Wochenend-Sale bei GOG.com mit Titeln von Deep Silver

PC XOne PS4
Bild von SupArai
SupArai 29079 EXP - 21 Motivator,R9,S7,C6,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Gold-Abonnement.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen

16. Oktober 2020 - 21:31 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert
Iron Harvest ab 43,86 € bei Amazon.de kaufen.

GOG.com hat für das aktuelle Wochenende einen Publisher-Sale aufgelegt, in dem euch auf ausgesuchte Spiele von Deep Silver ein Rabatt von bis zu 80 % gewährt wird. Günstiger erhaltet ihr bis kommenden Montag um 15:00 Uhr zum Beispiel das Echtzeitstrategiespiel Iron Harvest (Wertung im Test: 8.5), den Actiontitel Killer is Dead (Wertung im Kurztest: 7.0) von Suda51, den Egoshooter Metro Exodus (Wertung im Test: 7.5), das Open-World-RPG Outward (Wertung im Test: 6.5) zu dem derzeit auch ein Letsplay von Hagen Gehritz bei GamersGlobal läuft, das Rollenspiel-Epos Pathfinder - Kingmaker (zum Spiele-Check für Xbox One und PS4) oder die Open-World-Action Saints Row - Gat out of Hell (Wertung im Kurztest: 6.5).

Nachfolgend eine Auswahl an Angeboten, alle aufgeführten Titel führen euch mit dem GamersGlobal-Partnerlink zu GOG.com. Nutzt ihr diesen, erhält GamersGlobal ein kleines monetäres "Dankeschön!" von GOG.com:

TheRaffer 21 Motivator - P - 26086 - 17. Oktober 2020 - 5:31 #

Metro Exodus reizt mich ja schon. Vielen Dank für den Hinweis. :)

SupArai 21 Motivator - P - 29079 - 17. Oktober 2020 - 11:33 #

Ich werde leider mit der Serie einfach nicht warm. Den ersten Teil habe ich bestimmt fünf mal neu angefangen und nach einigen Stunden abgebrochen. In der neuen Version gibt es ja sogar einen "Egoshooter-Modus" aber selbst der konnt emich nicht versöhnen.

Metro Exodus wird wohl auf ewig einer dieser theoretisch interessanten Spiele bleiben, die ich niemals spielen werden... ;-)

direx 20 Gold-Gamer - - 24747 - 17. Oktober 2020 - 12:06 #

Geht mir genau so. Metro Exodus hab ich im Gamepass gespielt und das Ding hat mich bei all der guten Optik einfach nur gelangweilt.

TheRaffer 21 Motivator - P - 26086 - 17. Oktober 2020 - 12:39 #

Danke für eure Warnungen. ;)
Mir haben die beiden ersten ganz gut gefallen, besonders wegen der erzählten Geschichte. Da würde ich dem dritten auch gerne die Chance geben. Vielleicht warte ich aber dann noch ein bisschen...

SupArai 21 Motivator - P - 29079 - 17. Oktober 2020 - 12:49 #

Mmmhhh, ein "Warnhinweis!" sollte das nicht sein. ;-)

Wenn dir Teil 1 und Teil 2 gefallen haben, könnte auch der dritte Teil einen Blick wert sein. Spielt halt in einer offeneren Welt.

Ich würde die Serie gerne richtig mögen, atmosphärisch gefällt mir das Setting auch, aber irgendwie fesselt mich das Metro-versum spielerisch nicht lange.

TheRaffer 21 Motivator - P - 26086 - 17. Oktober 2020 - 12:55 #

Ich finde die Spiele haben ihre Stärke komischerweise gar nicht in der Ballerei, sondern eben in der Welt. Auf das hektische Rumgezappel beim Schießen könnte ich auch verzichten. :P

SupArai 21 Motivator - P - 29079 - 17. Oktober 2020 - 13:32 #

Ja, definitiv! Atmosphärisch finde ich den ersten Teil wirklich gelungen!

Aber "leider" musste ich mich zwischendurch immer mal wieder einem Gefecht stellen. Vor allem Kämpfe gegen die "Werwölfe", also die bissigen Wollknäuel, haben mich richtig genervt, weil ich mit der Shootermechanik nicht gut klar komme. Und Stealth ist keine Mechanik die ich in Spielen gerne antreffe, und stellenweise ist das System auch seeehr großzügig, so dass mich das gelangweilt hat.

Ach, keine guten Vorraussetzungen... ;-)

Sehe gerade bei Steam, dass ich den letzten Durchlauf der Metro 2033 Redux Version nach 4 Stunden abgebrochen habe. Die normale Version habe ich auch schon mehrfach gestartet... Irgendwann spiele ich es durch!

TheRaffer 21 Motivator - P - 26086 - 17. Oktober 2020 - 13:36 #

Oder du spielst es eben nicht durch. Was lohnt es sich zu quälen? Mit manchen Spielen wird man einfach nicht warm. *schulterzuck*

Maverick 30 Pro-Gamer - - 559046 - 17. Oktober 2020 - 13:01 #

Ich habe die ersten beiden Metro-Titel aufgrund der gelungenen Atmosphäre und Endzeit-Stimmung sehr gerne gespielt, Exodus habe ich auch noch vor mir. Aber wann ich den Teil spielen werde, lass ich mal noch offen.

Inso 17 Shapeshifter - P - 7823 - 17. Oktober 2020 - 16:01 #

Bei Epic hab ich mit Gutschein im Sommer 5€ dafür bezahlt. Gut möglich dass es über Weihnachten auch wieder welche gibt, und der Preis somit noch einmal zustande kommt ;)

(Hab es übrigens selbst für die 5€ wieder zurück gegeben^^)

Harry67 19 Megatalent - - 16416 - 17. Oktober 2020 - 15:24 #

Da bin ich ja froh, dass es nicht nur mir so geht.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 559046 - 17. Oktober 2020 - 16:24 #

Dann hoffe ich mal, dass es mir anders geht, wenn ich den Teil spiele. ;)

Gorkon 18 Doppel-Voter - - 9412 - 19. Oktober 2020 - 14:15 #

Wenn Du die Bücher kennst und magst, ist dass Spiel definitiv etwas für Dich. Und da Du die Vorgänger magst, kannst Du bedenkenlos zugreifen. Bei den Preis für die Gold Edition kannst Du nicht viel verkehrt machen. :-)

TheRaffer 21 Motivator - P - 26086 - 21. Oktober 2020 - 9:08 #

Danke Dir :)
Zu den Büchern habe ich es leider noch nicht geschafft.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 559046 - 21. Oktober 2020 - 14:28 #

Ich auch nicht, dabei hatte ich das schon länger vor. ;)

Hannes Herrmann Community-Moderator - - 19492 - 17. Oktober 2020 - 13:11 #

Bei Relicta habe ich gestern Abend echt überlegt – und dann doch Catherine für die Switch gekauft.

Extrapanzer 17 Shapeshifter - P - 6163 - 17. Oktober 2020 - 22:12 #

Meine Visa-Karte wurde heute früh beim Versuch, in Polen einzukaufen gesperrt und am Samstag ist keiner da, die Karte zu entsperren, ganz großes Kino!
Giropay geht auch nicht, was mich angesichts des proprietären PSD-Mists meiner Bank auch gewundert hätte.
Eigentlich müsste Vorkasse gehen, denn mein Online-Banking ist Sepa-Echtzeit, eine Dienstleistung, die sich andere Banken teuer bezahlen lassen, aber kaum ein Händler ist auf Echtzeit-Überweisungen vorbereitet...
Ich könnte ja auch Guthaben beim Store selber zwischenspeichern, aber ich kaufe aktuell eher wenig Spiele.
Bei Steam hatte ich das Problem vor Jahren auch mal, da musste ich dann an der Tanke Guthaben kaufen, aber Guthabenkarten von Gog habe ich noch nicht gesehen ...

Inso 17 Shapeshifter - P - 7823 - 17. Oktober 2020 - 23:19 #

Ich meine mich zu erinnern dass man über Paypal auch ein paar mal als Gast bezahlen kann, das könnte mit deiner anderen Bankkarte dann ggf noch klappen. Aber schon nice dass die einem einfach die Karte bei Auslandsaufenthalten sperren - ich hatte mir meine KK damals genau für _den_ Fall überhaupt nur zugelegt, dass ich im Ausland Bargeld kostenlos abheben kann.

Extrapanzer 17 Shapeshifter - P - 6163 - 18. Oktober 2020 - 17:44 #

"In Polen einkaufen" = "bei gog im Internet bestellen".

thatgui 15 Kenner - P - 3064 - 17. Oktober 2020 - 23:32 #

Paysafe-Karten gehen auch bei GOG.Man muss aber den Maximalbetrag (ich glaube 50€ insg.)beachten, ab diesem braucht man ein Konto bei Paysafe, welches erst verifiziert werden muss.