Kickstarter: Bücher mit Sierra-Sammlerstücken angekündigt

PC MacOS
Bild von Jürgen
Jürgen 61926 EXP - 25 Platin-Gamer,R10,S8,C3,A7,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiUmzugshelfer: Dieser User hat uns beim Umzug 2020 mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2020 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt. - Eine Zahl im Kreis zeigt die Zahl der erworbenen Medaillen an, ein „+“ steht für 10 oder mehr.Dieser User hat uns bei der Warhammer 2 Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

8. Oktober 2020 - 12:55 — vor 42 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Auf Kickstarter geht seit einigen Tagen Sir Grahams Hut herum, um einige Buckazoids für Larrys nächstes Date einzusammeln. Wenn ihr bei diesem einleitenden Satz nicht direkt zur nächsten News gesprungen seid, dann ist der aktuell von Stephen Emond gestartete Aufruf eventuell etwas für euch:

Die Sierra Collector's Quest wird über mehrere Bücher hinweg alle Sammlerstücke, Soundtracks, Bücher und ähnliche Dinge zu den Sierra-Marken auflisten. Im ersten Band sollen auf über 750 Seiten die Reihen

  • Hi-Res Adventures
  • King's Quest
  • Space Quest
  • Leisure Suit Larry
  • Police Quest + SWAT

behandelt werden. Neben der Entwicklungsgeschichte und Biographien der beteiligten Personen werden über 2.200 Sammlerstücke wie zum Beispiel die unterschiedlichen Verpackungen der lokalen Veröffentlichungen gezeigt.

Parallel erscheinen soll Volume 0, das für die komplette geplante Reihe als eine Art Almanach dient. Auf ebenfalls über 750 Seiten enthalten sind über 28.000 Stücke aus allen Sierra-Abteilungen und Partnerfirmen wie zum Beispiel Blizzard Entertainment.

Beide Bücher werden in drei unterschiedlichen Formen angeboten: digital und als Hardcover jeweils im Farbdruck oder im Softcover mit schwarz-weiß-Abbildungen. Zum Zeitpunkt dieser News sind die Bücher bereits finanziert und das erste Stretch Goal wurde erreicht: in einem digitalen Archiv, das allen Backern zugänglich gemacht wird, werden alle Arten von Anzeigen gesammelt, die Sierra zu ihren Spielen geschaltet hat.

TheRaffer 21 Motivator - - 29688 - 8. Oktober 2020 - 13:11 #

Eher hätte ich gerne die Möglichkeit das alles nochmal zu spielen. Aber als Buch finde ich das weniger interessant...

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 61926 - 8. Oktober 2020 - 13:20 #

Klar, das stimmt. Wobei gerade die Adventure-Serien ja gut zugänglich sind. Das hier sind "einfach nur" Zusammenstellungen der Collectibles.

Interessant ist eventuell noch das von mir vor kurzem beendete Buch "The Sierra Adventure", das die Geschichte der Firma bis Mitte der Neunziger gut nachzeichnet. Mir persönlich etwas zu kurz, aber bei der Menge an Titeln bleiben eben nur ein paar Seiten pro Spiel.

Und dann freue ich mich noch auf das Buch von Ken Williams, das mittlerweile auf dem Markt ist. Ich habe das in meiner News zum Buch ergänzt:
https://www.gamersglobal.de/news/181735/not-all-fairy-tales-have-happy-endings-buch-ist-erschienen-update

TheRaffer 21 Motivator - - 29688 - 8. Oktober 2020 - 13:33 #

Ein Buch rein über die Geschichte der Firma wäre in der Tat interessanter. Danke für den Hinweis. :)

thatgui 16 Übertalent - P - 4223 - 8. Oktober 2020 - 13:29 #

? Vieles davon gibts doch bei GOG.com (und wahrscheilich auch bei Steam)

TheRaffer 21 Motivator - - 29688 - 8. Oktober 2020 - 13:34 #

Wahrscheinlich ist der Begriff „Möglichkeit“ in dem Zusammenhang falsch gewählt. Ich würde mich über Versionen freuen, die den Parser durch Point&Click ersetzen. ;)

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 61926 - 8. Oktober 2020 - 13:40 #

Okay, dann wird es in der Tat kritisch. Die ersten drei King's Quest gibt es als Fan-Adventures nachgebaut. Und Quest for Glory 2 ebenfalls - sogar mit dem Segen der Coles erweitert, weil geplante Inhalte hier integriert wurden.

wilco96 15 Kenner - 3117 - 8. Oktober 2020 - 14:24 #

Von Kings Quest III gibt es sogar 2 Fanadventures. Space Quest II gibt es auch als Point and click. Leider wurden die Fanadventures von Space Quest III und Kings Quest IV nicht fertiggestellt...

euph 28 Endgamer - P - 105822 - 8. Oktober 2020 - 17:00 #

Klingt interessant, aber jetzt noch einen Bücher-MoJ aufbauen?

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 61926 - 8. Oktober 2020 - 17:03 #

Na ja. Sie sollen im Mai 2021 kommen. Und Band 0 dient mehr der Vervollständigung. Wenn Du richtig Geld reinbutterst, bekommst Du noch Kapitel 1 des nächsten Bandes - aber das halte ich für reichlich seltsames Geschäftsgebaren. Bleibt also Band Nummero Uno im Mai. Wie viele Bücher hast Du denn auf Halde?
Übrigens: In der Sid-Meier-Autobiographie gibt es Achievements. Wie cool ist das denn bitte?

Maverick 30 Pro-Gamer - - 622282 - 8. Oktober 2020 - 18:23 #

Achievements in der Sid Meier Autobiographie? Erläuter das mal bitte, das Teil will ich mir auch noch zulegen bzw. eventuell auch schenken lassen. ;)

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 61926 - 8. Oktober 2020 - 19:33 #

Unten auf den Seiten steht immer mal wieder "Achievement unlocked" und dann eine entsprechende Beschreibung. Zum Beispiel direkt auf Seite eins etwas in Richtung "A first step: Read page one". Hab das Buch gerade nicht in der Nähe.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 622282 - 8. Oktober 2020 - 20:56 #

Coole Idee, da bin ich mal gespannt, wenn ich es selbst in den Händen halte. ;-)

euph 28 Endgamer - P - 105822 - 8. Oktober 2020 - 19:35 #

Ja, es ist etwas Zeit. Aber ich warte dann wohl doch lieber, bis sie draußen sind. Wenigstens bei Büchern will ich mir mal treu bleiben und kaufe eins nach dem anderen, immer wenn ich eins fertig habe :-)

Das mit den achievements habe ich im ersten Kapitel gleich gesehen und finde es eine grandiose Idee.

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 61926 - 8. Oktober 2020 - 19:38 #

Ja, ich hab mich königlich amüsiert und es direkt Hendrik gezeigt, der hier zu Gast war. So also altem Hunter ;)

euph 28 Endgamer - P - 105822 - 8. Oktober 2020 - 19:40 #

Besuch - wie schön. Jetzt wäre doch bald Buchmesse gewesen, da wollte ich dich auch besuchen :-(

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 61926 - 8. Oktober 2020 - 19:48 #

Ich wäre Samstags und Sonntags da gewesen. War schon seit der letzten Messe geplant :(

euph 28 Endgamer - P - 105822 - 8. Oktober 2020 - 21:30 #

Nächstes Jahr

Maverick 30 Pro-Gamer - - 622282 - 8. Oktober 2020 - 20:57 #

Der Hendrik ist mir diesbezüglich auch in den Sinn gekommen. ;)

Hast du ihm nicht gleich eine Ausgabe verkaufen können? ^^

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 61926 - 8. Oktober 2020 - 21:45 #

Leider Nein. Sieht ja keiner online ;)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 622282 - 9. Oktober 2020 - 15:52 #

So ein Mist. ;-)

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10817 - 9. Oktober 2020 - 22:03 #

Das heißt Tsundoku.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 622282 - 8. Oktober 2020 - 18:21 #

Die Kickstarter-Aktion mit einer aktualisierten Ultima-Collection und einem Ergänzungsband wäre mir persönlich lieber. Da wäre ich glatt dabei auf KS. :)

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 148410 - 9. Oktober 2020 - 21:48 #

Schöne Idee aber ich kann nicht alles unterstützen. Würde wahrscheinlich nur auf den Stapel landen.

Danywilde 24 Trolljäger - - 116297 - 10. Oktober 2020 - 19:13 #

Ich glaube, ich habe damals fast alle Sierra Adventures durchgespielt. Der Kampf mit dem Parser war schon manchmal frustig, dieser ist später dann weggefallen und durch Pixelhunting ersetzt worden. Nur die stetige Todesangst ist mir treu geblieben. :)

TheRaffer 21 Motivator - - 29688 - 11. Oktober 2020 - 8:59 #

Beim Parser kam meist erschwerend ja noch die Sprachbarriere hinzu...
Die Todesangst empfand ich früher nerviger als heute. Derzeit wäre sie eher "interessant". ;)