Watch Dogs Legion: Update 2.20 in Kürze // Multiplayer verschoben

PC XOne Xbox X PS4 PS5
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 77538 EXP - Redakteur,R9,S10,C9,A9,J10
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

26. November 2020 - 11:49 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Watch Dogs Legion ab 10,46 € bei Amazon.de kaufen.

Schon seit Ende Oktober könnt ihr in Watch Dogs Legion mit einer hackenden Armada das London der nahen Zukunft von oppressiven Mächten befreien. Wer eine Playstation 5 oder Xbox Series X|S ergattern konnte, kann auch bereits in den Nextgen-Versionen seinen inneren Hacktivisten herauslassen.

In seinem Test von Watch Dogs Legion auf Xbox One X hatte unser Redakteur Dennis noch vor dem Day-1-Patch vor allem einige Clipping-Fehler und Abstürze erlebt, doch die Open-World-Hackstravaganza kämpft auf verschiedenen Plattformen noch mit Bugs wie beschädigten Spielständen. Nachdem mehrere Patches bereits Absturz-Ursachen behoben und andere Fehler ausmerzten, erscheint diese Woche Patch 2.20, der unter anderem manuelles Speichern auf den PC bringt und die Stabilität auf Xbox One, Xbox Series S|X und PS4 verbessern soll.

Da Ubisoft noch weiter an Fixes und Komfort-Features arbeitet, wird der Launch des Multiplayer-Modus vom 3. Dezember 2020 auf Anfang 2021 verschoben. In der Pressemeldung dazu heißt es:

Im Zuge unserer Verpflichtung, die Probleme des Spiels zu beheben, haben wir uns entschieden, den Online-Modus von Watch Dogs: Legion auf Anfang 2021 zu verschieben. Dadurch können wir uns auf die Fehlerbehebungen beim Singleplayer-Modus konzentrieren und es verschafft uns mehr Zeit, um das Online-Erlebnis zu testen, damit die Veröffentlichung des Modus reibungslos läuft

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 40694 - 26. November 2020 - 13:55 #

Habe es gerade begonnen und hatte innerhalb der ersten paar Spielstunden bereits zwei Abstürze.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 20543 - 27. November 2020 - 5:16 #

Bedauerlich. Am PC hatte ich auch um die zwei Abstürze aber in 20h was verschmerzbar war.

kurosawa 12 Trollwächter - 830 - 27. November 2020 - 11:31 #

30 Stunden am PC und überhaupt keine Abstürze.

Nur einmal waren alle wachen in den Missionsgebieten verschwunden und ich hatte mich gewundert warum die Mission so leicht war.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 35016 - 26. November 2020 - 15:28 #

Ich bin seit dem ersten Tag in London auf der alten Xbox One unterwegs und habe mich seit dem gefragt, wer das Spiel durchgewunken hat. Der erste Absturz folgte meist bereits beim Laden des Spielstandes und anschließend zwei bis dreimal die Stunde. Der erste Patch war gefühlt nutzlos, aber dannach ging es bergauf. Dennoch atme ich jedes mal tief durch, wenn eine Ladesequenz folgt, wenn ich ein Gebäude betrete oder das Spiel startet. Ich kann mich nicht an einen dermaßen holprigen Start zurück erinnern. Ich begrüße es wahrlich, dass sie den Multiplayer zugunsten der Stabilität verschieben.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 26666 - 26. November 2020 - 16:57 #

Wie läufts auf der One X?Jemand Erfahrung gehabt?

rammmses 21 Motivator - - 27101 - 26. November 2020 - 19:23 #

Nicht lange, hat geruckelt beim Fahren durch die Stadt, hab es dann auf der Series X weitergespielt, da ist die Performance stabil bei 30 FPS.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 26666 - 26. November 2020 - 20:19 #

Danke für die Info. Hab Angst dass die Xbox One X überhitzt..da davon im Netz die Rede war. Werde wohl abwarten und es später holen.

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 6302 - 26. November 2020 - 20:23 #

Das wurde schon gefixt.

e5150 15 Kenner - P - 3201 - 26. November 2020 - 19:03 #

Nachdem Alternate über 2 Monate nach meiner RTX 3080 Bestellung auf die Idee gekommen ist, mir einen Key für Watch Dogs Legions zu schicken, habe ich diese Woche einige Stunden im Spiel verbracht. Es lief eigentlich alles sehr rund. Wenn ich mir die Patchnotes ansehe, warte ich aber lieber doch noch mit dem Weiterspielen. Ich habe wenig Lust darauf, dass mir ein Savegame flöten geht.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 20543 - 27. November 2020 - 5:18 #

Am PC ist mir da nichts dergleichen aufgefallen.

rammmses 21 Motivator - - 27101 - 26. November 2020 - 19:24 #

Habe das erstmal abgebrochen, nachdem es zum zweitem Mal "vergessen" hat zu speichern. Da startet man das Spiel wieder, geht auf Fortsetzen und ist halt ein paar Hauptmissionen zurückgesetzt, weil hat halt nicht gespeichert ab einem bestimmten Punkt. Das ist ein Witz, zumal man das beim Spielen gar nicht merkt, ob es speichert. Betrifft Series X.

TheRaffer 22 AAA-Gamer - P - 32056 - 29. November 2020 - 19:27 #

Sehr vernünftig das zu verschieben, wenn das Basisspiel nicht richtig funktioniert.

Mitarbeit
Noodles
News-Vorschlag: