noclip: Microsoft Flight Simulator und die Erschaffung der Erde

PC XOne
Bild von Labrador Nelson
Labrador Nelson 253199 EXP - 31 Gamer-Veteran,R11,S8,A10,J10
Veteran I: Hat den GamersGlobal-Rang 31 erreichtDarf als Pro-Gamer die seltene „30“-Medaille tragen.Dieser User war an Weihnachten 2017 unter den Top 25 der SpenderDieser User war an Weihnachten 2019 unter den Top 100 der SpenderDieser User war an Weihnachten 2020 unter den Top 100 der SpenderDieser User war an Weihnachten 2021 unter den Top 100 der SpenderDieser User unterstützt GG seit elf Jahren mit einem Platin-Abonnement.Dieser User unterstützt GG seit zwölf Jahren mit einem Gold-Abonnement.Dieser User unterstützt GG seit elf Jahren mit einem Gold-Abonnement.Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriert

26. November 2020 - 18:48 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Microsoft Flight Simulator ab 69,90 € bei Amazon.de kaufen.

Aktuell ist unser Leben aufgrund der Pandemie in vielerlei Hinsicht eingeschränkt, besonders davon betroffen ist für viele sicherlich auch die Mobilität. Für den einen oder anderen betrifft es auch speziell das Fliegen. Ob es sich nun um Urlaubsflüge, Geschäftsreisen oder einfach nur den Flieger nehmen um die Familie in diesen Tagen zu besuchen, spielt im Detail keine Rolle.

So ist es auch Danny O'Dwyer ergangen, wie er in der Patreon-News zum neuesten noclip-Projekt Microsoft Flight Simulator verrät. Da er bei den Entfernungen in den USA von Küste zu Küste auf das Flugzeug angewiesen ist, wenn er beispielsweise jetzt zu Thankgiving oder später im Jahr zu Weihnachten seine Lieben zu Hause besuchen möchte, ist das unter den Bedingungen zur Zeit nur schwer möglich.

Aus diesen Gründen hat die Veröffentlichung der gut halbstündigen Doku zu MSFS, die wir euch unter der News eingebunden haben, für ihn diesmal eine besonders emotionale Komponente. Viel Gefühl und Sorgfalt sei in das Video-Projekt geflossen, das nicht nur die Entwicklung der neuesten Flugsim von Microsoft beleuchtet und die Entwickler, wie Jörg Neumann, Chef von MFS oder Sébastien Wloch, CEO von Asobo ausführlich zu Wort kommen lässt, sondern auch die Geschichte der Flugspielreihe sowie das Umfeld der beteiligten Studios in den Fokus rückt.

Zu sehen sind zahlreiche Ingame-Aufnahmen aus der Entwicklungsphase, der aufwändigen Weltsimulation samt Echtweltdaten, die detaillierten Flugzeugmodelle und all die komplexen Mechaniken hinter einem derart ambitionierten Titel.

Kurze Anekdote zum Schluss: Auf die Frage, welchen speziellen Ort die Spieler bisher wohl am liebsten angeflogen hätten, gaben die Entwickler laut Danny an, dass diese zu über 70 Prozent "nach Hause" geflogen seien.

Video:

manacor 14 Komm-Experte - 2583 - 26. November 2020 - 18:54 #

Danke für die schöne Story. Ist schon bekannt, wann das Game auf die Konsole kommt?

Labrador Nelson 31 Gamer-Veteran - - 253199 - 26. November 2020 - 19:44 #

Dazu gibt es immer noch keine Infos. Dieses Jahr aber wohl nicht mehr.

Mitarbeit