MoMoCa #373

MoMoCa 23.11.20: Konsolenvorfreude, Suchterscheinungen und Yakuza-Bosse
Teil der Exklusiv-Serie GG-Podcast

Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 54511 EXP - Redakteur,R9,S10,C9,A9,J10
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

23. November 2020 - 14:12 — vor 14 Wochen zuletzt aktualisiert

Teaser

Jörg und Hagen schwärmen sich von ihren japanischen Spielen vor, beantworten eure User-Fragen und schauen, wie scharf die Community auf die neue Konsolen-Generation ist.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Ein neuer Montag, ein neuer MoMoCa. Das Zwiegespann Jörg und Hagen führt euch diesmal durch die Themen der Woche. An der Spielefront macht sich zum Beispiel schon der letzte Ubisoft-Titel im Weihnachtsgeschäft 2020 bereit, dem wir in einer Stunde der Kritiker auf den Zahn fühlen. Außerdem fragten wir euch, ob ihr am liebsten noch in diesem Jahr eine PS5 oder Xbox Series ergattern wollt, 2021 zugreift oder euch die Nextgen-Konsolen kalt lassen. Nicht zu kurz kommen auch eure zahlreichen User-Fragen. Alle Themen im Überblick:

  • 00:36 Jörg und Hagen wünschen einen schönen Montag
  • 05:45 Eine Neuerung auf GG, ein Aufruf und unser Dank an alle Premium-User
  • 08:26 Hagen hing am Wochenende wieder an der Fire Emblem-Nadel
  • 10:52 Jörg geht in Yakuza - Like a Dragon auf das Ende zu, auch wenn ihm das Spiel Steine in Form eines fiesen Bosses in den Weg wirft
  • 19:17 In der Sonntagsfrage habt ihr uns verraten, wie bald ihr euch eine Nextgen-Konsole ins Haus holen wollt
  • 21:42 Die GG-Woche in der Vorschau: In der Stunde der Kritiker zum Immortals  - Fenyx Rising geht es auf die Insel der Götter, auf der man sich nicht nur ein bisschen wie in Breath of the Wild fühlt. Harald Fränkel spielt wieder in seiner Kolumne verrückt, Hagen und Dennis schießen kooperativ im Zombie-Modus von Call of Duty - Black Ops Cold War Untote über den Haufen, am Freitag blicken wir im WoSchCa auf die Themen der Woche zurück und außerdem jagt Dennis in der Vierstelstunde zu Bugsnax in der Manier von Pokemon Snap Kreuzungen aus Käfer und Fast Food
  • 24:50 Die erste User-Frage stammt von Alain, der Tanzteufel Jörg bei Just Dance 2021 zusehen will
  • 25:30 bluemax71 rätselt über die Feinheiten von Affiliate-Bestellungen
  • 26:30 Das Schicksal der nicht versendeten Gnome aus der Twitch-Depesche im Letsplay Total War - Warhammer 2 beschäftigt Claus
  • 27:10 Xan fragt, ob das Überspringen von Youtube-Werbung sich auf unsere Werbeeinnahmen auf der Plattform auswirkt
  • 27:50 OMD erkundigt sich in seiner ersten User-Frage im MoMoCa nach der Machbarkeit eines Age of Empires 2-Turniers auf GamersGlobal
  • 29:13 Nuwanda wagt sich bei der Formulierung seiner Frage nach einem Cyberpunk 2077-LP auf dünnes Eis
  • 32:05 Tschüss, bis zum nächsten Mal!
Hagen Gehritz Redakteur - P - 54511 - 23. November 2020 - 14:11 #

Viel Spaß beim Zuhören!

Glückwunsch zur ersten Frage im MoMoCa an OMD.
Eine Frage an Claus: Arbeitest du ehrenamtlich für Terre de gnommes? ;-]

RoT 19 Megatalent - P - 16390 - 23. November 2020 - 14:17 #

der titel ist für mich auch noch offen. Könnte ein schönes achievement sein, oder ist es das schon?

OMD 06 Bewerter - 68 - 23. November 2020 - 16:47 #

Danke fürs beantworten der Frage.

Claus 30 Pro-Gamer - - 299371 - 23. November 2020 - 19:53 #

GnomersGlobal, bitteschön! ;)

Danywilde 24 Trolljäger - - 106473 - 23. November 2020 - 14:32 #

Da ist er ja, sehr schön!

Wo sieht man denn diese Botschaft? Laut meinem Profil habe ich sie nicht ausgeblendet, ich finde sie aber nicht.

Edit: Man sieht sie in den einzelnen News, hab’s gefunden. :)

Hagen Gehritz Redakteur - P - 54511 - 23. November 2020 - 14:33 #

Die Botschaft kommt bei allen Inhalten. Er erscheint immer über dem Haupttext des jeweiligen Inhalts. Zum Beispiel bei diesem MoMoCa zwischen gefettetem Teaser-Text und der Inhaltsbeschreibung.

