Assassin's Creed Valhalla: Orlog erscheint als physische Edition

PC XOne Xbox X PS4 PS5
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 50177 EXP - Redakteur,R9,S10,C9,A9,J5
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

25. November 2020 - 16:27 — vor 8 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Assassin's Creed Valhalla ab 49,99 € bei Amazon.de kaufen.

Wenn ihr in Assassin's Creed Valhalla (im Test) nicht gerade mit Axt und versteckter Klinge meuchelt, durch die Gegend reist oder eure Wikinger-Siedlung in England aufbaut, dann könnt ihr bei Nebenaktivitäten wie Reim-Duellen die Seele baumeln lassen.

Eine dieser Aktivitäten wird bald den Sprung aus dem Open-World-Titel in die Realität schaffen: Wie das Magazin Dice Breaker berichtet, plant Ubisoft in Kooperation mit der Firma PureArts das Würfelspiel Orlog 2021 als physisches Gesellschaftsspiel zu veröffentlichen. Weitere Infos oder ein genauerer Erscheinungszeitraum sind momentan noch nicht bekannt.

Eine Partie Orlog stellt im Grunde einen Kampf nach: Mit erwürfelten Angriffs- und Block-Symbolen wollt ihr dem Gegner Schaden zufügen und seinen Attacken entgehen. Daneben sammelt ihr göttliche Gunst, mit der ihr starke Effekte der nordischen Götter aktiviert. Das klingt schon sehr modern und tatsächlich basiert Orlog nicht auf einem realen Wikinger-Zeitvertreib, wie Co-Development Game Director Benoit Richer Dice Breaker erklärte. Bei der Recherche nach historischen Spielen habe das Team keine klaren Regeln gefunden. Das Ziel bei Orlog sei gewesen, dass es sich "glaubhaft" anfühle.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 190275 - 25. November 2020 - 16:35 #

Naja, wenns Spaß macht. Würd mich dann nur interessieren was sowas kosten soll.

Player One 15 Kenner - P - 3236 - 25. November 2020 - 17:43 #

Diese ganzen Würfel- und Kartenspiele habe ich bisher in jedem Open-World-Game ausgelassen, weil sie mich immer aus der Spielwelt reissen, die ich ja primär erkunden möchte. Eine Zeit lang habe ich mal Magic the Gathering gespielt aber als Offline-Version.

Unforgiven78 10 Kommunikator - P - 457 - 25. November 2020 - 18:07 #

Noch besser wäre es, wenn endlich mal ein Patch für das eigentliche Spiel erschiene... Mir gehen die Abstürze und das Screen-Tearing mittlerweile gehörig auf den Zeiger.

Golmo 17 Shapeshifter - 8852 - 26. November 2020 - 9:50 #

Kommt heute!
https://discussions.ubisoft.com/topic/84566/assassin-s-creed-valhalla-title-update-1-0-4?lang=en-US

xan 18 Doppel-Voter - P - 10242 - 25. November 2020 - 18:38 #

Das Spiel, warum auch immer, holt mich nicht ab. Habe sogar mehr Spaß mit dem Trinkspiel, was auch nur simpelstes Quicktime ist.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 23871 - 25. November 2020 - 20:28 #

Minispiele sind nicht so meins. Zocke da lieber die Story oder Nebenquests, oder Collectables sammeln.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 588544 - 28. November 2020 - 16:23 #

Denke auch, dass ich mich eher auf die Hauptstory mit einigen Nebenquests konzentrieren würde, wenn ich Valhalla spielen sollte. Man will ja auch mal fertig werden.

TheRaffer 21 Motivator - - 27482 - 25. November 2020 - 20:37 #

Nunja, ob das ein Verkaufsargument ist...
Bin mal gespannt, wie groß der Bedarf ausfällt.

Golmo 17 Shapeshifter - 8852 - 26. November 2020 - 9:52 #

Ich mag das Orlog echt ganz gerne. Einfach zu verstehen und schnell gespielt. Würde zwar auch gänzlich ohne Würfelspiele zufrieden sein aber so ein simples Orlog ist mir dann lieber als irgendwelche total verzwickten Kartenspiele wo man erstmal Bücher lesen muss wie in vielen Final Fantasy Games.

Mitarbeit