Erst lesen, dann kaufen

Aquanox Deep Descent erschienen: Darum noch kein Test

PC XOne PS4
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 413314 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

16. Oktober 2020 - 15:52 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert

Teaser

Darauf freuen sich viele alte Fans von Spielen wie Schleichfahrt, darunter auch Mick Schnelle. Doch leider war unsere Testversion durchwachsen, sodass wir uns nun erst mal die Releasefassung ansehen.
Aquanox - Deep Descent ab 33,99 € bei Amazon.de kaufen.

Update 23.10.2020: Mick hat eine Woche nach Release mit jener Verkaufsversion seinen Artikel nun fertiggestellt, hier geht's zum Test von Aquanox - Deep Descent.

Heute, Freitag, 16.10.2020 erscheint der neueste Teil der Aquanox-Reihe. Um 19 Uhr steht laut Publisher THQ Nordic die Vollversion bereit. Wir bekamen vorab schon eine Beta als Testversion.

Doch schon nach kurzer Zeit machten sich erste Probleme bemerkbar. So konnte man zwar aus drei Schwierigkeitsgraden auswählen, doch schon der einfachste erwies sich als extrem schwer. Wozu da noch zwei weitere, wenn bereits die erste Stufe unseren Tester Mick Schnelle von einem Tobsuchtsanfall in den Nächsten schickte. Geschlagene 48 Mal versuchte er, die an sich simple Aufgabe von Punkt X nach Y zu tauchen, zu erledigen, nur um wieder und wieder und wieder kurz vor dem Ziel abgeschossen zu werden.

Zur Info: Mick hat sowohl Schleichfahrt als auch Aquanox 1 und 2 jeweils ohne größere Probleme komplett durchgespielt. Zwei Missionen später war dann plötzlich weder der Weg zum Primär- noch zum Sekundärziel auffindbar. Zudem ließen sich sehr lästige, verstrahlte Haie nicht im Waffensystem aufschalten. Eine klare Mission Impossible.

Dazu kommen einige Unschönheiten. Etwa, dass die Menüsteuerung ziemlich uneinheitlich ist. Mal gibt es ein Radialmenü, mal ein normales. Ganz besonders fummelig gestaltet sich das Aufrüsten der U-Boote. Ein gutes halbes Stündchen dauerte es allein, bis Mick herausgefunden hatte, wie die Waffen aus- und aufgerüstet werden.

Und noch etwas Nerviges: Wer im Einsatz zerstört wird, muss erst an der letzten Station andocken, alle Ausrüstungen neu vornehmen und dann die Missionen neu auswählen.

All das haben wir THQ Nordic im Vorfeld mitgeteilt und sind gespannt, ob sich das noch auf die Endversion ausgewirkt hat. Wir werden auf jeden Fall um 19 Uhr den Download anwerfen und uns dem Unterwassergeballere übers Wochenende neu widmen. Sollte das Spiel dann immer noch in einem so ... interessanten Zustand sein, werden wir es entsprechend im Test würdigen.

Faerwynn 18 Doppel-Voter - - 11382 - 16. Oktober 2020 - 15:58 #

Oh mann, ich freu mich seit Ewigkeiten auf das Spiel. Ich hoffe sie kriegen es noch hin. :/

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 23545 - 16. Oktober 2020 - 16:03 #

Haha, das war so klar! Der Mick Schnelle Fluch :D

Danywilde 24 Trolljäger - - 88502 - 16. Oktober 2020 - 16:06 #

He‘s got the anti Midas touch. ;)

Der arme Mick. Vielleicht gibt es ja aber die ganzen Bugs immer nur im Zusammenhang mit seinem alten Betriebssystem?

paschalis 28 Endgamer - - 123241 - 16. Oktober 2020 - 16:17 #

Sein Rechner ist doch auch schon etwas betagter und hat einen "exotischen" Prozessor, wenn ich mich richtig erinnere.

Mick Schnelle Freier Redakteur - P - 7940 - 16. Oktober 2020 - 16:35 #

Wenn ja ein paar Bugs das Hauptproblem wären. Es ist eher (zumindest bislang) das verschwurbelte Spieldesign.

Danywilde 24 Trolljäger - - 88502 - 19. Oktober 2020 - 10:29 #

Schön, dass Du dann noch die Releasefassung getestet hast. Ich freue mich schon auf den Test!

Zaroth 18 Doppel-Voter - P - 10560 - 16. Oktober 2020 - 16:07 #

Wenn Mick schon als Tester für Star Citizen feststeht, verstehe ich, warum Chris Roberts das immer wieder verschiebt. :-D

Dabei fällt mir ein ... haltet Mick von Cyberpunk 2077 fern! Da freue ich mich drauf!

euph 27 Spiele-Experte - P - 93702 - 16. Oktober 2020 - 16:18 #

Er zieht es an, wie das Licht die Motten :-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 559046 - 16. Oktober 2020 - 17:16 #

Ist ja fast schon Tradition. ^^

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 25664 - 16. Oktober 2020 - 21:28 #

Immerhin ist Mick in deinem Bild das Licht und nicht die Motte:-).

Lencer 17 Shapeshifter - P - 6837 - 17. Oktober 2020 - 14:29 #

Ein lauter Schrei halte durch das THQ-HQ: "Nein, nicht der Schnelle!!"

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21525 - 16. Oktober 2020 - 16:09 #

Wie zu erwarten mit Mick :D

soulflasher 14 Komm-Experte - P - 2236 - 16. Oktober 2020 - 16:11 #

"Hoffentlich geht nicht nur meine Hoffnung unter"...
Ein Uboot-Kommandant

Hannes Herrmann Community-Moderator - - 19492 - 16. Oktober 2020 - 16:24 #

Mick, das menschgeworde Klärwerk der Spieletester (sorry).

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 25664 - 16. Oktober 2020 - 16:32 #

Leider nicht wirklich überraschend :-(.

Altior 14 Komm-Experte - - 1896 - 16. Oktober 2020 - 16:45 #

Mick, halte durch und an den Blutdruck denken!
Hatte ich aber auch erwartet...

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10202 - 16. Oktober 2020 - 16:48 #

Weder GS noch PC Games haben diesen Problem.
Seltsam.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 82490 - 17. Oktober 2020 - 9:08 #

Die Gs hatte auch keine Bugs bei Gothic 3.;)

Noodles 24 Trolljäger - P - 61657 - 17. Oktober 2020 - 12:31 #

Deswegen gibts von der Gamestar ja auch ein (übrigens großartiges) Extra-Video zu den Bugs, weil sie keine hatten. :P

Mike H. 15 Kenner - 2836 - 17. Oktober 2020 - 13:15 #

Ein absoluter Klassiker von Christian Schmidt! Gerade mal wieder geschaut und mich schlapp gelacht, danke für die Erinnerung! :-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 559046 - 17. Oktober 2020 - 16:19 #

Muss ich mir mal anschauen, das kenne ich noch gar nicht. War übrigens auch Day 1-Käufer von Gothic 3. ^^

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 82490 - 17. Oktober 2020 - 18:58 #

Klar, dann hab ich mir den Test wohl eingebildet. Und die Entschuldigung, weil man die Gold Fassung getestet habe, Bugs aufgefallen sind ja, aber man ja den Beteuerungen geglaubt habe, dass der Day One Patch diese ausbügelt. War übrigens aufgrund dieses Tests bei mir ein Releasekauf, weil ich blauäugig den Bullshit geglaubt habe. Hat ja dann nur ca 3 Jahre gedauert, bis das Ding bei mir dank Community vernünftig spielbar war. Und nein, bevor du fragst, es kann keine andere Zeitung gewesen sein, weil ich im Pc Sektor damals nur die GS las.Aber wie gesagt, muss an den vergessenen Pillen liegen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 61657 - 17. Oktober 2020 - 19:54 #

Oh, da hab ich wohl einen wunden Punkt getroffen. :D Interessiert mich ehrlich gesagt nicht, was du da alles in einem Tonfall schreibst, als hätte ich dich beleidigt. Du hast geschrieben, die Gamestar hatte keine Bugs und ich hab geschrieben, dass es ein Video gibt, in dem sie Bugs zeigen, das wars. So ne Reaktion hab ich echt nicht erwartet. Schau dir das Video an, vielleicht bist du dann wieder besser drauf. ;)

https://www.youtube.com/watch?v=9UAKIZoepXk

Harry67 19 Megatalent - - 16416 - 17. Oktober 2020 - 21:14 #

Na ja, der Test sprach wohl eine andere Sprache. Wer daraufhin gekauft hat, musste nicht unbedingt begeistert sein ;)