Ganon 24 Trolljäger - P - 62812 - 23. November 2020 - 15:44 #

Fiel mir heute schon auf. Gut zu wissen, dass man es abschalten kann. ;-)

Noodles 24 Trolljäger - P - 62805 - 23. November 2020 - 14:31 #

Kann man in Yakuza 7 nicht wie in den Vorgängern den Schwierigkeitsgrad runterstellen oder wolltest du das einfach nicht, Jörg?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 420543 - 23. November 2020 - 14:45 #

Ich habe da meinen Stolz...

Noodles 24 Trolljäger - P - 62805 - 23. November 2020 - 14:51 #

Naja, in den Letsplays zu den anderen Yakuzas hast du den Schwierigkeitsgrad auch mal runtergeregelt, wenn ein Kampf zu hart war. ;) Aber grundsätzlich würde es in Teil 7 gehen, dass man den im Spiel ändern kann? Hatte das schon unter dem Test gefragt, aber leider keine Antwort bekommen. ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 420543 - 23. November 2020 - 16:39 #

In einem Letsplay geht es um Unterhaltung, privat muss ich keine Rücksichten nehmen auf Zuseher.

Noodles 24 Trolljäger - P - 62805 - 23. November 2020 - 17:09 #

Meine Frage hast du nun leider aber immer noch nicht beantwortet. :P

Jörg Langer Chefredakteur - P - 420543 - 23. November 2020 - 20:31 #

Die Schwierigkeit lässt sich nicht ändern. Ich vermute, man kann sie bei NewGame+ zurück auf Normal setzen, wenn man will, denn der Eintrag ist da, aber eben nicht veränderbar.

Noodles 24 Trolljäger - P - 62805 - 23. November 2020 - 20:46 #

Okay, danke. :)

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24521 - 23. November 2020 - 21:10 #

Es wird einen schwereren als DLC geben.

bluemax71 16 Übertalent - - 5459 - 23. November 2020 - 15:45 #

Außerdem, wenn man evtl. schon auf dem niedrigsten Schwierigkeitsgrad ist... ;-)

Danywilde 24 Trolljäger - - 106473 - 23. November 2020 - 14:48 #

Zum Thema Cyberpunk. ich persönlich finde ein LP nicht interessant, da ich das Spiel selbst spielen möchte.

Blacksun84 19 Megatalent - - 13142 - 23. November 2020 - 14:52 #

Dito. Ist vielleicht nicht gerade das beste Spiel so als Blockbuster. Ich fände ja ein Yakuza nicht schlecht, da ich diese Art von Spielen nicht mehr spiele.

euph 28 Endgamer - P - 103664 - 23. November 2020 - 15:17 #

Hat Vor- und Nachteile. Fand das damals bei Kingdom Come Deliverance ganz interessant, da ich gut vergleichen konnte, wie er an bestimmten Stellen vorgegangen ist. Aber als jemand, der kaum LP schaut, ist meine Meinung auch eher zweitrangig.

Flammuss 20 Gold-Gamer - - 20993 - 23. November 2020 - 15:22 #

So habe ich das mit dem Sektor LP gemacht.
Die Gefahr von Spoilern ist aber schon sehr hoch.

Doktorjoe 16 Übertalent - P - 5725 - 24. November 2020 - 10:41 #

Ich fände ein LP zu Cyberpunk gut, da man wie mein Vorredner auch schon anmerkte ja andere Entscheidungen treffen kann als Jörg. Gerade bei so einem Spiel wird man es ja vermutlich mehrere Male durchspielen müssen, wenn ich daran denke, wie lange das einmalige Durchspielen des Witchers schon gedauert hat, ein Graus! :) Das könnte man sich ersparen, wenn Jörg ab und an von meinem persönlichen Weg abweicht. Und man könnte es ggf. auch interaktiv gestalten, indem man wieder die generelle Richtung vorgibt.

Sokar 19 Megatalent - P - 14189 - 24. November 2020 - 13:09 #

Ich glaube, in der Frage ging es auch darum, mit einem LP zu einem populären Spiel neue User anzuziehen. Das würde vermutlich nicht klappen, weil du davon ausgehen kannst, dass die meisten LPer, groß und klein, am 10.12. Cyberpunk spielen werden, um ein Stück vom Kuchen abhaben zu wollen. Meine Schwester versucht sowas ähnliches immer wieder, bisher nur mir marginalem Erfolg, sie bleibt bei ihrer festen Stammzuschauergrupper.
Und das dürfte hier ähnlich sein, die GGler werden zuschauen, jemand anders nur, wenn er darüber stolpert - aber wahrscheinlich nicht dauerhaft dabei bleiben.

TheRaffer 21 Motivator - - 27923 - 24. November 2020 - 13:40 #

Dem möchte ich mich anschließen. Ein LP dazu bitte erst, wenn ich das Spiel selbst durch habe. ;)

Noodles 24 Trolljäger - P - 62805 - 24. November 2020 - 14:03 #

Also in 10 Jahren? :P

TheRaffer 21 Motivator - - 27923 - 24. November 2020 - 18:24 #

Ich mag deinen grenzenlosen Optimismus :)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 83786 - 23. November 2020 - 15:12 #

Nachsem ich mir mal dank Jörgs Aussage die YT Kommentare unter dem Vergleichsvideo zum Teil durchgelesen habe, bin ich noch glücklicher mit den Usern hier.

ZockerVater 22 AAA-Gamer - - 36780 - 23. November 2020 - 15:55 #

Beim Einstiegsgag wusste ich nicht ob ich lachen oder weinen muss.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 420543 - 23. November 2020 - 16:12 #

Wenn du da nachdenken musst, bist du zu schwach!

ZockerVater 22 AAA-Gamer - - 36780 - 23. November 2020 - 16:16 #

Ja Jörg Fisherman

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 83786 - 23. November 2020 - 17:28 #

Der war so schlecht, dass er schon wieder gut war!

Olphas 24 Trolljäger - - 59919 - 23. November 2020 - 17:41 #

Mit PS2+3 hab ich das schon öfter gesehen in den letzten Tagen, aber 1+4 war mir neu :D

Harry67 19 Megatalent - - 17737 - 24. November 2020 - 11:07 #

Hm, habe noch eine PS1 herumstehen. Wenn Hagen sagt, dass das so einfach funktioniert ...

euph 28 Endgamer - P - 103664 - 24. November 2020 - 11:18 #

Dann nehme ich meine PS4 und meine PS3 und steck euch alle in die Tasche :-)

ZockerVater 22 AAA-Gamer - - 36780 - 23. November 2020 - 16:17 #

Userfrage: Prüft eigentlich jemand ob ein Spiel das ein Releasedate hat auch wirklich released wurde?
Genauso bei Spielen die als Release noch „2020“ drin stehen haben. Wann wird da was gemacht? Also das Spiel rausgeworfen, aktualisiert oder ähnliches?

RoT 19 Megatalent - P - 16390 - 23. November 2020 - 16:27 #

Grundsätzlich ist die Idee, dass der Steckbriefersteller das überprüft. Letztendlich bleibt es aber denke ich oft auch an anderen Archivaren oder den Oberarchivaren "hängen". und ich denke, wenn einem das nicht mehr über den weg läuft, kann da auch mal was vergessen werden...

ich denke ne info an claus oder Schlammonster dürfte da abhilfe schaffen

Maverick 30 Pro-Gamer - - 595559 - 23. November 2020 - 16:48 #

Im Rahmen der jeweiligen Quartals- (üblich zum Ende der betreffenden 4 Quartale) bzw. der Jahrespflege für 2020 (üblich Ende 2020/Anfang 2021) bei den Spiele-Steckbriefen werden die Release-Daten von den mit einem eingetragenen Release-Zeitraum (also 4. Quartal 2020 oder nur das Jahr 2020) versehenen Spielen überprüft, nachgetragen (wenn der Release erfolgt ist) oder entsprechend in die Zukunft verlängert, falls noch im (Steam) Early Access beispielsweise. Eingestellte oder auf Eis gelegte Spiele werden ebenfalls vermerkt.

ChrisL Unendliches Abo - P - 190827 - 23. November 2020 - 16:19 #

Userfrage (ich frage nur für einen Freund): Wird es einen Erfolg für das Schreiben von Cyberpunk-2077-News geben? ;) So wie bei anderen Serien/Titeln auch?

Ganon 24 Trolljäger - P - 62812 - 23. November 2020 - 16:49 #

Mein Vorschlag:
Cyberweek: Veröffentliche an sieben aufeinanderfolgenden Tagen je eine News zu Cyberpunk 2077
;-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 595559 - 23. November 2020 - 16:21 #

So, vor kurzem wieder nach Hause gekommen, also ist jetzt Zeit für den neuen MoMoCa. :)

*Play*

Hannes Herrmann Community-Moderator - - 20275 - 23. November 2020 - 16:27 #

Ende des HO? Oder nur Ausnahme?

Maverick 30 Pro-Gamer - - 595559 - 23. November 2020 - 16:35 #

Derzeit ist bei mir tägliche Anwesenheitspflicht im Büro wegen Schulung neuer Kolleginnen für die nächsten Wochen bzw. Monate. Nach der Schulung kann ich zuhause noch das bestehende Home Office für die weitere Arbeit nutzen. War nach dem Arbeitsende schon zuhause, aber jetzt nochmal eine Zeitlang unterwegs gewesen, deswegen dann auch so "spät" heute. ;)

euph 28 Endgamer - P - 103664 - 23. November 2020 - 18:06 #

Userfrage: Habt ihr für eure PS5 von Sony nur Download-Codes bekommen? Oder habt ihr auch Disc-Versionen von Spielen installiert? Hintergrund der Frage sind die offenbar häufig auftretenden Probleme mit Disc-Installationen, von denen man im Vorfeld nichts gelesen hat.

