Call of Duty - Black Ops Cold War: Zweites Beta-Wochenende gestartet

PC XOne Xbox X PS4 PS5
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 114844 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

15. Oktober 2020 - 9:15

Update vom 15.10.2020:

Ab heute läuft das zweite Multiplayer-Beta-Wochenende zu Call of Duty - Black Ops Cold War. Playstation-4-Spieler können sich bereits über eine Open Beta freuen, auf PC und Xbox One dürfen heute und am morgigen 16. Oktober 2020 nur Vorbesteller ran. Am 17. und 18. Oktober 2020, also kommenden Samstag und Sonntag, steht die Open Beta Spielern auf allen Plattformen offen – inklusive Crossplay.

Update vom 8.10.2020:

Mittlerweile hat Treyarch in einem Blog-Posting bekannt gegeben, welche Inhalte euch in der Multiplayer-Beta von Call of Duty - Black Ops Cold War konkret erwarten. Insgesamt werdet ihr auf sechs Maps in den Kampf ziehen können. Miami, Satellite, Moscow, Black Sea und Tundra sind bereits aus der Alpha bekannt, mit Cartel kommt noch eine neue Karte ins Spiel.

Neben den klassischen Spielmodi Team-Deathmatch, Herrschaft und Abschuss bestätigt könnt ihr zudem drei weitere Spielvarianten ausprobieren. In VIP Escort müsst ihr – wenig überraschend – eine Zielperson sicher zum Extraktionspunkt bringen. Das gegnerische Team versucht das natürlich zu verhindern. Es gibt keine Respawns, Spieler können ihren Kameraden aber wieder auf die Beine helfen und gespielt wird sechs gegen sechs.

Combined Arms - Assault ist eine Abwandlung des bereits aus der Alpha bekannten Modus Combined Arms - Domination. Teams von je zwölf Spielern treten gegeneinander an, können Fahrzeuge nutzen und müssen Ziele erfüllen. Beispielsweise müsst ihr Radarstationen aufladen oder gegnerische Schiffe stürmen.

Nur während dem zweiten Beta-Wochenende von Black Ops Cold War verfügbar ist der Modus Fireteam - Dirty Bomb. In diesem werden 40 Spieler auf zehn Teams verteilt und müssen dreckige Bomben zur Explosion bringen. Damit das gelingt müssen sie zunächst Uran einsammeln und das in die umherliegenden Sprengladungen einsetzen.

Als weiteres zusätzliches Feature bekommt Black Ops Cold War ein Ping-System spendiert, das die Kommunikation mit eurem Team vereinfachen soll. Wenn ihr Level 10 in der Beta erreicht dürft ihr euch außerdem über einen besondern SMG-Skin freuen.

Ursprüngliche News vom 6.10.2020:

Am 13. November 2020 wird mit Call of Duty - Black Ops Cold War der neueste Ableger der First-Person-Shooter-Reihe erscheinen. Einen sehr wichtigen Teil wird für viele Spieler abermals der Multiplayer-Modus ausmachen, für den vor wenigen Wochen bereits eine Alpha stattgefunden hat. Nun haben die Entwickler von Treyarch und Publisher Activision die Termine der Beta des Mehrspieler-Modus bekannt gegeben.

Stattfinden wird diese an zwei Wochenenden, von denen eines Playstation-Besitzern vorbehalten ist. Außerdem sind die Zeiträume noch einmal in Slots zu je zwei Tagen aufgeteilt. Zunächst werden nur Vorbesteller die Chance haben, Call of Duty - Black Ops Cold War vorab im Multiplayer zu spielen.

Konkret sieht der Plan der Entwickler wie folgt aus:

  • Wochenende 1 (Playstation-4-exklusiv):
    • Vorbesteller: 8. und 9. Oktober 2020
    • Open Beta: 10. und 11. Oktober 2020
  • Wochenende 2 (Crossplay)
    • Vorbesteller: 15. und 16. Oktober (Xbox One und PC)
    • Open Beta: 15. und 16. Oktober (PS4), 17. und 18. Oktober (alle Plattformen)

Was genau ihr in der Beta spielen werdet ist bisher noch nicht ausführlich kommuniziert worden. Klar ist aber, dass nur der Multiplayer-Modus zur Verfügung steht. Die Kampagne, Warzone oder der Zombie-Modus sind nicht enthalten.

Video:

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23219 - 6. Oktober 2020 - 19:18 #

Mehr Infos und Details: https://www.callofduty.com/blog/2020/10/Black-Ops-Cold-War-Open-Beta-Everything-You-Need-to-Know

sigug (unregistriert) 7. Oktober 2020 - 9:27 #

In die Alpha 5 Minuten reingespielt, und ja, jetzt keine Überraschung. Aber warum the fuck ist so ein langweiliges Actionplay so erfolgreich (rhetorische Frage)... es ist so traurig. Ein Multiplayer wie bei LoU (kommt ja zum Glück auch bald für 2), sowas mehr, sprich "langsame" Action, eben, dass es Spaß macht, weil man einen "echten" Kampfabtausch hat. In Deckung gehen, heilen, anschleichen, rennen, etc. Nicht "rennen, bumm, tot, respawn, rennen, kill, bumm, tot, respawn". Schnarch.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 559046 - 8. Oktober 2020 - 14:24 #

Mich interessiert primär nur der Singleplayer-Part, für das hektische MP-Gedöns bin ich schon zu alt. ;-)

TheRaffer 21 Motivator - P - 26086 - 9. Oktober 2020 - 10:25 #

Du sagst es. Die Kampagnen sind ja auch gar nicht so lang. Vielleicht lassen die sich mal am Stück spielen...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 559046 - 9. Oktober 2020 - 20:10 #

An einem Urlaubstag schaffst du eine Kampagne eigentlich locker, zumindest auf dem normalem Schwierigkeitsgrad sollte das kein Problem sein. Bei meinen "Veteran"-Durchgängen manch ältere Serienteile habe ich mir zwischendrin schon eine Spielpause gegönnt.

TheRaffer 21 Motivator - P - 26086 - 10. Oktober 2020 - 9:21 #

Naja, ich würde das ja nur für die Story spielen. Ich suche da keinen Herausforderung. ;)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 559046 - 10. Oktober 2020 - 9:41 #

Die Kampagne von CoD - WW2 habe ich auch auf "Normal" durchgezockt, war richtig angenehm zu spielen. *g*

Vor ein paar Jahren waren da die Erfolge/Achievements bei den Spielen motivierender für mich, das auf dem höchsten Schwierigkeitslevel zu spielen, mittlerweile sehe ich das aber auch lockerer. Man wird ja auch nicht jünger... ;-)

vgamer85 20 Gold-Gamer - 22903 - 15. Oktober 2020 - 15:33 #

Meine Reaktionszeiten waren grauenhaft...jetzt sind sie schon so grauenhaft sodass ich auf Arbeitsbildschirmen den Mauszeiger suchen muss :D