Noodles 24 Trolljäger - P - 61657 - 17. Oktober 2020 - 21:56 #

Das ist klar, mir ging es aber einzig und allein darum, seine Aussage zu widerlegen. Denn "Die Gs hatte auch keine Bugs bei Gothic 3" und ein Extra-Bug-Video passen halt nicht zusammen. Seh da keinen Grund, sich so aufzuregen. :P

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 82490 - 18. Oktober 2020 - 7:57 #

Doch. Weil du mir durch die Blume unterstellst Unsinn zu reden. Das Video kam für mich damals zu spät. Und ich bezog mich nur auf den Test. Vielleicht findest du es geil als Lügner hingestellt zu werden, ich jedenfalls nicht. :(

Noodles 24 Trolljäger - P - 61657 - 18. Oktober 2020 - 11:37 #

Hab dir nix unterstellt, das hast du da rausgelesen. Wie schon gesagt, du behauptest, die Gamestar hat keine Bugs gehabt, ich liefere einen Gegenbeweis, mehr war das nicht. Und dass du dich rein auf den Test beziehst, war aus deinem einem Satz nicht herauslesbar. Brauchst dich jetzt hier nicht als das arme Opfer darstellen. Immer austeilen, aber nix einstecken können. :P

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 82490 - 18. Oktober 2020 - 18:10 #

Is klar, bloss nicht einfach sorry sagen. Aber ok.

Noodles 24 Trolljäger - P - 61657 - 18. Oktober 2020 - 18:24 #

Tja, du hättest auch einfach sagen können "Stimmt, da gab es ja das Bug-Video, ich mein aber nur den blöden Test", anstatt direkt damit anzufangen, irgendwelche nicht-existenten Unterstellungen zu sehen und wie ne beleidigte Leberwurst von Einbildung und vergessenen Pillen zu reden. Aber gut, spiel ruhig weiter den Missverstandenen, dem man Lügen unterstellt, ein Sorry gibts dafür von mir wirklich nicht. Immerhin hatte dies etwas Gutes, ich wurde mal wieder an das Video erinnert und hab es mir angeschaut und gelacht. :)

Harry67 19 Megatalent - - 16416 - 18. Oktober 2020 - 19:00 #

Nach der grandiosen 85er Wertung wirkte der Folgerest auf mich eher wie eine etwas verzweifelte und auch etwas billige Schadensbegrenzung ;)
Also so rein empathisch kann ich da Hendrik schon verstehen. Ich hatte damals das Glück, dass mich die ersten Katastrophenmeldungen noch vor dem Kauf erreichten.

Noodles 24 Trolljäger - P - 61657 - 18. Oktober 2020 - 19:18 #

Ich kann ihn verstehen, dass er angepisst ist wegen des damaligen Tests. Ich kann aber weiterhin nicht verstehen, dass er in meiner Antwort irgendwelche Unterstellungen sieht, dass ich ihm Lügen vorwerfe usw. Hab ich nie getan und wollte ich auch nicht und darum gibts auch keine Entschuldigung von mir. Da hat er einfach viel zuviel in meine Antwort hineininterpretiert und ich bin jetzt aber der Doofe. :P

Cyd 19 Megatalent - P - 13957 - 18. Oktober 2020 - 19:21 #

Da es hier sonst kein Ende nimmt: Einigen wir uns doch alle einfach drauf, dass beide Recht haben. ;)

Hendrik sieht es auf der emotionalen Ebene: Er hatte den GS-Test gelesen, der wohl nichts von Bugs erwähnte, kaufte sich aufgrund dessen voller Vorfreude das Spiel, um dann von einem unerwartenem Bugfest überrascht und maßlos enttäuscht zu werden, sowohl vom Spiel, als auch von der GS. Da bring es auch nichts, wenn ein paar Tage oder Wochen später irgendein Video kommt, dass plötzlich doch die Bugs aufzählt.

Noodles sieht es auf der rationalen Ebene. Hendrik sprach davon, dass die GS keine Bugs erwähnte, schränkte es aber nicht auf den Test ein, sondern lies es offen, umfasste somit die gesamte GS. Das hat Noodles dann lediglich korrigiert, dass GS (als Ganzes) doch darüber berichtet hat. Es ging nicht darum Hendrik als Lügner darzustellen, sondern nur um diesen zusätzlichen Hinweis.

So, habe fertig. :D

Harry67 19 Megatalent - - 16416 - 18. Oktober 2020 - 20:54 #

Sehr schön. Beide etwas aneinander vorbeigeschrammt. Zwei Ebenen, keiner doof.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 82490 - 19. Oktober 2020 - 6:53 #

Gut, damit kann ich leben.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 183857 - 16. Oktober 2020 - 16:50 #

Tja, schade. Aber irgendwie hab ichs mir fast gedacht.

Hermann Nasenweier 19 Megatalent - P - 14433 - 16. Oktober 2020 - 17:10 #

Ich hoffe mal dass die Release Version jetzt nicht schlimmer als die Alpha wird. Die hab ich ganz gerne gespielt und hatte jetzt auch keine Probleme. Kann leider heute nicht reinschauen. Aber das würde mich schon etwas ärgern wenn die das jetzt verbockt haben.

Edit: . Ich kann mich erinnern dass ich mit den Waffen am Anfang auch Probleme hatte, weil das System total unlogisch und unintuitive ist. Das fand ich am Anfang ziemlich vermurkst, irgendwann hab ich mich halt dran gewöhnt.

Wenn ich morgen oder übermorgen zum Zocken komme, gebe ich mal weiteres Feedback.

Hermann Nasenweier 19 Megatalent - P - 14433 - 20. Oktober 2020 - 10:14 #

Update: Hab jetzt mal reingespielt. Probleme hatte ich keine, die Bedienung ist auch wie in der Alpha, also oft eher unlogisch. Hatte teilweise Probleme weil ich mich nicht mehr erinnern konnte wie das ging. Z.B. gleich am Anfang soll mein sein Schiff konfigurieren, da gings dann nicht weiter. Was das Spiel nicht sagt ist dass man etwas herstellen muss um weiterzukommen. Wenn man einfach frei konfiguriert wie ich das gemacht hatte, gehts einfach nicht weiter ;/

Irgendwie habe ich auch das Gefühl dass die Kämpfe hektischer gemacht wurden, die Gegner sind deutlich schneller unterwegs als ich das in Erinnerung hatte. Vielleicht täuscht mich das aber auch.

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 203352 - 16. Oktober 2020 - 16:58 #

Vielleicht ein Mittel zum Überzeugen von Publishern, die keinen Key rausrücken wollen? Ich stelle mir folgendermaßen vor.
Jörg (telefoniert): Ja ... ja ... ja, ich wollte den Release-Candidate testen. [Pause] Wie sie haben keinen Key für uns? Am Erscheinungstag habe ich leider keine Zeit, dann muss die finale Version eben von Mick Sch...
Computer (aus dem Off): *pling* sie haben Post
Jörg: Danke. Ja, der Key ist angekommen. Vielen Dank.

Mick Schnelle Freier Redakteur - P - 7940 - 16. Oktober 2020 - 17:04 #

Nee, mit Keys war THQ Nordic großzügig.

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 203352 - 16. Oktober 2020 - 17:07 #

Das war jetzt nicht auf Aquanox und THQ Nordic bezogen, sondern generell auf Publisher die nicht so freigiebig sind ;)

Maryn 14 Komm-Experte - P - 1806 - 16. Oktober 2020 - 17:03 #

Tatsächlich keine große Überraschung, wenn man bedenkt, wie zäh der ganze Entwicklungsprozess abgelaufen ist. Dass es überhaupt rauskommt, ist für mich schon ein Wunder.

Was man bisher so lesen kann, hätte man es in dem Zustand aber wohl besser gelassen mit der Veröffentlichung.
Hoffentlich können beinharte Fans wie ich zumindest ein wenig was damit anfangen.

Jürgen 24 Trolljäger - 55140 - 16. Oktober 2020 - 17:15 #

Ihr habt diese Texte doch schon vorbereitet in der Schublade, oder? So wie Zeitungen ihre Nachrufe schon vorgefertigt haben.
„Mick macht den Test, Hagen. Bereite schon mal den Standardtext mit der Entschuldigung wegen Bugs vor.“

Mick Schnelle Freier Redakteur - P - 7940 - 16. Oktober 2020 - 17:27 #

Wahrscheinlich gibts schon einen Nachruf auf mich. „Er starb in Erfüllung seiner Pflicht“...

euph 27 Spiele-Experte - P - 93702 - 16. Oktober 2020 - 18:25 #

LOL, Kommentarkudos.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 559046 - 16. Oktober 2020 - 17:15 #

Das kommt jetzt nicht wirklich überraschend, wenn Mick das Teil testen soll. ;-)

advfreak 17 Shapeshifter - - 7999 - 16. Oktober 2020 - 17:28 #

Sehr professionell, vielen Dank dafür, ich bin gespannt wie sich die Releasefassung jetzt spielt. :)

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9430 - 16. Oktober 2020 - 17:31 #

Ich würde da gar nicht lange fackeln, sondern gleich - negativ - bewerten. Es gibt einfach zu viele Games da draußen und zu viele Studios, die stattdessen einen Test verdient haben bzw. hätten.