Altior 14 Komm-Experte - - 2566 - 23. November 2020 - 18:25 #

Der Start-Gag von Hagen ist Spitze, hat gewisses Niveau, guter Lacher!

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24521 - 23. November 2020 - 18:59 #

Alter Falter, der war so flach, dass er schon wieder gut ist xD

Danywilde 24 Trolljäger - - 106473 - 23. November 2020 - 19:39 #

Wäre die PS5 doch auch nur so flach!

ZockerVater 22 AAA-Gamer - - 36780 - 23. November 2020 - 19:46 #

Der wiederum war echt gut.

ZockerVater 22 AAA-Gamer - - 36780 - 23. November 2020 - 19:39 #

Weitere Userfrage: Wird in zukünftigen Tests auch geprüft ob die Spiele auf der XBos Series X das schnelle Spielwechseln unterstützen und es auch funktioniert und ob bei der PS5 diese Anzeige der Restmissionzeit und so dabei ist? Also will sagen, ob die Spiele auch die Features der Konsolen ausnutzen?

Moriarty1779 16 Übertalent - P - 5431 - 23. November 2020 - 20:01 #

Yakuza ist aber auch super!

Ich habe Watch Dogs Legion durch, habe mich durch die ersten 15 Stunden von AC Valhalla gequält, und wollte mir Yakuza eigentlich als Weihnachtsspiel aufheben und erst in der Adventszeit abends beginnen.

Jetzt habe ich es doch schon am Wochenende angefangen und bin begeistert. Nach den ersten drei Kapiteln ist es immer noch ein wunderbar schönes Absurditätenkabinett. Habe dazu gestern abend noch mal Jörgs Yokohama-Doku angemacht und gemütlich mit einem Glas Nikka Coffee Malt gezockt. Herrlich! So geht Quality-Time.

Doktorjoe 16 Übertalent - P - 5725 - 24. November 2020 - 10:42 #

Sehr cool, ich habe gerade Judgement angefangen auf der PS4 und mag dieses "Spin-Off" sehr gerne durch das Detektiv-Setting.

Sokar 19 Megatalent - P - 14189 - 30. November 2020 - 7:29 #

Wollte ich eigentlich beides schon letzte Woche posten, aber wie ich sowas immer vergesse =/

Userfrage: Da diese Woche der Chef selbst die Sonntagsfrage stellen musste, weil wohl Benjamin keine Zeit hat: wäre es eine Option, die auch in die Hände der Userschaft zu legen? Es wäre schade, wenn diese liebgewonnene Tradition einfach so einschlafen würde.

Zum Thema Abo: ich bin schon lange Abonnent, auch länger als die Medaille scheinen lässt, hab beim letzten mal schlicht vergessen rechtzeitig zu verlängern und war dann 2 oder 3 Tage kein Abonnent, was mir die Statistik verhagelt hat. Aber ansonsten hatte ich fast die ganze Zeit, in der ich auch hier aktiv bin, ein aktives Abo. Nur eine relativ kurze Zeit gegen Ende des Studiums war ich so knapp bei Kasse, dass ich alles auf den Prüfplan stellen musste.
Eine Abo-Aufstufung habe ich immer wieder erwogen, hatte ja "nur" das normale Premium-Abo. Gold kostet gleich mal das doppelte, aber außer das Gefühl, GG zu unterstützen gibt es halt nichts, und zumindest eine Baby-Karotte sollte es ja doch sein. Platin wäre schon eher was, wäre aber auch die dreifache Summe. Diamant ist völlig außer Reichweite, evtl. mit meinem alten Job wo ich mehr Geld verdient habe als gut für mich war, aber das geht seit diesem Jahr nicht mehr. Platin habe ich durchaus erwogen, aber da bei mir die finanzielle Situation nicht so komplett sicher ist muss das erstmal warten.
Ich versuche aber, GG auf anderem Wege zu unterstützen: ich lasse z.b. auch die alten Let's Plays (Anmerkung dazu: auf dem Lets Play Kanal fehlt noch die Playlist zu The Surge) durchlaufen z.b. wenn ich gerade jeden Abend Ringfit Adventure auf der Switch spiele, laufen 1-2 Folgen GG-Lets-Plays auf dem Rechner. Das Warhammer Let's Play hab eich seit Folge ~45 aus Zeitgründen (Umzug und so) nur noch so "verfolgt". Ihr bekommt so zumindest die Watchtime und die ausgespielte Werbung, ob YouTube das rafft, dass ich gerade nicht aktiv vor dem Rechner sitze weiß ich nicht. Klar dürfte dabei nicht viel rüber bringen, aber Kleinvieh macht bekanntlich auch Mist.

Doktorjoe 16 Übertalent - P - 5725 - 24. November 2020 - 10:44 #

Zum Thema Abo: eine Preiserhöhung wäre doch auch machbar, ich hätte kein Problem damit, monatlich einen Euro mehr zu zahlen.

Danywilde 24 Trolljäger - - 106473 - 24. November 2020 - 11:23 #

Bei einer Preiserhöhung besteht natürlich auch immer die Gefahr, dass Leute abspringen und ihr Abo dann auslaufen lassen.

euph 28 Endgamer - P - 103664 - 24. November 2020 - 12:09 #

Das besteht immer, selbst bei kleinen Beträgen. Da reagieren viele Nutzer allergisch und es ist vorher kaum zu sehen, wie viele das dann machen würden. Alles nicht leicht.

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 73122 - 24. November 2020 - 18:48 #

Dadurch würde aber nicht unbedingt mehr Geld reinkommen. Das würde eher wieder bewirken, dass Langzeitabonnenten die Restmonate weggeschmolzen werden.

Patorikku 16 Übertalent - 4741 - 30. November 2020 - 20:04 #

Bin eher für eine Art "GamersGlobal Gamepass", also mit Zugriff auf Spieleveteranen, GG Premium und Retro Gamer ePaper, würde da sogar 10€ für löhnen, statt wie aktuell alles einzeln zu kaufen. Gerade bei den Veteranen zahlt man ja 80 Cent Tax, das könnte man bestimmt alles streamlinen, zumal es ja von den selben Journos kreiert wird.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 55634 - 30. November 2020 - 21:13 #

Naja, die Umsatzsteuer zahlst du denke ich unabhängig von der Zahlungsplattform. Bei Patreon ist die halt separat, beim Abopreis hier auf GG ist sie inklusive.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 420543 - 30. November 2020 - 21:45 #

Wie schon das eine oder andere Mal erklärt: Weder habe ich Zugriff auf Retro-Gamer-Inhalte, noch gehören mir die Spieleveteranen. Wären wir drei große Konzerne mit Rechtsabteilungen und Hundertschaften von Joint-Venture-Beauftragten, ließe sich sicher eine Lösung finden, auch wenn die dann am Ende vermutlich allen beteiligten Konzernen Geld kosten würde...

Für die real existierende Konstellation ist das Finden einer Lösung so gut wie ausgeschlossen, auch wenn es ohne Frage einen Komfortvorteil für die "Heavy User" aller Angebote darstellen würde.

Wie schon mein Vorredner schrieb: Sparen würdest du nichts: In unseren 5 Euro sind ebenso die Bezahlgebühren sowie MwSt. enthalten. Bei Patreon werden sie nur anders ausgewiesen (in Wahrheit sind also die Spieleveteranen und viele anderen Podcasts schlicht teurer als GG Premium).

Ganon 24 Trolljäger - P - 62812 - 24. November 2020 - 13:00 #

Sind SdK's überhaupt bei YT gelistet? Also von wegen Thumbnail mit Masken, das spielt doch bei Premium-Inhalten keine Rolle, oder?

Zum LP: Cyberpunk hätte den Vorteil, dass es ncht nur massenkompatibel ist, es wäre vor allem mal ein akuelles AAA-Spiel. Total War sit sicherlich ein großer Name, aber Warhammer 2 war zum Start des LP ja schon älter, womit es doch ein etwas spezielleres Thema wurde. Ob ein Cyberpunk-LP direkt im Dezember oder eher im januar sinnvoll wäre, kann ich nicht so gut beurteilen, aber generell sinnvoll wäre es bestimmt.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24521 - 24. November 2020 - 13:13 #

Wird bestimmt kein anderes Let's Play zu Cyberpunk da draußen geben, da wartet die ganze Welt nur auf GG... also ich kann mir nicht vorstellen, dass das viel zieht. Gamersglobal ist eben kein etablierter Let's Play Kanal und wenn es nach mir geht, kann man auf den Kram auch ganz verzichten als journalistisches Magazin.

Ganon 24 Trolljäger - P - 62812 - 24. November 2020 - 13:16 #

Hey, ich persönlich brauche das auch nicht, aber es gibt hier genug zahlungswillige, interessierte User, dass daraus ein wichtiges Zubrot wurde. Deswegen wünsche ich weiteren LPs natürlich Erfolg.

Blacksun84 19 Megatalent - - 13142 - 24. November 2020 - 13:40 #

Zu Cyberpunk sehe ich es genauso. Das Spiel wird tausendfach bei Youtube gespielt, warum sollten Leute extra den Kanal von GG aufsuchen?

Crizzo 19 Megatalent - 13960 - 24. November 2020 - 13:52 #

Warum sollte das Dann bei einem unbekannten Titel weit ab von dessen Release anders sein? Die LP Abrufzahlen auf YT sind nun wirklich sehr gering.

Gerade Reviews und Videos zu Spielen, die gerade frisch rausgekommen sind haben auf YT doch die besten Aufrufe. Wenn von 100 einer auf GG hängen bleibt, ist es doch gut.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24521 - 24. November 2020 - 13:52 #

und dafür zahlen

Zille 20 Gold-Gamer - - 21510 - 24. November 2020 - 19:58 #

Userfrage: Glaubt ihr, dass in der heutigen Zeit die Verwendung einer Top-Grafikkarte zum Herauskitzeln besonderer Grafikeigenschaften bei Tests sehr wichtig ist? Unterkategorien:
a) für euch
b) für eure Leser

Für mich persönlich spielt das am PC nur noch eine untergeordnete Rolle, da durch einen längst erreichten (sehr guten) Standard im Bereich von normalen bis hohen Auflösungen die Relevanz von Grafikinnovationen aus meiner Sicht stark abgenommen hat. Vergleiche dazu damals die ersten 3dfx-Karten: Da war der Besitz einer neuen Grafikkarte im sprichwörtlichen Sinne "Game-Changing".

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24521 - 24. November 2020 - 20:07 #

Unter den großen Titeln wird doch seit langer Zeit nur noch ein absoluter Bruchteil auf dem PC getestet.

Zille 20 Gold-Gamer - - 21510 - 25. November 2020 - 16:51 #

Mag sein, daher ja meine Frage. Auch mit Bezug auf den WoSchca letzte Woche und die neue Grafikkarte.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 55634 - 24. November 2020 - 20:55 #

Das dachte ich auch. Dann habe ich in Game Two den Unterschied bei Miles Morales gesehen PS4 versus PS5 mit Raytracing. Das Raytracing könnte denke cih für massiv Immersion sorgen

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 55634 - 25. November 2020 - 7:34 #

Userfrage als Vorschlag getarnt: Könnten (gute) User-Artikel in die Haupthighlights geschoben werden, oder ist die rein für redaktionelle Inhalte gedacht? Aktuell zB Die 2010 - Eine Dekade in Zahlen und Worten. Ich frage auch, weil (auf meinem Handy) die untersten redaktionellen Inhalte derzeit schon ziemlich alt sind, AC Preview aus dem Oktober und der immerhin auch 2 Wochen alte AC Test.

Hannes Herrmann Community-Moderator - - 20275 - 25. November 2020 - 8:00 #

Das passiert doch selten schon. Der Nachruf auf Tassilo war z.B. dort.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 55634 - 25. November 2020 - 8:28 #

Ahhh, ok, stimmt. Habe mich jetzt nur akut gewundert und hatte den Nachruf nicht mehr im Kopf.

Ich ziehe dank deines Hinweises meine getarnte Frage hiermit zurück :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 420543 - 25. November 2020 - 8:37 #

Danke für den Hinweis, die AC Preview war natürlich ein Fehler. Dass der AC-Test noch zu sehen ist, nicht.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 55634 - 25. November 2020 - 8:41 #

Sehr gerne :)

Ja, ich dachte auch, das ist irgendwie oben geblieben, als Harald in das Hauptfenster kam :)

Edit: Jetzt ist Super Mario da, das ist eh vielleicht das bessere Spiel ;)

Patorikku 16 Übertalent - 4741 - 25. November 2020 - 13:54 #

Uservorschlag: Man könnte einen Crowdfunding-Topf einrichten um damit die Beiträge von GG-Nutzern in Coronanöten querzufinanzieren, also eine Art Corona-Soli, Spender kriegen eine schicke Medaille mit einem Coronasymbol drauf und alle sind zufrieden :)

Blacksun84 19 Megatalent - - 13142 - 26. November 2020 - 12:15 #

Hm, eine Art Coronapatenschaft klingt echt nicht schlecht. Ich würde durchaus 25 Euro anstelle von 15 Euro zahlen, wenn ich dafür 1-2 anderen Leuten ein Abo ermöglichen könnte. Gerade in diesem Monat mit Gehalt und Jahressonderzahlung bemerke ich doch das Glück meiner Berufswahl.

Patorikku 16 Übertalent - 4741 - 26. November 2020 - 15:42 #

Glaub alles was momentan irgendwie im IT-Sektor bzw. homeofficetauglich ist und natürlich Jobs im Gesundheitswesen sind "coronasafe"...

