberfläche, der KI und der Grafik soll auch die Kampagne justiert werden, außerdem wolle man weitere Karriere-Modi einpflegen. Um euch noch weiter über diese Schritte zu informieren, arbeitet das Team aktuell an einem Entwickler-VLOG, der am 1. Dezember 2020 veröffentlicht werden soll.

Wunderheiler 21 AAA-Gamer - 30510 - 27. November 2020 - 12:11 #

Sehr cool das es auch für Xbox erscheint :)

Maverick 33 AAA-Veteran - - 971704 - 3. Dezember 2020 - 21:02 #

Und dazu noch für die Xbox Series X, gefällt mir. :)

Feldarzt 12 Trollwächter - P - 1139 - 27. November 2020 - 12:14 #

Ist etwas exklusiv bei Epic, wenn es das auch für XBOX Live gibt?
Denn ich spiele es aktuell am PC über dieses Service

zz-80 14 Komm-Experte - 2217 - 27. November 2020 - 12:38 #

Nein ich denke das ist dann nicht exklusiv. Habe es mir auch schon im GamePass runtergeladen aber bislang keine Zeit für gefunden.

Feldarzt 12 Trollwächter - P - 1139 - 27. November 2020 - 15:02 #

Natürlich Gamepass :)
Sorry

LRod 19 Megatalent - - 14834 - 27. November 2020 - 13:10 #

Sieht witzig aus, ist aber irgendwie an mir vorbeigegangen.

Wie gefällt es dir?

Feldarzt 12 Trollwächter - P - 1139 - 27. November 2020 - 14:57 #

Es hat an und für sich alles, was es braucht. Aber die Motivation schläft immer wieder ein. Es ist repetitiv und dennoch kurzweilig. Nach dem nächsten Battlemech Roman geht es aber wieder ;)
Für Fans definitv zu empfehlen.

LRod 19 Megatalent - - 14834 - 27. November 2020 - 18:56 #

Ok, danke. Ich hatte zwar früher Berührungspunkte mit dem Universum, aber doch zu wenig für einen Fanbonus. Aber dann trifft es der Test ja wie erwartet gut. Vielen Dank euch beiden!

Kinukawa 21 AAA-Gamer - 25025 - 27. November 2020 - 15:30 #

Ist auf Dauer sehr repetitiv. Außerdem ohne Mods schnell öde, weil es doch gegenüber den vorigen Teilen Einschränkungen gibt.

Dennis Hilla 30 Pro-Gamer - P - 172391 - 27. November 2020 - 13:13 #

Upsi. Da hab ich was durcheinander gebracht.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10967 - 27. November 2020 - 12:20 #

Also gibt es dieses Jahr nix neues mehr für mich.

Dabei wird einem C2077 schon für 40€(+Versand) als Box hinterhergeworfen.

Benni2206 14 Komm-Experte - P - 2648 - 28. November 2020 - 14:46 #

Einzig richtige Entscheidung. Sonst würde MW5 komplett untergehen.

TheRaffer 22 Motivator - - 36414 - 28. November 2020 - 18:09 #

Ehrlich kommuniziert und logisch :)

Maverick 33 AAA-Veteran - - 971704 - 3. Dezember 2020 - 21:01 #

Auch wenn ich MW5 gerne auf Konsole schon hätte, ist der Grund der Verschiebung nachvollziehbar. ;)

Mitarbeit