Spiele-Check: Vaporum - Lockdown - Grandioser Dungeon Crawler
Teil der Exklusiv-Serie Spiele-Check

PC Switch XOne PS4 Linux MacOS
Bild von Vampiro
Vampiro 53329 EXP - 24 Trolljäger,R10,S10,C8,A7,J10
Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2020 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

25. November 2020 - 10:37 — vor 7 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Im Herbst 2017 gelang dem slowakischen Indie-Entwickler Fatbot Games mit Vaporum (zum englischsprachigen Let's Play von GG-User Vampiro) ein tolles Debüt auf dem Spielemarkt. In dem Dungeon Crawler wacht ihr im Turm Arx Vaporum auf. Doch einiges ist schiefgegangen. Die Maschinen haben in der Steampunk-Welt die Kontrolle übernommen. Was das wohl mit der dort erforschten, mächtigen Substanz Fumium zu tun hat? Im Laufe des fantastischen Erstlingswerks erfahrt ihr mehr über euch selbst und darüber, was überhaupt passiert ist. Und was mit eurer Frau geschehen ist. Mit Vaporum - Lockdown erschien kürzlich das Prequel und ihr erlebt als Ellie Teller, der Frau des Protagonisten aus Vaporum, hautnah mit, wie die Probleme begannen und versucht zu entkommen. Ob auch das Prequel das Zeug zum modernen Klassiker hat, klärt dieser Spiele-Check.
Den Turm erkundet ihr in Egosicht. Wahlweise auch in fließender Bewegung.
Packende Spielwelt
Zu Beginn des Spiels seid ihr auf einem Routineeinsatz, sucht Batterien, repariert und testet einen Teleporter und lernt spielend die Mechaniken kennen. Doch etwas ist merkwürdig. Die mit Fumium betriebenen Roboter sind plötzlich aggressiv, mutierte Tiere stehen dem in nichts nach. Es bleibt nur die Hoffnung, dem Turm irgendwie zu entkommen. Einziger Ausweg scheint ein U-Boot um sich in die Zivilisation abzusetzen. Eine packende Prämisse.
Die Automap ist vorbildlich und gibt sogar an, welche Schlüssel ihr braucht. Eigene Notizen sind möglich. Alternativ spielt ihr oldschool ohne Map!


Während eurer Flucht erfahrt ihr immer mehr über die Ereignisse im Turms, welche Rolle eure Eltern spielten, wie die Experimente begannen. Fatbot Games greift dabei auf die ganze Bandbreite des Storytellings zurück: Logs, Audiologs, Zwischensequenzen, Funksprüche und letztlich auch die Spielwelt selbst. Letztere ist grafisch sehr ansehnlich. Die Soundkulisse ist bedrohlich, Effekte und Musik stimmig. Manchmal hört ihr Gegner kommen, bevor ihr sie seht. Ab und zu gerät dann sogar der ganze Turm ins Wanken. Spätestens dann bietet Vaporum - Lockdown auch etwas Horrorspiel-Feeling. Wirklich toll ist, dass ihr immer wieder Abkürzungen freischaltet, so dass es kaum Backtracking gibt.
Die Story wird nicht nur durch Logs, Audioaufnahmen und Funksprüche vorangetrieben, sondern immer wieder auch in Zwischensequenzen.
Tolle Kämpfe, Progression und Rätsel
Spielmechanisch bietet euch Vaporum - Lockdown in den Kämpfen die typischen "Tänze" mit euren Gegnern. Und die sind sehr abwechslungsreich. Denn viele Gegner haben mehr als nur eine Angriffsart, können beispielsweise schießen und treten oder haben eine Nahkampfattacke und elektrischen Flächenschaden auf alle benachbarten Felder. Von der spielerischen Vielfalt profitiert ihr allerdings auch: Pistolen, Gewehre, stumpfe Waffen wie Streitkolben (Bonusschaden gegen mechanische Gegner) und scharfe Waffen wie Dolche und Schwerter (Bonusschaden gegen Lebewesen). Zwischen zwei Waffensets wechselt ihr bequem mittels Hotkey. Haarig kann es werden, wenn ihr es mit mehreren Gegnern auf einmal zu tun bekommt. Gerade dann können "Zaubersprüche", technisch ermöglichte Fähigkeiten, den Unterschied ausmachen. Feuerbälle, Elektroschaden, Buffs, Debuffs, Minions: Die Auswahl ist groß und die Gegner verlangen euch unterschiedliche Taktiken ab. Statt eures Charakters levelt ihr euren Anzug auf, was eine sehr logische Erklärung für eure steigenden Fähigkeiten ist. Mehr Schaden, strukturelle Integrität (=Lebenspunkte), Zweihandkampf und vieles mehr schaltet ihr so nach und nach frei. Alles freizuschalten wird euch nicht gelingen. Ihr müsst gezielt die Schwerpunkte setzen, die zu eurem Spielstil passen. Und da gibt es nicht nur den starken Haudrauf und die "magisch" begabte Glaskanone. Das fördert auch den Wiederspielwert.
Früh im Spiel entscheidet ihr euch dauerhaft für eines von vier Rigs, auf dessen Basis ihr Ellies Fähigkeiten weiterentwickelt.