FreundHein 15 Kenner - P - 3725 - 26. November 2020 - 20:52 #

Als Bundesbeamter pflichte ich prinzipiell bei. Wenn auch die Jahressonderzahlung auf das ganze Jahr gesplittet ist und drei kleine Mäuler gestopft werden wollen. ;)

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 55634 - 27. November 2020 - 6:58 #

Als Bundesbeamter hast du gefühlt doch eh jeden Monat eine Sonderzahlung ;)

euph 28 Endgamer - P - 103664 - 27. November 2020 - 7:22 #

Genau das sagt er doch :-)

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 55634 - 27. November 2020 - 7:42 #

Ja äh ich meinte, zusätzlich zu dieser eh verteilten Sonderzahlung :D Also er hat tatsächlich die Sonderzahlung und gefühlt noch eine, so meinte ich das :)

Blacksun84 19 Megatalent - - 13142 - 27. November 2020 - 9:29 #

Dies ist steuerlich besser, aber so eine große Sonderzahlung Ende November fühlt sich einfach Potenz an. So nach 20 Zentimetern. :D Nur die Abzüge bringen mich immer wieder zu weinen.

euph 28 Endgamer - P - 103664 - 27. November 2020 - 11:26 #

Was soll da steuerlich besser sein?

Q-Bert 21 Motivator - - 25490 - 27. November 2020 - 13:32 #

Dafür gibt es den Lohn- und Einkommenssteuerjahresausgleich. Es ist für die Steuer daher völlig wurscht, ob du einen Einmalbetrag bekommst oder 12 Raten, es wird immer das gesamte Jahreseinkommen versteuert.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 420543 - 27. November 2020 - 14:11 #

Aber psychologisch ist es offensichtlich anders für den OP :-) Was nachvollziehbar ist: Der steuerliche Abzug auf den durch monatlich ein Zwölftel der Sonderzahlung erhöhten Bruttolohn ist prozentual geringer, als wenn es eine einmalige Sonderzahlung ist. Aufs Jahr ist es dassselbe, aber bei der EInmalzahlung wirkt es, als würde "kaum etwas" übrigbleiben.

euph 28 Endgamer - P - 103664 - 27. November 2020 - 17:43 #

Gefühlt wird mehr Steuer abgezogen, aber so ist das mit den Gefühlen, sie trügen ;-). Und für mich war das Gefühl von ordentlich mehr auf dem Lohnzettel trotzdem immer schöner als jetzt, wo gar nichts mehr kommt :-(

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 55634 - 27. November 2020 - 17:46 #

Zumal man dann ja auch eine schöne Erstattung bekam. Die man sogar dafür nutzen konnte, massig Zinsen abzugreifen, wenn man keine Erklärung abgeben musste.

Q-Bert 21 Motivator - - 25490 - 27. November 2020 - 18:01 #

Guthaben verzinst das FA aber auch bei abgabepflichtigen Personen. Ich glaube so um die 4% zuletzt. Die beste, risikolose Geldanlage... :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 420543 - 27. November 2020 - 21:42 #

Interessant. Gilt das auch, wenn man versehentlich zu viel Vorauszahlungen leistet z.B.? Dann wäre das, Geldreserven vorausgesetzt, ja durchaus eine Anlagemöglichkeit...

joker0222 29 Meinungsführer - P - 111350 - 27. November 2020 - 21:44 #

Wenn du mehr Vorauszahlungen leistest, als das FA festgesetzt hat, überweisen sie dir das sofort wieder zurück.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 55634 - 27. November 2020 - 21:42 #

Aber verzinst wird erst nach 15 Monaten, da muss man schon längst abgegeben haben. Wenn man muss. Und mit Berater bringen die 15 Monate auch wigentlich nix. Und wenn man zu spät ab gibt, kann es auch Verspätungszuschlag geben.

Sind sogar 6 Prozent, 0.5 pro Monat. Aber mittlerweile mit Vorläufigkeitsvermerk, weil die Zinshöhe ja verfassungsrechtlich überprüft wird.

Wenn es geht ist es eine Top Geldanlage :)

Q-Bert 21 Motivator - - 25490 - 28. November 2020 - 0:41 #

Ja, ich musste mal einen heftigen Verspätungszuschlag zahlen...

Ich bin in einer Eigentümergemeinschaft bei einer Büroimmobilie und ich dachte ich bin "schlau" und warte ab, was das FA Berlin Schöneberg (da ist das Büro) an Einnahmen aus Vermietung & Verpachtung errechnet. Damit ich dann in meiner privaten Steuererklärung an das FA Berlin Zehlendorf (da wohne ich) gleich die korrekte Summe eintragen kann. Aber das FA Schöneberg hat sich ewig Zeit gelassen und prompt hat das FA Zehlendorf mich zu einer Strafe verdonnert.

Seitdem bin ich bockig.

Nun schreibe ich in meiner überpünktlichen (!) Steuererklärung deutlich zu hohe Einnahmen aus V&V rein, sicher ist sicher, aber mit dem Vermerk, dass ich die Zahlen nur grob schätzen kann. Irgendwann meldet das FA Schöneberg die korrekten Einnahmen ans FA Zehlendorf, natürlich niedriger. Dann muss das FA Zehlendorf nochmal alles neu rechnen und siehe da: Mir Geld zurück erstatten. Mit Zinsen.