Mick Schnelle Freier Redakteur - P - 7940 - 16. Oktober 2020 - 17:43 #

Das wäre ja unfair.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9430 - 16. Oktober 2020 - 17:54 #

Ha, dann sollen sie halt keine Beta raushauen, wenn die so schlecht ist.

Mick Schnelle Freier Redakteur - P - 7940 - 16. Oktober 2020 - 18:04 #

Sowas teste ich schon seit einigen Jahren nicht mehr. Auf den Release warten ist ja nix Böses.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 559046 - 16. Oktober 2020 - 18:34 #

Gute Einstellung. ;-)

Faerwynn 18 Doppel-Voter - - 11382 - 16. Oktober 2020 - 20:27 #

Find ich auch. Man kann nicht das Niveau von AAA-Games erwarten, die mittlerweile hunderte Millionen kosten und sich dann über den Einheitsbrei beschweren. Kleinere Teams, die aber trotzdem halbwegs an die Spitzenqualität herankommen sollen müssen irgendwo Abstriche machen. Ich hab lieber auch ab und zu ein ungewöhnliches Spiel wie Aquanox, als nur den 15. gepolishten Assassin's Creed Teil, danach das nächste God of War und dann Teil 12 von irgendeinem Shooter. Solange sie die Probleme wegpatchen kann ich damit leben. Ich hoffe noch sehr darauf, die ersten internationalen Reviews nach denen ich gesehen habe hatten nicht Micks Probleme. Die Hoffnung stirbt zuletzt...

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9430 - 16. Oktober 2020 - 20:38 #

Ich brauche kein AAA-Niveau, da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt. Mir gehts vielmehr um die Frage, wie ich diesen Artikel lesen soll. Wenn ich da an Underworld Ascendant denke, bringe ich die Geduld nicht auf, weitere 9 - 12 Monate zu warten, bis die Patches doweit alles gefixt haben, was da schief gelaufen ist. Gerade bei Ascendant soll sich ja einiges getan haben, aber da erlaube ich mir, mich ganz ungerechterweise an den Dutzenden anderen RPGs zu orientieren, die um mein Geld buhlen.

Ich kann aber verstehen, dass man als Unterwasser-Fanboy da geduldiger ist. Ende der 90er hatte ich Sub Culture gespielt. Das war gar nicht so grandios, aber die Szenerie hatte mich gefesselt. Deshalb wollte ich immer einen Nachfolger in spe. Aber wenn das so verbuggt und unbalanced ist wie Aquanox, bin ich zu ungeduldig angesichts der massiven konkurrenz, die es einfach besser macht.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10202 - 16. Oktober 2020 - 21:20 #

Die Abstriche sollte man aber nicht beim QA machen.

Faerwynn 18 Doppel-Voter - - 11382 - 16. Oktober 2020 - 23:45 #

Ich empfehle dir das Buch Blood, Sweat and Pixels von Jason Schreier. Hervorragende Lektüre, danach weiß man auch ohne eigene Erfahrung in der Entwicklung, dass die Welt der Spieleentwicklung nicht so einfach ist. Ich glaube ein Zitat aus dem Buch ging grob so: "It's a wonder any games get finished."

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10202 - 17. Oktober 2020 - 0:39 #

Das Buch will ich schon eine Weile lesen.
Leider kostet es in DE mal wieder mehr, hoffen wir dass das eBook bald in einem Sale landet.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9430 - 16. Oktober 2020 - 20:31 #

Ich weiss nicht, ob diese Versuche, positiven Einfluss auf die Entwickler auszuüben, zu diesem Zeitpunkt nicht schon zu spät kommen. Wenn ich die Kritikpunkte lese, sehe ich einiges, was mir unrealistisch erscheint. Seit wann hattet Ihr die Beta und wann habt Ihr THQ Nordic die Verbesserungswünsche mitgeteilt?