Um Voranzukommen, müsst ihr oft Schlüssel oder Bauteile wie Batterien oder Hebel finden. Dazu besiegt ihr nicht nur Gegner, sondern löst auch Rätsel. Mal müsst ihr Kisten verschieben, dann eine Druckplatte richtig einsetzen, euer Bewegungsmuster an Fallen anpassen oder auf einen anders nicht erreichbaren Druckschalter schießen. Die Rätsel sind immer wieder angenehm fordernd. Manchmal musste ich schon etwas grübeln, bis ich auf die richtige Lösung kam. So schwer, dass ich wirklich hätte googlen müssen, wurden sie aber nicht. Also waren sie, zumindest für mich, genau richtig. Und wenn ihr mal nicht wisst, was ihr als nächstes tun müsst, hilft ein Blick in euer Questlog. Dazu gibt es auch immer wieder Geheimräume, die ihr entdecken könnt. Da warten zum Beispiel einmalige Waffen oder Reparatursets auf euch.
Im Inventar ist stets alles sehr gut erläutert und übersichtlich. Aber Achtung: Der Trageplatz ist limitiert. Ihr könnt Items aber auch in Truhen und anderen Objekten lagern.
Fazit
Auch Vaporum - Lockdown ist ein rundum gelungener und ansehnlicher Dungeon Crawler geworden. Das Spielerlebnis mit Ellie ist beklemmend und fordernd. Ihr müsst euch immer wieder neuen Gefahren stellen, bekommt aber auch neue Möglichkeiten. Das Storytelling ist gelungen, die Soundkulisse top. Spielmechanisch sind verschiedene Spielstile möglich. Zudem gibt es zahlreiche Einstellmöglichkeiten für den Schwierigkeitsgrad und die Hilfestellungen. Ihr müsst nicht zwingend den Vorgänger gespielt haben und könnt auch mit dem Prequel starten. Beide Teile sind für Liebhaber von Dungeon Crawlern absolute Pflichttitel und für Neulinge aufgrund der vielfältigen Einstellmöglichkeiten die perfekte Chance zum Einstieg.
  • Dungeon Crawler
  • Einzelspieler
  • Für Anfänger bis Profis
  • Preis: 17,99 Euro
  • In einem Satz: Vaporum - Lockdown ist ein moderner Dungeon Crawler mit oldschool-Option und jeden Cent wert.

Video:

Drugh 16 Übertalent - P - 5195 - 25. November 2020 - 10:49 #

Klasse Vorstellung des Spiels. Vaporum habe ich noch auf dem Stapel, kommt sicher mal in einer Flaute auf das RAM der SSD. Der Teil hier scheint ja auch sehr brauchbar. Danke für den Artikel!

Berndor 15 Kenner - P - 3107 - 25. November 2020 - 10:50 #

Danke für den Artikel. Ich liebe solche Spiele. Leider wurde das Genre zuletzt etwas vernachlässigt, ich selbst träume ja immer noch von einem neuen Legend of Grimrock. ;-) Aber auch Vaporum hat mir sehr gut gefallen und auch dieses Prequel wird natürlich noch gezockt.

Faerwynn 18 Doppel-Voter - - 11577 - 25. November 2020 - 20:38 #

Ich habe gerade Aeon of Sands angefangen, gefällt mir gut.

Vampiro 24 Trolljäger - P - 53329 - 25. November 2020 - 21:20 #

Das ist echt grandios. Habe ich durchgespielt, gibt auch ein LP von mir dazu:
https://www.youtube.com/watch?v=p2OYlI9x-uI

Beim Spielwiese Podcast haben wir auch einen Podcast dazu gemacht und ich habe den Entwickler Florian Fischer interviewen können.

http://podcast.sothi.de/swp-41-aeon-of-sands-the-trail-interview/
https://www.gamersglobal.de/news/158054/spielwiese-podcast-41-das-rollenspiel-aeon-of-sands-the-trail-mit-entwicklerinterview
https://www.youtube.com/watch?v=rlsj1m9d8-w

SupArai 22 AAA-Gamer - P - 35458 - 25. November 2020 - 22:03 #

Den Podcast habe ich mir angehört und der hat mir wirklich sehr gut gefallen! :-) Beim Spiel bin ich mir eher sicher, dass mir das zu schwer ist...

euph 28 Endgamer - P - 100342 - 25. November 2020 - 11:25 #

Vampiro testet Vaporum, wer auch sonst :-) Aber schöner Check, Danke dafür.

Q-Bert 21 Motivator - - 25221 - 25. November 2020 - 13:23 #

Vampirum Vaporo!
Vapiro Vamporum!
Vampiro Vaporum!

... hintereinander sagen und du wirst direkt ins Dungeon teleportiert. :]

euph 28 Endgamer - P - 100342 - 25. November 2020 - 13:32 #

Und musst gegen eine Dose Wick Vaporub kämpfen....

Q-Bert 21 Motivator - - 25221 - 25. November 2020 - 14:40 #

Endgegner!

Danywilde 24 Trolljäger - - 98917 - 15. Dezember 2020 - 0:42 #

Veni, vidi, vici

Maryn 14 Komm-Experte - P - 1848 - 25. November 2020 - 11:42 #

Klingt sehr spannend und als ob es mich perfekt ansprechen würde!
Vielen Dank für den Check, das Spiel landet auf meiner Wunschliste!

Slaytanic 24 Trolljäger - - 57516 - 25. November 2020 - 11:48 #

Ein schöner Check, hat sich sehr gut gelesen.

Harry67 19 Megatalent - - 17477 - 25. November 2020 - 15:09 #

Danke für den schönen Check! Spiel ist vermerkt :)

maddccat 19 Megatalent - F - 13404 - 25. November 2020 - 15:44 #

Spielt es irgendeine Rolle mit welchem Teil man anfängt oder gibt es vielleicht eine begründete Empfehlung? Hab den Check zugegebenermaßen gerade nur überfliegen können, falls das iwo steht...

Vampiro 24 Trolljäger - P - 53329 - 25. November 2020 - 15:54 #

Im ersten Spiel geht es unter anderem auch darum, was aus deiner Frau geworden ist.

Im Prequel spielst du die Frau. Da erfährst du auch ein bisschen mehr über die Entstehungsgeschichte des Turms und der Projekte.

Es gibt denke ich keine zwingende Reihenfolge. Teil 1 ist denke ich das einen Tick das größere Spiel, aber auch zugänglich.

Du kannst entweder mit dem Prequel anfangen. Dann weißt du, was passiert ist (auch mit Ellie). Oder du fängst mit Vaporum (Teil 1) an und lernst eine Perspektive (die des Mannes zu einem späteren Zeitpunkt) und dann, wenn du das Prequel spielst, wie es aus Sicht der aktiv Beteiligten Ellie war. Mit der Pistole auf der Brust würde ich tendenziell eher mit dem ersten Teil anfangen.

maddccat 19 Megatalent - F - 13404 - 25. November 2020 - 20:24 #

Okay, danke. Dann werde ich mir den ersten Teil mal etwas näher ansehen. Aber erstmal müsste ich wirklich LoG2 weiterspielen bzw. beenden.^^

Vampiro 24 Trolljäger - P - 53329 - 25. November 2020 - 20:25 #

Dann nix wie los, Vaporum wartet auf dich :) Gibt es auch immer wieder günstig im Sale :)

maddccat 19 Megatalent - F - 13404 - 25. November 2020 - 20:26 #

Hab da nur gerade diesen Hänger in LoG2...^^

Vampiro 24 Trolljäger - P - 53329 - 25. November 2020 - 21:18 #

Notfalls googlen ;)

maddccat 19 Megatalent - F - 13404 - 25. November 2020 - 22:03 #

Da stehe ich (noch) drüber.^^

SupArai 22 AAA-Gamer - P - 35458 - 25. November 2020 - 16:15 #

Danke für den Check, Vampiro. Behalte das Spiel mal im Auge, werde aber eher mit dem Erstling beginnen. Den gibt es nämlich für Switch und wenn ich es da mal in nem Sale sehe, wandert es bestimmt in die Sammlung.

Vampiro 24 Trolljäger - P - 53329 - 25. November 2020 - 16:21 #

Sehr gerne :)

Ja, das ist ein Grund (Controller-STeuerung gibt es übrigens auch auf dem PC, Info am Rande). Und dieses Jahr soll auch das Prequel noch für die Switch kommen :)

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 145494 - 25. November 2020 - 20:07 #

Ich mag Dungeon Crawler aber ich mag das Steampunk-Setting nicht. Aktuell ist der Vorgänger wieder mal im Sale aber irgendwie... ne, ist nicht so meins. Danke für den Check!

Vampiro 24 Trolljäger - P - 53329 - 25. November 2020 - 20:13 #

Es wird nicht extrem steampunkig, du kannst ja mal ins Video schauen, vllt. passt es vom Art- und Monsterdesign ja doch :) Spielerisch ist es top, aber der Rest ist natürlich bisschen Geschmackssache (Beispiel: Steampunk ist normal auch nicht so meines, würde auch jederzeit lieber CoH2 als Iron Harvest spielen, aber Vaporum rockt trotzdem die Show :) ).

Gerne :)

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 206959 - 25. November 2020 - 20:27 #

Klingt gut, warum ist der Titel, bzw. der Vorgänger, grußlos an mir vorbeigezogen? Keine Ahnung. Danke für den Hinweis und den Check, kommt mir bestimmt mal unter die Finger :)

LRod 18 Doppel-Voter - - 10349 - 25. November 2020 - 21:04 #

Liest du die DU-Galerien etwa nicht gründlich genug? Da hatte ich den Vorgänger lobend erwähnt :-)

Danke für den Check, da werde ich sicher beizeiten reinschauen!

ChrisL Unendliches Abo - P - 190603 - 25. November 2020 - 21:51 #

Ergänzend dazu:

- Vaporum in DU-Galerie 9/2017: https://www.gamersglobal.de/text-gallery/135519/du-92017-das-spielen-unsere-user-galerie (Maverick)

- Vaporum in DU-Galerie 8/2019: https://www.gamersglobal.de/text-gallery/163129/du-82019-das-spielen-unsere-user (LRod)

:)

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 206959 - 25. November 2020 - 22:05 #

Danke für den Service, die hätte ich mir auch über https://cl21.net/gg/du-galerie/suche.php heraussuchen können, stimmts?
;)

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 206959 - 25. November 2020 - 22:02 #

Eigentlich schon. Kann aber nicht ausschließen, dass mir hin und wieder mal eine durchrutscht.

LRod 18 Doppel-Voter - - 10349 - 26. November 2020 - 12:55 #

Das war auch nicht ganz ernst gemeint ;-)

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 26256 - 26. November 2020 - 20:14 #

Du lernst die DUs nicht auswendig ;-)?

Danywilde 24 Trolljäger - - 98917 - 26. November 2020 - 1:50 #

Danke für den Check, das wäre etwas für mich, wenn mich jetzt nicht Demon‘s Souls und danach Cyberpunk 2077 in Beschlag nehmen würden. Aber ich habe es mir mal für später nächstes Jahr gemerkt.

Vampiro 24 Trolljäger - P - 53329 - 27. November 2020 - 7:41 #

Sehr gerne :) Das freut mich, das Spiel ist nämlich echt klasse.

roxl 17 Shapeshifter - - 6432 - 27. November 2020 - 0:34 #

Wow, vielen Dank. Hatte die Serie so gar nicht auf dem Schirm. Spiele nun mobil auf der Switch den ersten Teil und habe wirklich Spass.

Vampiro 24 Trolljäger - P - 53329 - 27. November 2020 - 7:41 #

Sehr cool, das freut mich :) Teil 2 wird auch für Switch kommen, vermutlich noch dieses Jahr :)

TheRaffer 21 Motivator - - 27436 - 27. November 2020 - 15:57 #

Schön gemacht Vampiro. Meine Neugier ist geweckt :)

Mitarbeit