Aber du hast schon recht, ich werde 500 Jahre brauchen, bis ich mir so den Verspätungszuschlag zurückgeholt habe... :]

joker0222 29 Meinungsführer - P - 111350 - 27. November 2020 - 21:43 #

6%. Aber wer eine Erklärung abgeben muss bei dem wird diese Geldanlage bis dahin von Zwangsgeldern und Verspätungszuschlägen aufgezehrt.
Die Verzinsung beginnt nämlich erst 15 Monate nach Ablauf des jeweiligen Jahres, aber Abgabetermin ist grundsätzlich der 31.7.

TheRaffer 21 Motivator - - 27923 - 28. November 2020 - 17:45 #

Wenn das wirklich klappen würde, könnte sich das FA vor Geld nicht retten und der Staat ginge an Zinsen pleite ;)

Q-Bert 21 Motivator - - 25490 - 27. November 2020 - 17:47 #

Wobei der Arbeitnehmer ja nicht mal alle Abzüge sieht, denn der Arbeitgeberanteil an den Sozialabgaben taucht aufm Lohnzettel nicht auf. Die meisten Arbeitnehmer wissen deshalb gar nicht, wie hoch ihre realen Abzüge sind: Damit im Dezember netto 1000 Euro Bonus bei meinen Mitarbeitern landen, muss ich normalerweise*) insgesamt fast 2300 Euro pro Person bezahlen... das schmerzt. :|

*)
In diesem Jahr ist es natürlich anders, dank des steuer- und sozialabgabenfreien Corona-Bonus bis 1500 Euro! Das wird 1:1 netto = brutto ausgezahlt. Gilt nicht nur für Pflegekräfte, sondern für jeden, der wegen Corona "besondere Belastungen" hatte (wer hat das nicht?).

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 83786 - 27. November 2020 - 19:32 #

Ich. Oder keine die ich gespürt hätte. Zum Glück, und bevor einer mosert, ich bin nur froh drüber, das ist weder arrogant noch hochnäsig bzw schadenfroh gemeint. Ich kenn ja meine Pappenheimer. :)

Q-Bert 21 Motivator - - 25490 - 28. November 2020 - 0:56 #

Tja, dann gibt es für dich leider keinen Bonus. :P

Jörg Langer Chefredakteur - P - 420543 - 27. November 2020 - 21:41 #

Meine beiden Arbeitstiere hier hatten sie definitiv.

joker0222 29 Meinungsführer - P - 111350 - 27. November 2020 - 21:45 #

Ach deshalb hat die Katze eine Auszeit genommen.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 58126 - 28. November 2020 - 22:03 #

So, nun habe ich auch endlich Zeit zum Anhören gefunden. ;)

Jochen B. 11 Forenversteher - 751 - 29. November 2020 - 23:21 #

Ich wollte endlich mal die Spieleveteranen-Folge über Eye of the Beholder anhören, hab die Folge bei GamersGlobal jedoch nicht gefunden. :-(

Userfrage: Warum fehlt denn die SV-Folge #184 mit Benedikt Plass-Fleßenkämper eigentlich bei GG?

Ganon 24 Trolljäger - P - 62812 - 30. November 2020 - 9:34 #

Die Spieleveteranen haben auch eine eigene Webseite. Die fragliche Folge findest du hier: https://www.spieleveteranen.de/archives/2878

Nuwanda 12 Trollwächter - P - 968 - 29. November 2020 - 23:54 #

Danke fürs beantworten meiner letzten userfrage :D
Okay okay ich weiß ich war auf ganz dünnem Eis mit meiner Frage und Formulierung.
Würde mich jedenfalls sehr freuen wenn du das als LP anbietest. Ich wäre das erste Mal mit Unterstützung dabei...
Macht doch auf jeden Fall eine Umfrage für das nächste Let's Play und Cyberpunk mit rein. Was am häufigsten gewählt wird bekommt hoffentlich auch am meisten Geld am Ende...

Neue Userfrage:
Gibt es oder gab es eigentlich mal Pläne Heinrich mehr bei Gamersglobal zu integrieren?
Aktuell macht er leider nur bei der Stunde der Kritiker mit wenn ich mich nicht täusche aber er hatte doch Mal die Viertelstunde ins Leben gerufen die es leider nur hin und wieder bei euch gibt allgemein.

Wünsche euch eine schöne Woche und bleibt gesund :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 420543 - 30. November 2020 - 12:21 #

Deine Userfrage zu Heinrich wird beantwortet im heutigen MoMoCA, an dieser Stelle will ich aber dein Fehlempfinden zurechtrücken, dass es die Viertelstunde" leider nur hin und wieder" bei uns gäbe: Seit August erschienen acht Viertelstunden, das sind zwei pro Monat. Aufs Jahr gerechnet erscheint, wie auch so geplant, gut 1 pro Monat. Müssten sie wöchentlich 1x kommen, oder hast du die vielleicht einfach weitestgehend verpasst? Tipp: Oben im Menü auf Exklusiv/Die Viertelstunde gehen :-)