Sierra 27 Spiele-Experte - 84419 - 17. Oktober 2020 - 8:24 #

Aber die Welt ist doch böse...

Thomas Schmitz Freier Redakteur - P - 9473 - 16. Oktober 2020 - 18:11 #

Da fällt mir ein Witz meines Großen ein... Was ist der schlimmste Tag für ein U-Boot? Der Tag der offenen Tür! :D

euph 27 Spiele-Experte - P - 93702 - 16. Oktober 2020 - 18:25 #

Aus der Micky Mouse?

Thomas Schmitz Freier Redakteur - P - 9473 - 16. Oktober 2020 - 18:33 #

Ich habe keine Ahnung.

René Avisé 17 Shapeshifter - P - 8239 - 17. Oktober 2020 - 10:49 #

Habe ich gerade meinem "Großen" erzählt, großes Gelächter!

Seine Replik: Ein U-Boot ist wie Windows, kaum man man ein Fenster auf, fangen die Probleme an...

Thomas Schmitz Freier Redakteur - P - 9473 - 17. Oktober 2020 - 16:04 #

Sehr schön!

zfpru 18 Doppel-Voter - P - 9045 - 16. Oktober 2020 - 18:44 #

Es ist gut, dass Mick immer den Problemen auf den Grund geht.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3820 - 16. Oktober 2020 - 20:44 #

hoffen wir das er bei so nem Bugfest nicht absäuft.

Gryz Mahlay Community-Moderator - P - 9197 - 16. Oktober 2020 - 19:04 #

Nach 18 Jahren kommt der 3. Teil und er ist eine kleine Katastrophe. :(

Sie hätten sich einfach den 2. Teil halten sollen.

Mick Schnelle Freier Redakteur - P - 7940 - 16. Oktober 2020 - 19:37 #

Sie hätten Alex Jorias und sein Team beauftragen sollen...

TheRaffer 21 Motivator - P - 26086 - 16. Oktober 2020 - 19:39 #

Wurde da nicht letztens im Cast schon drüber geunkt, dass es so enden wird?

Maverick 30 Pro-Gamer - - 559046 - 16. Oktober 2020 - 19:59 #

Falls der wiederaufgelebte MicroProse-Publisher auf die Idee kommen sollte, ein "Silent Service 3" auf den Markt zu bringen: Lasst es nicht von Mick testen! ;-)

Wummhelm 15 Kenner - P - 2756 - 16. Oktober 2020 - 21:17 #

Also von anderen Tests hört man nichts gutes ich denke das man als Fan der Serie wohl enttäuscht wird, aber ich werde den Test falls es ihn geben wird natürlich hier Lesen :).

thatgui 15 Kenner - P - 3064 - 16. Oktober 2020 - 22:44 #

Hab jetzt eine Stunde gespielt, und absolut keine technischen Probleme gehabt (GOG.com-Version), direkt nach dem Beenden wurde auch schon der erste Patch installiert.
Bin in der ersten "Mission" auch fast draufgegangen, weil mir der NPC zweimal gesagt hat, er halte sie auf und ich solle zusehen, das ich wegkomme. Bin aber noch rechtzeitig draufgekommen, das ich die Gegner einfach wegballern muss, damit der NPC weiter fährt und damit sich auch die Kraftfeld-Tore öffnen *Kopfschüttel*

Allerdings überlege ich das Spiel zurückzugeben. Das ist ein 08/15 Ego-Shooter mit schmalem Budget und mit einer Menge merkwürdiger Designentscheidungen: man muss sich seine Munition craften, sitzt irgendwie mit vier Leuten in einem Boot aber gleichzeitig suggerieren die Funksprüche dass das einzelne Fahrzeuge sind, in den Schiffen/Stationen gibts noch mehr Textwüste als in Schleichfahrt, man wird über besagte Kraftfeld-Tore immer schön in die richtige Richtung geschubst,etc..
Obendrauf kommen noch die künstliche Dummheit der Gegner, und das man die Orginalwelt/geschichte fleissig uminterpretiert.

Schade, hatte mich eigentlich drauf gefreut...

Edit: Vergessen, aber den Preis für die orginellste Eigenschaft einer Extended/Collectors Edition hat es sich schon verdient > "Extended Ending scene (coming soon)"

PraetorCreech 18 Doppel-Voter - P - 10674 - 16. Oktober 2020 - 23:11 #

Der Kickstarter war noch zu einer Zeit als ich Kickstarter unterstützt habe. Somit haben sie meine 30€ für die CE schon, da kann ich es auch spielen. Allerdings warte ich wohl noch ein paar Wochen. Nach der Wartezeit kommt es da nun auch nicht mehr drauf an.

Hyperlord 18 Doppel-Voter - - 10189 - 16. Oktober 2020 - 23:15 #

Die Häufung der nicht fertigen Tests wegen Bugs und technischen Probleme bei Mick ist doch kein Zufall, so nach Jahren wird der Witz langsam fad.

Akki 17 Shapeshifter - P - 6432 - 17. Oktober 2020 - 21:06 #

Mein Reden. Gähn.

Deepstar 15 Kenner - 3598 - 17. Oktober 2020 - 13:16 #

Vielleicht ist Mick Schnelle auch einfach zu alt für solche Spiele geworden. Ich weiß nicht, was auch der Bezug zu Schleichfahrt und AquaNox soll... die sind mal so eben 20 bzw. 25 Jahre her ^^. Könnte man die Frage stellen, ob er das in der Zwischenzeit auch nochmal gespielt hat.

Was sagt der Vergangenheits-Mick zu diesem Spiel hier? Wahrscheinlich hätte der Mick Schnelle von 2000 gar nicht so viele Probleme mit diesem Titel hier :).

Ich meine, das geht ja selbst mir so.. mein 10-jähriges Ich hatte damals auch keine Probleme mit Wing Commander III auf "Alptraum"... heute kriege ich das nicht mehr so einfach von der Hand.

Hermann Nasenweier 19 Megatalent - P - 14433 - 17. Oktober 2020 - 14:13 #

Ich glaube nicht dass es das Alter ist. Man ist heute halt einfach besseres gewohnt als vor 25 Jahren. Es gibt Standards die sich bewährt haben, die Spiele haben generell eine höhere Qualität und sind bei weitem geschliffener. Früher kannte man das auch einfach nicht anders, da war man oft froh wenn ein Spiel überhaupt lief. Ich habe viele Packungen von richtigen Schrottspielen aus der Zeit, die einfach nicht spielbar waren. Heute habe ich das nicht mehr. dafür langweilt mich vieles recht schnell.

Und ich denke das neue Aquanox ist objektiv betrachtet ein Spiel mit vielen Mängeln, das kann man nicht leugnen. Ich finds trotzdem super und ignoriere das alles. Komischerweise klappt das bei Aquanox, sonst bin ich da empfindlicher. Wobei, ich spiel auch grad Outward :)

Deepstar 15 Kenner - 3598 - 17. Oktober 2020 - 17:11 #

Das das Spiel mängel hat, darum geht es mir gar nicht. Das bezieht sich für mich tatsächlich einfach eher auf die Aussage zum Schwierigkeitsgrad.

Ich finde schon, dass einem die Spiele mit 20 auch tatsächlich leichter von der Hand fallen als wenn man doppelt so alt ist. Man ist da einfach schneller im Kopf und in der Hand-Augen-Koordination.

Hermann Nasenweier 19 Megatalent - P - 14433 - 17. Oktober 2020 - 18:09 #

Achso. Da hast Du natürlich recht. Das ist leider so.

Mersar 15 Kenner - P - 3903 - 17. Oktober 2020 - 21:49 #

Ich kann keinen der Kritikpunkte nachvollziehen. Vielleicht ist die Release-Version geändert?

Die Menüs sind z.B. klar und übersichtlich. Es ist direkt erkennbar, welche Gegenstände man ausgerüstet hat.

Da das Spiel eine Hommage an die alte Zeit ist (so verstehe ich es jedenfalls), sollte man in Erwägung ziehen, nach Passagen in einer Mission mal F5 zu drücken...das half damals und hilft auch jetzt, um dem Frust vorzubeugen.

Naja, ich spiele sehr gerne weiter, weil es mich für unter €30,- in die 90er Jahre zurückbringt...mit aktueller Grafik und toller deutscher Vertonung.

Wummhelm 15 Kenner - P - 2756 - 17. Oktober 2020 - 22:45 #

Bei Schleichfart hat man sich aber auch nicht Cockpit auf Cockpit zugewandt aufeinander geschossen sondern die Gegner schwammen umher das auch anständige Dogfights möglich waren. Das soll ja in dem Teil das Haupt Problem sein, und für mich ein Grund das Spiel nicht zu kaufen.

Mersar 15 Kenner - P - 3903 - 18. Oktober 2020 - 9:42 #

Das neue Aquanox fühlt sich schon etwas beengt an und spielt sich eher wie ein Deckungs-Shooter, bei dem man das Umfeld mit einbezieht. Es ist sicherlich kein Dogfight-Simulator bei dem die Luft (z.B. Ace-Combat) oder der Weltraum (z.B. Wing-Commander) gegen Wasser ausgetauscht wurde.

Sehe da kein Problem, sondern einfach eine direktere und "egoshooter-lastigere" Herangehensweise an die Kämpfe - quasi ein Doom mit U-Booten :).

Hermann Nasenweier 19 Megatalent - P - 14433 - 18. Oktober 2020 - 11:08 #

Mich verwundert ehrlich gesagt dass Du es mit Doom vergleichst. Ich war eher der Meinung dass es den meisten Leute zu öde wird, weil man in vielen Missionen recht lange durch düstere und farbarme Unterwassertunnel tuckert. Doom ist doch eher brachiale Daueraction.

Zumindest in der Alpha gab es bis auf die Anfangssequenz relativ wenig Dauerkämpfe. Meistens kämpft man auch nur gegen einzelne oder wenige Gegner.

Irgendwie interessant wie man das so unterschiedlich auffassen kann :) Muss aber dazu sagen dass ich die fertige Version noch nicht gespielt hab, vielleicht hat es sich auch seit meinem Spiel geändert.

Mersar 15 Kenner - P - 3903 - 18. Oktober 2020 - 16:53 #

Doom war von mir lediglich als Analogie für das Egoshooter-Genre gedacht und der erste Titel, der mir als Egoshooter in den Sinn kam. Aquanox hat in der Tat in Sachen Schnelligkeit wenig mit Doom zu tun.

Nach der obigen Anmerkung von "Wummhelm" ging es doch nur darum, zu verdeutlichen, dass man keine Dogfights sondern direkte Shootouts erwarten sollte, wenn man Aquanox spielt.

Hermann Nasenweier 19 Megatalent - P - 14433 - 18. Oktober 2020 - 18:29 #

Jetzt ist es mir zumindest klar wie Du das gemeint hast. Hat mich wirklich nur interessiert warum Du das so siehst, bzw. diesen Vergleich ziehst. Deswegen Danke für die Erklärung.

Mich selbst stört das überhaupt nicht, liegt aber daran dass Aquanox schon so ewig her ist. Ich erinnere mich hauptsächlich an die Stimmung dieser Unterwasserwelt. Das die Kämpfe da so unterschiedlich sind, hatte ich garnicht mehr in Erinnerung. War vielleicht ganz gut dass ich die ersten beiden Teile jetzt nicht nochmal gespielt habe.

Mersar 15 Kenner - P - 3903 - 19. Oktober 2020 - 12:24 #

Ich habe sie mir gestern nochmal installiert (je knapp 2GB), um sie mir ins Gedächtnis zu rufen. Um das Kampfsystem zu testen, habe dann jeweils kurz Einzelmissionen angespielt, bei denen immer neue Wellen an Gegnern kommen.

Sowohl bei Aquanox als auch bei Aquanox 2 hat(te) man das typische Shooter-Feeling von Gegnern, die sich einem zuwenden und direkt angreifen. Von einem Dogfight kann man bei den Vorgängern also auch nicht sprechen. Wie es sich bei "Schleichfahrt" verhielt, was ja "Wummhelm" aufführte, vermag ich nicht zu erinnern. In jedem Fall bin ich jetzt wieder angefixt und überlege, ob ich nicht nochmal die Kampagnen der ersten beiden Teile durchspiele, bevor ich beim 3. Teil weitermache...installiert habe ich sie ja nunmal schon :).

Hermann Nasenweier 19 Megatalent - P - 14433 - 19. Oktober 2020 - 14:04 #

Erstmal Danke dass Du Dir die Mühe gemacht hast.

Ich hatte das eigentlich für die Zeit vor dem Release geplant, bin aber dazu nicht gekommen, Jetzt hält mich Outward, Mario Kart Live und Moss grad davon ab. damit anzufangen. Von daher werd ich wohl eher den neuen Teil zocken und danach nochmal in die älteren schauen. Bin aber auch total angefixt.

Wenn Du die Teile nochmal spielst, kannst ja mal kurz schreiben ob sie mit der Retroerinnerung mithalten können :)

Mitarbeit