Halo 4 in der MCC ab sofort optimiert für Series X/S und PC

PC 360 XOne
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 117093 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

18. November 2020 - 10:29 — vor 6 Tagen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Halo 4 ab 32,27 € bei Amazon.de kaufen.

In der Halo Master Chief Collection (im Test, Note: 9.0) waren bisher nicht alle Titel mit dem ballerwütigen Kampfanzugträger enthalten. Beispielsweise fehlte Halo 4 (im Test, Note: 8.5), doch dieser Umstand ändert sich nun, wie Microsoft via Pressemitteilung bekannt gibt. Sowohl auf dem PC (via Xbox Game Pass für PC, Microsoft Store und Steam) als auch auf den neuen Xbox Series X und Series S ist das vierte Abenteuer des Master Chiefs in einer überarbeiteten Version erhältlich.

Mit dem Hinzufügen von Halo 4 in die Master Chief Collection hat 343 Industries die Sammlung finalisiert. Neben dem besagten vierten Ableger sind Halo - Combat Evolved AnniversaryHalo 2 - AnniversaryHalo 3Halo 3: ODST und Halo Reach enthalten. Falls ihr also noch Lücken in der Reihe habt, dann könnt ihr sie jetzt schließen. Bis zum Release von Halo Infinite, das auf einen nicht genauer definierten Termin im Jahr 2021 verschoben wurde, ist es schließlich noch etwas hin.

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 7339 - 18. November 2020 - 11:07 #

Sehr gut, ich habe bislang gewartet und war auch nie sicher, welcher Teil denn noch fehlt.

Wesker 15 Kenner - 3473 - 18. November 2020 - 11:26 #

Die Collection läuft wirklich super auf der Series S.
Endlich muss man nicht mehr auf die alte Grafik wechseln, damit man 60 FPS erreicht. ;)

Auch wenn das Umschalten seine ganz eigenen Vorteile hat.

Elton1977 19 Megatalent - - 19046 - 18. November 2020 - 12:00 #

Das erklärt wohl das knapp 40 GB große Update. Hatte mich schon gewundert.

NickL 14 Komm-Experte - 2548 - 18. November 2020 - 16:15 #

Der Patch ist nur 29GB wenn man den Multi-Player nicht mit installiert hat.

Zufällig war ich gerade auf meine XBox One im letzten Level der Kampagne von Halo 4.

Um mal klar zu stellen. Grafisch habe ich im Spiel NULL Unterschied gemerkt.
Das ecnte Plus und das sind wohl einige der GB an Daten (vielleicht 20GB?) ist, dass die Videos der 7 Terminals in der Kampagne und die 10 Videos von Spartan Ops, nicht mehr über den Halo Channel gestream werden sonden jetzt auf der Platte liegen.
Hier ist die grafische Verbesserung immens. Endlich nicht mehr unscharf am Anfang und keine schwarzen Balken mehr hinter den Untertiteln.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10422 - 18. November 2020 - 17:50 #

Auf der One hat sich auch nix geändert.

NickL 14 Komm-Experte - 2548 - 18. November 2020 - 20:58 #

Ja. Nur die das mit den Videos

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 7339 - 19. November 2020 - 8:12 #

Wenn ich jetzt in die Serie einsteige, empfehlt ihr Teil 1 oder schreckt der dann zu arg ab, wegen monotoner Interiors? Rückwärts spielen ist vielleicht von der Story nicht so ideal, oder?

Und kann man mal den Microsoft Appstore ausprobieren, oder doch lieber Steam / Epic, whoever this offers?

Wesker 15 Kenner - 3473 - 19. November 2020 - 10:32 #

Ich würde definitiv mit den ersten Teil anfangen.
Ist in meinen Augen stellenweise auch besser als einige Nachfolger.

Aber das könnte Nostalgie sein.

Habe nur die Windows Store Version gespielt und die hatte Startbugs.
Sollten aber mittlerweile behoben sein.

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 7339 - 19. November 2020 - 11:12 #

Danke.

NickL 14 Komm-Experte - 2548 - 19. November 2020 - 11:19 #

Ich würde auch bei Teil 1 anfangen. Sie spielen ja von der Story her alle hintereinander. In der MCC ist ja auch die Anniverery Edition. Die sieht ja schon recht gut aus. Kannst darin ja mal in Echtzeit auf die alte Grafik umschalten wie es mal auf der Xbox war.

Halo 3 ODST Spiel kurz vor Halo 3 und Halo 4 Spartan Ops spielt nach Halo 4.
Wenn du richtig Chronologisch sein willst, so kannst du auch mit Reach anfangen. Aber das ist recht unabhängig da es ein Vorgeschichte zu Teil 1 ist. Ist aber nicht so wild sie als erstes gespielt zu haben. Sie hat aber auch schon Game-Mechaniken von Teil 3 & ODST, die Dann in Teil 1 & 2 fehlen.

Die MCC Menu Reihenfolge der Kampagnen ist eigentlich richtig gegliedert.

Inso 17 Shapeshifter - P - 7910 - 19. November 2020 - 22:21 #

Die Collection ist im MS Store übrigens aktuell für 26€ zu bekommen ;)

Pro4you 19 Megatalent - 15476 - 20. November 2020 - 9:00 #

Was genau bedeutet denn optimiert? Wenn es nach den anderen PC Ableger geht, wurden diese einfach nur geportet. Wirklich neues gibt es nucht, weswegen die Spiele leider Soundtechnisch sowie in den Grafischen Möglichleiten veraltet sind.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8122 - 20. November 2020 - 10:16 #

Der erste Teil, der mich so gar nicht mehr abholen konnte. Für mich war Halo nach Reach auserzählt. Habe mich seitdem nie weiter um die Reihe gekümmert. Vll hole ich das demnächst (tm) dann mal nach.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 564426 - 22. November 2020 - 11:51 #

Die MCC habe ich schon lange nicht mehr eingelegt, Teil 1+2 hatte ich (erneut) durch und stecke bei Halo 3 irgendwo in den ersten Levels der Kampagne. ;)

Mitarbeit
schlammonster— NameLabrador Nelson
News-Vorschlag: